Wer kann meine PRINS VSI profesionell programmieren ? in SACHSEN

Dieses Thema im Forum "Prins VSI" wurde erstellt von sebek, 14.02.2007.

  1. sebek

    sebek Guest

    :1163:


    bin ganz neu in dem Forum - m?chte mich bei Euch kurz vorstellen -
    zurzeit fahre ich einen BMW e38 740ia V8 mit 4,4 Liter Hubraum -
    mit einer PRINS VSI Anlage. Es ist bereits mein drittes Auto - mit
    einer Gasanlage. Ich wohne in Sachsen - genauer zu sein in der Europastadt G?rlitz.

    Ich bin auf der suche nach einer Fachwerkstatt - in der N?he - von G?rlitz -
    die mir gehilflich sein kann bei der programmierung meiner Anlage.
    Ich sch?tze dass die nicht richtig eingestellt ist - soviel ich weiss sind die Lambdasonden nicht aktiviert (beide neu) - und manch anderes Parameter sollte ?berpr?ft werden.

    Danke im Voraus :D


    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sebastian,

    :1163: hier bei uns im Forum.

    Zu deiner Frage kann ich nur sagen Du wirst geholfen :D
    Du wohnst zufallig im Richtigen Bundesland, der User VIPP-GASer wird sich sicher noch zu Wort melden bzw. Du nimmst mal am besten Kontakt zu ihm auf. Seine Mailadresse vipp-rippchen (?t) gmx.de.

    Georg kommt auch aus Sachsen und macht den Technischen Support f?r die PRINS VSI. Du wirst bei ihm sicher gut aufgehoben sein.
     
  4. #3 InformatikPower, 14.02.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sebastian,

    von mir auch ein Willkommen ;)

    Was genau hast du denn f?r Problemchen mit der Anlage?
    Ansonsten kann ich dir ebenfalls nur unseren VIPP-Gaser ans Herz legen. Der wei? wirklich genaustens Bescheid und hat hier auch schon vielen geholfen.

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  5. sebek

    sebek Guest

    Zu hoher Verbrauch ist das Problem !


    Ich bin eben der Meinung dass der ein bisschen weniger verrauchen sollte -
    bei 90% Stadtverkehr - braucht der ca 23 :rolleyes: Liter (im Winter) obwohl bei 4,4 Liter Hubraum, 8 Zylindern, 300 PS und knapp 2000 kg - ist das vielleicht normal.

    Die Einstellungen sollte sich aber trotzdem jemand anschauen - der von der Sache ahnung hat.


    Achso - ich h?tte es fast vergessen - verbaut wurden orangene Injektoren - (obwohl meiner Meinung nach es gelbe sein m?ssten). Kann das vielleicht auch die Ursache f?r den Verbrauch sein ???


    Sebastian
     
  6. #5 Power-Valve, 14.02.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sebastian

    Orange Injektoren sind richtig. Diese lassen sich feiner Abstimmen und reichen fuer das "bisschen" Leistung pro Zylinder. Sind ja immerhin 8. 210/8=26.25kw/Zylinder.
    Gr?n: 5,50 - 11,00 KW
    Weiss: 8,50 - 15,00 KW
    Blau : 13,75 - 21,50 KW
    Orange: 16,50 - 27,50 KW
    Gelb: 20,75 - 32,50 KW
    Die Werte sind nicht in Stein gemeisselt, je nach Druck geht da noch was.
    Die gelben funktionieren auch, lassen sich aber nicht so fein abstimmen. Meine haben wir gg. orange getauscht.

    Hast du mal ne grobe "Verbrauchsfahrt" gemacht? 90 km/h, ebene Strecke, Tempomat. Deine Verbrauchsanzeige oder der Bordcomputer (natuerlich erst reseten) sollten dann nicht mehr als 8-9l anzeigen. Wenn das deutlich mehr ist, solltest du erstmal nach der Ursache forschen. In Frage kommen LMM, Lambdasonden, Luftfilter etc.


    Alles in allem kann dein Gasverbrauch aber so passen, je nach Fahrprofil. BMW gibt 18.xl fuer Stadtverkehr an. Dazu die obligatorischen 20% Mehrverbrauch drauf bist du bei knapp 22l /100km.
    Wenn du viele kurze Strecken hast mit nen paar Kaltstarts dabei wird das wohl ok sein.

    Gruss Uwe
     
  7. sebek

    sebek Guest

    @ Power-valve



    das beruhigt mich aber :D

    Du hast ja einen E38 mit der gleichen Motorisierung wie ich - meiner ist von
    07/97 - k?nntest Du mir bitte deine Werte von dem Gassteuerger?t mitteilen -
    RC_inj, Off_inj und den eingestellten Gasdruck ? Es w?re interessant ob die voneinander sehr abweichen. Ich weiss dass diese Einstellungen f?r jedes Fahrzeug verschieden sein k?nnen - es interessiert mich aber trotzdem.


    Sebastian
     
  8. #7 Power-Valve, 14.02.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei mir auch noch nicht final... Druck liegt im Moment bei 2.0bar (soll aber wohl 2.2bar sein) und damit der RC_Inj bei 115. Was haben sie bei dir eingestellt?

    Wie du schon sagtest, da ist viel "Spiel"

    Gruss Uwe

    Meiner ist ein 5/97er...
     
  9. sebek

    sebek Guest

    Hallo,

    bei mir ist der Druck auf ca. 2,2 bar eingestellt -
    es gibt da eine Formel die besagt dass:

    RC_inj +Gas_korr(dieser Wert ist mit dem Gasdruck verbunden - und ?ndert sich - nachdem man die Imbus Schraube am Verdampfer dreht) = 115 ergeben soll.

    Das ist bei mir auch der Fall - und so kommt der Druck auf 2,2 bar.

    Diese Formel stimmt schon bei mir - ich glaube aver dass die Justierung im Teillastbereich nicht richtig durchgef?hrt wurde - zudem sind nicht zwei Lambdasonden angeschlossen - und keine ist aktiv - somit sind die Schutzfunktionen der Prins VSI - garnicht eingestellt - was mir nicht so gef?llt.
    Anscheinend hatte der Spezi der die eingestellt hat - in dieser Richtung keine Kenntnisse mehr.

    Sebastian
     
  10. #9 VIPP-GASer, 18.02.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sebastian,
    f?r eine normalen Gasfahrer wei?t Du viel zu viel VON Deiner Anlage. Woher wei?t Du die ganzen Daten ;) ? SW & Interface?

    Die Formel die Du schreibst ist kein Zwang.

    Wenn Du einen sehr f?higen Umr?ster in DEINER N?HE suchst, dann kann ich Dir die Firma Gasantrieb Dresden, den Herrn Gehrke ans Motorherz legen. Ist hier und in anderen Foren unterwegs, Nick Gasantrieb. Der kennt sich sehr gut aus. Auch und vorallem mit BMW, da er in den R?umen der Firma BMW-Becker in Dresden ist.

    Der Weg zu mir steht Dir auch offen. Allerdings ist das etwas weiter. Zwischen Grimma und Leipzig. Terminvereinbarung unbedingt erforderlich!

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  11. AdMan

  12. sebek

    sebek Guest

    @VIPP-GASer


    Hallo,


    meine Kenntnisse kommen von einem Lehrgang - ich habe am Anfang 2006 - einen theorie Lehrgang - f?r den Einbau von PRINS VSI Gasanlagen - bei einem
    PRINS Vertreter - LTA Polonia in Polen mitgemacht. Leider hat uns der "Dozent :D" die Programmierung der Anlage nicht 100%ig erkl?rt.
    Ich hab dann selber aus verschiedenen Quellen Informationen gesamellt - nd bin eben auch auf die genannte Formel gestossen. Was mich eben bei meiner Anlage st?tig macht - dass der Umr?ster - nicht beide Lambdasonden angeschlossen hat - und dass die eine in den Einstellungen nicht aktiviert ist.
    Vielen Dank - f?r die Infos - es kann sein dass ich demn?chst - in der N?he von Leipzig unterwegs bin - dann k?nnte ich eben bei dir vorbeischauen - nach einer Terminabsprache. Was kostet der Spass bei dir ?
    Was es den Lehrgang angeht - habe ich Anfang 2006 mit den Gedanken gespielt - mich in der Richtung Gasanlagen - weiterzubilden - ich hab mich aber letztendlich doch f?r anderen "Zweig" entschieden :D


    Sebastian
     
  13. #11 VIPP-GASer, 19.02.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Alles was Spa? macht ist kostenlos.

    :D Naja fast alles. Kinder machen auch Spa? - sind aber nie kostenlos. :D :D :D Uuuuups ich schweife ab....

    Melde Dich per PN.

    Gru?
    VIPP-GASer
     
Thema: Wer kann meine PRINS VSI profesionell programmieren ? in SACHSEN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins gasanlage programmieren

    ,
  2. prins sachsen

    ,
  3. service prins Autogas sachsen

    ,
  4. prince autogas abstimmen,
  5. sachsen lpg-anlage vsi von prins,
  6. prins autogas sachsen,
  7. prins vsi 2 mit programmierung,
  8. prins vsi programmieranleitung,
  9. prins gasanlage schalter programmieren,
  10. prins vsi sachsen,
  11. prins vsi dresden,
  12. prins anlage orange,
  13. meine prins lpg,
  14. programmierung prins gasanlagen,
  15. prins vsi e38,
  16. autogasanlagen programmieren,
  17. lpg prins anlage stellt sich selber ein,
  18. prins vsi schutzfunktion,
  19. lpg e38 prins einstellung,
  20. gasantreib dresden,
  21. prins vsi abstimmen,
  22. prins vsi gasanlage a oder f,
  23. prins autogas programmieren,
  24. prins lpg programmieren,
  25. prins-stützpunkthändler sachsen
Die Seite wird geladen...

Wer kann meine PRINS VSI profesionell programmieren ? in SACHSEN - Ähnliche Themen

  1. Prins 2.0 - Ruckeln im hohen Gang

    Prins 2.0 - Ruckeln im hohen Gang: Ich habe seit dem Wechsel der Zündkerzen und der Zündkabel ein Stottern bzw. Ruckeln beim Beschleunigen, wenn ich bspw. im vierten Gang unter...
  2. VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart

    VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart: Hallo Zusammen, Fahre einen Crossfire mit dem Mercedes Motor M112 3,2 V6. Die anlage Springt bei Kaltstarts manchmal nach paar Minuten wo er...
  3. Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale

    Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale: Moin nachdem mein BEnz nach Einbruch nur noch als Spender taugt habe ich die Gasanlage ausgebaut. Nach kleinen Reparaturen lief die Anlage...
  4. VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) )

    VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) ): Hallo liebe Gaser, nachdem ich nun die Diagnose bekommen habe, das die ECU defekt ist und ein probehalber eingebautes Testexemplar in der...
  5. Einstellung Prins VSI Omega 2.5 V6

    Einstellung Prins VSI Omega 2.5 V6: Hallo erstmal zusammen, bin neu hier :) und komme aus Oberhausen. Fahre einen Omega 2.5 V6 Prins V1 Lpg und unser Familien Wagen Astra Coupe 1.8...