Omega B 3.0 MV6 Limousine umrüsten

Diskutiere Omega B 3.0 MV6 Limousine umrüsten im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, Ich möchte einen Omega B Limousine mit dem X30XE Motor umrüsten. Jetzt habe ich gehört, dass die Position des Tanks nicht mehr in der...

  1. #1 IndiaRomeo, 29.01.2019
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte einen Omega B Limousine mit dem X30XE Motor umrüsten.

    Jetzt habe ich gehört, dass die Position des Tanks nicht mehr in der Ecke für das Ersatzrad zulässig sind. Der Grund sei das Multiventil.
    Es wurden in der Vergangenheit ja schon einige Omega B Limousinen in der Art umgerüstet.

    Unterflur ist nicht möglich.
    Einen zylindrischer Tank ist für mich leider keine Option.

    Ist es wirklich so, dass diese Einbauposition, wie bei der Limousine nicht mehr zulässig ist?
    Das wäre wirklich sehr schade.

    Danke für eure fundierten Meinungen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 29.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    391
  4. #3 IndiaRomeo, 29.01.2019
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für den Hinweis.
    Ist das ein zylindrischer Tank?
    Sieht schon ziemlich strange aus. Aber gut.

    Die Tanks beim Ersatzrad sind doch normale runde Tanks, lediglich am Multiventil
    scheitert es, oder sehe ich das falsch?

    Im Autogasshop gibt es Ventile für stehende Tanks.:confused1:
     
  5. #4 mawi2012, 29.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    391
    Ja, ist ein Zylindertank. Die gibt es auch in verschiedensten Abmessungern.
    Üblich wären z.B. Durchmesser von 315mm, 360mm oder auch 400mm, bei 360 entspricht die Breite dann in etwa der Bruttoliterzahl, davon 80%, dann hast Du die Füllmenge.

    Stehende Radmuldentanks sind aber anders aufgebaut als liegende Radmuldentanks. Liegende darfst Du nicht stehend verbauen und stehende gibt es wohl nicht mehr. Ventil ohne tank nützt auch nichts, muss der Besitzer eines alten stehenden Tanks froh sein, dass es noch Ersatzteil für seinen Tank gibt, wenn mal das Multiventil kaputt geht.
     
  6. #5 IndiaRomeo, 30.01.2019
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, das ist schade.
    Wenn mir nicht zufällig ein stehender tank zuläuft, werde ich mich nach alternativen umsehen müssen.

    Der link im Beitrag #2 von mawi2012 ist schon Mal ein Ansatz. Gefällt mir aber nicht so.
    Wäre es denkbar und technisch möglich zwischen Rückleuchten und Radlauf einen zylindrischen Tank längs zu montieren?
    Bei einem Ersatzraddurchmesser von ca 640mm müsste doch Platz für einen
    Zylindertank 315x592 30° 40L
    sein? Auf der rechten Seite auch noch einen und dann wäre ich schon mal Happy.
    Der Kofferraum ist dann noch mit einer akzeptablen Öffnung erreichbar.

    Ist das eine realistische alternative?
    Was bedeuten eigentlich die Grad-Zahlen bei den Tanks?

    Dankeschön.:hello:
     
  7. Anzeige

  8. #6 mawi2012, 30.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    391
    Was spricht den dagegen, einen Zylindertank hinter der Rücksitzbank zu paltzierem, der könnte etwas länger sein bei relativ kleinem Durchmesser und Du verlierst eben etwas in der Tiefe des Kofferraums?

    Zwischen Rückleuchten und Radlauf kann ich mir nicht vorstellen, habe den Kofferraum ja nicht vor mir, um das anzusehen/auszumessen.

    Die Gradzahl nennt die Position des Multiventils, glaube, von der Waagerechten ausgehend.
     
  9. #7 IndiaRomeo, 30.01.2019
    IndiaRomeo

    IndiaRomeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo der Tank sitzt, ist letztlich egal.
    Aber irgendwie denke ich, dass ein Tank an der Seite, wo sonst das Reserverad ist, am besten aufgehoben ist. Die "Lücken" könnten besser ausgenutzt werden.
    Mal sehen. Hängt ja auch vom Umrüster ab, was möglich ist.

    Vielen Dank.
     
Thema:

Omega B 3.0 MV6 Limousine umrüsten

Die Seite wird geladen...

Omega B 3.0 MV6 Limousine umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Omegas Problem Gaslevelanzeige

    Omegas Problem Gaslevelanzeige: Hallo zusammen, meine Omegas von 2005 zeigt nur Fullevel an (auch schon beim Vorbesitzer), alle Leds leuchten. Fahrzeug: VW Touareg V8, 2x Li02,...
  2. Opel Meriva 1.8 125PS mit Landi Renzo Omegas Fehler

    Opel Meriva 1.8 125PS mit Landi Renzo Omegas Fehler: Hallo ich habe mir einen Opel Meriva 1.8 mit 125PS und Landi Renzo Omegas Anlage gekauft. Wen ich auf LPG schalte klackern die Injetoren nur aber...
  3. Landi Renzo Omegas läuft nicht mehr

    Landi Renzo Omegas läuft nicht mehr: Hallo liebe Forengemeinde, wir haben letztes Jahr im Sommer einen Hyundai Santa Fe mit einer Landi Renzo Omegas gekauft. Erfahrung mit Gasanlagen...
  4. Hilfe bei Kaufentscheidung / Omega 2.6 oder Zafira 2.0

    Hilfe bei Kaufentscheidung / Omega 2.6 oder Zafira 2.0: Werte Autogaser, da mein Zaffi vor einer Woche entgültig den Geist aufgegeben hat, muss etwas neuer her. Habe auch schon zwei potentielle...
  5. LR Omegas will nicht mehr (wieder)

    LR Omegas will nicht mehr (wieder): Hallo liebe Leute, bestimmt erinnert euch alle an LR Omegas will nicht mehr :-) Damals war LPG Steuergeraet Tausch als Loesung. Nun jetzt nach...