Welche Injektoren sollte ich wählen ?

Diskutiere Welche Injektoren sollte ich wählen ? im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, tendiere für meinen E39 - 525iA momentan für eine KME. Kann sie standardmässig mit VALTEK Rails bekommen. Für 60,-€ Auf-...

  1. #1 rama0711, 21.02.2009
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    tendiere für meinen E39 - 525iA momentan für eine KME.

    Kann sie standardmässig mit VALTEK Rails bekommen. Für 60,-€ Auf-
    preis kann ich sie mit den MATRIX Rails bekommen.

    Wie würdet Ihr euch entscheiden ?

    Sind die MATRIX wirklich soviel besser ?

    Wieviel km halten die VALTEK bzw. die MATRIX Injektoren ca.?

    Für die VALTEK gibt es preiswerte Reparaturkits, für die MATRIX auch ?

    Danke für Eure Info's im voraus.

    Gruss Rainer
     
  2. Anzeige

  3. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich halte von den Matrix-Rails nicht. Repsätze sind garantiert teuer als bei den weit verbreiteten Valteks. Aus meiner sich kannst u dir die 60 Euro sparen und damit lieber ~800km auf Gas fahren:-)

    gruß
    ACME
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.269
    Wir rüsten viele Fahrzeuge mit Zavoli-Anlagen aus. Die meisten bekommen standartmäßig PAN-Rails und einige auch Matrix.
    Die Matrix-Rails lassen sich supereinfach zerlegen und reinigen (ohne Überholsatz), falls sie verklebt sein sollten. Probleme kennen wir sonst keine mit Matrix-Rails, außer dass sie im Einkauf teurer sind als PAN.
    Von ner KME kann ich qualitativ nur abraten, da gebe ich der Zavoli den Vortritt. Und wenns noch besser sein soll, dann verbauen wir BRC.
     
  5. #4 waechter77, 21.02.2009
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Ich fahre selbst eine KME und bin recht zufrieden.
    Mich würde interessieren warum Du qualitativ davon abrätst?
    Wenn Kritik dann auch belegbar und für jeden nachzuvollziehen, ansonsten kommt man schnell in Ruf nur nicht damit umgehen zu können oder bei anderen Herstellern eine höhere Marge einzustreichen:1099:

    Gruss
    Flo
     
  6. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Abraten würde ich von einer KME niemals. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt einfach. Nen Frontkit für 500 Tacken ist jawohl unschlagbar. Das die ganze Anmutung einer Zavoli besser ist ( Kabelbaum, Pan-Injektoren, Zubehör, Support) brauchen wir nicht diskutieren. Auch die Ausfallquote von Komponenten ist verschwindend gering. Da hatte ich mit KME wesentlich mehr Probleme (Tropfende Verdampfer, die alten Drucksensoren, Verstellte Valteks). Aber dafür kost nen Zavoli Frontkit auf dem Freien Markt auch ~1000 Euro.... nur das Frontkit!!! Die ne Zavoli macht auch nix andere als Gas in der richtigen Menge den Zylindern zuführen. Und wenn ich das auch für die hälfte bekommen kann, wieso sollte ich es nicht machen??

    gruß
    ACME
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.269
    Ich,weiß, dass wir umrüster hier gern von den Selbstumrüstern und Bastlern als Abzocker, Murkser und Diletanten bezeichnet werden.
    Wir haben einen Gasumrüster-Stammtisch in Hessen. Dort treffen sich Umrüster auch aus anderen Bundesländern zum Erfahrungsaustausch.
    Und wenn ein einzelner mit seiner Anlage in seinem Fahrzeug "recht" (heißt nicht total) zufrieden ist, kann er sich kein Urteil bilden, wie es mit 50 oder gar 100 Fahrzeugen im Kundenstamm ist.
    Hohe Margen einstreichen könnten wir ja mit Billigkram und dann die Sache teuer weiterverkaufen. Das Böse erwachen kommt dann, wenn dauernd Kunden auf der Matte stehen, weil hier und da Komponenten ausfallen, weil sie qualitativ nichts taugen. Ich spreche nicht vom Nachjustieren (wir Umrüster können das ja sowieso nicht richtig:sure:).
    Ob die Anlage, egal welcher Hersteller gut oder schlecht ist, sieht man erst, wenn die Anlage mal 50-60000km gelaufen ist. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.
    Auch die Gasqualität ist regional sehr unterschiedlich. Was nützt es, wenn ich Gasanlagen verbaue, wo dauernd die Injektoren verkleben und ich als Umrüster jeden Tag Injektoren aus- und einbauen, reinigen, bzw. einschicken darf zum Importeur. Dann lasse ich lieber die Finger davon und verkaufe die Anlagen, welche weniger Probleme machen.
    Und da sind eben die teueren Anlagen (ich spreche für uns auch im Einkauf, da liegst Du mit deiner Margen-Vermutung völlig daneben) doch die besseren. Wir verdienen zwar etwas weniger daran, dafür haben wir aber unsere Ruhe. Einbauen, einstellen, fertig.
    Ich will ja jetzt die KME nicht schlecht machen. Wenn sie funktioniert, dann soll es ja auch gut sein. Aber in unserem Umrüsterkreis hat die Anlage auf Grund schlechter Erfahrungen mit (fähigen) Umrüstern keinen guten Ruf.
     
  8. Anzeige

Thema: Welche Injektoren sollte ich wählen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pan injektor reinigen

    ,
  2. zavoli injektoren reinigen

    ,
  3. zavoli pan injektor super

    ,
  4. zavoli PAN injektor reinigen,
  5. Zavoli Injektor,
  6. zavoli matrix injectors,
  7. zavoli pan zerlegen,
  8. rails fuer kme gasanlage,
  9. keihin rails kme diego,
  10. kosten zavoli pan reinigung,
  11. zavli pan injekor reinigen,
  12. welche rails für kme,
  13. zavoli pan reinigen,
  14. kme hansa rails,
  15. matrix injektor rail,
  16. matrix keihin injektoren kme,
  17. injektoren reparieren e39,
  18. keihin rails mit kme diego,
  19. kme rails,
  20. welche kme rail,
  21. injektor reparieren,
  22. zavoli matrix,
  23. welche injektoren gibt es,
  24. pan 022870,
  25. welche lpg injektoren soll man wählen
Die Seite wird geladen...

Welche Injektoren sollte ich wählen ? - Ähnliche Themen

  1. Welche Injektoren kaufen

    Welche Injektoren kaufen: Hallo ich brauche neue injektoren für meinen Vectra C 2.0t Es sollen definitiv je 2 injektoren auf 2 rails sein, wegen platz. wollte erst die...
  2. Welche Düsengröße bei Injektoren

    Welche Düsengröße bei Injektoren: Hallo, wir haben einen Mazda 5 mit Zavoli Gasanlage gebraucht gekauft. Beim Einstellen sind die hohen Gaseinspritzzeiten aufgefallen. Der Mazda...
  3. Zavoli Alisei N - Welche Injektoren kann ich verwenden

    Zavoli Alisei N - Welche Injektoren kann ich verwenden: Hallo Liebe Mitglieder, kaum habe ich mich im Forum vorgestellt, komme ich auch schon mit Fragen: Ich habe einen Skoda Fabia (1,2l, 3-Zyl.,...
  4. Skoda Octavia Werksumrüstung, Welche Injektoren

    Skoda Octavia Werksumrüstung, Welche Injektoren: Skoda Octavia 1.6, 75 kW, Bj. 2010 Hallo zusammen, vlt. kann mir hier ja jemand helfen. Bei der Werksumrüstung wurden Med - Injektoren mit einer...
  5. Injektoren welcher Kabelquerschnitt?

    Injektoren welcher Kabelquerschnitt?: Hallo, ich habe ein Volvo 960 mit einer Prins VSI 1 Gasanlage. Ich möchte die Kabel austauschen, die zu den Gas Injektoren (KN8) gehen, da sie...