Wer kann einen T4 VR6 mit einer Pins in Köln vernünftig programmieren?

Diskutiere Wer kann einen T4 VR6 mit einer Pins in Köln vernünftig programmieren? im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, ich habe meinen T4 vor ziemlich genau einem Jahr in LEV umrüsten lassen. Seit diesem Zeitpunkt fahre ich mindestens einmal im...

  1. #1 schwabenpower, 26.06.2007
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen T4 vor ziemlich genau einem Jahr in LEV umrüsten lassen.
    Seit diesem Zeitpunkt fahre ich mindestens einmal im Monat hin um die Anlage vernünftig einstellen zu lassen.
    Zum einen schaltet er im kalten Zustand nicht vernünftig um (Leerlauf sägen, Motor geht aus). Zum Anderen ist der Verbrauch viel zu hoch (16,5 - 19l; +30-35%).
    Nur ganz kurze Zeit nach dem Umrüsten war ich mit dem Verbrauch im guten Bereich (14-16l). Da hatte er aber deutlich weniger Leistung!
    Gestern war ich mal bei einem Umrüster in Köln, der meinte, dass er zumindest im Leerlauf soweit gut eingestellt wäre. Allerdings hat diesser mir auch gesagt, das mein Umrüster die Lambdasonde NICHT angeschlossen hat. Welche Auswirkung kann das haben? Muß mein Umrüster da noch nachbessern? Der Kollege in Köln möchte €50.- für eine komplette Justierung der Anlage mit Testfahrt etc. Ist das gerechtfertigt? Hat jemand eine Adresse in/um Köln, die sich richtig gut mit der Einstellung einer Prins VSI auskennen?

    Grüße aus Kölle

    Jens
     
  2. Anzeige

  3. #2 Power-Valve, 26.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Moin Jens

    50 Euro ist definitiv nicht zuviel fuer einstellen mit ausfuehrlicher Testfahrt. Lass aber auf jeden Fall vorher bei deinem Umruester die Lambdasonde anklemmen wenn dein Wagen noch keine ODB2 Schnittstelle hat. Ansonsten ist jeder Einstellversuch grobes schaetzen und nur mit Glueck erfolgreich...

    Im Zweifel wende dich an unseren User VIPP-Gaser, der kann dir bestimmt nen faehigen Umruester in deiner Naehe empfehlen. Vipp arbeitet bei einem der Prins Importeure.

    Gruss Uwe

    PS: Gibt es hier im forum schon Fotos von deinem Einbau? Falls nicht, mach mal nen paar. Evtl. laesst sich da schon was sehen. Insb. Einbaulage des Verdampfers, der Injektoren, Schlauchlaengen etc...
     
  4. Jokin

    Jokin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ist im Benzinbetrieb noch alles in Ordnung?

    Wenn nicht, dann lass mal 'ne Kompressionsmessung machen - vielleicht hast Du Dir das Aggregat bereits gehimmelt. Denn der V6 ist nicht für den gasbetrieb geeignet ... leider :-(

    Gruß, Frank
     
  5. #4 schwabenpower, 26.06.2007
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    VR6, nicht V6. Es fahren jede Menge T4 VR6 mit Gas rum. Allerdings auch einige V6.
    Im Benzinbetrieb ist alles ok. Leistung, Verbrauch bei 11-13,5l.

    MFG

    JEns
     
  6. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    da kann ich dir nur beipflichten. Ich fahre selbst einen T4 VR6 und bin ausserordentlich zufrieden mit meiner Prinsanlage. Sie läuft einwandfrei und über den Verbrauch kann ich auch nicht meckern. Liegt bei normaler Fahrweise bei ca. 13 Litern. Wenn ich ihn 'trete' dann schnellt der Verbrauch allerdings auch hoch auf 15-16 Liter. Es ist aber defenitiv okay einen VR6 umzurüsten, da müsste sich Jokin nochmal ein bisschen besser informieren, bevor er solche Meldungen verzapft :mad:

    Ansonsten würde ich die 50 Euronen investieren, wenn er dir dafür alles richtig anschließt und einstellt ist das doch okay. Ausserdem hat er dann das Problem an der Backe!!

    Gruß Fuddie
     
  7. #6 schwabenpower, 27.06.2007
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hmm, 13l wäre ein Traum! Bei 120 auf der Bahn bin ich schon bei 15-16l. Auf Benzin braucht er da gerade mal 11-11,5l.
    Mal sehn, vielleicht investier ich ja die 50.- Euro. Dachte halt am Besten find ich jemanden, der sich wirklich richtig gut mit der Prins auskennt.

    MFg

    Jens
     
  8. #7 gasprof, 27.06.2007
    gasprof

    gasprof Guest

    welche anlage ist verbaut sequentiell oder venturi
    auf jedenfall muss die lambdasonde dran
    dann muss eine instationäre korektur gemacht werden
    50 ,-ist dafür ok
    aber vorsicht! bei einer venturi lass nur jemand ran der top ist
    gruss
     
  9. #8 gasprof, 27.06.2007
    gasprof

    gasprof Guest

    venturi ist wohl eher nicht verbaut!
    ich würde die grundkennfelder neu programmieren und dann die kennfelder fahren in denen propleme auftreten
    gruss gasprof
     
  10. #9 schwabenpower, 27.06.2007
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    verbaut ist eine Prins VSI. Wie wertet die Prins den die Lambda Signale eigentlich aus?

    Grüße Jens
     
  11. #10 Power-Valve, 27.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Die Prins ueberwacht die Lambdawerte nur um im Falle eines laengeren Magerlaufs auf Benzin umzuschalten und so nen Motorschaden zu verhindern(Falls nen Injektor das Zeitliche segnet oder so...). Die eigentliche Regelung des Gemischs uebernimmt ja weiterhin das Benzinsteuergeraet.

    Allerdings zeigt sie die Lambdawerte halt auch in der Software an und laesst sich durch Interpretation derselben viel feiner einstellen als ueber das Vergleichen der Einspritzzeiten auf Gas und Benzinbetrieb.

    Einmal vernuenftig eingestellt, koennte man die Lambdasonde auch wieder abklemmen, verliert dann aber die Schutzfunktion. Diese ist ein Alleinstellungsmerkmal der Prins.

    Der Grund warum einige Umruester die Lambdasonde nicht mit anklemmen ist folgender: Ein Magerlauf wird auch erkannt wenn man in der Schubabschaltung faehrt, sprich bergab ohne Gas zu geben. Nach Ablauf einer Zeit (orig. 35 Sekunden) schaltet die Anlage auf Benzin um.
    Damit die Kunden mit diesem "Fehler" nicht angerannt kommen, lassen die das einfach weg.
    Man kann die Zeit allerdings auch in der Software veraendern und erhoehen falls man oft laenger bergab faehrt. Oder halt alle 30s einmal kurz Gas geben.

    Gruss Uwe
     
  12. #11 VIPP-GASer, 27.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    ... der sich wirklich gut auskennt ... ODER

    DAS KOSTENLOS MACHT.

    Sorry, aber ehrlich. Eine ordentliche Einstellfahrt dauert schon mal ne Stunde. Da sind 50€ voll okay. Und wenn der Umrüster sich die Mühe macht und vorher sich alles anschaut ... was willst Du mehr? Denk mal darüber nach.

    @gasprof:
    Ich hoffe mal nicht, daß der Name Programm ist. Denn
    1. Befindet sich dieser Thread im "Spezial-Forum" PrinsVSI und
    2. Hat die PrinsVSI keine "Kennfelder", die durchfahren werden müssen.

    Und ne Venturi auf ´nem T4 ... na da sag ich mal lieber nichts zu


    Gruß
    VIPP-GASer
    P.S. Die Lambdasonde wird oft aus Unkenntnis oder wegen schlechter Schulung nicht angeschlossen. Ausserdem macht es Arbeit und läßt den Kunden merken, wenn der Umrüster nicht richtig programmiert hat.
     
  13. Anzeige

  14. #12 schwabenpower, 27.06.2007
    schwabenpower

    schwabenpower AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    nein, nicht jemand der das KOSTENLOS MACHT, sondern jemand der sich richtig gut damit auskennt. Dann bin ich durchaus bereit, 50.- oder mehr Euro dafür zu bezahlen. Hauptsache ich habe dann endlich mal ruhe!

    Jens
     
  15. #13 InformatikPower, 28.06.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also schick mal ne PN an den VIPP, er wird dir schon die richtige Anlaufstelle nennen ;)
     
Thema: Wer kann einen T4 VR6 mit einer Pins in Köln vernünftig programmieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lambdasonde t4 vr6

    ,
  2. prins vsi t4 test

    ,
  3. t 4 v6 leerlauf

    ,
  4. prins vr6 gasanlage,
  5. t4 v6 auf gas läuft auf benzin,
  6. t4 v6 lambdasonde,
  7. t4 v6 labda sonde,
  8. einspritzzeit leerlauf vr6,
  9. t4 vr6 einspritzventil,
  10. verbauch t4 vr6,
  11. vr6 turbo selber programieren ,
  12. lpg t4 leerlaufregler,
  13. autogasanlage prins t4 vr6,
  14. t4 prins vsi,
  15. prins vsi t4 vr6,
  16. vr6 verbraucht 19l,
  17. T4 VR6 Verbrauch,
  18. lamdasonde t4 v6,
  19. t4 vr6 läuft auf gas gut benzin schlecht,
  20. lpg anlage für vr6 t4,
  21. leerlaufregelventil vr6 t4,
  22. t4 vr6 leerlauf,
  23. t4 vr6 hält stangas nicht,
  24. prins vr6,
  25. wo sitzt die lambdasonde beim t4 vr6
Die Seite wird geladen...

Wer kann einen T4 VR6 mit einer Pins in Köln vernünftig programmieren? - Ähnliche Themen

  1. Wer kann nächste Woche (KW29) meinen Gastank anschließen? Werkstatt oder Fachmann, Norddeutschland

    Wer kann nächste Woche (KW29) meinen Gastank anschließen? Werkstatt oder Fachmann, Norddeutschland: Hallo, ich bin neulich bei der GAP durchgefallen, da der Tank zu stark angerostet war (Stako, 11 Jahre alt, Unterflur). Da ich den ganzen Einbau...
  2. Lpg MCV ab Werk mit diversen bekannten Problemen oder doch lieber einen Citroen C-Elysee umrüsten

    Lpg MCV ab Werk mit diversen bekannten Problemen oder doch lieber einen Citroen C-Elysee umrüsten: Hallo Gasfahrer, ich habe da einmal eine Frage an jene von Euch, welche schon länger auf lpg fahren. Beim Kauf eines gebrauchten lpg Fahrzeuges...
  3. Wer kann meine ESGI 2 Anlage, auf einen AM einstellen im Raum HN, HD,MA,HP,LU ???

    Wer kann meine ESGI 2 Anlage, auf einen AM einstellen im Raum HN, HD,MA,HP,LU ???: Hi, habe meine ESGI 2 Anlage bereits seit über 100000 km verbaut, durch einen Kabelbrand, hat der Ursprungsmotor der Hitzetod erlitten,...
  4. Umrüster im Saarland, wer kann mir einen guten empfehlen? Bitte um Antwort

    Umrüster im Saarland, wer kann mir einen guten empfehlen? Bitte um Antwort: Guten Tag, ich habe leider sehr wenig Ahnung von der Thematik des Umrüstens, von daher wäre ich sehr froh, wenn mir jemand im Saarland einen...
  5. Wer kann einen Umrüster im Raum Hannover / Bremen empfehlen?

    Wer kann einen Umrüster im Raum Hannover / Bremen empfehlen?: Hallo Community, hat jemand (im Idealfall viele von euch) gute Erfahrungen mit einem Umrüst-Betrieb im Raum Hannover bzw. Bremen gemacht? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden