Zündaussetzer Hyundai Santa Fe

Diskutiere Zündaussetzer Hyundai Santa Fe im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich hab meinen Hyundai Santa Fe in März 2007 umrüsten lassen. Hab leider bisher nur Probleme. Nach mehreren Nachbesserungsversuchen mit...

  1. #1 Tom71eb, 20.02.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab meinen Hyundai Santa Fe in März 2007 umrüsten lassen. Hab leider bisher nur Probleme. Nach mehreren Nachbesserungsversuchen mit mehr oder weniger Erfolg weiß ich nicht mehr weiter. Die Umrüstfirma sagt, dass die Anlage in Ordnung ist und der Fehler vorher schon da war. Man hat ihn blos nicht bemerkt. Es könnten die Lambda-Sonde, zu schwache Zündspule oder die Zündkabel sein. Beim Bosch Service sagt man dass die Zündanlage in Ordnung ist. Zündkabel hab ich selber schon gewechselt - ohne Erfolg. Der Fehler tritt hauptsächlich bei warmen Motor auf. Kurzzeitig war der Fehler weg, nach Zündkerzentausch. Aber nach ca. 14 Tagen wieder das selbe Problem. Ich hab auch kein Vertrauen mehr zur Umrüsterfirma. Ich hab hier auch gelesen, dass man die Prins nur während der Fahrt Programmieren sollte. Ich bin mir nicht sicher, ob das so gemacht wurde. War leider nicht direkt dabei, sondern musste immer im Warteraum warten. Ich füg mal noch zwei Bilder ein. Leider nur vom Handy. Vielleicht hat jemand Tipps für mich. Danke im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 VIPP-GASer, 20.02.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    also die Bilder kann ich nicht öffnen. Keine AHnung warum. Als Mod. hab ich wahrscheinlich keine Rechte dazu :D.
    Da Du aber nun schon im richtigem Forum bist, kannst Du auch einen Schritt zurückgehen: Auf der Beitragauswahlseite im Prins-Forum steht oben ein Beitrag, wie die Prins programmiert wird.

    Eine genauere Fehlerbeschreibung wäre auch nicht schlecht. Ausser in der Überschrifft steht nichts von Deinem Problem. Wie muß ich mir das vorstellen? Wann tritt dieses ruckeln auf? Ab welcher Geschwindigkeit zum Beispiel.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  4. #3 Tom71eb, 20.02.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also erst mal vielen dank für die schnelle Antwort. Die Bilder kann ich selber auch nicht öffnen. Keine Ahnung warum nicht. Also nach dem Starten keine bis wenige Zündaussetzer. Nach dem Umschalten auf Gas geht es auch noch. Aber wenn der Motor richtig warmgefahren ist, gibt es beim Beschleunigen massive Zündaussetzer. Bei gleichbleibenden Gas läuft er normal. Im Standgas klingt es so als läuft er auf 2 oder 3 Zylinder.
    Ich hatte mal neue Zündkerzen drin(Bosch Super 4) da lief er ca. 700 km normal.
     
  5. #4 VIPP-GASer, 20.02.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Zunächst hast Du also auch ein Problem im Benzinbetrieb. Dazu ist es wichtig festzustellen, ob dieses durch die Gasanlage verursacht wird.
    1. Gibt die Langzeitkorrektur einen Hinweis darauf, daß mit einer zu kurzen Benzineinspritzzeit gestartet wird? Nein? Dann -> 2.
    2. Also elektrischer Rückbau (mit dem richtigem Teil in einer Minute lösbar :D , hab ich natürlich :tongue: ) sind die Probleme dann weg, könnte es an der Simulation liegen. Sind sie noch da, dann alles im Rückbau lassen und Auto erstmal in Ordnung bringen. Mich würde mal interessieren wer Dein Umrüster ist (Antwort gern per PN!).


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  6. #5 rubi, 20.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann die Bilder ohne Probleme öffnen.
    Habe sie hier noch mal eingestellt, eventuell funzt das ja :D
     
  7. #6 VIPP-GASer, 20.02.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Und wo stehen die jetzt? ;)
    Ich kann die unten immernoch nicht öffnen und Deine finde ich nicht :eek:.

    Gruß
    VIPP-GASer

    Edit: jetzt stehen sie da, kann Sie immernoch nicht öffnen. Mir fehlt die Berechtigung.
     
  8. #7 rubi, 20.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2008
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hast Post von mir (E-Mail)
     
  9. #8 Tom71eb, 20.02.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie krieg ich das mit der Langzeitkorrektur raus? Der Umrüster ist aus Leipzig. Du kommst ja auch aus unserer Gegend. Ich komme aus Eilenburg und arbeite in Wurzen. Vielleicht lässt sich da was machen... z.B. wegen elektrischer Rückbau oder so...
     
  10. #9 VIPP-GASer, 20.02.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Melde Dich mal an meine private Email-Addi. Ich werde mir das mal persönlich anschauen und auch den Test können wir dann machen.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  11. #10 Tom71eb, 21.02.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VIPP,
    hast Du meine E-Mail erhalten? An welche Adresse sollte sie gehen?

    Gruß
     
  12. #11 VIPP-GASer, 21.02.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hab ich. Bin aber, weil krank, nur ganz selten am Rechner.
    Antwort hast Du heute bekommen.

    Gruß
    VG
     
  13. #12 Tom71eb, 05.03.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab heute mein Auto zum Umrüster gebracht. Morgen kann ich es wieder holen. Bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Ich hoffe die werden die Mängel beseitigen, und werde vom Ergebnis berichten...
     
  14. #13 InformatikPower, 05.03.2008
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Habs gerade mal gelesen....ich drück dir alle Daumen!
     
  15. #14 nummer20, 05.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2008
    nummer20

    nummer20 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ohh, das kenne ich nur zu gut..

    Hallo Tom71eb,

    ich hab/hatte mit meinem Santa Fe exakt die gleichen Probleme.
    Siehe hierzu http://www.lpgforum.de/forum/showthread.php?t=1513&page=5

    Bei mir waren es, wie es scheint, zum einem die undichte Isolierung der beiden Lambasonden,
    habe ich mit Panzerband abgedichtet. Seitdem keine verstärkten Probleme bei Nässe.

    Zum anderen waren der Stecker zum Luftmassenmesser (hinter dem Luftfilter ist der Stecker links zum Motorblock hin)
    und der Stecker am Motorblock vorne rechts (vermutlich kurbelwellensensor) wackelig.

    Ich habe die beiden Stecker kräftig mit Kontaktspray (Conrad 3,99 €/Dose) geflutet und die Kontakte im Stecker
    vorsichtig zusammengedrückt.
    Seitdem ist Ruhe.

    Hinzu kam noch eine Mail vom Bosch-Kundenservice, dass es sinnvoll ist, den Elektrodenabstand der Kerzen auf 0,8mm
    zu verrringern.

    Das hab ich alles gemacht, seitdem läuft die Kiste wieder wie der Teufel.(So Gott will).
    Ich habe dann zur Sicherheit alle Steckverbindungen im Motorraum gereinigt.

    Du solltest das vielleicht eher ausprobieren, als für 250 € die Spulen auf Verdacht zu wechslen.
    Ich war ingsgesamt 6 mal in der Hyundai-Werkstatt, die haben mir immer weismachen wollen, ich hätte ein Luftleck.
    Mein Umrüster, auf den ich große Stücke halte, hat zweimal alle Komponenten der Gas-Anlage ausgetauscht und den Fehler nicht gefunden.

    Ich bin dann analytisch an die Sache rangegangen. Mein Nässeproblem konnte ich mit einer Sprühflasche mit Wasser sehr schnell identifiezieren.

    Als ich die Steckverbindungen bei laufendem Motor alle mal mit dem Schraubendreher angestoßen habe, zeigte der Wagen an den beiden o.g. Steckern genau die Symptome.

    Ich habe übrigens auch festgestellt, dass alle Änderungen an der Zündanlage nur ein paar Tage, bei mir immer 5, einen Erfolg zeitigen, danach geht das Spiel von vorne los.

    So, ich bin zwar nur Informatiker und habe von Autos gar keine Ahnung, aber das war doch jetzt wohl mal eine tolle
    technische Hilfestellung, oder.

