Erfahrung mit Seat Leon 1P 2.0 FSi

Diskutiere Erfahrung mit Seat Leon 1P 2.0 FSi im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo hat hier jemand erfahrung mit den Umbau beim 2.0FSI Bj. 2007. Wenn ja was habt ihr bezahlt und was habt ihr bis jetzt für erfahrungen...

  1. #1 sebkoehler, 06.04.2008
    sebkoehler

    sebkoehler AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    hat hier jemand erfahrung mit den Umbau beim 2.0FSI Bj. 2007.
    Wenn ja was habt ihr bezahlt und was habt ihr bis jetzt für erfahrungen gemacht.

    Mfg

    sebkoehler
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 06.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    du ich glaub da wird sich keiner finden FSI Umrüstung ist ein Märchen


    Gruß Rabe
     
  4. #3 sebkoehler, 07.04.2008
    sebkoehler

    sebkoehler AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Warum diverse Internetanbieter bieten es auch an einen FSI umzurüsten. was soll da so besonders sein.
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Anbieten tun es einige, nur ob es legal ist steht auf einem anderen Blatt Papier.
    Ließ mal dies: http://www.lpgforum.de/forum/showthread.php?p=30288#post30288 Bei Bedarf auch den ganzen Beitrag!

    Sollte dich das nicht zum Nachdenken bewegen, wünsche ich dir viel Erfolg.
     
  6. #5 sebkoehler, 09.04.2008
    sebkoehler

    sebkoehler AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also Auto Com in Rödental fühlt sich in der lage eine Prince anlage einzubauen. Das einzige was beachtet werden muß ist das wenn mann im gas betrieb fährt immer 10% Benzin mit eingespritzt werden um die Ventile zu kühlen.

    Also ist es doch möglich einen FSI umzurüsten.
     
  7. #6 vonderAlb, 09.04.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    74
    Schau mal bei www.voltran.de rein und erkundige dich bei denen nach der Voltran CGS für Direkteinspritzer.
    http://www.voltran.de/13.html

    Frag dort an ob schon dein Modell umgerüstet wurde (Abgasgutachten vorhanden?) und ob sie dir einen Umrüster in deiner Nähe nennen können.
     
  8. Anzeige

  9. #7 sebkoehler, 09.04.2008
    sebkoehler

    sebkoehler AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    Hab mich gerade mal mit denen in Verbindung gesetzt.
    Müssen erstmal ihre Unterlagen durchvorschen.


    Mfg

    Sebkoehler
     
  10. #8 Nuckelpinne, 09.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2008
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    moin sebkoehler , erzählt wird viel zu dem Thema .
    Hier gab es mal einen der hatte einen 140 PS Mitsubishi -GDI , den man mit
    Mühe und Not mit so einer Voltran so lala zum laufen gebracht hat .
    Wenn mich nicht alles täuscht hat der 12L Gas und 2,5 L Benzin gebraucht.
    Ein überzeugendes Resultat .
    Der Kollege ist aber kurz danach spurlos verschwunden .

    Jeden Tag schreibt sich in Autogasforen jemand seine Freude über
    seine mehr oder minder gelungene Umrüstung vom Leibe ...
    Mit allem zik und zak .
    Aber wo sind die angeblich umgerüsteten Direkteinspritzer ?

    Bei Alice im Wunderland :D

    Gruss
    Nuckelpinne

    Nachtrag :
    hier ein Teil der Stellungnahme der Dekra zum Zweistoffbetrieb :

    Sehr geehrter Herr
    Sie wandten sich mit Schreiben vom 27. Mai 2008 an unsere Hauptverwaltung
    in Stuttgart, die Ihre Anfrage zuständigkeitshalber an uns weitergegeben hat.


    Wir möchten Ihnen auf Ihre Fragen nachfolgend antworten.
    Zunächst teilen wir Ihre Auffassung, zu der Sie im Ergebnis einer
    entsprechenden Recherche in den einschlägigen Vorschriften gelangt sind.
    Der Motorbetrieb gleichzeitig mit den zwei Krafstoffen LPG und Benzin ist
    nicht zulässig mit Ausnahme einer kurzen Phase der Schaltüberlappung beim
    Wechsel von einem auf den anderen Kraftstoff.

    ******************
    Folglich können wir von unserer Seite nicht empfehlen, eine solche
    Nachrüstanlage zum jetzigen Zeitpunkt zu erwerben und für den Antrieb Ihres
    Fahrzeugs zu nutzen. Ohne erheblichen Prüfaufwand und anschließende
    behördliche Ausnahmegenehmigung ist die Zulässigkeit einer solchen
    Nachrüstung derzeit nicht gegeben. Einschlägige Erfahrungen zur Möglichkeit
    betreffender Ausnahmegenehmigungen liegen unsererseits nicht vor.

    Ende **********


    Im übrigen sind einige Voltran-Anlagen mit Einzelgutachten der Dekra in Betrieb gesetzt worden .
    Deswegen sollten die es wissen .

    Besorg dir mal ein VOGAS - Handbuch ,

    auf Seite 23 steht folgender Text / Beschreibung zur Split-Fuel Funktion :

    "Enable Split Fuel Switch : Enables split fuel knob and over-rides ECU-Control .
    Will automatically switch to "Off-Position" when VOGAS-Software is disconnected from vehicle "

    Was sagt uns das ?
    Das diese revolutionäre Funktion ( als Diagnose-Funktion getarnt ) ,
    nach dem Ziehen des Interfaces ( des Kabels / des Steckers ) deaktiviert wird.

    So , nun gehen manche "Pioniere" hin und überbrücken bestimmte PINS am
    Interface-Stecker um dem Steuergerät etws vorzugaukeln .

    Die oben erwähnte Diagnose - Funktion ist mir im April 2006 zu Ohren
    gekommen . Diese Funktion ist ausdrücklich nur zu Testzwecken deklariert .

    Im Normalbetrieb hätte die wohl nie die ECE-R067 Plakette bekommen .

    Wenn man das Interface abzieht , wird die Splitfuel-Funktion deaktiviert .

    Das automatische Splitfuel - deaktivieren wird mit Manipulationen an Kabelbäumen und Steckern umgangen .

    Das sind Manipulationen an der Gemischbildung . Mit den bekannten Folgen .
    Der angebliche Technologievorsprung ist also nur ein Bauerntrick .
     
Thema: Erfahrung mit Seat Leon 1P 2.0 FSi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat leon 1p 2.0 fsi

    ,
  2. verbrauch seat leon 2.0 fsi

    ,
  3. seat leon 1p tacho symbole

    ,
  4. seat leon 2.0 fsi LPG,
  5. seat leon 2.0 fsi umbau lpg,
  6. 2.0 fsi gasumbau ,
  7. erfahrungsberichte seat leon 1p 2 0 fsi,
  8. autogas seat leon fsi,
  9. Leon FSI verbrauch,
  10. 2.0 fsi,
  11. seat leon 2.0 fsi Erfahrungen,
  12. problem seat leon 2 0 tfsi erfahrung,
  13. seat leon 2.0 fsi verbrauch,
  14. Gasanlage Seat Leon 2.0l tfsi,
  15. seat leon forum 2.0 fsi,
  16. seat leon 1p 2.0 fsi gebraucht,
  17. seat leon 1p 2.0 turbo nachrüsten,
  18. turbo einbau seat leon 1p,
  19. 2.0l fsi bvy lpg,
  20. seat leon 1p fsi turbo umbau,
  21. seat leon 2.0 anlage einbauen,
  22. seat leon 1p 2.0 fsi turbo nachrüsten ,
  23. seat leon 2.0 tfsi 2007 Macken,
  24. erfahrungen seat leon 1p 2.0 fsi,
  25. diagnose seat leon 1p läuft nicht
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Seat Leon 1P 2.0 FSi - Ähnliche Themen

  1. Mein Vorhaben Seat Ibiza 1.4 16V - Eure Erfahrung gefragt!

    Mein Vorhaben Seat Ibiza 1.4 16V - Eure Erfahrung gefragt!: Guten Tag liebe Community, ich bin Maik , 20 und in der Ausbildung, sowie neu in diesem Forum. Überblick: Ich fahre ca. 36.000km jährlich und da...
  2. Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen

    Injektoren aus Anatolien, Erfahrungen: Moin Da meine Laura inzwischen jenseits der 50K auf Gas runter hat und LandiRenzo brühmt-berüchtigt für Injektorenverschleiß sein "soll", habe ich...
  3. Prins DLM Erfahrungen

    Prins DLM Erfahrungen: Hallo in die Runde Ich fahre seit juni 2020 einen Hyundai I20 1.0 TGDI mit einer Prins DLM Anlage. Seit einiger Zeit ging die Tankanzeige nicht...
  4. Erfahrung mit dem REBAT Vialle Injektorreparatursatz auf eBay?

    Erfahrung mit dem REBAT Vialle Injektorreparatursatz auf eBay?: Hallo zusammen, ich habe wieder undichte Injektoren (gelb) an meinem W211 E280 mit einer Vialle LPi Anlage. Vor drei Jahren habe ich die alle...
  5. Langzeiterfahrungen Prins VSI 2/3 DI

    Langzeiterfahrungen Prins VSI 2/3 DI: Guten Morgen, Damen und Herren, ich bin neu hier im Forum. Ich fahre derzeit ein Dieselauto, aber ich möchte gerne auf LPG umsteigen. Was sind...