BMW E46 320i - PRINS VSI

Diskutiere BMW E46 320i - PRINS VSI im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hersteller (Auto): BMW Typ (z.B. Golf IV): 320i Limousine Schadstoffklasse: Motor: M54 170PS Getriebe: Schalter Baujahr: 2002 KM-Stand bei...

  1. #1 chris911733, 12.03.2010
    chris911733

    chris911733 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hersteller (Auto): BMW
    Typ (z.B. Golf IV): 320i Limousine
    Schadstoffklasse:
    Motor: M54 170PS
    Getriebe: Schalter
    Baujahr: 2002
    KM-Stand bei Umrüstung: 101300

    Hersteller Gasanlage: PRINS
    Typ: VSI
    Tank (Art / Grösse): Step Radmuldentank 71l
    FlashLube: Nein
    Umrüster: Autogas Rheinland
    Umrüstkosten: 2050 (Aktionspreis, regulär 2100)
    Mehrverbrauch: ??

    Hallo zusammen,

    im Dezember habe ich mir endlich meinen E46 gekauft mit dem Ziel ihn auf Gas umzurüsten. Ich hab lange in diesem und in anderen Foren (z.B. Motor-Talk) gelesen.

    Ich habe mich schließlich für Autogas-Rheinland entschieden nachdem mir ein Forenmitglied netter Weise seinen Umbau zeigte, das beseitigte sämtliche Restzweifel. Blieb die Frage PRINS oder BRC. Die BRC wäre 150 Euro günstiger gewesen. Ich hatte ohnehin leicht zur PRINS tendiert und bin dann letztlich der Empfehlung des Umrüsters gefolgt.

    Bei Autogas-Rheinland lief dann alles genau so wie es laufen sollte! Sehr gute Beratung, freie Wahl bzgl. Tankgröße, Einfüllstutzen, Umschalter etc. Auch wurde NICHT versucht "Gas-Zündkerzen" oder Flashlube zu verkaufen (auf meine Frage nach der besten Zündkerze wurde davon abgeraten) ! Der Wagen konnte (Mo. 9h abgeliefert) Di. nachmittags abgeholt werden.

    Ich merke absolut keinen Leistungsverlust bzw. Unterschied zwischen Gas- und Benzinbetrieb.
    Beim 2. Tanken (mehrmals im Teillastbereich manuell wieder auf Gas geschaltet zum entlüften) gingen 62l rein (540 km).
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: BMW E46 320i - PRINS VSI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Wie siehts im Kofferraum aus? Wieviel höher kommt die Bodenplatte?

    Gruß ...deno...
     
  4. #3 Rabemitgas, 12.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Die Rails sind nach hinten gekippt, (gehören min 15° nach unten und das geht auch bei dem Motor, dann wären sogar die Schläuche viel Kürzer.)

    Sie sind nur mit Kabelbinder draufgezurrt, das it nicht Wirklich Fachmännisch.

    Und der Verdampferüberdruckschlauch ist nicht angeschlossen, der bläst das Gas direkt zum Auspuffkrümmer der neben dem Verdampfer sitzt.

    Gruß Armin P.s. alles im allen eine 2100€ 6 Zyl Umrüstung.....
     
  5. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Ja, hat mich auch gewundert. 2100,- für nen 6-Ender ist echt günstig.
    Bei Autogas Rheinland geht's wohl nicht so sehr um die Optik, mehr um die reine Funktion.

    djcroatia ist mit seiner Prins von dem Umrüster auch sehr zufrieden. Wobei er sagt, er habe nur einen Mehrverbrauch von ca. 5%. Das halte ich für gefährlich wenig.
    Kannst du schon Aussagen zum Mehrverbauch machen chris911733?

    Gruß ...deno...
     
  6. #5 chris911733, 12.03.2010
    chris911733

    chris911733 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  7. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Gleicher Wert wie auf Benzin ist immer gut. So soll es sein.
    Kofferraumbodenerhöhung - Bilder???

    Gruß ...deno...
     
  8. #7 Rabemitgas, 12.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja das mit dem Überdruckschaluch ist so ein Ding.

    Normal soll der mit in den Luftfilterkasten angeschlossen werden.


    Er kann aber durchaus auch ins freihe nach unten.

    Ich halte es aber auch wenn er unten im Fahrzeug liegt für wichtig, das wenigstens ein Schlauch drauf kommt, damit das Ventil nicht dreckig wird.

    Hier in dem Fall, wenn der Verdampfer neben dem Auspuffkrümmer liegt ist es aber ein No Go und er sollte definitiv angeschlossen werden.

    Gruß Armin
     
  9. #8 chris911733, 12.03.2010
    chris911733

    chris911733 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch nichts gemacht bzgl. Unterfütterung o.ä.
    Hat jemand ne Idee wie man das am Besten löst?
     

    Anhänge:

  10. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Mit Styrodurplatten aus dem Baumarkt.

    Gruß ...deno...
     
  11. #10 Joe 540, 12.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0


    ....ja das stimmt vollkommen.

    Allerdings, wenn es mein Wagen wäre würde ich die das ändern lassen oder aber es einfach selbst erledigen. Das ist ja keine Hexerei und in max. einer Stunde gegessen:D:cool:


    Joe
     
  12. #11 Rabemitgas, 12.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Jaaaahhaa für dich ;)
     
  13. Anzeige

  14. #12 Joe 540, 12.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...oh, danke für die Blumen - allerdings schwierig dürfe es wohl net sein und es bedarf auch keineswegs speziellen Werkzeugs;)


    Joe
     
  15. #13 djcroatia, 17.03.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Kofferraumboden würde ich mit Schaumstoffplatten zuschneiden und dann hineinlegen, hatte vorher das Styrodur drinnen und es quietsche ständig, ging mir auf die Nerven. Vor allem kamen dann immer blöde Sprüche da ich einen Opel fahre.

    Habe das Styrodur dann rausgeschmissen und jetzt herscht Ruhe, stabil ist der Kofferraumboden mit dem Schaumstoffplatten auch.

    Ich möchte hier jetzt niemanden auf die Füsse treten, aber ich hätte auch für meine Umrüstung zwischen 2.700 - 3.400,- € bezahlen können, letzter Preis ist AH Benkel. Bezahlt habe ich 2.100,- € und wie andere die ich kenne sind sie alle zufrieden mit Ihren Gasumbau. Der läuft und läuft und läuft und meine seit knapp 2 Jahren jetzt ohne Probleme und das egal wie man fährt.

    Zum Thema sauberer Einbau, für mich bedeutet in erster Linie sauberer Einbau das die Anlage auf LPG laufen muss ohne Probleme und das macht sie. Und mal im Ernst, wie häufig fahren wir mir einer offenen Motorhaube herum? Nie, also ist es doch egal wie es drunter aussieht. Klar ist ein Ferrari-Motor schöner als wie unsere 0815-Motoren von der Stange, aber diese laufen doch auch, oder?

    Was den Überdruckschlauch angeht kann ich leider nichts sagen. Wo sollte/müsste dieser denn liegen an meinem Vectra C. Habe jetzt mal durchgegooglet und finde das einige - auch BMWer - ohne Probleme fahren bisher zwischen 150.000 -250.000 Km hinter sich haben und angesprochen wurden auf diesen Schlauch. Wenn er jetzt zur ersten 2.000 KM Inspektion fährt soll er mal fragen.

    Was den Verbrauch angeht, so richtig messen kann man den eh nicht, aber bedenkt das grösste Einsparpotential liegt in eurem rechten Fuss und im Kopf.
     
Thema: BMW E46 320i - PRINS VSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e46 320i lpg

    ,
  2. bmw e46 320i autogas

    ,
  3. gasanlage bmw e46 320i

    ,
  4. 320i lpg,
  5. bmw e46 320i gasanlage,
  6. e46 320i lpg verbrauch,
  7. e46 320i gasanlage,
  8. bmw e46 320i lpg ,
  9. bmw e46 320i schadstoffklasse,
  10. 320i e46 lpg,
  11. bmw 320i e46 gasanlage,
  12. schadstoffklasse bmw 320i e46,
  13. gasanlage e46 320i,
  14. e46 320 gasanlage,
  15. bmw 320i e46 lpg,
  16. bmw e46 lpg gas,
  17. e46 320 lpg,
  18. gasanlage bmw e46 320,
  19. E46 320i Autogas,
  20. gasanlage bmw e46,
  21. bmw 320i 2002,
  22. bmw 320i e46 gasumbau,
  23. 320i lpg verbrauch,
  24. 320i gasumbau e46,
  25. bmw 320 gasanlage
Die Seite wird geladen...

BMW E46 320i - PRINS VSI - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1

    Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1: Hallo LPG-Gemeinde, ich habe mich neu angemeldet, da ich keine direkten Vergleiche/Anregungen im Forum gefunden habe. Ich werde von meinen...
  2. E46 320i Prins VSI Fault310: Idle Pressure outside Range

    E46 320i Prins VSI Fault310: Idle Pressure outside Range: Moin Leute. Habe seit kurzem diesen Fehlercode. Wenn ich den lösche kommt der nach 2-3km wieder. Was ist das für ein Fehler und was kann man...
  3. BMW 320i E46 BJ 2000 mit Prins VSI 1

    BMW 320i E46 BJ 2000 mit Prins VSI 1: Hallo alle zusammen. Ich habe ein Problem. Mein BMW läuft mit LPG eigendlich super. Aber wenn der Motor kalt ist stirbt er langsam ab. Hat jemand...
  4. BMW 320i 2,2l Verbrauch von 13l auf 16l gestiegen Prins VSI

    BMW 320i 2,2l Verbrauch von 13l auf 16l gestiegen Prins VSI: Hallo Leute. Ist es normal, dass mein 320i 16l auf LPG verbraucht? Fahre gemischt Stadt und Autobahn. Ca 60-70% Stadt, Rest Autobahn. Fahre zwar...
  5. Einige Fragen zu meiner Prins VSI2 in meinem BMW 320i (M54-Motor)

    Einige Fragen zu meiner Prins VSI2 in meinem BMW 320i (M54-Motor): Hallo Forum! Hier nun der Thread mit meinen eigentlichen Fragen Folgender Sachverhalt: Eingebaut wurde mir eine Prins VSi 2, war für mich am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden