Warmer Motor stottert beim beschleunigen

Diskutiere Warmer Motor stottert beim beschleunigen im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe vor kurzem einen Skoda mit 1,6 Ltr. 75 PS Motor und ein Freund seinen Golf (1,4 Ltr, 75 PS) mit einer Prins VSI umrüsten lassen....

  1. #1 gaspolo, 30.12.2007
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor kurzem einen Skoda mit 1,6 Ltr. 75 PS Motor und ein Freund seinen Golf (1,4 Ltr, 75 PS) mit einer Prins VSI umrüsten lassen.
    Bei beiden Fahrzeugen tritt ein ähnliches Problem auf.
    Wenn der Motor warm ist fängt die der Motor bei ca. 3000 Umdrehungen beim Beschleunigen an zu stottern. Beim fahren mit konstanter Geschwindigkeit läuft der Motor problemlos. Beim Beschleunigen fängt der Motor dann an zu stottert und die Drehzahl klettert nur sehr langsam nach oben. Wenn man auf Benzin umschaltet beschleunigt der Motor wieder problemlos. Das Problem tritt erst nach einiger Fahrtzeit auf. Teilweise sind die ersten 15 - 20 Kilometer ohne Probleme. Dann tritt das Problem sporadisch auf. Bei meinem Fahrzeug habe ich die Zündkerzen erneuert. Leider ohne Erfolg.
    Ich würde mir hier gerne erstmal ein paar Meinungen einholen bevor ich den Umrüster kontaktiere. Unser Problem ist, dass dieser 300 km entfernt ist und bei der Abholung der Fahrzeuge leider nicht den aller professionellsten Eindruck hinterlassen hat.
    Danke und guten Rutsch
    gaspolo
     
  2. Anzeige

  3. #2 AHMueller, 31.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2007
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Hi gaspolo,

    klingt für mich nach falscher Einstellung. Man müsste aber sehen, wie was verbaut & angeschlossen wurde um hier einen Fehler ausschließen zu können.

    (Weil ich mir jetzt nicht mehr sicher bin, könntest ja mal nachschauen, ob Du einen H-Verdampfer hast [auf dem Typenschild steht X/ 00 / 0000 und das X wäre interessant]. Wenn dem so ist, dann wäre es interessant zu sehen, ob der bei Dir verbaute Verdampfer Druckschwankungen im Leerlauf hat. Wenn ja, hast Du zu 89% den Übeltäter gefunden <g>)

    Weil ich gerade daran erinnert wurde: Könntest vielleicht auch noch schauen, ob der Verdampfer richtig eingebaut wurde. Wo befinden sich die Wasseranschlüsse (oben/unten/seitlich)?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  4. #3 jorilla, 31.12.2007
    jorilla

    jorilla AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tobias,

    ist die Seriennummer gemeint? Meine fängt mit H an. Ist das ein Problem? Bisher (nach nur 700 km) ist mir nichts negatives in der Richtung aufgefallen. Habe auch einen Fabia 1.4 75PS und eine Prins VSI.

    Gruß
    Jo
     
  5. #4 AHMueller, 31.12.2007
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jo,

    ja, die ist damit gemeint und nein, das ist nicht grundlegend ein Problem.

    Es kann der Ursprung eines Problems sein, wenn es denn eines gibt. Du hast keine Problem mit der Anlage, also ist das auch kein Problem ;)

    Ich hatte hier eigentlich nur geantwortet, weil beide Fahrzeuge gleichermaßen davon betroffen sind und wohl auch im gleichen Zeitraum beim gleichen Umrüster umgerüstet wurden.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  6. #5 VIPP-GASer, 31.12.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Tobias,

    klingt auch nach Problem "Zwischeneinspritzung".
    Interessant wäre es zu wissen, ob er wirklich richtig stottert (-> Druckschwankungen UND zu niedriger LowLevel) oder "nur" ruck-ruck macht, dann ev. Zwischeneinspritzung.

    Letztlich sieht man es halt wieder nur am Laptop.

    @gaspolo: Wenn Du bei der Abholung den Eindruck eines "nicht-professionellen" gewonnen hast, dann ist das aber keen jutes Zeichen.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  7. #6 gaspolo, 31.12.2007
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke erstmal für die Antworten. Bzgl. der Bezeichnung und der Anschlüssen am Verdampfer schaue ich mal nach.
    Ich hatte es nicht explizit geschrieben, aber es ist richtig, dass beide Fahrzeuge beim gleichen Umrüster gemacht wurden.
    Der eine Wagen war noch nicht korrekt eingestellt als wir die Autos abholen wollten. Der Umrüster hat dann im Leerlauf mit Laptop irgendwas rumgefummelt und meinte dann wir sollten mal ne Runde fahren und gucken, ob der Wagen läuft. Machte halt irgendwie nicht den super professionellen Eindruck :-(
    Ich melde mich bzgl. der Infos dann im neuen Jahr :D
    Allen einen gut Rutsch und trinkt nicht zu viel.
    Gruß gaspolo
     
  8. #7 gaspolo, 01.01.2008
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    hier mal ein Bild vom Motorraum. Welches der beiden Teile ist der Verdampfer?
    Das kleinere Teil hat die Nummer A/41/07/950 und das andere die Nummer E/42/07/65
    [​IMG]

    Danke und Gruß
    gaspolo
     
  9. #8 Power-Valve, 01.01.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    das Kleine links ist der Gasfilter und das Grosse ist der Verdampfer...
    Uwe
     
  10. #9 VIPP-GASer, 02.01.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    ... auf dem mal wieder der Ableitungsschlauch auf dem Überdruck-Sicherheitsventil fehlt.

    Gruß
    VIPP-GASer
    Das Sicherheitsventil ist der Nippel neben dem Gasausgang am Verdampfer.
     
  11. #10 AHMueller, 02.01.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    @gaspolo: Ich wage mich aufs Glatteis der Ferndiagnose und sage, nachdem das Folgende in Deinem Originalpost stand

    dass es sich um einen Einstellungsfehler handelt. Wäre interessant, ob die Anlage nur im Stand eingestellt wurde, oder ob im Stand eben nur kurz der DoubleMix (Beispiel) hochgesetzt wurde. Wenn er nur im Stand eingestellt wurde, ist eigentlich klar, warum es nicht gehen kann.
    Der Umrüster hats ja schon angekündigt: Schauen ob der Wagen läuft. Er läuft nicht, also am Besten dort vorbeigehen.

    Nur für meinen eigenen Preisvergleich: Was hat denn die Umrüstung gekostet?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  12. #11 gaspolo, 02.01.2008
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    danke für die Infos. Ich werde dann mal den Umrüster kontaktieren und mal fragen, ob sich das mal ein fachkundiger Umnrüster bei mir vor Ort anschauen und einstellen kann. Zu Deiner Frage zu den Kosten: Genau das ist der Grund warum der Umrüster 300 km entfernt ist. Ich habe für die Umrüstung 1810 Euro inkl. Tüvabnahme und was sonst noch dazu kommt bezahlt. Ich muss die Anlage nur noch beim Straßenverkehramt für 20 Euro eintragen lassen. Der Umrüster hatte ein Angebot bis Ende Oktober 07.

    Ich finde den Preis äußerst günstig. Zum Vergleich: Ich habe vor einem Jahr einen Polo mit dem gleichen Motor mir einer Prins VSI umrüsten lassen und hab hier vor Ort 2250 Euro bezahlt. Ok, der Wagen läuft auch seit knapp 35.000 km ohne Probleme auf Gas.

    Schöne Grüße
    gaspolo
     
  13. #12 AHMueller, 02.01.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    inkl. 19% MwSt mit ordentlicher Rechnung u.s.w.?
    Ich frage nicht nach, welcher Umrüster das war, interessieren würde mich allerdings wo ungefähr dieser Umrüster zu finden ist?

    Wenn der Preis inkl. MwSt ist, dann wären das netto EUR 1520.-. Wie lange hat die Umrüstung gedauert?

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  14. #13 gaspolo, 02.01.2008
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    hier der Umrüster:
    http://www.autogas-centro.de/

    Der Preis ist brutto inkl. Rechnung. Wir haben die Autos nach Gelsenkirchen gefahren und erst 2 Wochen später wieder abgeholt. Das lag aber an uns und nicht am Umrüster. Generell hätten wir die Wagen 2 Tage später abholen können.

    So weit lief auch alles ganz gut, bis auf die Probleme im Betrieb. Aber ich hoffe das diese entsprechend behoben werden. Dann war das unter Berücksichtigung des Preises ok.

    Schöne Grüße
    gaspolo

     
  15. #14 VIPP-GASer, 02.01.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Gaspolo,

    auf der Homepage Deines Umrüsters steht:

    Ihr Auto wird von 3 Fachkräften umgerüstet. Die 3. "Fachkraft" sitzt auf einem Stuhl und programmiert. Das kann dann keine Fachkraft sein. Ein Blick ins Impressum verrät, mit wen wir es zu tun haben!


    Keinen weiteren Kommentar.


    VIPP-GASer

    Ob Du den Preis in einem Jahr noch immer gut findest oder -wie die meißten mit einem so billigem Preis- es dann schon bereut haben wird die Zeit zeigen. Jedenfalls wird Dein Umrüster wohl nichts dagegen haben, wenn ein anderer an Deine Anlage geht. Vor allem deshalb, weil er hinterher sagen kann: Es war ein anderer dran, ich nix mehr mit Haftung.
    VIEL SPASS!
     
  16. #15 Joe 540, 04.01.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    ....und was hat es mit diesem Kowaltzyk auf sich?

    Ist das ein polnischer Betrieb - Re-Importeur? Dem Namen nach schon ;)
     
  17. #16 gaspolo, 04.01.2008
    gaspolo

    gaspolo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    In wie weit willst Du die Professionalität aus dem Impressum ableiten?
    Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich urteile nicht nach nach der sich aus dem Namen abzuleitende Herkunft. Oder kennst Du den Umrüster persönlich?

    Aber zur Info. Der Inhaber war ein Junger Mann und dem Akzent nach aus Polen. Aber der Umrüster meines ersten Fahrzeugs war gebürtig auch nicht aus diesem Land. Hat aber alles prima geklappt.

    Ob sich der günstige Preis tatsächlich rächen wird muss man mal abwarten. Im Umkehrschluss habe ich bei jemanden der für die gleiche Umrüstung 500 Euro mehr verlangt auch keine Gewähr das alles ohne Probleme läuft.

    Gruß
    gaspolo
     
  18. #17 VIPP-GASer, 06.01.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Gaspolo,

    es ist nicht verwerflich meine Postings richtig UND vollständig zu lesen!

    1. Die Kompetenz. also die FEHLENDE! schließe ich aus dem sitzendem 3. Mitarbeiter.

    2. Das hat mit der Herrkunft des Inhabers überhaupt nix zu tun. Ich kenne auch sehr gute polnische Umrüster die hier in Deutschland arbeiten.
    Zu der Person dort selbst sage ich aber nix.

    Hier endet dann meine Teilnahme an diesem Thread.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  19. #18 speedy, 06.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2008
    speedy

    speedy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich mische mich ja ungerne ein jedoch fehlt am Verdampfer der Unterdruckanschluß für Saugrohrdruck. Weiterhin ist es eigentlich egal wo der Wasseranschluß ist, der Verdampfer darf bloß nicht nicht höher als der höchste Pkt des Kühlsystem montiert sein. Hauptsache der Verdampfer ist nicht liegend montiert. Meines erachten nach ist die Anlage zu Mager eingestellt. Wenn dieses nur beim beschleunigen ist hat das Fz ein Magerruckeln. Doch leider ist die Prüfung nur mit dem Laptop möglich.
     
  20. Anzeige

  21. #19 AndreasHannover, 06.01.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das wurde doch bereits im Posting Nr. 9 festgestellt. An das Saugrohr führt dieser Anschluß schon etwas länger nicht mehr, besser nach unten ins Freie.

    Das ist nicht richtig, der Verdampfer sollte schon im bzw parallel zum kleinen Kreislauf eingebunden sein, die Rücklaufleitung nicht vor einem Thermostat enden. Es ist erstaunlich, wieviel man dabei falsch machen kann.

    Die Höhe ist noch das kleinste Übel, und der Prinsverdampfer muß mit dem abgeflachten Teil nach unten installiert werden.

    Gruß

    Andreas
     
  22. #20 VIPP-GASer, 07.01.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Speedy und Willkommen im Forum,

    allerdings solltest Du vielleicht etwas vorsichtiger mit Behauptungen sein, wenn Du die Prins nicht genau kennst. ;):D

    Als Ergänzung zum Andreas:
    Was Du meinst ist kein Unterdruckanschluß!!!!
    Das ist das Überdruck-Sicherheitsventil. Vorgeschrieben nach dem Regularium R67-01.
    Der Verdampfer darf höher als der höchste Punkt des Kühlssystems installiert werden, allerdings ist die Entlüftung schwieriger. Auch abhängig von der möglichen Einbindung ins Kühlsystem. Bei "Reihen-Einbindung" ist es z.B. völlig unproblematisch.

    Das die Anlage sicher nicht richtig programmiert wurde, wurde ja nun bereits von mehreren Usern dargestellt. Jedoch hat sich Gaspolo einen Umrüster rausgesucht, bei dem es nunmal nicht mal ebenso vorbeizufahren ist. Da relativiert sich schnell der Preis. Aber gaspolo ist da ja anderer Meinung.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
Thema: Warmer Motor stottert beim beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motor stottert beim beschleunigen

    ,
  2. skoda fabia ruckelt beim gasgeben

    ,
  3. skoda fabia ruckelt beim beschleunigen

    ,
  4. motor ruckelt beim beschleunigen,
  5. fabia ruckelt beim beschleunigen,
  6. skoda fabia ruckeln beim gasgeben,
  7. motor stottert beim gasgeben,
  8. skoda fabia stottert,
  9. skoda fabia motor stottert,
  10. Skoda fabia ruckelt,
  11. lpg stottert beim beschleunigen,
  12. skoda fabia motor ruckelt,
  13. warmer motor stottert,
  14. fabia stottert beim gas geben,
  15. skoda fabia ruckelt beim gas geben,
  16. skoda fabia stottert beim gasgeben,
  17. motorrad stottert beim beschleunigen,
  18. skoda yeti ruckelt beim gasgeben,
  19. skoda felicia ruckelt beim gasgeben,
  20. golf 4 1.4 16v lpg ruckelt beim beschleunigen,
  21. skoda fabia 1.4 motor ruckelt,
  22. golf 4 motor ruckelt beim beschleunigen,
  23. ruckeln beim beschleunigen skoda,
  24. polo ruckelt beim beschleunigen lpg,
  25. polo stottert beim beschleunigen
Die Seite wird geladen...

Warmer Motor stottert beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Warmer motor schaltet nicht auf Gas

    Warmer motor schaltet nicht auf Gas: Hallo liebe Leute, Bei meiner Zavoli alisei N schaltet sich bei kaltem Motor die Anlage nach kurzer Zeit auf gas um. Bei warmem motor jedoch...
  2. OWL-Motorvorwärmer + LPG

    OWL-Motorvorwärmer + LPG: Hallo an alle, ich habe mir vor Kurzem einen OWL 4 Motorvorwärmer OWLHeizer OWL-4 60°C 2000Watt (Für Details hier klicken) gekauft und wollte...
  3. Warmer Motor MKL an und unruhiger Motorlauf im Gasbetrieb

    Warmer Motor MKL an und unruhiger Motorlauf im Gasbetrieb: Hallo zusammen, ich hab mal wieder ein kleines Problem. Wenn mein Motor (2L 100KW, im Omega B) schön warm ist und ich z.B. an der Ampel stehe,...
  4. Nachrüsten vom Wasserwärmer.

    Nachrüsten vom Wasserwärmer.: Nachdem es im Moment richtig kalt ist, habe ich mir gedacht: Schaff dir ein Kühlwasserwärmer an, ran an die Steckdose, wärm das Kühlwasser vor....
  5. PRINS VSI 1 geht aus bei wärmeren Außentemperaturen

    PRINS VSI 1 geht aus bei wärmeren Außentemperaturen: Hallo Gemeinde, folgendes Problem: MB C180 K, 160000 km, davon ca. 75000 auf LPG, verbaut ist eine Prins VSI 1 Anlage. Die Anlage geht bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden