wieviel darf ein Meriva mit 105 PS verbrauchen?

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von rsteffen, 24.03.2006.

  1. #1 rsteffen, 24.03.2006
    rsteffen

    rsteffen Guest

    Hallo Gemeinde,
    habe soeben dieses nette Forum entdeckt und gleich eine Frage:

    ich habe einen nagelneuen 105 PS Meriva mit EZ Januar 2006 der jetzt eine Zavoli Gasnalage bekommen hat.

    Ich bin jetzt mit der Gasanlage ca 3500,- km gefahren und fogende Verbr?uche festgestellt:

    gemsichter Stadt/Landstr. Betrieb max 120 km/h mit Benzin 8,25 l mit Gas ca 11l

    Autobahnfahrt bis Temp 170 km/h bis jetzt nur mit Gas getestet ca 14l

    Beide Gaswerte erscheinen mir zu hoch, obwohl schon zur Feinjustierung bei Opel gewesen.

    Hat jemand Erfahrungen und kann zu den Werten etwas aussagen?

    Danke und Gru?
    Reinhard
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Moin Reinhard,



    auch wenn ich hier kein Offizieller bin, erstmal herzlich Willkommen und Gl?ckwunsch zur Gasanlage.

    Im Allgemeinen sagt man ja, das der Gasverbrauch max. 20% h?her liegt als der Benzinverbrauch ( wohl je nach Anlage verschieden und nat?rlich nach Einstellung ) . Nach gefahrenen 3500 km und diversen Tankvorg?ngen, sollte die Luft aus dem Tank schon raus sein .


    Mir erscheinen die Verbr?uche auch zu hoch. Hast Du die Anlage von Opel eingebaut bekommen und was sind denn die Werksangaben den Verbrauch betreffend ?




    Gru?

    Rudi
     
  4. #3 rsteffen, 24.03.2006
    rsteffen

    rsteffen Guest

    moin moin,

    die Anlage hat der hiesige Opel H?ndler (heisst Opel Gas Kompetenzzentrum :-) eingebaut....

    Wo finde ich denn die Werksangaben? Habe nur ein paar zusammengtackerte Infos ?ber Betankung, St?rung und Wartung bekommen.

    Gru?

    Reinhard
     
  5. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Reinhard,



    sorry, habe mich missverst?ndlich ausgedr?ckt. Ich meine die Werksangaben f?r den Benzinverbrauch, die sollten im Benutzerhandbuch stehen.





    Rudi
     
  6. #5 schnufel, 24.03.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    habe zwar kein meriva aber auch 105 ps und ne zavoli drin :D. also bei mir is der verbauch jetzt bei gem?tlicher fahrweise autobahn (120 mit tempomat) bei so was um die 7,5-8 liter. auf benzin lag ich bei ca 6,5-7, sprich nen liter mehr.
    hatte zu beginn auch immer recht hohe verbr?uche gehabt, da flossen dann bei meimer fahrweise so um die 11 liter gas durch und ich fahre eigentlich sehr sparsam.
    hat sich denke ich einmal ?ber die zeit etwas verringert, analge muss sich ja "einlaufen" und dann war ich beim umr?ster und habe die einspritzmenge (sprich die zeit wie lange er einspritzt) um 5% runtersetzen lassen.
    seither bin ich eigentlich zufrieden. durchzug ist eigentlich recht gut, da kann ich nicht klagen (hatte aber seither max 170 mal kurz erreicht, weil ich nie schneller wollte ;)) und der verbauch lieg nun auch passender.

    ne wichtige frag bei mir war u.a. auch was du f?r ein gemisch tankst, bei 95% propan und 5% butan hatte ich besonders hohe ausrei?er. dann hatte ich zu beginn das problem das der tank immer unterscheidlich gef?llt wurde. sprich einigen tanken habe gerade mal so 50 liter rein bekomme, andere haben in meinem 64 liter tank, obwohl noch einiges drin war gut 62 liter rein gedr?ckt, so das am ende wie ich vermute deutich ?ber die 64 drin war. daher konnte ich auch nie wirklich ausrechnen was er den nun brauchte.
    tanke aber jetzt immer bei der selben tanke, da ich da t?glich vorbei fahre, so das ich jetzt was sinnvolles ausrechnen kann :)

    mfg schnuf
     
  7. AdMan

  8. #6 luckskay, 25.03.2006
    luckskay

    luckskay AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    also mir erscheint dein Verbrauch recht hoch, ich fahre recht z?gig seid ich gas habe, und ich habe teil weisse viel stau in M?nchner stra?en.

    wenn du sieht auf mein Signatur, dann erkennst du das mein verbrauch immer um die 10 L .

    nur einmal bin ich ca 120 Km gefahren nachts und nur voll aus Gaspedal da waren es 14L und Tempo 200 - 215 Kmh was die kisste her gab.


    hat Opel die Anlage eingebaut?
    vielleicht w?re nicht schlecht wenn du ihn aufsuchst!

    notier die tank vorg?nge da hast ein super ?ber blick.


    schau ::::: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/133140.html
     
  9. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und ein herzliches :1163: hier bei uns rsteffen.

    Wie die anderen schon gesagt haben, h?ngt der Verbrauch ja von vielen Faktoren ab. Ist ja ?hnlich wie beim Benzin. Nur musst du wirklich auch auf das Mischungsverh?ltnis achten, dasss du tankst. Ansonsten war es so bei mir so, dass ich zu anfang einen extrem hohen Verbrauch hatte, der sich nun langsam auf 'normale' 14-15 Liter einpegelt. Grund daf?r war auch, dass nach ca. 2000 Km die Anlage neu justiert wurde und somit die Einfahrphase beendet wurde. Nun l?uft alles zu meiner Zufriedenheit. Wenn du Vergleichswerte haben m?chtest, dann schau mal bei SPRITMONITOR vorbei (hatte luckskay auch schon mal gesagt!) und suche nach deinem Fahrzeug. Dann kannst du dich da auch gleich anmelden und die Nummer hier in dein Profil eintragen, dann haben wir alle auch gleich dein Verbrauch im Visier.


    Viel Spa? hier...

    Fuddie
     
Thema: wieviel darf ein Meriva mit 105 PS verbrauchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meriva Verbrauch

    ,
  2. verbrauch meriva

    ,
  3. meriva a verbrauch

    ,
  4. meriva lpg verbrauch,
  5. opel meriva verbraucht viel öl,
  6. ölverbrauch opel meriva,
  7. opel meriva öl verbrauch,
  8. opel meriva ölverbrauch,
  9. benzinverbrauch meriva 105 ps,
  10. wieviel verbraucht opel meriva,
  11. benzinverbrauch meriva a,
  12. meriva verbrauch benzin,
  13. ölverbrauch meriva,
  14. meriva viel öl,
  15. meriva a verbrauch zu hoch,
  16. verbrauch meriva 1ß5 ps,
  17. ölverbrauch meriva 1.6,
  18. verbraucht opel meriva a viel benzin,
  19. opel meriva lpg test 105ps,
  20. opel meriva 105 ps auf der autobahn,
  21. ölverbrauch bei opel meriva,
  22. wieviel ölverbrauch opel meriva,
  23. wieviel verbraucht meriva,
  24. opel meriva a braucht öl,
  25. meriva a verbrauch 105 ps
Die Seite wird geladen...

wieviel darf ein Meriva mit 105 PS verbrauchen? - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen

    Umrüstung auf LPG, beim Verbrauch sind 30% Benzinanteil zuberücksichtigen: Hallo und Guten Tag, wir wollen einen Ford Focus Ecoboost 74 kw (MKB -> M2DC) mit eine LPG Anlage ( Z.....) ausrüsten. Nun erklärt mir der...
  2. verbrauche ich zuviel ??

    verbrauche ich zuviel ??: hallo, also bin neu hier und habe seit etwas über einer woche einen gebrauchten ford benziner mit lpg gas. also der erstbesitzer hatte das mal...
  3. Wieviel Ventilschutz Additiv

    Wieviel Ventilschutz Additiv: Hallo Mein Sohn fährt einen Audi A6 4F , 2,4l , V6 . Es ist eine Gasanlage von BRC verbaut . Zusätzlich ist noch eine Additiv Dosieranlage von...
  4. Trotz Magerlauf hoher Verbrauch auf LPG

    Trotz Magerlauf hoher Verbrauch auf LPG: Hallo, ich habe einen VectraC 2.2 16V mit einem Z22SE Motor. Mit einer Prins VSI. Die Einstellungen waren wohl Standard Off_inj bei 0 Rc_inj...
  5. Suche Kombi mit LPG (ab 130 PS, Klima, bis 6.000 €)

    Suche Kombi mit LPG (ab 130 PS, Klima, bis 6.000 €): Moin, da mich die Angebote auf mobile, Kleinanzeigen, autoscout und bei ebay derzeit überhaupt nicht überzeugen; vielleicht hat ja hier jemand...