welche Anlage für e36

Diskutiere welche Anlage für e36 im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo welche anlage für einen e36 316i Bj 3,93

  1. #1 hebbe033, 25.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo welche anlage für einen e36 316i Bj 3,93
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: welche Anlage für e36. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.168
    Zustimmungen:
    444
    Hallo, Suchen Funktion benutzen......das Thema haben wir schon 1000mal durchgekaut....
     
  4. #3 hebbe033, 25.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte nicht die marke, sondern venturi oder sequenziell
    und da habe ich in der suche für einen 93 nichts gefunden.
     
  5. #4 V8gaser, 26.01.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Egal ob m40 oder m43 (der Wechsel war genau 1993 und den m43 hat es sogar als CNG Version gegeben) - da kannst einbauen was du Geld ausgeben möchtest.
    Also beides, Venturi und sequentiell, wobei die Sequetielle natürlich erste Wahl wäre.
     
  6. #5 hebbe033, 26.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich für eine Sequenzielle entscheide, wie muss ich dann die Kabel in die Einspritzleiste löten?
    Ich hab da nur 3 Kabel ( rot /weis und 2x braun/weis)
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.168
    Zustimmungen:
    444
    Du musst immer Löten, bei Venturi muss ja auch ein Emulator mit rein. Der Motor hat ne Semisequentielle Anlage, deshalb nur 2 Signal-Leitungen.
     
  8. #7 hebbe033, 26.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    und welche muss ich jetzt mit was verbinden ( ich weiss dumme frage ) ich hab bei der z.b. bei der KME 8 Kabel und wie muss ich die jetzt mit 3 verbinden?( wenn mich der sch....ß wagen noch einwenig aufrecht kauf ich mir einen 97er, da is es wenigstens einfacher und muss net so dumm fragen)
     
  9. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Sinnvollerweise trennt man bei KME die einzelnen Leitungen direkt an der Benzindüse auf , weil die KME Zylindersequentiell umschalten kann. Daher ist es ratsam die Düsen auch einzeln umschaltbar zu verkabeln. Der Draht einer Farbe mit der ganzen Farbe geht zur Düse , der mit der Farbe und Schwarz zum Motorsteuergerät. Welcher Kanal es ist sieht man am Gasinjektor , da findet man die Farbe wieder. mfG Rohwi (Eventuell haben die 2-Kanal Fullgroupeinspritzer wie mein Volvo noch eine Überwachung der beiden Bänke. Bei den Volvo 6-Endern bis MJ 96 dürfen die Kanäle untereinander keine Abweichung im Arbeitsstrom haben und müssen je mindestens 1A Strom ziehen. Ob das bei BMW auch so ist weiß ich nicht.)
     
  10. #9 hebbe033, 26.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja normalerweise kommen 4 Kabel vom Motorsteuergerät, ( pro Zylinder 1Kabel ) aber bei dieser kommen 2 Kabel von Motorsteuergerät und werden aufgeteilt auf 4 ( also habe ich ja dann 1 Kabel für 2 Zylinder ) und jetzt meine Frage wie muss ich die 4 Kabel bzw. 8 Kabel vom Gas mit denen von der Einspritzleiste verbinden?
     
  11. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Eine Kabelfarbe findest du an allen Benzindüsen wieder. Das ist Plus. Dann hast du an den Benzindüsen für jede Düse ein Kabel zum Motorsteuergerät. An der Benzindüse auftrennen , dann hast du für jede Düse den Punkt wo die Anlage zuwischengeschaltet wird zwischen Benzindüse und Motorsteuerung.mfG Rohwi
     
  12. #11 hebbe033, 26.01.2012
    hebbe033

    hebbe033 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja so ist es bei einen BMW ab BJ 09/1994 aber bei meinem BJ 1993 wird jeweils Zylinder 1 und 3 mit einem Kabel angesteuert und Zylinder 2 und 4 auch nochmal mit einem. ( Zylinder 1 und 3 2 in ein Kabel und Zylinder 2 und 4 auch zwei in eins ) darum habe ich vorring geschrieben es gehen nur 3 Kabel in die Einspritzleiste ein rot/weisses und zwei braun/weisse.
     
  13. Anzeige

  14. #12 Maddin82, 26.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Du mußt die kabel direkt vor den benzindüsen tennen, also 8 kabel anlöten. Zwar spritzen immer zwei gleichzeitg ein aber die anlage schaltet nicht alle vier gleichzetig um. Beim umschalten wird zuerst zylinder 1 auf gas wechseln, zylidner 3 bekommt zwar gleichzeig das singal, wird aber noch benzin einspritzen.
     
  15. #13 V8gaser, 27.01.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.471
    Zustimmungen:
    573
    Rot/weiß ist bei BMW idR kl15 - da musst du also nicht ran. Die braunen wären die Massetaktung, aber mach es wie Alle hier versuchen es dir zu erklären: geh direkt an die Stecker der Benzindüsen (also den Plastikkabelschacht aufmachen) und trenne da als ob es wirklich eine sequentielle Benzineinspritzung wäre. So hast du später bei der KME Diagnosefunktion die Möglichkeit einzellne Zylinder umzuschalten, nicht nur paarweise.
     
Thema: welche Anlage für e36
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m43 sequentielle einspritzung

    ,
  2. www.lpgforum.de 15307-welche-anlage-fuer-e36

    ,
  3. bmw e36 cng steuergerät

    ,
  4. sequenzielle einspritzung bei 316i,
  5. venturi gasanlage für bmw e36,
  6. probleme autogas bmw e36 316 m40,
  7. cng umrüstung e36,
  8. einbauort steuergerät lpg bmw e36,
  9. e36 316 venturi,
  10. welche anlage in e36,
  11. bmw m40 lpg emulator,
  12. einspritzleiste kabel e36,
  13. bmw bosch motronic lpg,
  14. wie kann ich meine e36. bmw einspitze ausbauen,
  15. gasanlage e36 316i,
  16. lpg emulator für e36,
  17. lpg kabel verbinden löten,
  18. bmw gasanlage 32o e36
Die Seite wird geladen...

welche Anlage für e36 - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage für KE Jetronic

    Welche Anlage für KE Jetronic: Moin Habe günstig ein Audi 80 Cabrio mit dem 2.3 5 Zylinder und KE Jetronic erstanden.. Nun meine Frage welche Gasanlage kann ich einbauen die...
  2. w124 230E: Welche Anlage passt?

    w124 230E: Welche Anlage passt?: Hallo, ich bin ganz neu im Thema LPG und denke eigentlich sowas zu probieren. Aus eurer Erfahrung, was für die LPG Anlage gut für einen...
  3. Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001

    Welche Anlagen ist die Preis/Leistungs für Chevy 5,7 Express 2001: Hallo die Gemeinde, ich suche für meinen Chevy Express Bj 2001 mit einem 5.7 Motor eine LPG Anlage. Welche Anlage wäre hier die beste und auch...
  4. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  5. Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?

    Noob fragt: Welche Anlage hab ich nun? Und wie weiter?: Guten Tag zusammen. Als Neuling und mehr Auto-Laie denn Auto-Kenner möchte ich um Hilfe bitten. Ich habe eine gebrauchten Berlingo mit Gasanlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden