Walbro Pumpe geöffnet

Diskutiere Walbro Pumpe geöffnet im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Da ich letzte Woche nun auch eine andere Pumpe in meinen ICOM Tank gebaut habe , bin ich heute mal dran gegangen und die defekte Walbro Pumpe...

  1. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Da ich letzte Woche nun auch eine andere Pumpe in meinen ICOM Tank gebaut habe , bin ich heute mal dran gegangen
    und die defekte Walbro Pumpe geöffnet. Ich wollte sehen welches Bauteil in der Pumpe kaputt ging.
    Die Walbro ist knapp 60 000 km gelaufen.

    Meine Vermutungen beziehen sich natürlich nur auf meine geöffnete Pumpe :D

    Seltsamer Weise kaum ein Verschleiß zu erkennen. Das obere und untere Lager des Ankers zeigt keinen Verschleiß.
    Wobei immer wieder in anderen Foren geschrieben wird von wegen der schlechten Kunststofflagerung
    Auch der Mitnehmer des Turbinenrad ist noch in Ordnung , wenn auch ein Umrüster diesen Mitnehmer als Konstruktionsfehler bezeichnet.
    Der Anker hat nicht geschliffen da die Lager ja noch in Ordnung sind.

    Ich habe mich eine ganze Weile damit beschäftigt und vermute den Strömungsring um das Schaufelrad als Fehlerquelle
    meine Vermutung ist das dieser sich bewegt und somit das Turbinenrad verklemmt.

    Ich habe jedenfalls noch nie in eine neue Walbropumpe hineingesehen und mich würde auch interessieren wie dieser Strömungsring
    von Neuheit befestigt ist.
    Nochmal:
    Es wurde hundertmal in anderen Foren von diesen minderwertigen Kunststofflageren geschrieben. Die sind nicht das Problem der Walbro
    Demnach ist die Werbung das andere Pumpen 2 Metalllager haben, ...... halt nur Werbung.


    Es würde mich freuen wenn mir 1-2 Leute hier ihre defekte Pumpe zusenden würden, es würde mich brennend interessieren
    ob ich bei diesen Pumpen das gleiche Bild finden würde.

    Eine PN an mich würde mich freuen

    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht um zu zeigen wie die Pumpe aufgebaut ist. Und das
    meine Pumpe keine großen Fehler hatte, ( aber die war trotzdem kaputt :cool:)


    SV300110.JPG SV300111.JPG SV300109.JPG SV300108.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Walbro Pumpe geöffnet. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Moin
    Nachdem ich einen Nacht darüber geschlafen habe :)
    Bin ich mir nun sicher das der Fehler meiner Pumpe dieser Strömungsring ( 2 Bild , 2 Teil v. l. ) gelöst hat.

    Ich vermute das dieser im Neuzustand geklebt ist und die Verklebung sich mit der der Zeit löst.
    Dann wird der Ring nur noch von den Nuten im äußeren und Kerben im Metallgehäuse gehalten.
    Dieser Ring ist nicht geschloßen und kann sich dann leicht verdrehen , wodurch die Geräusche der Pumpe kommen.

    Meine hatte auch die Geräusche und keinen Druckaufbau , und dann hat die wieder normal funktioniert und normalen Druck aufgebaut.

    Deshalb , wer hat noch eine defekte Walbro pumpe für mich zum öffnen :o

    Gruß Eddy
     
  4. hgn

    hgn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,
    habe noch eine gebrauchte Walbro in der Schublade liegen.
    Diese wurde vor etwas mehr als 15 Monaten ersetzt.....
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo :D

    Du hast eine PN

    Gruß
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Nachdem ich nun meine defekte Walbro geöffnet habe
    Habe ich noch eine Universelle Pumpe die mir ein Mitglied aus diesem Forum gegeben hat geöffnet.

    Diese Pumpe wurde auf Garantie vom Umrüster getauscht , als Walbro pumpe
    Nachdem das Fahrzeug trotzdem nie richitig lief und es immer wieder zu Problemen kam , hat sich das
    Mitglied dazu entschieden seine Pumpe noch mal selbst zu wechseln , da auch die Grantie mittlerweile abgelaufen war.
    Mit ein paar Tips hat er dies auch prima gemacht.

    Nur !!!!!

    Nach dem der Tank offen war, ist Ihm aufgefallen das an seiner Anlage die Vorlauf- und Rücklaufleitung vertauscht waren.
    Und da der Tank eh offen war wurde nun auch die neue Pumpe (KRP104 von Mapco) getauscht.

    Danach hatte er keine Probleme , habe jedenfalls von keinen gehört. :)

    Nun habe ich die Pumpe die schon 1 Jahr bei mir lag geöffnet , um zu sehen wie die Aufgebaut ist.
    Und muss sagen das es sich um eine hochwertige Pumpe handelt, mit Metallgehäuse in dem sich das Schaufelrad befindet.

    Der innere Aufbau ist ähnlich dieser "Bigfoot" Pumpe, nur das es sich nicht um eine 2 kanal Strömungspumpe handelt.

    Leider ist auf dem Gehäuse nur eine Nummer aufgedruckt mit der ich und Google nicht anfangen können.
    Vielleicht kennt aber hier jemand diese Pumpe.
    Ob die KRP 104 aber schlechter ist kann ich leider nicht sagen nur das die KRP104 nicht ganz den Solldruck von 3 bar erreicht.
    Und etwas nachgeholfen werden sollte um den Druck von 3 bar zu erreichen.

    Die Nummer auf der Pumpe ist 981 U 9350-AA
    Ich vermute das diese die Ideale Zubehörpumpe für unsere ICOM Anlagen wäre


    SV300113.JPG SV300114.JPG SV300026.JPG
     
  7. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Nachdem mir hgn , danke noch mal :)

    Seine Pumpe überlassen hat habe ich mir die auch mal genauer angesehen
    Die hat den gleichen Fehler wie meine Pumpe dieser Strömungsring ?? um das Schaufelrad wird kleiner ( Bild roter Pfeil)
    und löst sich vom Gehäuse
    Und wenn der Ring sich dreht wird dieser durch die Positionsnuten (Bild blaue Pfeile) kleiner gedrückt und verklemmt das Schaufelrad
    dadurch kommen auch die Geräusche die die Pumpe dann zeitweise macht.


    Kein Fehler von Lager , Mitnehmer Schaufelrad , Anker und was einige "Fachleute" so schreiben.
    Auch diese Walbro Pumpe würde noch lange funktionieren wenn dieser Ring ordenlich befestigt/verarbeitet wäre.

    Demnach Behaupte ich das die Walbro Pumpe die in 2008 als Lösung des Pumpenproblems bei ICOM angeprießen wurde.
    Diesen Konstruktionsfehler hat.

    Und viele günstige Zubehör Pumpen sind haltbarer als diese Walbro Pumpe für 300 €
    wie in diesem Thread zu sehen ist.


    SV300115.jpg SV300117.JPG
     
  8. 3.0csi

    3.0csi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Lauft das Fahrzeug überhaupt wenn die Vorlauf und Rücklaufleitung vertauscht wurden. Wie fällt das auf? Unterschiedliche Farbe? Blau Tankfüllleitung, grün...., rot...?

    VG
    Klaus
     
  9. Anzeige

  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Der jenige hatte starke Probleme mit dem Ruckeln seines Autos , und vermutete (wieder) die Pumpe
    hat sich eine Mapco besorgt und beim Selbst Wechsel ist Ihm dies aufgefallen.
    Das die Leitungen vertauscht waren.
    Er hat trotzdem die Pumpe getauscht , da nun mal dabei war und der Tank auch leer.

    Und mir seine Pumpe zugesendet, nach einem Test konnte ich keinen Fehler an der Feststellen.

    Mein Gedanke
    Sind die Leitungen vertauscht kommen über die "schwarze" Leitung der Pumpendruck und
    im System wird der Druckreglekolben zurück , gegen die Feder gedrückt , und somit kann
    auch kein ordentlicher Pumpendruck erzeugt werden.
    Das der überhaupt lief , liegt im Vertrauen seiner Aussage


    Gruß Eddy
     
  11. 3.0csi

    3.0csi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich mir auch ansehen, wer weiß???

    VG
    Klaus
     
Thema: Walbro Pumpe geöffnet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Walbropumpe

    ,
  2. walbro pumpe reparieren

    ,
  3. walbro pumpe defekt

    ,
  4. walbro gaspumpe,
  5. astra walbro einbau,
  6. Mapco KRP 104,
  7. evo walbro defekt,
  8. icom walbro pumpe,
  9. walbro lpg pumpe demontage,
  10. lpgforum.de eddy konstruktionsfehler ring,
  11. 981u9350-aa,
  12. jtg icom walbro,
  13. icom gaspumpe mit metallager,
  14. anker als turbinenrad,
  15. pumpen schaufelrad bild,
  16. wie ist eine plungerpumpe aufgebaut,
  17. icom walbro pumpe nummer,
  18. walbro kaputt,
  19. walbro pumpe lager
Die Seite wird geladen...

Walbro Pumpe geöffnet - Ähnliche Themen

  1. Icom - Pumpe von Walbro - Bezugsquelle

    Icom - Pumpe von Walbro - Bezugsquelle: Hallo, habe seit 01/08 eine Icom-Gasanlage in einem Astra H OPC verbaut. Von Anfang an gab es Probleme mit den Düsen, den Kalibratoren und...
  2. Sporadisch Aussetzer bei ca 3000 Upm, Pumpendrehzahl immer bei 500

    Sporadisch Aussetzer bei ca 3000 Upm, Pumpendrehzahl immer bei 500: Hallo Leute, Habe vor kurzem einen Volvo 940 Turbo mit Vialle LPI gekauft. Direkt alle Unterdruckschläuche getauscht seitdem läuft die Anlage die...
  3. Welche Pumpe ist die langlebigste?

    Welche Pumpe ist die langlebigste?: Hab mir vor 2 Jahren eine Icom 1 Anlage in meinen Jeep gebaut. Jetzt hat die Pumpe wohl die Grätsche gemacht. Macht noch Geräusche aber baut...
  4. Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG

    Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG: Hi , ich habe in meinem Winterauto eine ICOM JTG Gasanlage der ersten Generation ( wurde von Vorbesitzer verbaut ) bei der sich jetzt die Pumpe...
  5. Vialle LPI Pumpe läuft sporadisch nicht an

    Vialle LPI Pumpe läuft sporadisch nicht an: Hallo zusammen, ich habe eine Vialle LPI (längliches Bedienteil) und habe das problem, dass die Pumpe sporadisch nicht anläuft. normalerweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden