Omega 2.2 16V 1l Öl/1000 km???

Diskutiere Omega 2.2 16V 1l Öl/1000 km??? im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, mein Omega 2.2 16V säuft seit dem Gasumbau ca. 1 Liter Öl auf 1000 km! Vorher hat er fast nix verbraucht. Verlieren tut er definitiv nix,...

  1. #1 guitarno, 02.03.2009
    guitarno

    guitarno AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mein Omega 2.2 16V säuft seit dem Gasumbau ca. 1 Liter Öl auf 1000 km!
    Vorher hat er fast nix verbraucht.
    Verlieren tut er definitiv nix, blau qualmen tut er auch nicht.
    Auch das Zünkerzen'gesicht' ist super: keine Spur von Verölung oder Verkrustung.
    Das Gasfahrzeuge mehr Öl fressen als Benziner ist mir bekannt, aber sooo viel???
    Wie sind Eure Erfahrungen?
    Ich fahre 5W40 Vollsynthetik wie für den Motor vorgeschrieben. Sollte ich vieleicht mal anderes Öl nehmen?

    Gruß, guitarno
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 03.03.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    warum sollten Gas-Fahrzeuge mehr Öl verbrauchen:confused:
     
  5. #4 Rabemitgas, 03.03.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Tun sie doch auch nicht....:-)

    les doch noch mal genau nach

    MFG
     
  6. #5 Colt, 03.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2009
    Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Ich meinte ja auch das :D

    Einzig was ich mir vorstellen kann das wenn jemand jetzt von Intervall zu Intervall ( 15tkm) etwas nachschütten muss, liegt daran das es keinen Benzineintrag mehr ins Öl gibt...aber sonst?!...
     
  7. #6 Rabemitgas, 03.03.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    ach so ja stimmt, er hat sich etwas unglücklich ausgedrückt.

    Also noch mal.

    Bei Gasfahrzeugen muss ggf nur etwas mehr Öl ergänzt werden, weil durch die rückstandsfreie Verbrennung von Flüssiggas es keine Ölvermengung durch Flüssigrückstände wie beim Benzin mehr gibt.

    Grosser Vorteil von Autogas weil.

    1. Das Öl nicht mehr verdünnt wird

    2. Durch das Nachfüllen(ergänzen) der Motor auch zwischen den wechsel Intervallen noch zwischendurch frische Additive bekommt.

    MFG
     
  8. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Seh ich auch so, wollte nur mal wissen woher dieser Mythos kommt ;)
    Den Rest kann man dann in deinem genannten Beitrag weiter diskutieren...
     
  9. #8 elninyo, 23.03.2009
    elninyo

    elninyo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Omega 2.2 16V säuft seit dem Gasumbau ca. 1 Liter Öl auf 1000 km!
    Vorher hat er fast nix verbraucht.
    Verlieren tut er definitiv nix, blau qualmen tut er auch nicht.
    Auch das Zünkerzen'gesicht' ist super: keine Spur von Verölung oder Verkrustung.
    Das Gasfahrzeuge mehr Öl fressen als Benziner ist mir bekannt, aber sooo viel???
    Wie sind Eure Erfahrungen?
    Ich fahre 10W40. Sollte ich vieleicht mal anderes Öl nehmen?

    Gruß, elninyo

    Ich habe dieses besagte Problem und kann mir keinen Reim drauf machen die Werkstatt hat auch nur Vermutungen mehr nicht wäre echt toll wenn Jemand ne simple Lösung für mittlerweile sogar 1 Liter je 800 km hätte auch aus dem anderen beitrag konte ich keine schlüsse entnehmen un nur so am Rande 1l 10w40 kostet an der Tankstelle auf der Autobahn um die 25 Euro wenn mann denn sein Öl vergessen hat einzupacken.....
     
  10. #9 elninyo, 23.03.2009
    elninyo

    elninyo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ach Bevor ich es vergesse hier ein paar Daten: Opel Omega 2,2 16v BJ 2000 mit Prins VSI Gasanlage vor dem Umbau kaum Öl nachzufüllen danach ca 1l auf 1000km mitterlerweile hab ich es beobachtet es sind 1l auf 800 km ziemlich viel meint ihr nicht?
     
  11. #10 IBIZA 6L, 23.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2009
    IBIZA 6L

    IBIZA 6L AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Also mit steigendem Alter des Autos und vielen Km-laufleistung,immer
    eine klasse höher gehen mit dem öl.
    Bekannter fährt BMW älternen baujahres und hat sich gewundert über
    seinen hohen ölverbrauch.Ich fragte ihn was er denn für öl fährt,na 0w30
    wie empfohlen - war sau-teuer{Vom freundlichen}.3 Wochen später,hör mal
    der Tickert wie ein Diesel-Kein öl mehr drin?Ach kann nicht sein,hab doch erst wechseln lassen.Mal kurz Peilstab raus,und siehe da furztrocken.
    Hab ihm mal 15W40 empfohlen für ne'n 10er danach war ruhe im karton.
    Ist gaube ich,unabhängig vom Benzin oder LPG.



    cu Ibiza 6L
     
  12. #11 elninyo, 24.03.2009
    elninyo

    elninyo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi ibiza 6l danke für den tipp daran hab ich auch gedacht aber meine Werkstatt hat mir davon abgeraten ich solle mindestens 10w -40 fahren weil ja schon von opel 5w40 empfohlen wird. Die werkstatt hat unter anderem die vermtung dass die ventilschaftdichtungen porös geworden sind und er deswegen so viel öl frisst aber fressen ohne qualm ....
     
  13. #12 Ey_Karamba, 15.04.2009
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich fahre in meinem 18 Jahre alten Omega mit fast 200tKm und uralt CIH-Technik 0W-40 und hab einen Ölverbrauch von ca 1l auf ~8tKm (incl. einer kleinen Undichtigkeit am Ölfilter) Davon abgesehen ist es ein weitverbreitetes Märchen dass z.B. 0W-40 viel dünner ist als z.B. 15W-40. Dies trifft nur im kalten Zustand zu - bei Betriebstemperatur haben beide die gleiche Viskosität!
     
  14. #13 germantwath, 11.04.2010
    germantwath

    germantwath AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre Vectra C ( Z 22 SE ) , mit VialleLPI . Hab jetzt 43000 km mit Gas hinter mir ( Gesamtlaufleistung 136000 km ), kann das mit erhöhtem Ölverbrauch bestätigen . Allerdings insgesamt nur etwa 0,15-0,20 l auf 1000km. mfg
     
  15. #14 ichgebgas, 11.04.2010
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Mein Omega braucht sogut wie kein Öl extra. Letzter Ölwechsel vor 40.000km und der Ölstand ist noch prima in der Mitte zwischen min. und max.
    Vielleicht ist ja was undicht bei euern Omegas?
     
  16. #15 Maddin82, 13.04.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ölverbauch und autogas kann eigentlich nur in so weit zusammen hängen wenn die alu ansaugbrücke im eingebauten zustand gebohrt wurde und die späne sich in den zylinderwänden und kolbenringen verewigt haben. In dem fall kann man den motor eigentlich direkt entsorgen oder mit dem 1€/l öl aus dem baumarkt füttern und weiter fahren. Unabhängig vom umbau werdne mit den jahren auch die ventilschaftdichtungen nicht besser, ein austausch is nicht übermäßig teuer und kann wunder bewirken beim ölverbrauch.
     
  17. #16 Ey_Karamba, 12.05.2010
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings hat dein 2.2er mit dem 2.2er im Omega nichts gemeinsam. Der Omega-Motor ist noch ein alter Familie2 Motor mit Zylinderblock aus Grauguss (diese Motorfamilie wird schon seit ca 1981 gebaut). Deiner stammt aus der relativ neuen (aktuellen) Motorfamilie namens L850 und ist ein Vollaluminium-Motor.

    Mein 19 Jahre alter 2.6er CIH hat im übrgen inzwischen 235.000Km und läuft immernoch mit 0W-40 und einem Ölverbrauch von ca 1L/8000Km.

    Grüße
    Boris
     
  18. #17 bios123, 12.05.2010
    bios123

    bios123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur bestätigen! fahre selber so einen alumotor (Z22SE) und der braucht auch öl aber nur ca alle 3-4tsd km 0.5 liter. bei diesem motor gabs allerdings mal probleme mit der ventildeckeldichtung, wenn man ein alte (zu erkennen an der alu optik) hat kann es auch an dieser liegen. die neue ist kunststoff schwarz. leider muss man ebenfalls erwähnen das opel für dieses modell mal eben einen max ölverbrauch von 1.5 liter auf 1000km an gibt. bleibt nur damit leben oder kopf runter und nachforschen ;-)

    gruß markus
     
  19. #18 Schakal1980, 10.06.2010
    Schakal1980

    Schakal1980 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei mir auch den Z22SE Motor drin. Auch bei mir habe ich einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 0,5 l / 1000 km mit 5W30. Ich werde jetzt auch mal auf 5W40 wechseln.
    Beim Z22SE gibt es auch ein Problem mit schlecht sitzenden Kolbenringen, die für den erhöhten Ölverbrauch verantwortlich sein sollen. Da gab es sogar mal eine Feldabhilfe. Für das Geld was Kolbenringe tauschen kostet, kann ich aber viel Öl nachfüllen. :rolleyes:
     
  20. Anzeige

  21. #19 Wolverine, 06.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2014
    Wolverine

    Wolverine AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    4.Jahre alt aber ich Antworte trotzdem mal .

    Ich habe einen Opel Omega 2,2 16v gekauft mit LPG GAS und meiner frisst 1.liter Oil alle 2- 3 Wochen ( 500km Fahrleistung )
    Kein Qualmen , kein heraustropfen ???

    Bin auch völlig ratlos ???X(
    a.JPG b.JPG
     
  22. #20 ichgebgas, 07.08.2014
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    9
    Ob das was mit Gas zu tun hat, ist fraglich. Bei zunehmender Abnutzung des Motors kann das schon passieren. Ist allerdings schon ziemlich viel, was du da verbrauchst.
    Simmerring zum Getriebe hin ist auch dicht?
     
Thema: Omega 2.2 16V 1l Öl/1000 km???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. omega ölverbrauch

    ,
  2. opel omega b ölverlust

    ,
  3. opel omega ölverbrauch

    ,
  4. z22se ölverbrauch,
  5. ölverbrauch omega 2 2,
  6. opel omega 2 2 ölverbrauch,
  7. ölverbrauch opel omega,
  8. opel omega b 2.2 16v ruckelt,
  9. omega b hoher ölverbrauch,
  10. opel omega b hoher ölverbrauch,
  11. omega b 2.2 lpg,
  12. ölverbrauch omega 2.2,
  13. omega b 2.2 16v ölverbrauch,
  14. opel omega 2.2 lpg,
  15. omega b ölverbrauch,
  16. opel omega 2.2 16v verbrauch,
  17. omega 2 2 ölverbrauch,
  18. oelverbrauch opel omega,
  19. opel omega 2.2 gas,
  20. opel omega motoröl,
  21. omega 2 2 lpg,
  22. omega 2 2 16v,
  23. ölverbrauch omega,
  24. z22se kolbenringe wechseln ,
  25. omega b frisst öl
Die Seite wird geladen...

Omega 2.2 16V 1l Öl/1000 km??? - Ähnliche Themen

  1. Verbindung Steuergerät Omegas herstellen

    Verbindung Steuergerät Omegas herstellen: Hallo! Ich kann bisher noch keine Verbindung herstellen. Woran liegt es? Falscher Stecker oder falsche Software? Steuergerät 616467000 Kennung...
  2. Landi renzo Omegas keine Einstellung

    Landi renzo Omegas keine Einstellung: Hallo zusammen, ich fahre ein Audi A4 B6, 2.0 Sauger mit einer Landi Renzo Omegas Leider bekommt die Anlage keiner so richtig eingestellt. War...
  3. Omegas Software und Firmware

    Omegas Software und Firmware: Hallo Forum Freunde, ich benötige mal euer Fachwissen. Ich habe diese beiden STG und würde gerne wissen welche Software und welche Firmware usw...
  4. Landi Renzo Omegas Keine Funktion

    Landi Renzo Omegas Keine Funktion: Hallo Leute Nach einem Softwareabsturz auf meinem Laptop funktioniert die Anlage nicht mehr. Der Reihe nach: Fahrzeug: Skoda Fabia 1.4MPI, 4Zyl...
  5. Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?

    Passat Bj 2005 Landi-Renzo Omega, taugt das?: Hallo, ich überlege mir einen 102 PS VW Passat Variant anzuschauen. Motorbuchstabe weiß ich leider (noch) nicht. Laut Besitzer ist eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden