Nur 40l in 60l Tank

Diskutiere Nur 40l in 60l Tank im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe vorgestern meine Venturi mal bis auf den letzten Tropfen leer gefahren. Der Wagen geht dabei nicht abrupt aus, sondern nimmt...

  1. Hobel

    Hobel Guest

    Hallo,

    ich habe vorgestern meine Venturi mal bis auf den letzten Tropfen leer gefahren. Der Wagen geht dabei nicht abrupt aus, sondern nimmt irgendwann kein Gas mehr über eine gewisse Drehzahl an, weil der Schnorchel dann eben nicht mehr in Flüssiggas traucht sondern richtiges Gas ansaugt, was natürlich viel weniger ergiebig ist. Ich bin dann so schön mit 80 auf 2000 Touren noch solange gefahren, immer die Lambdaanzeige im Blick, bis er endgültig stehenblieb. Dann vollgetankt. 40 Liter und kein bisschen mehr.

    Ich glaube diese Multiventile sind alle vom gleichen Hersteller in Polen. Wie genau sind die denn? Es macht ja auch keinen Sinn den Tank etwas zu kippen, weil dann zwar der Schwimmer höher kommt aber gleichzeitig auch das Ansaugrohr eher aus dem Gas ragt. Die Differenzmenge bleibt immer gleich. Testweise habe ich dann mal eine Holzrampe angefertigt und beim Tanken unters Hinterrad gelegt. Gleich 6 Liter mehr, das kommt den erlaubten 48 Litern doch schon näher. Bloss erklären mich die Leute für bekloppt, wenn ich da jedesmal einen Klotz drunterlege.

    heute an der Waschnlage habe ich mit einem BMW Z3 Fahrer gesprochen und der sagte mir dass er sich vom Umrüster die Begrenzung habe ausbauen lassen, er tanke immer soviel bis es durchs Überdruckventil abzischt, also randvoll. Er achte darauf, dass der Wagen dann nicht in der Sonne parkt.
    Die Sache ist allerdings höchst illegal und zudem gefährlich, wenn der Tank abläst und Zündquellen in der Nähe sind.

    Gibts da noch andere Wege die Anlage auf Nennfüllung zu bringen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nur 40l in 60l Tank. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karl_

    Karl_ AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Also, das Überdruckventil sollte doch eigentlich erst bei knappen 30 bar ansprechen, wenn das an einer Tankstelle kommt - die soweit ich Tankstellen kenne niemals 30 bar bringen - dann ist da etwas sehr merkwürdig.
    Nur so am Rande ich habe das entgegengesetzte Problem ich habe 59,x l getankt bei 60 l Tank...
    Siehe Thread "Füllstandsbegrenzung"
    Gruß
    Karl_
     
  4. #3 hasi_21, 21.09.2008
    hasi_21

    hasi_21 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie schon oft besprochen hängt das ja auch immer von allen möglichen Faktoren ab, wie voll man den Tank bekommt. Deswegen ist die Aussage nach einmal leer fahren und voll tanken eher mit Vorsicht zu betrachten.

    Ich hab meinen 60l Tank über die Jahre hinweg auch nie mehr als mit 45l betanken können. Also mal mehr mal weniger. Das haut schon hin, ich würd mir da keine Sorgen machen.

    Gruss
     
  5. #4 Power-Valve, 22.09.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Multiventile gibt von etlichen Herstellern: Tomasetto (Italien); Ceodeux (Frankreich?); OMB (Polen?)
    Die unterscheiden sich schon im Detail. Hatte mal eins von OMB, dass hat gerattert beim Tanken das die Leute schon komisch geguckt haben. Das danach von Ceodeux hat einfach mit nem satten "klack" abgeschaltet.

    Wenn du immer nur 40l reinbekommst hat sich vielleicht der Schwimmer beim Einbau verbogen. Da hilft nur MV raus und nachschauen.
    Das halte ich fuer ne Fabel... Tanken ohne Fuellstop fuellt den Tank bis nix mehr reingeht. Dann bleibt die Tankanzeige einfach stehen und fertig. Im Tank sind dann vielleicht 12 bar. Das Ueberdruckventil macht aber erst bei 27bar auf... Hab das im Beemer so. (bitte nicht nachmachen! ;-))

    Naja, Schwimmer nachbiegen... MV raus und schauen...

    Gruss Uwe
     
  6. #5 Hobel, 07.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2008
    Hobel

    Hobel Guest

    Hallo Uwe,

    der Schwimmer ist sicher nicht verbogen, habe das ja sehr ordentlich eingebaut. Bei einer anderen Tanke gehen 48 Liter rein, da sieht schon besser aus und reicht auch einigermaßen.

    Der Wagen zickte die letzten Tage etwas, nahm kein Gas mehr an und ging aus, sporadisch. Glücklicherweise war nur die Venturi Düse locker geworden, die passte ja nicht richtig. Hoffe, dass Sikaflex jetzt hält. Nach endlosem Suchen habe ich die passende Düse gefunden, die halt nur mechanisch nicht so ideal passt, dafür aber eben von der Gemischbildung her.

    Was mich nur schockte: Im Stadtbetrieb nimmt sich der Motor locker 13 Liter weg ! Auf der Autobahn mit 120 zieht er sich 9 Liter. Der Wagen braucht auf benzin 7,5 Liter bei 100kmh und im Stadtbetrieb ca 9,5 Liter. Hoffe das liegt noch im Rahmen. Da ich die Lambdaanzeige im Wagen habe scheint alles ok, nur arbeitet die ja nicht sonderlich gut bei Stadtverkehr, da fährt die Kiste nur noch der Kennlinie, die ich eingegeben habe und die ist eher "fett", damit der Anzug kerniger wird.

    Ich habe durch Zufall eine Tanke aufgetan, die nur aus einem EC Automaten besteht, tatsächlich nur 58 cent pro Liter. Die anderen verlangen alle 70 cent bis 75c. Leider weiss ich nicht was für ein Gemisch das ist, vielleicht daher auch der hohe Verbrauch in der Stadt. Der Schock kam allerdings bei der Abbuchung vom Konto, die Anlage bucht ständig 100 Euro ab, auch wenn ich nur heute für 5 Euro getankt habe. Naja, auch das wird sich lösen, die 500 Euro hole ich mir schon wieder.

    Bei der nächsten "Inspektion" werde ich den Tank dann mal zerlegen und diese Begrenzung ausbauen, scheint mir nur ein Stift zu sein.

    Bleibt die Überlegung ob ich Flashlube nachrüsten soll.... keine Ahnung, das konnte mir auch keiner sagen.
     
  7. Bill

    Bill AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
  8. #7 Dieselpapst, 08.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Oder hier :http://www.lpgforum.de/forum/showthread.php?t=4447


    PS: 40 Liter in 60er Tank ist bei mir ( 33 Liter in 45er Tank ) bei 3 von 5 Tanken "normal" .

    Nur 2 von 5 Säulen haben mir bis jetzt den Tank VOLL gemacht, aber auch nicht immer ....

    Z O C K E N ist das ....

    Heiko
     
  9. #8 Hobel, 10.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.10.2008
    Hobel

    Hobel Guest

    Hallo,

    ich habe auch ein Tomasetto Multiventil drin und da gehen, egal welche Tanke 40 Liter rein. Bei 12 bar blasen die ab. Das sind also nur 66% des Maximalwertes, reicht gerade mal für 350km bei 80% Stadtfahrten. Auf dem Ventil steht 360-30 und auf dem Tank 360 x 060 x 686, scheint also zu passen. die 30 Grad habe ich eher geschätzt, 45 Grad sind die Hälfte von 90 und dann noch etwas weiter nach links :-) Lässt sich schwer ausmessen.

    Nett ist wie gesagt, dass er nicht einfach ausgeht, sondern nicht mehr über 3000 Umin kommt, wenn er leer ist, er liesse sich theoretisch total leer fahren, wenn man nur langsam zuckelt, also nur das reine Gas vorne noch rauskommt.

    Trotzdem: Bei nächster Gelegenheit fliegt diese Sperre bei mir raus (Weiss jemand wie man die ausbaut?). Ich weiss nur nicht, ob man die Gasverschraubungen mit der Klemmhülse lösen und wieder anziehen kann oder ob die nur für Einmal sind? Ich will ungern die ganze Gasleitung neu legen müssen, da ja keine Flansche erlaubt sind im Innenraum.

    heute dann auch mal an der EC karten Tanke den Tankgeber geeicht: Immer nur 10 Liter getankt und dann Spannungswerte am geber abgelesen und am Lappi eingetragen. Hoffe das passt jetzt endlich, war ja nur ein Schätzeisen vorher, bei rot waren es noch 100km die ich fahren konnte.
     
  10. #9 Xsaragas, 10.10.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Und hier fängt was an wo es Aufhören sollte.

    Gruss
    Xsaragas
     
  11. Anzeige

  12. #10 Dieselpapst, 10.10.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Jo, ganz meine Meinung. Endet dann mit buuuumm.....
     
  13. #11 Hobel, 10.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2008
    Hobel

    Hobel Guest

    Meinetwegen auch nur den Schwimmer hochbiegen, hauptsache Nennfüllung statt nur 350km weit kommen, wo 500 möglich wären. 66% sind zu wenig und entsprechen nicht den Angaben. Die Riesen Bombe im Kofferaum ist ja Platzverschwendung, da hätte auch ein Reifentank es getan.
     
Thema: Nur 40l in 60l Tank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tank nur 40 liter

    ,
  2. lpg tank 60l

    ,
  3. autogas 60liter tank nur 40

    ,
  4. 60l lpg tank,
  5. begrenzung lpg tank,
  6. cafe4466,
  7. gärtank 60l,
  8. lpg 60 liter tank,
  9. tankinhalt 40 l genau,
  10. füllstandsbegrenzung gefahr,
  11. lpg 60l tank
Die Seite wird geladen...

Nur 40l in 60l Tank - Ähnliche Themen

  1. Tank "clickt" bei langsam werden?

    Tank "clickt" bei langsam werden?: Moin. Ich bin neu hier also kurze Vorstellung: Ich bin der Alex und wohne in Hamburg. Ich habe ein Renault Laguna 2, 2002 mit einer AG Anlage....
  2. Halterung für Unterflurgastank Tahoe 1999

    Halterung für Unterflurgastank Tahoe 1999: Hallo, möchte meinen 100 l Zylindertank aus dem Innenraum demontieren und einen kleineren nach unten verlegen.Gibt es dafür eine spezielle...
  3. Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe

    Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe: Hallo, in unseren Corolla Verso befindet sich schon seit einigen Jahren eine LPG Anlage. Am Samstag mussten wir Gas nachtanken. Bis dahin lief...
  4. Kurzer Tankadapter für M16 Stutzen

    Kurzer Tankadapter für M16 Stutzen: Hallo Nach langer Suchge im Netz habe ich leider nichts passenden gefunden. Ich suche einen Acme-Tankadapter mit M16 Innengewinde in kurzer...
  5. Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...

    Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...: Hi :hello: Ich habe folgendes Problem. Heute war ich zur HU beim TÜV. Leider ist mein Irene Unterflurtank wohl so stark verrostet, das der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden