Neue Diagnose Infos.....

Diskutiere Neue Diagnose Infos..... im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; 1.Also die Kühlmitteltemperatur in der BRC Software war 42 Grad ,die vom Fahrzeug 62 Grad!? Passt das so mit 20 Grad weniger? Die Gastemperatur...

  1. kakao

    kakao AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    1.Also die Kühlmitteltemperatur in der BRC Software war 42 Grad ,die vom Fahrzeug 62 Grad!?

    Passt das so mit 20 Grad weniger? Die Gastemperatur betrug knapp 60 Grad.

    ---------Temperatursensor ist BRC eingestellt.Kann man die nicht auf OEM einstellen?------



    2. Drehzahlsignal mit KW+NS funktioniert nicht gut.
    Wobei es da verschiedene Einstellmodi gibt!?

    Habe wieder auf Zündspulen gestellt.

    ----Dabei ist mir im obigen Parameter der einzelnen Injektoren aufgefallen,dass Injektor Zyl. 1 immer wieder für so 1-2 Sekunden auf 0.00 springt!! Die übrigen 7 bleiben immer brav über 3-4 !

    Die Stellglieddiagnose zeigte ,das alle 8 Injektoren Veränderungen verursachen.

    3.Beim Map-Sensor ist OEM eingestellt und nicht BRC.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Diagnose Infos...... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kakao

    kakao AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich habs -----das Problem das von ANFANG an bestand!!

    Zitat:" [h=2]Anlage schaltet ab... An...[/h]
    Wenn er denn Verdampfer Parrarell zur Heizung eingebaut hat und deine Heizung also der Wärmetauscher mit einem Ventil arbeitet, denke ich das es verkert ist.
    Kenne es von meinem W202, das die Heizung mit ein Duoventil gesteuert wird. Damit will ich sagen wenn das Ventil zu ist weil die Steuerung dieses zu macht
    weil die Temperatur erreicht wir fließt auch keine Kühlflüssigkeit mehr rein.

    Damit bekommt der Verdampfer auch kein neues warmes Kühlwasser da es ja nicht abfliessen kann da das Ventil zu ist. Dadurch wird die Gasanlage abschalten
    weil der Temperatursensor eine zu niedriege Temperatur meldet.

    Deshalb ist bei mir die Zufur vom Verdampfer vom Eingang des Wärmetauscher ein T Stück gesetzt worden und denn Ablauf des Verdampfer wieder mit ein T Stück
    vorn vor der Wasserpumme gesätzt worden. Somit habe ich kein Problem das der Verdampfer keine Kühlflüssigkeit bekommt.
    Nur ein kleiner NAchteil ist das der Innenraum 2-3 Minuten länger braucht bis er warm wird. Aber das nur ab ca. -5° sonnst merkt man es nicht.

    ICH habe sogar 2 !! Duoventile....für Vorne und extra für die separate Fondklima!!

    UND ich habe auch eine Standheizung UND Verdampfer PARALLEL eingebunden!!

    >>Kann das ,dass Problem sein (welches bereits 3 Umrüster nicht entdeckt haben!) ---

    Denn im Winter gab es wenigere Aussetzer/Ruckler!!


    Gruß​
     
  4. kakao

    kakao AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Neue Diagnose Infos.....

Die Seite wird geladen...

Neue Diagnose Infos..... - Ähnliche Themen

  1. NEUE SOFTWARE KME!!! + frage USB Diagnose Kabel Diego bei Eifel?

    NEUE SOFTWARE KME!!! + frage USB Diagnose Kabel Diego bei Eifel?: Hallo, weiß jemand ob die USB / KME Original Kabel aus der Bucht auch bei KME / Eifel Stg funktionieren? Hier gibt es die neueste Software von...
  2. Neuer Diagnosestecker KME Diego

    Neuer Diagnosestecker KME Diego: Moin, mein Umrüster hat mir vor Kurzem einen neuen Kabelbaum + Steuergerät eingebaut, da im alten Kabelbaum irgendwo im Geflecht einen Wackler...
  3. Neues oder gebrauchtes Auto gesucht

    Neues oder gebrauchtes Auto gesucht: Hallo zusammen, mein Peugeot hat mit 240.000km einen Riss im Block oder Kopf. Gebrauchter Motor kostet ca. 1800€. Also ist die Überlegung ein...
  4. Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module

    Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module: Hallo zusammen, Ich habe einen W220 S500 mit dem M113, welcher eine PRINS VSI verbaut hat. Wegen sporadischer Zündaussetzer, laut Diagnose an...
  5. Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...

    Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...: Hi :hello: Ich habe folgendes Problem. Heute war ich zur HU beim TÜV. Leider ist mein Irene Unterflurtank wohl so stark verrostet, das der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden