E60 545i welche anlage?

Diskutiere E60 545i welche anlage? im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo LPG gemeinde, ich habe mich eben hier angemeldet und hier schon mein erster beitrag:) Ich fahre einen BMW E60 545i kombi mit 4,4l hubraum...

  1. #1 Erkan1967, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG gemeinde,

    ich habe mich eben hier angemeldet und hier schon mein erster beitrag:)
    Ich fahre einen BMW E60 545i kombi mit 4,4l hubraum V8 333PS
    Fahre ca 20000 im jahr und habe einen durchschnitt verbrauch von 13L Super
    die üblichen strecken sind:
    4 mal die woche 2,5km eine strecke zur arbeit
    3 mal die woche 30km eine strecke zur schule
    zum einkaufen sind es auch eher kurzstrecken von 2-3km.
    ab und zu mal längere strecken vom 30-50km.

    regelmäsig autobahn habe ich nicht.

    gerade weil ich oft kurzstrecken fahre sollte ich eine anlage wählen die früh auf gas wechselt, oder sogar auf gas starten kann. Da kommen doch eigentlich nur Flüssig einspritzungen wie Icom JTG in frage oder?
    die sollten soweit ich mich informiert habe schon unter einer minute auf gas wechseln.
    Die vergaser anlagen brauchen angäblich knapp 60°C kühlwassertemperatur, das ich aber laut anzeige im bordcomputer erst nach einpaar km erreiche. ob das sich auf den kurzstrecken überhaubt lohn?

    Ich bin auch am überlegen den einbau selbst zu machen, und da finde ich die flüssig einspritzanlagen vorteilhafter
    weil "einfachere" anlage, kein verdamfer.
    wo ich eventuel hilfe/erfahrungen brauchen würde wäre kalibrierung/einstellung der anlage.
    tank sollte eine möglichst großer reserveradmuldentank sein
    das soll es bei den e60 mit dynamic drive eine beule etwas stören aber angäblich läst sich diese etwas "nacharbeiten":D

    was wäre an ersparnisse drin bei einem selbsteinbau?

    langer text, einige fragen. aber ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: E60 545i welche anlage?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erkan1967, 17.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    achso, ich wohne in 75365 calw falls ihr mir einen für den kauf oder einbau der anlage empfählen wollt.

    gruß erkan
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.263
    Zustimmungen:
    451
    Hallo und willkommen.Les Dich einmal hier durchs Forum, schaue in den Showromm umgebaute BMWs an....die haben komischerweise fast alle Verdampfer-Anlagen verbaut (nicht Vergaser).
    Wer erählt denn, dass die Anlagen 60°C benötigen.....?
    Dann musst Du noch einen Händler finden, der die Hardware für Flüssigeinspritzer rausrückt und Dich unterstützt.....und billig sind die Sachen nicht, das fängt schon bei den sauteueren Tanks an.
     
  5. #4 Hamsterbacke, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
  6. #5 Erkan1967, 17.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ja klar, verdampfer;)
    hab mich wohl verschrieben...

    45°C ist echt gut. wie lang brauchst du bis es umschaltet?
    bei dem 65l tank, was kannst du da efektiv nutzen und wie sieht es mit dem mehrverbrauch aus?
    GM servive in 37603 Holzminden? der wäre etwas weit weg, ca 470km.
    was hast du gezahlt für die prins?

    gruß erkan
     
  7. #6 Hamsterbacke, 17.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Umschalten je nach Außentemperatur zwischen 300 m und 1,5 km bei Kaltstart. Warm sofort. Tank reicht zwischen 300 und 400 km je nach Fahrweise. Meiner Verbraucht ziemlich genau 20 % mehr. Preis bitte PN oder Armin Fragen.
     
  8. #7 V8gaser, 18.11.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    325km zu mir, auch etwas weit .-)
    Bei dem Auto Selbsteinbau...viel Spass :-) Aus einer erträumtern Ersparnis können da ruckzuck gewaltige Mehrkosten werden.
     
  9. #8 Hamsterbacke, 18.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Also ich hätte das nicht gekonnt, siehe Bilder
     
  10. #9 Erkan1967, 18.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich schraube viel selber am auto.Zuletzt habe ich ventilschaftdichtungen an meinem V8 tauschen müssen.Für die Arbeit müssen z.b. die Nockenwellen komplett raus. Bin also schon fit im schrauben; -)Den einbau, vorrallem einer flüssig Einspritzung bekomme ich schon hin. Kein verdampfer, kein Eingriff ins Kühlsystem, keine zusatz elektronik. Zumindest nicht in dem UmfangWie die verdampfer anlagen.Die prinz anlage würde ich zum selbsteinbau bekommen. Hat einer aus dem e60 forum auch gemacht.Nach der icom muß ich noch suchenGruß Erkan
     
  11. #10 Hamsterbacke, 18.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Oder Armin fragen, der bietet glaube ich begleitende Selbstumrüstung an. Also bei nem Flüssigpinkler wird glaube ich das Tanknetto extrem klein
     
  12. #11 Erkan1967, 18.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Der armin?Ist das einer von gm service?Gruß Erkan
     
  13. #12 Hamsterbacke, 18.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Der Inhaber. Hier Rabemitgas
     
  14. #13 Rabemitgas, 18.11.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Ja ich :D

    Gruß Armin
     
  15. #14 Hamsterbacke, 18.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Da ist der Meister :)
     
  16. #15 Erkan1967, 18.11.2013
    Erkan1967

    Erkan1967 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo armin:-)Weiter oben steht ja mein Anliegen, Was würdest du dazu sagen?Vorrallem Zu der umschaltzeit der prinz. Ich habe es heute mal probiert.45°c Kühlwasser temperatur bei einer Außentemperatur von ca7°c nach ca 600-700m!Das geht doch fast schon zu schnell oder;-)Die icom schaltet ja nach 55s um, in der zeit fahre ich ja auch schon paar hundert meter. Soviel vorteilhafter ist die icom dann ja nicht?die 55s kann mann angäblich runtersetzen?Gruß Erkan
     
  17. #16 Hamsterbacke, 18.11.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube das kann ich dir besser als Armin sagen. Der BMW hat ne Restwärmespeicherung. Wenn ich den warm abstelle schaltet der nach 2 Stunden Standzeit bei aktuellen Temperaturen binnen 300 m um. Bei 0 Grad Kaltstart max 2 km. Die Mehrkosten der Flüssigeinspritzer fährst Du mit dem Startsprit kaum rein. Ich brauche bei viel Kurzstrecke einen Tank Sprit pro halbem Jahr.
     
  18. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Also beim BMW würde ich nur Prins nehmen....
    Diese Kombination ist, meiner Meinung nach, unschlagbar !
     
  19. #18 Rabemitgas, 18.11.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Zu frühes Umschalten ist Käse...egal bei welcher Anlage.

    Damit spart man am falschen Ende.

    Ich hatte die technischen Zusammenhänge/Probleme mit einer zu frühen Umschaltung schon mal irgendwo geschrieben.

    Gruß Armin @CCI So ist es!
     
  20. Anzeige

  21. #19 540V8, 18.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2013
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.263
    Zustimmungen:
    451
    Wenn aber einer unbedingt nen Flüssigeinspritzer will (weil ihn vielleicht die Werbesprüche mehr überzeugen als unsere Erfahrungen) und dazu noch selbst einbauen, dann soll er machen.
    Meine Empfehlung für den 545er: Prins VSI....nothing else.
    @Erkan1967: zu mir sinds nur 77km......komisch, dass das keiner in meiner Signatur liest....
     
  22. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem Selbsteinbau bei der Icom wird man, meiner Meinung nach, scheitern.
    Es fehlt an Kalibratoren, Druckmanomenter etc.
    Alleine der korrekte Einbau der Begasung wird scheitern.
    Wir haben das Zeugs auch benötigt für das erste Auto. Seit dem verstaubt es....

    Für eine Flüssigeinspritzung und V8 wird man in der Nähe von Calw so gut wie keinen finden. Das sollte einem doch zu Denken geben.
     
Thema: E60 545i welche anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e60 545i schubabschaltung

    ,
  2. bmw e60 545i lpg selbsteinbau

    ,
  3. bmw 545 lpg anlage

    ,
  4. e60 545i gas Anlage ,
  5. ventilschaftdichtung bmw e60,
  6. bmw e60 545i ansaugbrücke,
  7. bmw e60 545i motorkühlsystem,
  8. 545i ventilschaftdichtungen tauschen kosten
Die Seite wird geladen...

E60 545i welche anlage? - Ähnliche Themen

  1. Welche gas Anlage für Bmw E60 545i

    Welche gas Anlage für Bmw E60 545i: Hallo liebe Lpg wisser,Will mir ne gas Anlage in meinen 545i bj 12/04 einbauen lassen nähe Freiburg!Welche eignet sich am besten? Mfg
  2. BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen...

    BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen...: Hallo zusammen, ich bin Matthias und neu hier und würde gern ein paar Infos sammeln. Ich kann mir vorstellen das vielen das Thema zum Halse...
  3. Erste Erfahrungen und Fragen mit/zu Prins in 545i

    Erste Erfahrungen und Fragen mit/zu Prins in 545i: Hallo zusammen! Bin neu hier, über google beim Suchen nach "Motorruckeln" auf dieses Forum gestoßen. Habe meinen BMW 545i Automatik Bj 2005 mit...
  4. Details zu BMW 545i (N62-Motor) mit Prins VSI - Anlage

    Details zu BMW 545i (N62-Motor) mit Prins VSI - Anlage: Hallo, kann mir bitte jemand mitteilen ob die Prins VSI - Anlage an einem BMW 545i mit dem N62 - Motor irgendwelche grundsätzlichen Änderungen an...
  5. 545i Zylinder 5 Aussetzer

    545i Zylinder 5 Aussetzer: Hallo Spezialisten! An meinem kürzlich mit einer prins vsi umgerüsteten 545i fällt bei starker last Zylinder 5 aus. es ist immer Zylinder 5....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden