Zenit-LPG-Anlage

Diskutiere Zenit-LPG-Anlage im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe in meinem Auris eine Zenit-LPG-Anlage verbaut. Das ist wohl vor vielen Jahren in Polen gemacht worden. Diese Anlage funktioniert...

  1. Bodo!

    Bodo! AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2023
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe in meinem Auris eine Zenit-LPG-Anlage verbaut. Das ist wohl vor vielen Jahren in Polen gemacht worden. Diese Anlage funktioniert leider nicht mehr und ich kann aktuell nur noch mit Benzin fahren. Ich müsste die Anlage von einem Fachmann durchmessen lassen. Kennt jemand eine Werkstatt im Umkreis Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Frankfurt am Main, die ein Auslesegerät für Zenit-Anlagen hat?
    Das wäre prima. Zur Not fahre ich auch noch weiter, aber ungern bis nach Polen...
    Danke!
    Bodo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zenit-LPG-Anlage. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 21.02.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    567
    Das Auslesegerät ist ja nicht so schwierig zu bekommen, ein Interface in der Bucht kaufen und die Software auf einen PC7Laptop mit Windows installieren.

    LPG USB Interface for AG Zenit JZ2005 2009 2013 COMPACT Zenit PRO BLUEBOX EASY J | eBay

    Nur falls Du selbst mal nachsehen willst, ob was im Fehlerspeicher steht. Ich vermute, allzu viele Umrüster werden sich nicht mit einer Zenit befaassen wollen, da wirst Du hören, reiß raus den Mist und bau was neues ein.

    Wenn Du also Lust und nicht zwei linke Hände hast, könnte ich Dir versuchen, aus der Ferne zu helfen.

    Was genau passiert denn, schaltet nur nicht um, oder doch und sofort zurück oder bleibt der Umschalter dunkel?
     
  4. Bodo!

    Bodo! AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.02.2023
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, aber ich habe leider 2 linke Hände...
    Symptomatik: wenn ich auf Gas umstellen, dann ruckelt der Motor, und zwar sehr stark. Ich hopse quasi nur über die Straße. Das Ganze scheint sich auf den Katalysator auszuwirken, der darunter leidet. Das konnte mit eine Werkstatt sagen, die leider keine Zenit-Software hat. Der Monteur sagte, er könne si nichts machen, da er ohne diese Software nicht weiß, wo der Fehler sei. Daher hätte ich jetzt 2 Möglichkeiten: eine Werkstatt finden, die das Auslesen kann oder die ohnehin sehr alte Anlage ausbauen lassen und mir dem 13 Jahre alten Auto als Benziner weiterfahren.
    Ich würde es lieber reparieren lassen!
     
  5. #4 mawi2012, 22.02.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    567
    Wie hat dann die Werkstatt herausgefunden, dass es für den Kat schädlich sei?
    Wenn der zu fett auf Gas läuft, wird es wohl ein Hardwaredefekt sein. Da käme ein defekter Verdampfer oder verschlissene/defekt Injektoren in Frage.

    Wäre denn die Werkstatt bereit, reinzuschauen, wenn Du die Software und Interface lieferst? Interface hatte ich bereits verlinkt, Software gäbe es hier:
    ZENIT | Zenit Autogas Systems
     
  6. Anzeige

Thema:

Zenit-LPG-Anlage