    Bin gespannt, wie es bei Dir und mir weitergeht... ;-)
     
  16. #15 Tom71eb, 05.03.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nummer20,

    vielen Dank für die Hinweise. Ich werd ja morgen sehen, ob der Umrüster alle Fehler beheben konnte. VippGaser hatte ja einige Mängel gefunden und ein Protokoll erstellt. Ich hoffe, dass die das heute alles abarbeiten. Ich hatte denen das schon mal vorher mitgeteilt. Die hatten also Zeit sich vorzubereiten. Und eigentlich sollte es funktionieren wenn die gesagt bekommen was sie falsch gemacht haben.
    MfG
     
  17. Anzeige

  18. #16 Tom71eb, 25.03.2008
    Tom71eb

    Tom71eb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich melde mich erst jetzt wieder da ich zwischenzeitlich im Urlaub war.(nicht mit dem Wagen) Also nach dem Besuch bei meinem Umrüster besteht das Problem nach wie vor. Die haben zwar die Injektoren gewechselt aber das ruckeln bleibt. Ich weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter. Ich habe auch schon alle Steckkontakte im Motorraum überprüft, gereinigt und mit Kontaktspray behandelt - ohne Erfolg. Ich glaube auch mein Umrüster verarscht mich nach Strich ud Faden. So wurde das FlashLube "von jemanden zugedreht". Ich frag mich wer das gemacht haben soll... Es ist einfach nur noch zum Kotzen... Die haben mir ein Reparatur - Protokoll erstellt mit folgendem Schlusssatz: Wir gehen stark davon aus, dass das Problem an der Zündung liegt. Wir empfehlen dringend die gesamte Zündung bei einer Fachwerkstatt zu überprüfen und ggf zu erneuern. Das Problem ist, dass ich genau das schon vorher hab machen lassen. Die sagten mir, dass das Problem die Gasanlage ist. Die Zündkabel und die Zündkerzen wurden ja auch schon ausgetauscht. Kann man denn die Zündspulen testen? Ich hab nämlich keine Lust neue Zündspulen zu bezahlen, um dann zu merken, dass es gar nicht daran lag. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp....
     
  19. DJ71

    DJ71 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie ist es denn mittlerweile, habe dasselbe Problem seit ca. 1,5 Jahren bei einem Nissan! Bislang keine Erfolge seitens Umrüster zu vermelden :sure:.
     
Thema: Zündaussetzer Hyundai Santa Fe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündspule hyundai santa fe

    ,
  2. hyundai santa fe zündaussetzer

    ,
  3. Hyundai santa fe zündspule

    ,
  4. hyundai santa fe luftmassenmesser probleme,
  5. Kurbelwellensensor Hyundai Santa Fe,
  6. santa fe zündaussetzer,
  7. Zündspule Hyundai Santa fe 2 4,
  8. zündspule santa fe,
  9. santa fe zündspule defekt,
  10. f,
  11. zündaussetzer hyundai santa fe,
  12. wo sind die zündkerzen beim santa fe sm,
  13. zündkerzen hyundai santa fe,
  14. hyundai santa fe kurbelwellensensor wechseln,
  15. lambdasonde wechseln Hyundai Santa Fe,
  16. zündspule testen Hyundai Santa fe 2007,
  17. hyundai santa fe kurbelwellensensor defekt,
  18. kurbelwellensensor santa fe wechseln,
  19. santa fe kurbelwellensensor,
  20. hyundai santa fe ruckelt,
  21. zündkerzen wechseln hyundai santa fe,
  22. kurbelwellensensor hyundai,
  23. nockenwellensensor hyundai santa fe,
  24. hyundai santa fe stecker motorraum,
  25. santa fe 2.4 zündaussetzer
Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer Hyundai Santa Fe - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer im Leerlauf auf Gas und Benzin

    Zündaussetzer im Leerlauf auf Gas und Benzin: Hallo liebe Gemeinde! Ich habe seit einiger Zeit einen Unrunden Motorlauf in meinem T5 3.2l v6 und meiner VSi 1. Habe Zündspulen und...
  2. Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272

    Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder Hilfe. Vorgeschichte: Am Mittwoch auf dem Weg zur Arbeit blinkt erst die MKL und leuchtet danach...
  3. Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface)

    Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface): Guten Tag Leute, Ich habe ein Problem mit dem Auto meiner Tante. Der Wagen lief ganz normal auf Benzin, wenn alle Fehler gelöscht sind. Wenn man...
  4. BMW E39 530i Zündaussetzer im Gasbetrieb

    BMW E39 530i Zündaussetzer im Gasbetrieb: Hallo zusammen, ich besitze einen E39 530i M54B30 mit einer Prins VSI. Ich suche seit langen, woran es liegen kann, das er im Gasbetrieb starke...
  5. Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1

    Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1: Hallo LPG-Gemeinde, ich habe mich neu angemeldet, da ich keine direkten Vergleiche/Anregungen im Forum gefunden habe. Ich werde von meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden