Welche Gasanlage für 5.8l Motor (230 PS)?

Diskutiere Welche Gasanlage für 5.8l Motor (230 PS)? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich möchte einen Dodge Ram Van auf Autogas umrüsten. Da ich im Erdgasforum bereits so viel Schelte bekommen habe für so ein grosses Auto...

  1. #1 consuli, 20.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2007
    consuli

    consuli AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte einen Dodge Ram Van auf Autogas umrüsten. Da ich im Erdgasforum bereits so viel Schelte bekommen habe für so ein grosses Auto bekommen, sag ich es lieber gleich. :D Ich nutze es als Nutzfahrzeug um Boote zu wassern und wieder heraus zu ziehen. Daher bin ich auf eine hohe PS-Zahl angewiesen.

    Der Motor ist ein 8 Zylinder 5.8 Liter Monster und nimmt standardmässig 18 Liter Normalbenzin auf 100km. Er hat 230 PS.

    Gibt es für einen so grossen Motor überhaupt eine passende Gasanlage? Falls die Leistung nachher noch etwas weniger wäre, als der normale 15? % Schwund wäre das kein Problem. Mit der Hälfte (115 PS) käme ich allerdings aufgrund des Einsatzes nicht mehr aus.

    Wahrscheinlich wäre das dann schon eher eine LKW Gasanlage, oder?

    Grüssle
    Consuli
     
  2. Anzeige

  3. #2 gecko1978, 20.12.2007
    gecko1978

    gecko1978 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich bin momentan auch auf der Suche nach ner passenden Anlage...aber unabhängig von der Herstellern scheinen alle die Preise nach Zylinderanzahl zu berechnen...also scheint es egal zu sein, ob 4,2 oder 5,8 Liter oder wieviel PS Du hast...bei mir fragen die nicht nach Leistung nur nach Zylinderzahl...guckst Du hier: autogas-einbau-umbau.de...


    lg


    Christoph
     
  4. #3 consuli, 21.12.2007
    consuli

    consuli AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also der Vedampfer muss imo bei hoher PS Zahl grösser sein. Mag sein dass dies bei normalen PKW Motoren keine Rolle spielt, weil noch genug Kapazitätsreserven vorhanden sind.
     
  5. #4 gecko1978, 21.12.2007
    gecko1978

    gecko1978 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn Du deinen Truck die ganze Zeit mit Vollgas fahren willst dann kann es nach Angaben der guten LPG-Umrüster dazukommen, dass der Verdampfer einfriert... :eek: Also momentan die beste Alternative ist die Flüssiggasdirekteinspritzung...die soll bei leistungsstarken PKW sowie Trucks das zuverlässigste sein...also nach langer Suche ist mir aufgefallen, dass die Anlagen von der Technik alle so ziemlich ausgereift waren...Augenmerk also auf die Werkstatt - wenn sauber gearbeitet wird dann ist das schon mehr als die halbe Miete...Anfang bis Mitte Januar gehts bei mir los...wenn Du so lange warten kannst dann melde ich mich gerne bei Dir...

    Bis dahin
     
  6. #5 vonderAlb, 22.12.2007
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.198
    Zustimmungen:
    66
    Knackpunkt an der Sache dürfte der Verdampfer sein. Der sollte so groß dimensioniert sein das er in der Lage ist das benötigte Flüssiggas in gasförmigen Zustand zu wandeln das damit alle 8 Zylinder ausreichend versorgt werden können.
    Ist ein Verdampfer alleine dazu nicht in der Lage so kann man auch zwei Verdampfer nehmen. Die meisten Gasanlagen können damit umgehen.

    Wie kommst du auf 15 % Minderleistung? Das mag beim Erdgas der Fall sein, aber doch nicht bei Autogas.
     
  7. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0

    Also hier in Belgien fahren die fast alle mit ihren Pick up auf LPG .

    Kommt natürlich drauf an wie der eingestuft ist denke aber mal als LKW.

    Die haben fast alle Venturi Anlagen ( bis 2001 dann nur noch die neueren LPG anlagen )

    Und im Boot haben wir auch eine LPG Anlage und der Motor lauft Monovalent
    mit LPG und hat über 300 PS.

    Ist natürlich eine Preisfrage welche Anlage verbaut wird , aber es lohnt sich auf jeden Fall. Im Boot ist die seid ca. 10 Jahren und über 1000 Betriebsstunden.

    und schau mal auf belgische seiten was da alles auf LPG fährt.

    www.hebbes.be

    www.kapazza.be .


    hier direkte links suche LPG

    http://www.hebbes.be/hebbes/car/used/result

    http://www.kapaza.be/results/?country=&q=LPG&page=13&sort=date2

    Gruß Ralf

    hier noch ein Bild vom Verdampfer der die 300 PS schafft

    [​IMG]
     
  8. Anzeige

  9. #7 Power-Valve, 23.12.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Leistungsmaessig ist das gar kein Problem. Nen Prins Verdampfer zum Beispiel kann auch lang ueber 300PS versorgen ohne das ihm die Luft ausgeht.

    Ist das nen Vergaser Motor oder nen Einspritzer? Schreib mal mehr zum Auto.

    viele Gruesse
    Uwe
     
  10. #8 consuli, 05.01.2008
    consuli

    consuli AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bin wieder zurück ausm Skiurlaub.

    Es ist ein Einspritzer. Was ist sonst noch relevant für die Auswahl der LPG Anlage?

    Gruss Consuli
     
Thema: Welche Gasanlage für 5.8l Motor (230 PS)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lkw gasanlage

    ,
  2. autogas umbau bei hoher ps zahl

    ,
  3. gas anlage bei viel ps

    ,
  4. welche gasanlage für 5 liter motor,
  5. lpg einbau bei hohen ps,
  6. lpg Anlage für lkws,
  7. was zahle ich ca. mit 230 ps versicherung,
  8. BRC Gasanlage Dodge Ram,
  9. welche gasanlage fürs auto
Die Seite wird geladen...

Welche Gasanlage für 5.8l Motor (230 PS)? - Ähnliche Themen

  1. Toyota GRJ79, welche Gasanlage möglich, schon mal gemacht?

    Toyota GRJ79, welche Gasanlage möglich, schon mal gemacht?: Nabend, ich hätte eine Frage zum Toyota GRJ79 Doppelkabiner mit 4Liter-V6. Gibt es eine Empfehlung zu einer verwendbaren Gasanlage und...
  2. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  3. Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?

    Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?: Hallo, ggf. wird ein gebrauchter Citroen Berlingo (EZ 10/2015) gekauft. Voraussetzung ist, dass er auf Autogas umgerüstet werden kann 1. Kann das...
  4. Welche gasanlage für CX6 mit Skyaktive

    Welche gasanlage für CX6 mit Skyaktive: Welche Gasanlage ist möglich? Ist es auch für das Auto mit Skyaktive möglich?
  5. Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb

    Welche Autogasanlage für Octavia RS / Superb: Guten Morgen, ich hoffe hier eine gute Lösung zu finden. Ich bin seit 10 Jahren Autogasfahrer mit über 180T km. Die BRC Anlage mit Flashlube ist...