Zeitweise keine Leistung

Diskutiere Zeitweise keine Leistung im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, meine Name ist Jan und besitze einen Seat Leon bj. 03 1.6l mit eine A.E.B anlage, die vor ca. 3Monaten verbaut wurde. Nun habe ich...

  1. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Name ist Jan und besitze einen Seat Leon bj. 03 1.6l mit eine A.E.B anlage, die vor ca. 3Monaten verbaut wurde.

    Nun habe ich folgende Frage an euch, da die Sufu nichts verwertbaren hervorgebracht hat.
    Seit der Umrüstung habe ich das Problem, das ich zeitweiße keine Leistung im Gasbetrieb habe.
    Mein Gasumbauer meinte in der 1. Woche nach einbau ( der fehler war vom 1. Tag existent) das mein LPG-Steuergerät defekt sei (die Drehzahlanzeige in der Diagnosesoftware friert ein), und der ein neues einbauen wollte, worau hin er den importeur anrief und dies an A.E.B weitergeleitet hat.
    Seit dem habe ich 6 erfolglose Software updates und 3 verschiedene verkabelungen hinter mir, bis mein Mechaniker sagt das er auf seine kappe ein neues bestellt, mit dem Ergebnis das es Lieferschwierigkeiten aus Italien gab.
    Nun hatte ich letzte woche einen Termin zum umbau auf das neue Steuergerät, das natürlich falsch geliefert wurde.
    Er hat den Termin trotzdem genutz um ein paar einstellungen und messungen vorzunehem, mit dem Ergebnis das mein LIMA regler defekt ist und das die Fehler verursacht.
    Das ich aber auschließen kann da ich laut Messungen während der Fahrt keine Schwankungen vestellen konnte.

    Hat einer von euch eine idee was der Fehler sein könnte? Der logik nach kanns doch nur das Steuergerät sein. Ich habe das gefühl Beschie**en zu werden.

    Würde mich sehr über Antworten freuen.

    Mit freundlich Grüßen
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zeitweise keine Leistung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.815
    Zustimmungen:
    397
    Also wenn AEB Lieferschwierigkeiten hätte, dann würden wir jetzt weder Zavoli, OMVL oder LandiRenzo-Anlagen beziehen können.
    Halte ich eher für ne Ausrede. Nach so vielen Nachbesserungsversuchen würde ich sagen, zum Umrüster, raus mit der Anlage und was gescheites einbauen...
    Sollte auch der Umrüster einsehen, als nur mit faulen Ausreden zu kontern.
    Aus der Ferne kann man schlecht beurteilen, was hier im Busch ist.
     
  4. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schnelle antwort.
    Ich werden Morgen zu meinem Umrüster fahren und ihm sag das er die anlagen ausbauen soll. Aber mal anders gefragt habe ich denn noch das Recht dazu nach der Zeit die Anlage zu reklamieren und mein Geld zurück zu fordern?

    Gruß Jan
     
  5. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Das wird wohl nur mit Anwalts Hilfe was werden. mfG Rohwi
     
  6. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja ok... den weg werde ich dann wohl gehen müssen habe für Morgen bereits einen Termin bei einem auf Gasanlagen spezialisierten Gutachter.
    Mal sehen was der dazu sagt. Ich habe keine lust mehr aus Diskusionen mit meinem Umrüster. Ich gehe jetzt in die Offensive!!

    Vielen Dank an Euch

    Jan
     
  7. #6 Schraubermeister.de, 09.10.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Die ersten 6 Monate hast du doch eh die Gewährleistung. Du hast den Anspruch auf Mängelfreiheit gegenüber deinem Vertragspartner, dem Umrüster. Du musst ihm die Gelegenheit zur Nachbesserung geben. Doch nach 6 Nachbesserungsversuchen muss da langsam was passieren.
    Dem würde ich mal ganz gelassen entgegensehen.

    MFG Thomas
     
  8. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich ganz bin gelassen. 'Aber ich lass das schon seit 3 Monaten über mich ergehen, irgendwann ist auchmal schluss, zumal bei mir bei jedem Besuch das gefühl größer wird das er nicht wirklich weiß was er da tut.
    Beim letzten mal hatte er einen Fehler an meinem Lima-Regler diagnostiziert, obwohl meine Bordspannung immer im Ideal bereich liegt(Kann ich mir über die Klima anzeigen lassen). Ich werde mal abwarten was der Gutachtersagt, denn er will die anlage und denn kompletten Motor checken.

    Gruß Jan
     
  9. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    heute war ich beim Gutachter und siehe da, es ist schlimmer als gedacht. Die anlage ist nicht nur Leihenhaft verbaut, sie auch noch Lebensgefährlich in einem Ausmaß das er mir die Karre hätte Stilllegen müssen (hat er nicht). Als erstes wurde der Grund für Zeitweise fehlende Leistung gefunde: Falsche Einspritztechnik und Falsches Steuergerät. Soweit so gut dann kamen die Sicherheitsmängel: Die Gasleitung (Kunststoff) vom Tank zum Motor ist uaf Ganzer Fahrzeuglänge mit nur 2 Klammern befästigt. Des weiteren ist die Leitung mit Knicken verlegt worden, die laut Gutachter bei Druckspitzen reißen könnten und denn wagen mit Gas fluten.
    Ein weiter Mangel ist das der Verdampfer keine E-nummer hat.
    Dann kam hinzu das dass Gemisch immer zu Mager war und nun ein Beginnender Motor und Katschaden die Folge ist. Das wird aber noch mittels Endoskopie im Motor und Kat Und Durckverlusttest am Motor bestätigt oder wiederlegt.
    Zur Info: Im Gasbetrieb Regelt das Steuergerät ca. 60% nach um den Motor am leben zu halten. Im Benzin Betrieb bis zu 80%. Der Grund dafür ist das mein Umrüster zwischen Motorblock und Einspritzdüse ein Y-Stück verwendet hat um Gas zuzuführen.
    Und zur Guter letzt ist mir gesagt worden das ich für diese Anlage max. 1200€ hätte zahlen dürfen.Ich zahlte 2200€
    Die Empfehlung war, die Anlage aufjeden Fall Ausbauen zu lassen, und den ersten Kontakt heute zu meinem Umrüster um ihn über die Sachlage zu informieren, lässt auf einen Rechtsstreit ausblicken...

    Naja, aber ich werde mir aufjeden Fall wieder eine LPG-Anlagen einbauen wenn diese Sache hier aus der Welt ist (aber diesmal eine die ihr Geld auch Wert ist).

    Vielen Dank
    Jan
     
  10. babo

    babo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jan,
    omg, was für eine Horrorgeschichte! Mitleid!
    @Schraubermeister.de Wie kommst Du auf sechs Mal nachbessern dürfen? Nach zwei Mal Nachbesserung kann ich Rücktritt (und natürlich) Rückbau einfordern (BGB).
     
  11. #10 Schraubermeister.de, 10.10.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    @ Babo

    Wenn du seinen Eingangstext liest, erkennst du, das er ca. 6 mal da war für irgendwelche Nacharbeiten beim Umrüster war.. Und ich habe nicht geschrieben, das der Umrüster 6x Nachbessern darf, sondern ich habe geschrieben, das nach 6x Nachbessern was passieren muss.

    MFG Thomas
     
  12. babo

    babo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas, jetzt verstehe ich's.
    Wenn man schnell liest: "Du musst ihm die Gelegenheit zur Nachbesserung geben. Doch nach 6 Nachbesserungsversuchen muss da langsam was passieren.", dann kann man das falsch verstehen, wie ich.
    Also sorry für's Missverständnis.
     
  13. Anzeige

  14. J4N

    J4N AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, also ich hab heute den Rückbau verlangt und habe gleich gemaule geerntet deswegen auch Morgen der Termin bei meinem Anwalt. Mich beschäftigt immer noch die Frage wie dieser Fusch am Fahrzeug den TÜV-Segen bekommen konnte(der Gutachter war auch sehr verwundert). Ich meine das geht ja sogar schon soweit das der Gasbetrieb in meine Auto gefährlich wurde. Ich möchte niemandem was schlechtes wünschen aber sowas, wie es bei mir passiert ist darf es nie wieder geben. Bei Solcher Arbeitsweise Gehört dem Menschen eigentlich die Einbauerlaubnis entzogen.
     
  15. babo

    babo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Tja,... das ist diese auch für mich unverständliche Diskrepanz-
    Auf der einen Seite: Wenn Du auch nur einen einzigen Filter selbst wechselst, ohne Innungsprüfung und TÜV-Zertifikat wirst du gesteinigt!
    Auf der anderen Seite: Ich bestell mir alles online, lasse den Peter (macht eigentlich Reifen aber auch sonst alles) alles einbauen und sein Freund Igor bekommt vom Paul, der beim TÜV arbeitet, den passenden Stempel. Alles easy für die Hälfte.

    Die Moral von der Geschicht'? Beider Gebahren lohnt sich für Autogas nicht...
     
Thema: Zeitweise keine Leistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg keine leistung

    ,
  2. slk 230 zeitweise leistung problem?

    ,
  3. audi a3 1.6 lpg keine leistung

    ,
  4. benz 230 kompressor zeitweise kaum leistung,
  5. slk 230 keine leistung bei feuchtigkeit ,
  6. e34 525i ruckelt knallt,
  7. lpg kein problem benzin keine leistung,
  8. gasanlage zeitweise keine leistung,
  9. gasanlage keine leistung,
  10. was bewirkt softwareupdate beim seat leon 1.6,
  11. schlechte einstellung lpg benzin keine leistung,
  12. gasanlage keine leistung mehr,
  13. seat leon benzin keine gasannahme,
  14. audi a3 problem kein leistung 2012,
  15. audi a3 tank leer keine leistung,
  16. forum Seat
Die Seite wird geladen...

Zeitweise keine Leistung - Ähnliche Themen

  1. Vectra C 1.8 16V - auf LPG zeitweise Lambdaspannung konstant und abschalten nach Voll

    Vectra C 1.8 16V - auf LPG zeitweise Lambdaspannung konstant und abschalten nach Voll: Moin, habe vorhin mein umgerüstetes Auto abgeholt. Da der Laden jetzt dicht hat, versuche ich mein Glück erstmal hier. Motorcode Z18XE Anlage: BRC...
  2. Schalter von Prins VSI I zeitweise ohne Funktion

    Schalter von Prins VSI I zeitweise ohne Funktion: Hallo, ich bin neu hier und hoffe hier Hilfe für ein recht nerviges und für mich bisher nicht lösbares Problem zu finden. Also ich fahre einen...
  3. Astra G - X20XEV - Prins VSI schaltet zeitweise warum nicht um

    Astra G - X20XEV - Prins VSI schaltet zeitweise warum nicht um: Hallo zusammen, nach glücklichen 4 Jahren ohne nennenswerte Probleme mit meiner VSI ist es nun so weit. Bei warmen Motor springt die Anlage nicht...
  4. Anlage schaltet zeitweise auf Benzin um

    Anlage schaltet zeitweise auf Benzin um: Hallo, hab seit 14 Tagen LPG(das erste mal), bin seit 5min in diesem Forum und habe schon die erste Frage. Habe im ML 320 ein Prins Anlage....
  5. Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!

    Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!: Hallo, bin neu hier und habe ein Riesenproblem: Heute Gasprüfung wegen HU machen lassen und war auch alles dicht usw. Dann hat der Prüfer die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden