Welche Anlage f?r Hyundai Santa Fe

Diskutiere Welche Anlage f?r Hyundai Santa Fe im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, ich denke auch dar?ber nach auf LPG umzur?sten. Wir fahren einen Hyundai Santa Fe 2.4 2 WD Baujahr 2001. Das gute Teil hat schon 70.000...

  1. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich denke auch dar?ber nach auf LPG umzur?sten.

    Wir fahren einen Hyundai Santa Fe 2.4 2 WD Baujahr 2001.
    Das gute Teil hat schon 70.000 auf der Uhr und da der
    Verbrauch im Schnitt durchaus 13 L erreicht (Stadt) ist es angebracht
    ?ber einen Umbau nachzudenken.

    Die Frage ist nur - welche Anlage nimmt man ?
    Nach dem durchlesen verschiedener Threads kommt eigentlich nur Prins
    oder BRC Anlage in Frage ! ?

    Daran anschlie?end, wo l??t man das am besten machen ?

    Hat schon jemand Erfahrung mit H?lker aus Merfeld gesammelt oder
    hiermit KLICK
    Da l?uft ne Aktion mit 1975 Euro all inklusive.

    Vielen Dank im voraus

    Gru?

    Imsadi
     
  2. Anzeige

  3. #2 DoktorUSU, 01.04.2007
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn du eine Prins reinmachst kannst du dir von einem User noch die Einstellungsdaten f?r den Santa Fe geben lassen, dann kann bei einem sauberen Einbau wirklich nix mehr schiefgehen.

    CU
    Guido
     
  4. #3 InformatikPower, 02.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi imsadi,

    wenn du wissen m?chtest welcher Prins-Umr?ster bei dir in der Gegend wirklich gut ist dann frag mal unseren VIPP-Gaser.

    Er wei? da genau Bescheid und wird dir sicher den einen oder anderen Tipp geben!

    Ansonsten ist gerade bei so einem Auto eine Umr?stung ja eine wahre Goldgrube :)
     
  5. #4 safegas, 02.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Imsadi,

    erst mal ein [​IMG] in unserem Forum!

    Eine gute ?berlegung, Deinen Santa Fe umzur?sten! Ich kann Dir nur dazu Raten, meiner l?uft prima mit Autogas! :)

    Der Kilometerstand w?rde mich nicht weiter beunruhigen. Du mu?t das Auto nat?rlich noch eine Weile fahren, damit sich die Anlage amortisiert und Du in die Gewinnzone kommst. Aber Du bekommst ja mit jeder Betankung etwas zur?ck. Nicht zu untersch?tzen ist auch das gute Gef?hl beim Tanken... ;)

    Tja, welche Anlage? Ich w?rde wieder zu einer Prins tendieren, da ich bis lang noch keine Probleme hatte. Ein Arbeitskollege meiner Frau f?hrt auch einen Santa Fe mit einer Prins. Bislang auch ohne Probleme.

    gsx-men hier aus dem Forum w?rde wahrscheinlich aus den selben Gr?nden wieder eine BRC nehmen, da er auch keine Probleme hat.

    Dann gibt es hier noch unser Mitglied nummer20. Hat seinen Santa Fe mit einer Stargas Polaris ausger?stet. Seine ersten Eindr?cke waren auch recht positiv, vielleicht meldet er sich ja noch mal mit weiteren Erfahrungen...

    Letztendlich kommt es wohl auf den Umr?ster an, ob es ein erfolgreicher Umbau wird.

    Die Fa. H?lker in Merfeld kenne ich nicht. AGS Autogassysteme in Wulfen hatte ich auch schon mal in Erw?gung gezogen, haben ja eine recht positive Bewertung unter Gas-Tankstellen.de. Vor Ort war ich aber noch nicht.

    Ich habe ja beim Hyundai-H?ndler in Haltern umr?sten lassen. War mit 2.700 Euronen recht teuer, daf?r aber all inclusive einschlie?lich Gewissensberuhigung bei eventuellen Garantieanspr?chen (Neuwagengarantie) und ohne m?gliche Schuldzuweisungen zwischen Umr?ster und Vertragswerkstatt.

    Der Preis von ca. 2.000 Euro f?r eine Prins ist schon sehr g?nstig. Ich w?rde mal einen Abstecher nach Wulfen machen und mir den Laden mal ansehen.
    Die Entfernung ist ja noch ertr?glich.


    cu safegas
     
  6. #5 safegas, 02.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    nochmal Hallo Imsadi,

    habe jetzt erst Deine PN gelesen.

    Also, der Tank ist unter dem Wagen anstelle des Reserverades angebracht. Ist recht angenehm, da keine Erh?hung des Kofferraumbodens erforderlich ist. Der Tankstutzen ist im Sto?f?nger hinten rechts.

    Bilder findest Du hier.

    cu safegas
     
  7. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    zun?chst herzlichen Dank f?r die Antworten.

    Habe mal bei AGS bez?glich der Aktion nachgefragt - der Preis gilt bei
    Autos mit weniger Volumen :idee:

    Mein Preis l?ge bei 2295 + ggf. 99 Euro Flash Lube - Auswahl der Anlage
    w?re eine Prins bzw Landi Renzo zum selben Preis.
    Im Preis enthalten:
    Anlage, Tank, T?v, Papiere etc.

    Ansonsten machte die Beratung einen kompetenten Eindruck - scheinen schwer besch?ftigt zu sein die Jungs - Termin erst wieder ab 1. Maiwoche m?glich.

    Die Qual der Wahl

    Gru?

    Imsadi
     
  8. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    @ safegas

    Jo danke, sieht gut aus. SGS hat mir auch empfohlen den Anschlu? in die Sto?stange zu legen - wegen Rostanf?lligkeit im Tank und weil der Anschlu? sonst zu wackelig w?re. Dar?ber hinaus verlege er Gasanschl?sse ungern in das Wageninnere und es k?nnte sein, dass man beim Santi hinter die Verkleidung m?sse, wenn man den Anschlu? in den Tankanschlu? lege.

    Aus seiner Sicht sei die Landi Renzo die bessere Wahl, da etwas niedrigerer Verbrauch, aber Prins sei auch sehr gut. Er verbaut beide gerne.

    Gru
     
  9. #8 safegas, 02.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    FlashLube kannste Dir sparen, keiner der hier vertretenen Santa Fe's hat Flashlube. Laut meinem Hyundai-H?ndler auch nicht erforderlich.

    cu safegas
     
  10. #9 InformatikPower, 02.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm also das LandiRenzo einen niedrigeren Verbrauch hat?!
    Ich glaube nicht, zumindest nicht wesentlich.

    Einen geringeren Verbrauch erreicht man meines Wissens momentan nur mit einer ICOM-Anlage (Direkteingasung...)
     
  11. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sch?nen Dank f?r die Antwort.
    Kann man denn sagen die eine ist besser als die andere oder
    h?ngt das auch wieder vom Umr?ster ab. Mit Prins scheint es ja beim
    Santa die besten Erfahrungen zu geben ?

    PS: ich wei? es nervt - Entscheidung ist aber auch nicht einfach. Man(n)
    will ja nix verkehrt machen :D
     
  12. #11 safegas, 02.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Imsadi,

    Es h?ngt sehr viel vom Umr?ster ab! Welche Anlage unterm Strich besser ist, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich nur die Prins kenne....

    rubi f?hrt beispielsweise mit einer Landi Renzo. So weit ich weiss, hat er auch keine Probleme mit der Anlage.

    Die Entscheidung liegt bei Dir. Der Preis von 2.300 Euro f?r eine Prins ist wohl OK, f?r eine Landi Renzo wahrscheinlich auch....

    Vielleicht solltest Du noch in Erw?gung ziehen, f?r welche Anlage Du hier im Forum eventuell mehr Unterst?tzung bekommen kannst, wo der Importeur ans?ssig ist, falls doch mal f?r den Umr?ster nicht l?sbare Probleme auftauchen sollten...

    Aber wie gesagt, entscheiden mu?t Du Dich... :D

    cu safegas
     
  13. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Richtig, ich fahre seit 52.000km mit meiner Landi Renzo Omegas ohne Probleme.
    Ich w?rde mich wieder f?r diese Anlage entscheiden.

    Wichtiger als die Anlage ist die Kompetenz des Umr?sters.
    In deinem Fall w?rde ich zu der Prins tendieren, da es bereits diese Kombination hier im Forum gibt und man auf Erfahrungen zur?ckgreifen kann.
     
  14. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin Rubi,

    tja - deine Info kam etwas zu sp?t :D

    War eben mit dem Wagen bei dem Umr?ster - der hat mir auch zur
    Landi Renzo geraten. Er w?rde auch Prins verbauen - sind die einzigen
    beiden Marken die er vertreibt.

    Er sagte er k?nnte bei meinem Wagen - den er schon ?fters umger?stet hat -
    etwas bessere Einsparungen vornehmen beim Verbrauch.
    Insgesamt machte das ganze einen sehr kompetenten Eindruck.
    Termin ist leider erst Mitte Mai m?glich - sehr viel zu tun. Spricht eigentlich
    auch f?r den Betrieb. Leihwagen inklusive plus den ganzen Papierkram f?r rund
    2.400 Euro. Da er die besten Bewertungen bekommen hat, habe ich mich
    f?r Ihn entschieden (AGS Autogas Dorsten).

    Hoffe die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Werde dann berichten,
    wenn es soweit ist. :)
     
  15. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hi imsadi,

    mit der Anlage hast Du dich auf jeden Fall f?r eine sehr gute entschieden.
    Landi Renzo ist nach Prins am verbreitetsten in Deutschland und Du wirst keine Probleme haben einen Umr?ster zu finden der die Anlage einstellen und warten kann, f?r den Fall das Du einen anderen Umr?ster ben?tigst.

    Dein Umr?ster ist mir pers?nlich zwar nicht bekannt, habe aber in anderen Foren schon viel gutes geh?rt und die Bewertungen auf gastankstellen.de sprechen auch f?r sich.

    Ich w?nsche dir viel Geduld beim warten auf die Umr?stung und den Beginn des g?nstigen Tankens.
     
  16. #15 safegas, 02.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Imsadi,

    Gl?ckwunsch zur Entscheidung! Das ging ja flott! :1202:

    Dann lass Dir die Zeit mal nicht so lang werden. Dann haben wir ja demn?chst (mindestens) 4 Santa Fe's im Forum, und alle mit unterschiedlichen Gasanlagen. Ich bin schon jetzt auf Deinen ersten Erfahrungbbericht gespannt! :)

    cu safegas
     
  17. #16 gsx-men, 02.04.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hi imsadi,

    Dem kann und m?chte Ich mich gerne anschlie?en.
    Auch auf deine ersten Erfahrungen bin Ich sehr gespannt.
    Ich bin davon ?berzeugt das Du es nicht bereuen wirst.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  18. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ja, prima - werde dann berichten. Danke an alle die mir die Entscheidung
    leichter gemacht haben.
    Wie ich sehe gibt es ja auch nen Stammtisch im M?nsterland. Vielleicht trifft man sich da ja mal.
    Dann k?nnen wir live vergleichen.

    Wenn die Zeit nicht so lange hin w?r .......
     
  19. #18 gsx-men, 02.04.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ja , da hast Du recht.
    Das sollten wir mal in angriff nehmen.
    Zumal M?nster f?r alle zu erreichen sein sollte.
    Das w?re eine interresante Sache.

    Gru?
    gsx-men , Thomas
     
  20. Anzeige

  21. #19 InformatikPower, 03.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also ihr seid gern alle eingeladen beim n?chsten Stammtisch dabei zu sein. Ich meine f?r Imsadi ist es allein schon deshalb spannend, weil er sich dann schon vorab mal einen umger?steten Santa Fe ansehen kann.

    Oder was meint ihr?
     
  22. imsadi

    imsadi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    das klingt schon spannend - ist glaube ich am 21.04. , oder ?

    Mal sehen ob ich da Zeit habe.
     
Thema: Welche Anlage f?r Hyundai Santa Fe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg-gasanlage-hyundai santa fe

    ,
  2. welche gasanlage santa fe sm

    ,
  3. anlage im hyundai santa fe

    ,
  4. lpg gas hyundai santa fe bj. 2001 schwächen ,
  5. lpg brc merfeld,
  6. landi renzo in hyundai santa fe,
  7. bessere anlage im santa fe,
  8. hyundai santa fe lpg verbrauch,
  9. landianhängerbetrieb Hyundei Santa fe,
  10. wie kann mann bei lpg noch sbaren,
  11. landirenzo hyundai santa fe,
  12. ags dorsten forum,
  13. hyundai santa fe baujahr 2001 zuverlässig,
  14. gasanlage hyundai santa fe 2.4,
  15. flashlube santa fe landi renzo,
  16. Erfahrungsbericht Autogas Hyundai Santa Fe,
  17. autogas merfeld,
  18. ags dorsten kundenbewertungen,
  19. Hyundai Santa Fe lpg anlage preis,
  20. hyundai santa fe welche gasanlage,
  21. gasumbau hyundai santa fe,
  22. welche gasanlage für Hyundai SantaFE,
  23. hyundai santa fe forum lpg,
  24. ags autogas erfahrungen dorsten
Die Seite wird geladen...

Welche Anlage f?r Hyundai Santa Fe - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage für Skoda Kodiaq 2.0 TSI 132 kW?

    Welche Anlage für Skoda Kodiaq 2.0 TSI 132 kW?: Mein neuer Wagen wird ein Skoda Kodiaq 2.0 TSI HSN 8004 TSN ARR000500 1984 cm³ 132 kW Euro 6 7-Sitzer EZ 2017 Motorcode könnte CZPA sein, wenn...
  2. Welche Gas-Anlage habe ich?

    Welche Gas-Anlage habe ich?: Hallo Autogas-Experten, ich konnte ziemlich günstig jemandem einen Audi A4 B5 abkaufen mit einer bereits verbauten Gasanlage. Da der Wagen zurzeit...
  3. Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?

    Welche Anlage ist effizienter hinsichtl. Verbrauch DLM od. VSI 2.0-DI?: Hallo, hier mal eine allgemeine Frage an die Experten: Welches Gasanlagensystem von beiden ist effizienter im Gasverbrauch ? Macht die...
  4. Welche genaue LPG Anlage hab ich?

    Welche genaue LPG Anlage hab ich?: Hallo zusammen, welche KME Variante hab ich? Könnt ihr das anhand des Fahrzeugschein und Umschalter erkennen? Ist das eine G3? Gruß
  5. A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?

    A6 Bj 2016 , 1,8TFSI 190PS, Motorcode CYGA welche Anlage?: Moin zusammen! Würde gern für das Fahrzeug eine Prins VSI 2.0 DI einbauen lassen. Leider finde ich nix in der Prins-Liste. 1. Prins-Anlage für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden