Zündkerzen wechseln! Was muss man beachten?

Diskutiere Zündkerzen wechseln! Was muss man beachten? im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; Liebe forumgemeinde, diesmal habe ich eine Frage zu den Zündkerzen. Der letzte Wechsel ist ca. 2 Jahre her und ich würde zum nächsten Winter...

  1. #1 Chinaimbiss, 21.05.2011
    Chinaimbiss

    Chinaimbiss AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Liebe forumgemeinde,

    diesmal habe ich eine Frage zu den Zündkerzen. Der letzte Wechsel ist ca. 2 Jahre her und ich würde zum nächsten Winter diese wechseln. Jetzt weiß ich nicht genau ob man auf irgendetwas achten muss beim zündkerzenkauf.

    ich habe unterschiedliche Kerzen in unterschiedlicher Preiskategorie gefunden. Empfielt es sich tatsächlich speziell als LPG-Kerzen gekennzeichnete zu kaufen oder ist es rum wie num? ich meine die Kostenunterschiede sind gewaltig und ich würde sehr ungern die schön stabil laufende anlage aus der ruhe bringen...


    Auf eure Antworten bin ich wie immer sehr gespann...

    Ah, habe folgende Fahrzeug:

    Renault scenic 2,0L
    BJ 2001


    Grüße, Jens
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 21.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Jens

    Das Thema Zündkerzen ist hier schon sooo oft behandelt worden, so das ich Angst habe, du könntest keine Antwort bekommen.

    Benutz mal bitte die Suchfunktion.


    Gruß und schönes WE Armin
     
  4. #3 Chinaimbiss, 21.05.2011
    Chinaimbiss

    Chinaimbiss AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey Armin,

    hab die Suchfunktion schon sehr ausführlich benutzt bevor ich gepostet habe. Und um genau zu sein habe ich nicht ein Thema hierzu gefunden.

    Du schreckst bestimmt grad auf, aber bevor du meine Forumkenntnisse anzweifelst, ich habe lediglich im Bereich Stargas gesucht und hier gab es nichts zu diesem Thema.
    Daher dachte ich, dass mir einige "gleichgesinnte" besser Tips geben können. So wie ich das sehe ist jede Anlage unterschiedlich, so das ich nur so eine gezielte Antwort auf meine Frage erwarten kann.

    Kannst mir aber auch gern paar links posten, wenn du meinst, dass mir ein Thema von woanders weiterhelfen wird...

    Danke

    Jens
     
  5. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hi Jens!

    Geh doch die Sache einfach mal mit Logik an!

    Lief Dein Wagen mit den Kerzen bisher einwandfrei auf Gas?
    Wenn ja, dann bleibst Du bei den Werten. Wenn es noch die Kerzen sind, die der Hersteller vorgibt, dann kauf die günstigsten mit den Werten.
    Sollten es schon andere sein mit anderen Werten als die werksmässigen, dann nimmst Du halt solche.

    Machte der Wagen mit den alten Kerzen Mucken, dann meldest Du Dich hier wieder und man wird versuchen, Dir welche mit passenderen Wärmewerten zu finden.
    Ob da nun was von "Gaskerzen" oder soon Quatsch draufsteht, ist wurscht.

    My 2 cents.......
     
  6. #5 djcroatia, 22.05.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20
    was du beachten musst??

    Zündkerzen rausdrehen und die selben wieder verbauen und reindrehen. Fertig und die nächsten Jahre wieder fröhlich durch die Gegend "gasen".

    Jeder vernüftiger Umrüster wird dir sagen, dass du die benutzen solltst die dein Wagen drinnen hat bzw. die der Hersteller vorschreibt. Verbesserungen nach oben sind möglich, kosten aber nur Geld und bringen dir nicht viel.

    VG
    Mirko
     
  7. #6 Chinaimbiss, 22.05.2011
    Chinaimbiss

    Chinaimbiss AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch für eure tips. Ich müsste natürlich etwas ausholen, damit Ihr mich und meine Sorgen versteht. Ich habe das Fahrzeug erst seit ca. einem Jahr. Es ist mein erstes Fahrzeug und dann auch gleich noch mit Gasumbau. Ich habe also vorher auch noch nie Zündkerzen gewechselt. Wenn das so einfach ist, dann klingt die sache doch ganz logisch: Ich bau eine Kerze aus, schau nach was drauf steht und ordere die gleiche vier mal?

    Für eure Antworten vielen Dank!!!

    Jens
     
  8. #7 djcroatia, 23.05.2011
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20
    gib einfach deine Schlüsselnummern bei den Ersatzteilportalen im Netz ein, ebay wäre auch noch eine Alternative.

    Jeder fährt nur die normalen Kerzen die der Hersteller vorschreibt und fertig. Ist er noch Scheckheft gepflegt, ab zur Werkstatt und einbauen lassen.
     
  9. Anzeige

  10. #8 rama0711, 23.05.2011
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    beim Kerzenein- / ausbau ist so einiges zu beachten, wenn man nicht das Gewinde im Alublock "himmeln" will !

    Lies Dir mal diesen Beitrag durch :

    Zündkerzen

    Was dort nicht erwähnt wird: Aus-/Einabu bei warmem oder kalten Motor ?

    Ich mache das immer bei kaltem Motor, da hat man klare Verhältnisse.


    .
     
  11. #9 Chinaimbiss, 04.06.2011
    Chinaimbiss

    Chinaimbiss AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, gestern war ich in meiner Renault-Werkstatt, welche auch die Anlage eingebaut hat, um die Gasfilter zu wechseln. Da hab ich mich natürlich auch über die Zündkerzen erkundigt. Es ist tatsächlich so, dass es unnötig ist spezielle LPG-Kerzen zu verwenden. Jedenfalls bei mir können die ganz normalen Kerzen verbaut werden... :-)

    Ah, und er hat mich noch davor gewarnt E10 zu tanken, da dieses durch das zulange stehen im Tank faulen kann....

    Naja, jedenfalls hat sich wieder ein Problem erledigt... Riesen Dank an euch.

    Gruß

    Jens
     
Thema: Zündkerzen wechseln! Was muss man beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündkerzen wechseln renault scenic

    ,
  2. scenic zündkerzen wechseln

    ,
  3. fiat stilo zündkerzen wechseln

    ,
  4. zündkerzen renault scenic wechseln,
  5. Zündkerzen wechseln renault megane scenic,
  6. wann zündkerzen wechseln,
  7. scenic kerzen wechseln,
  8. renault scenic zündkerzen wechseln,
  9. zündkerzen wechseln,
  10. zündkerzenwechsel renault scenic,
  11. zündkerzen wechseln renault scenic 2,
  12. zündkerzen wechseln scenic 2,
  13. wie oft muss man zündkerzen wechseln,
  14. renault megane zündkerzen wechseln,
  15. wie oft zündkerzen wechseln,
  16. zündkerzen wechseln scenic,
  17. zündkerzenwechsel,
  18. zündkerzen wechseln bei renault scenic,
  19. autogas zündkerzen wechseln,
  20. was muss man beim zündkerzenwechsel beachten,
  21. scenic 2 zündkerzen wechseln,
  22. renault scenic 2 zündkerzen wechseln,
  23. zündkerzenwechsel fiat stilo,
  24. zündkerzen renault megane wechseln,
  25. zündkerzen wechseln renault megane
Die Seite wird geladen...

Zündkerzen wechseln! Was muss man beachten? - Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen wechseln? Zündkabel wechseln?

    Zündkerzen wechseln? Zündkabel wechseln?: Tach auch, in den nächsten Wochen wird mein Fahrzeug zur Inspektion gehen, einmal normale Inspektion, weil ich nicht weiß, wie lange die letzte...
  2. Wann Zündkerzen wechseln?

    Wann Zündkerzen wechseln?: Hey, wann sollten die Zündkerzen gewechselt werden? Also meine Kerzen haben jetzt 20.000km auf Benzin hinter sich und 30.000km auf Gas. Opel gibt...
  3. Oh weh! Fragen bzgl. Öl und Zündkerzen

    Oh weh! Fragen bzgl. Öl und Zündkerzen: Hallo, ich habe hier schon gelesen, dass konventionelle NGK Kerzen empfohlen werden. Bzw. "teure" LPG Kerzen nicht notwendig sind. Da die NGK...
  4. 6x BMW BRISK Silver ER15YS-9 1578 Zündkerzen Benzin LPG Autogas

    6x BMW BRISK Silver ER15YS-9 1578 Zündkerzen Benzin LPG Autogas: Nagelneu. In OVP. U.a. für BMW. hohe Wärmeleitfähigkeit von Silber gleicht die höhere Wärmebelastung aus, geeignet für LPG, GPL, CNG, Autogas...
  5. A6 4F 2.4 mit Vialle LPI - Zündkerzen?

    A6 4F 2.4 mit Vialle LPI - Zündkerzen?: Moin zusammen, ich fahre einen Audi A6 4F BJ 2005, 2,4L V6 und habe diesen vor 2 Jahren in NL umrüsten lassen. Jetzt muss ich bald zum Service...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden