Zweitaktöl statt Flashlube?

Diskutiere Zweitaktöl statt Flashlube? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe in MT gelesen, dass man anstatt Flashlube oder sonst. Additivsystemen angeblich auch ein gutes 2TaktÖl verwenden könnte. z.b....

  1. #1 Papst78, 05.03.2013
    Papst78

    Papst78 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich habe in MT gelesen, dass man anstatt Flashlube oder sonst. Additivsystemen angeblich auch ein gutes 2TaktÖl verwenden könnte.
    z.b. C02) 5L. SYNTETIC ZWEITAKT 2 TAKT Öl ZWEITAKTÖL MISCHÖL | eBay

    Hat das zufällig schon mal jemand gemacht? Hört sich irgendwie komisch an.

    Papst
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zweitaktöl statt Flashlube?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 05.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    645
    Ein Zweitaltöl soll schmieren - er ersetzt ja die normale Ölfüllung von nem Viertankter. auch hat ein Zweitakter (idR) keine Ventile.
    flashlube wasauchimmer soll die Ventile schützen in dem es eine Schutzschicht auf den Ventilsitzen im Zylinderkopf aufbaut. ES IST KEIN SCHMIERÖL!!!!
    Irgendwie 100% was anderes, oder nicht?
     
  4. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Was bei Dieselmotore die Ventile sehr gut schützt, ist der Partikelanteil der wieder über die Abgasrückführung an Ein- & Auslassventil vorbei kommt.
     
  5. #4 Papst78, 05.03.2013
    Papst78

    Papst78 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    4
    Da hast recht...
     
  6. #5 Porscheman77, 10.03.2013
    Porscheman77

    Porscheman77 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    2 Takt Öl kannst du dem Benzin oder Dieselkraftstoff beimischen. Da gibts im Internet ne genaue Anleitung wieviel Öl auf wieviel Liter Spritt.
    Du musst nur aufpassen das es Katalysator geeignet ist.

    Dies ist sehr zu empfehlen bei den modernen Hochdruck Dieseleinspritzungen oder bei älteren mechanischen Benzineinspritzungen ala' K-Jetronik
    Nach 1-2 Tankungen läufen die Karren dann super geschmeidig.

    Und warum ?? In den Modernen Kraftstoffen fehlt dank der Öko Scheiße da drinn der notwendige Schmierstoff für die mech. Bauteile wichtig ist.
     
  7. #6 Jve.dragon, 10.03.2013
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    30
    in einer Verdampferanlage nie 2 Takt Öl einfüllen, der Verdampfer und die Injectoren versiffen. Bei einer Flüssiggasanlage kann man es machen. Soll die Pumpe angeblich Schmieren, aber die Ventile werden nicht geschützt.
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    38

    Nur da einige diese Unwahrheiten wiederholen , muss das mit der angeblichen mangelnden Schmierung nicht die Wahrheit sein !!


    Gruß Eddy
     
  9. #8 V8gaser, 10.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    645
    Hä?
    Wie willst du das Öl ins Gas bekommen? Und wenn es einer trotzdem unsinnigerweise ins Benzin kippt, kommt es niemals in den Verdampfer geschweige denn Gasdüsen. So kann es auch unmöglich die Gaspumpe im Gastank schmieren....
    Man man......

    Wie Eddy sagt - immer schön den Stammtischmüll weiterlabern...
    Milliarden Motoren laufen ohne so einen Käse einwandfrei, einfach so. Also kann an dem Mist nix dran sein, zumal das auch noch nie jemand durch nen haltbaren Vergleichtest nachgewiesen hat.
    Nur weil mal jemand meint, sein abgeranzter /8 200d läuft deshalb "schöner"....:-))
     
  10. #9 Porscheman77, 10.03.2013
    Porscheman77

    Porscheman77 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Oh oh..................... Also ich hab jahrelang als Meister in einer KFZ Werkstatt gearbeitet und zuletzt in einem hier nicht weiter genannten Bosch *******.
    Dort wurden komplexe Baugruppen regeneriert. Und da wurden Anhand von Versuchreihen genau diese Sachen als Tatsachen herausgetestet.
    Katalysator geignetes 2Takt Öl verbessert eindeutig die Schmierung.
    Nur wird das niemand an die große Glocke hängen. Und schon garnicht Bosch. Die wolln ja Teile verkaufen.
    Das mit dem 2Takt Öl kann jeder selber austesten. Egal ob moderner Commonraildiesel oder Benziner. Nach 2 Tankfüllungen inkl. 2Taktöl läuft die Kiste schön geschmeidig.

    Es ist auch bewiesen das 2Taktöl in den Dieselinjektoren entstehende Verklebungen löst bzw. erst garnicht aufkommen lässt.
    Was denkt Ihr denn was in den modernen Dieselreinigern/Benzinreinigern drinn ist.
    Steckt mal den Finger in sone Dose. Die sind alle extrem ölig und brennen tun die auch nicht wenn ihr die versucht anzuzünden.

    Jeder ders nicht glaubt kanns selber austesten. Besonders schön ist der Effekt bei den allten Daimlern mit KE Jetronic zu sehen.
    Die schütteln sich mit dem Modernen Sprit wien nasser Hund. Selbst mit neu regenerierten und perfekt abgestimmten Anlagen.
    Bisserl Öl dazu und man sieht den Vorher/Nachher Effekt bereits nach 50km Fahrstrecke............

    Meine beiden Mercedes Diesel laufen auch mit 2Takt Öl. Beim letzten Servicedienst war der Werkstattmeister sehr erstaunt über die weiche laufruhige Verbrennung
     
  11. #10 Porscheman77, 10.03.2013
    Porscheman77

    Porscheman77 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Achso ja ...................... Das Öl bitte nicht in die Gasanlage leeren OK :)

    Schaut mal im Internet unter Köller&Schwemmer Boschdienst.
    Da wirds nochmal genau erklärt. Und da findet Ihr auch nen genaue Anleitung zum Mischungsverhältniss.
     
  12. #11 V8gaser, 10.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    645
    Und was machen die genannten milliarden Anderen ohne Zaubertränke und ohne Probleme anders?

    Wusstest du, das der Dieselmotor nur eine optimierte Dampfmaschine ist - genau das hatte der Rudi im Sinn.
     
  13. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    63
  14. Anzeige

  15. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Mischmeister, was ist von meinem Projekt zu halten:

    Moderner 2800 ccm, 4zylinder Italodiesel. Leistung Serie 200 PS, 460 Nm.

    Raildrucksteuergerät für variablen Druck vor den Injektoren. Bereich 120 - 260 PS bzw. 250 - 580 Nm. Ein konventionelles Verdampfer Gassteuergerät an die Signale der Injektoren angepasst mißt der Ansaugluft bis 3 - 5 Liter/100Km LPG über Verdampfersystem vor dem Turboladereingang zu.

    Der natürliche Dieselverbrauch der Maschine würde je nach Lastzustand bei 7,5 - 15 Liter/100Km liegen.

    Ein Dieseltank ist in diesem Fahrzeug aber nicht mehr vorhanden.
    Es befinden sich 3 LPG Tanks darin. 2 Tanks sind für den nachgetankten Brennstoff der aus hälftig Rapsöl und LPG besteht. Der 3. Tank nimmt nur über einer 30 Bar Unterdruckpumpe die Leckmenge an Raildruckregler und den Injektoren weg und sammelt es. Zyklusmäßig wird zur Entleerung dieser Tankes auch an die Saugseite der Hochdruckpumpe angeschaltet.

    Messreihen an Druck beaufschlagten Kraftstoffsystemteile haben ergeben, das bei Stillstand des Motors der Druck nicht wesentlich über 72 Std. abfällt. Die Injektoren sind absolut dicht, es ist eher die HD-Pumpe die erst über einen Zeitraum von 12 Tagen eben Bauart bedingt den Druck ausgleicht.

    Da ja aber ständig der Tankdruck ja auch auf die HD-Pumpe wirkt, startet der Motor nach längerem Stand mit einer Verzögerung von 3 - 4 Sekunden, was ich nicht als Mangel empfinde.


    Eine weitere Besonderheit ist noch bemerkbar. Ein bekanntes typisches Selbstzündergeräusch kann im Fahrzeuginnenraum kaum mehr vernommen werden. Diese störende Geräuschekulisse der normal betriebenen Selbstzünder mit samt ihren Verkapselungen hatte mich eigentlich als Fan von mit wenig Treibstoff weit kommen, abrücken lassen.
     
  16. #14 V8gaser, 10.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    645
    Ein 2,8l Diesel mit nur 200PS - was ist daran modern? Das schüttelt ein moderner 2l locker aus dem Ärmel, bei genanntem Drehmoment.
    Mit dem Hubraum dürfen es heutzutage schon min 250 bis über 300 PS sein.
    :-))
    Aber um Diesel geht es hier im Forum zum Glück ja nicht - mE eher was für Schiffe, Lokomoiven und langsam laufende LKW Motoren.
    Diese Rapsöl/LPG panscherei ist ja gerade in der Landwirtschaft aktuell. Scheint recht gut zu funktionieren.
     
Thema: Zweitaktöl statt Flashlube?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg schmieren

    ,
  2. 2takt öl lpg

    ,
  3. LPG 2 takt öl

    ,
  4. 2taktöl zur ventilschmierung,
  5. zweitaktöl mit flashlube mischen,
  6. FlashLube 5L ,
  7. 2 takt Öl als ventilschutz,
  8. flashlube vs. zweitaktöl,
  9. lpg mischöl,
  10. autogas 2-takter,
  11. zweitaktöl diesel,
  12. lube 2 takt öl,
  13. ventilschmierung lpg 2taktöl,
  14. lpg additivieren 2takt öl,
  15. lpg zweitaktöl,
  16. lpg schmierung rapsöl,
  17. ke-jetronic zweitaktöl,
  18. zweitaktöl statt flashlube,
  19. vermischt sich flashlube mit autogas,
  20. schmieröl gasanlage ,
  21. 2 taktöl im modernen diesel,
  22. im gas zweitaktöl,
  23. hilft 2 takt öl lpg motoren beimischen,
  24. lpg injektor 2 taktöl,
  25. kann man auch hydrauliköl statt flashlube fer
Die Seite wird geladen...

Zweitaktöl statt Flashlube? - Ähnliche Themen

  1. einfach mal sone Idee: Zweitaktöl als Additiv fürs Gas und Benzin statt Zaubermittel

    einfach mal sone Idee: Zweitaktöl als Additiv fürs Gas und Benzin statt Zaubermittel: Hallo, nachdem ich Hunderte von Seiten über das Thema Zweitaktöl-Zusatz zum Dieselkraftstoff gelesen habe (zwecks Schmierung der Hochdruckpumpe)...
  2. Zweitaktöl in LPG-Tank beimischen???

    Zweitaktöl in LPG-Tank beimischen???: Hallo, hier mal eine Frage an die Experten. Mir hat ein Umrüster erzählt, dass man beim Tanken immer wieder mal einen Spritzer Zweitaktöl mit in...
  3. Heute noch Meisterwerkstatt mit Autogas etablieren?

    Heute noch Meisterwerkstatt mit Autogas etablieren?: Es sind hier ja auch einige Umrüster mit viel Erfahrung in Sachen Autogas aktiv, die sicherlich auch Höhen und Tiefen der Freiberuflichkeit...
  4. Suche (ex Chevrolet-) Gasauto-Werkstatt PLZ: 38, 39 Gasanlage: BRC 67 R-010324 Type P01 oder

    Suche (ex Chevrolet-) Gasauto-Werkstatt PLZ: 38, 39 Gasanlage: BRC 67 R-010324 Type P01 oder: Chevrolet Spark 1.0 EcoLogic LS (Bj.: 2011, 68 PS) mit Gasbetrieb ( Solely assemble brc europa multivalves ) BRC 67 R-010324 Type P01 HSN: 8260...
  5. Zeikom Werkstatt gesucht

    Zeikom Werkstatt gesucht: Hallo Forum, Ich suche eine Werstatt für Zeitkom Gasanlagen mit Diagnosegeräte. Beschäftigt sich damit jemand aus der Region Magdeburg. Finde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden