Welches Auto?

Dieses Thema im Forum "Stammtisch" wurde erstellt von Lucky Fu, 18.07.2006.

  1. #1 Lucky Fu, 18.07.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr

    so, ich komme eben von meiner bank, zwar ist ein kredit m?glich welcher mir den wunschwagen erm?glicht aber es ist einfach zu teuer, was die raten anbelangt, soda? ich das mit dem 3-er verschieben muss auf sp?ter. bleibt nun die frage: welches auto ist denkbar?
    es sollte folgende wichtige vorrausetzungen erf?llen:
    es sollte durchaus auch weit ?ber 100k km problemlos laufen und nicht sehr pannenanf?llig sein
    es sollte nen kombi sein, a die gr??e des 3-ers (gern auch etwas gr??er)
    eine h?ngerkupplung ist pflicht
    das auto sollte relativ neu sein (max 3 jahre) und f?r max 15000 ? zu haben sein
    und nun noch zumindest ein ausschlusskriterium: kein fahrzeug aus dem VW konzern... mercedes auch nicht, alles andere kann man sich ansehen :)

    p.s.: es muss nat auf autogas umr?stbar sein :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pinnemann, 18.07.2006
    Pinnemann

    Pinnemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Markt ist gro? und was mir gef?llt muss dir ja nicht auch zusagen.
    Aber auf eine angemessene Leistung w?rde ich in meinem n?chsten Auto nicht mehr verzichten wollen.
    Das gibt hinterher nur gro?e ?rgerfalten im Gesicht, wenn du mal wieder ?berholen willst und nicht viel passiert!

    Ein Kombi ist immer ratsam, wie du auch schon angemerkt hast.
    Da du die Wahl ja schon ziemlich eingeschr?nkt hast gebe ich als erstes mal einen Vorschlag ab.
    Soll ja auch kein Audi sein, sonst h?tte ich einen Vorschlag!!!!!!!!

    Vielleicht ein:

    Ford Mondeo ST220 3.0 V6 mit 220PS, als Kombi nat?rlich, oder vielleicht die Van Variante als Galaxy.
     
  4. #3 Lucky Fu, 18.07.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    mein frauchen und ich haben uns nun etwas auf nen opel omega eingeschossen... auch deshalb, weil ich den schonmal n st?ck gefahren bin und es sich darin doch extrem gem?tlich reist...

    die frage ist ob wir mit dieser wahl die n?chsten jahre gl?cklich werden... aktueller vaforit ist ein bj2003, 42k km und 180ps... damit kann ich mich durchaus anfreunden von den daten her
     
  5. #4 schnufel, 19.07.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    also pers?nlich w?rd ich um den omega nen bogen machen, ich kann mich halt pers?nlich nicht mit anfreunden ;), mag opel einfach nicht!
    deine vorgaben lassen aber verh?ltnism?sig wenig spielraum, haste dir schonmal nen alfa 156 sportwagon abgeschaut, der k?nnte passen.
    ansonsten w?rde ich mir lieber nen japaner kaufen, die laufen. nen avensis kombi ist denke ich auch ne gute entscheidungund gr??er als nen 3er, der imho schon sehr klein ist ;)
    ansonsten schau bei nissan oder mazda, da kenne ich die modelle nur leider nicht so gut. im zweifel warte ne weile und leg nen schein drauf das du was vern?nftiges bekommst ;)

    mfg schnuf
     
  6. Mics

    Mics Umrüster

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Guter Ansatz... :D
    Dann aber lieber den Explorer; 4.0l Hubraum, um auch mal unten rum kr?ftig Power zu haben, 204 PS, Allrad, Klima, Tempomat etc.pp.

    Platz ohne Ende...mit D3 steuerlich auch zu handeln, Gas rein...
    Einfach ein tolles Auto.
    Nachteil: Du willst nie mehr was anderes... =)
     
  7. #6 Pinnemann, 19.07.2006
    Pinnemann

    Pinnemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Opel w?re auch net so mein Ding! Die rosten ziemlich schnell. Wei? allerdings nicht wie die neueren Modelle so sind ( Alukarosse? ). Allerdings hat ein Omega immer etwas von einem Opa-auto.

    Alpha ist schon sehr sch?n, gef?llt mir auch sehr gut, aber f?r gro?e Leute wie mich (1,95m) hat er vorne zu wenig Kopffreiheit. Im Fond ist erst recht kein Platz.

    Den Avensis als Kombiversion find ich auch ziemlich gut.
    Viel Platz, viele Extras, aber das Cockpit strahlt viel Plastikstyle aus. Aber wer darauf nicht so viel wert legt ist mit dem Auto auch ganz gut beraten.
    Also ich w?rde ihn mir auch kaufen.

    Als Alternative w?re da noch ein Volvo V70.
    Bequemer Reisewagen mit vern?nftiger Leistung und sehr guter Sicherheitsausstattung. Hohe Laufleistung ist ja eigentlich garantiert!

    MFG
     
  8. #7 Lucky Fu, 19.07.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    soo, also ich hab mich heut ma noch etwas schlau gemacht und der omega gef?llt mir immer besser :)

    der rost war vor allem beim astra ein problem, tritt aber bei fahrzeugen ab 1998 nicht mehr auf. nunja, er ist auf jeden fall das auto mit dem meissten platzangebot und man kann damit sehr bequem reisen :) die motorisierung k?nnte ein problem sein, zumindest die ?lteren modelle haben da scheinbar einige probleme gehabt, da forsche ich noch ma nach.

    das das auto nen schlechtes image hat ist mir bekannt, jedoch entzieht sich der grund daf?r meiner kenntnis und so kann ich davon profitieren, da die autos einen hohen wertverlust haben sind sie sehr g?nstig zu bekommen... der wertverlust ist mir ja auch egal, da ich ihn eh schon ein paar jahre fahren werde. opel an sich ist kein problem, da kennt sich mein bruder gut aus mit soda? die reparaturen bei einfachen sachen nicht allzuproblematisch sind.

    volvo ist etwas sehr kantig, zumindest die, die wir gestern im netz so gefunden haben, soda? da nichts bei ist
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Da Du keine Problem/Vorurteile gegen?ber der Marke OPEL hast, hast Du schon mal an den Signum gedacht?

    Ist als Nischenmodel sehr g?nstig zu bekommen und mit der 6 Zyl. Maschine auch f?r den Gasbetrieb bestens geeignet.
     
  10. #9 InformatikPower, 19.07.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, also wenn ich den die Wahl h?tte zwischen einem Avensis und einem Omega, dann w?rde ich mich f?r den Avensis entscheiden.

    Fahre einfach mal beide zur Probe - und zwar einfach mal so 300 km am St?ck, ich denke dann wei?t du warum ich das sage ;)

    Ich hab mal geschaut -
    Avensis:
    Kombi, 28k gefahren, Klima, Zentralverriegelung, 130 PS 15.000 Euro

    Omega:
    Kombi, 27k gefahren, Klima, Zentralverriegelung, 144 PS 15.000 Euro

    Also vergleichbare Angebote, nicht direkt einschie?en, evtl. mehr testen ;)

    Gr??le
    Daniela
     
  11. #10 Hannemann-Autogasteam, 19.07.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin,

    setz dich doch mal in einen Galaxy/Sharan/Alhambra! Schon allein die erh?hte Sitzposition und die Unmenge an Stauraum sollte doch einige Pluspunkte geben.

    Da dun kein VW - Auto magst nimm doch den 2,3 l Galaxy1 Kann ich nur empfehlen. :D

    Gru?

    Mike
     
  12. #11 schnufel, 20.07.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    ich kann solche "k?bel" wie galaxy und alhambra/sharan nicht leiden, zwar sitzt man sch?n hoch aber beim fahren sind die mir zu schwammig *eine woche nen alhambra als ersatzwagen hatte*
    ich w?rd mir halt pers?nlich nen avensis anschauen das aktuelle modell gef?llt mir eigentlich sehr gut, den honda accord sollte man sich auchmal ansehen, honda hat auch sehr gute motoren.
    besonders die motoren von opel haben mir nie gefallen. hatte letztens nen akteullen astra mal als ersatzwagen, auch nen 1,6er wie ich hab, das ding war ne kr?cke.... subjektiv gesehen zumindest ;)
    aber bei opel kann ich eh nicht objektiv sein ich mag die dinger halt einfach nicht (in allen belangen).

    mfg schnuf
     
  13. #12 x world one, 20.07.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Halte von solchen Vans auch nix. Die Meisten fahren die eh nur alleine spazieren. F?r die 4 Fahrten im Jahr wo man das Ding braucht, da kann man sich den Rest des Jahres den h?heren Spritverbrauch sparen.

    Ich w?rde den Tip von rubi beherzigen. Schau dir mal den Signum an. Der Omega war auch in den letzten Baujahren nicht so der Bringer und wirkt optisch doch schon etwas veraltet. Der Mondeo k?nnte mit auch gefallen und hat einen sehr gro?en Kofferraum.

    Wobei du beim Kauf des Omegas sicher einen Schutzhelm ben?tigen wirst, denn die Kisten bekommst sicher hinterher geschmissen und hast viel Handlungsspielraum. ?hnliches bei dem Modeo mit V6.

    Ich wollte einen Passat V6, die kosteten letztes Jahr im Dezember noch richtig Kohle. :(
     
  14. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hall?le,

    also ich w?rde auf jedenfall etwas Gro?volumiges (Hubraum) nehmen und dann sch?n auf Gas umr?sten. Hat den Vorteil, dass ich "gro?en" Autos recht billig sind in der Anschaffung......aber mit Gas macht der Spritverbrauch nicht so das Problem...SChade eigentlich, dass du VW ausschlie?t!

    Fuddie
     
  15. AdMan

  16. #14 Lucky Fu, 22.07.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    so, es ist vollbracht! es ist nun doch ein opel omega B caravan geworden... das auo hat einfach ein unschlagbares preis / leistungsverh?ltnis. is einer der letzten gebauten (EZ 02/2003). der zahnriemen, die vorderen bremsen, die kugelgelenke an der lenkung sind komplett neu, das auto ist technisch sehr gut erhalten (h?tte mich auch gewundert bei dem alter wenns anders w?hr), optisch gibt es ein paar kleine macken (z.b. is der fahrersitz etwas "angefressen" was sich aber leicht durch einen schonbezug beheben l?sst). er bekommt diese woche noch t?v neu und ne h?ngerkupplung verpasst, am freitag oder sa hol ich ihn dann ab. umr?stung auf gas erfolgt auf jeden fall, frage ist nur wann, da alle umr?ster hier in der umgebung ne arge warteliste haben...

    aso, er hat ne 2,2 liter maschine, welche 106kw liefert...
    bilder bekommt ihr sobald das auto hier vor der t?r steht :)
     
  17. #15 InformatikPower, 22.07.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Das h?rt sich doch ganz gut an. Wie viel hat der Wagen denn bereits runter (im Bezug auf "Fahrersitz etwas angefressen" werden es ja einige sein...)

    Ich w?nsch dir viel Gl?ck, dass sich der Kauf gelohnt hat und der Wagen unter dir zeigt, was er kann und nie in die Werkstatt muss ;)

    Ich musste damals knapp 6 Wochen warten, bis ich den Wagen umger?stet bekommen habe - das nur nebenbei als Info.

    Auf die Bilder freu ich mich schon.

    cu
    Danny
     
Thema: Welches Auto?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. empfehlenswerter kombi oder van mit lpg

Die Seite wird geladen...

Welches Auto? - Ähnliche Themen

  1. Umbau von einem Auto ins andere möglich?

    Umbau von einem Auto ins andere möglich?: Moin! Ich habe einen defekten Peugeot 3,0 24V (V6, 211 PS) mit einer gut funktionierenden Gasanlage hier stehen und mir kam der Gedanke diese...
  2. Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht

    Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht: Kann mir jemand helfen da mein auto wenn ich von bezin auf gas umschalte geht der aus
  3. erfahrung mit kamera im auto ?

    erfahrung mit kamera im auto ?: hallo, ich suche eine kamera, am besten mit bewegungsmelder und infrarot für ins auto. hat da jemand erfahrungen oder empfehlungen ? geht sich...
  4. Auto ruckelt auf Gas

    Auto ruckelt auf Gas: Hallo Ihr Profis! Ich hab schon das gesamte Netz durchstöbert und alles blieb erfolgslos.. Nun habe ich mich entschlossen, hier zu fragen. Also,...
  5. mal was anderes, aber iwie doch schon "auto" nur ohne LPG :)

    mal was anderes, aber iwie doch schon "auto" nur ohne LPG :): Dino Racer von 2002, das Fahrzeug ist mit verstellbarem Fahrersitz, einem 2. Sitz sowie einem Anhänger, 3 Gang Schaltung, Licht vorne, hinten und...