VSI geht auf Störung

Diskutiere VSI geht auf Störung im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ab und zu ,vor allem bei starker Beschleunigung geht meine Prins VSI auf STörung, fängt das piepen an und schaltet auf Benzin. Anlage läßst sich...

  1. #1 Jörg66, 25.12.2009
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ab und zu ,vor allem bei starker Beschleunigung geht meine Prins VSI auf STörung, fängt das piepen an und schaltet auf Benzin. Anlage läßst sich dann nicht mehr auf Gas umschalten,erst wieder nach Neustart des Motors.
    Fehlerspeicher wurde ausgelesen,meldet nur den Fehler Druckabfall
    Kann es sein das der Gasfilter gewechselt werden muß,oder welche Ursachen kann das haben?Ansonsten läuft alles ruckelfrei

    Motor Toyota 4,7l V8 2 UZ-FE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: VSI geht auf Störung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg66, 04.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee was das sein kann? Äußert sich so ein zugesetzter Filter?
    Achja heute hat mir die Gasanlage bei einem Überhovorgang mit Kickdown ausgeschalten und zwar ganz, es brannte eine der 3 5A Sicherungen durch. Passiert das öfters? Sicherung wieder neu, nun gehts wieder
     
  4. #3 paashaas, 05.01.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also es kann sein, dass der filter dicht ist oder/und der Verdampfer überholt werden sollte.

    Von wo kommst du denn?

    Grüße

    Carsten
     
  5. #4 Rabemitgas, 05.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Hallo Jörg

    Sorry das ich noch nicht geantwortet hab.

    Diese Dinge wie du sie beschreibst, sind aber auch schon sehr oft vorgekommen, benutz dafür mal die suchfunktion.

    Bei Problemen mit der VSI, kannst du auch gerne meine Hotline benutzen.

    Ich denke auch, das Carsten recht hat, es ist sehr wahrscheinlich das dein Verdampfer überholt werden muss.

    Desweiteren sind aber auch noch andere Sachen möglich.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Jörg66, 05.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für die Tips, ich werde erst mal mit dem einfachsten anfangen und den Filter wechseln, ist unbekannt wann er zuletzt gewechselt wurde. Der Fehler tritt auch nicht immer auf, bzw. die Sicherung brannte erst einmalig durch.
    Meist passiert das abschalten wenn der Tank nur noch weniger als halb voll ist, bei vollem Tank seltener, ab und zu gibt es im Teillast auf Gas auch noch ein ruckeln, bzw. kurze aussetzer,vor4 allem im halbwarmen Zustand kurz nach dem umschalten setzt er mal 1 sec. aus mit einem kräftigen Ruckler, hauptsächlich bei Temperaturen unter -5°

    Ist die Verdampferüberholung eine große Sache, bzw. was wird da getauscht zu welchem Preis etwa?
     
  7. #6 Jörg66, 05.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus Kulmbach/Oberfranken
     
  8. #7 paashaas, 05.01.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Also bei einer Verdampferüberholung solltest du mit ca. 100-150€ rechnen.
    Dann ist aber alles dabei auch inkl. Ein und Ausbau.

     
  9. #8 Jörg66, 05.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre dann ja nicht so dramatisch
     
  10. #9 paashaas, 05.01.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    du könntest mal Armin (Rabemitgas) anschreiben. Er kann dir vielleicht helfen.
    Er kommt zwar aus Holminden, aber er ist der Godfather of Prins.^^

    Alternativ könntest du dir auch nen Umrüster, zu dem du vertrauen hast, dies erledigen lassen.

    Grüße

    Carsten
     
  11. #10 Rabemitgas, 05.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Dank Carsten

    Ich schrieb ja oben schon, er kann mich anrufen.

    Gruß Armin
     
  12. #11 Jörg66, 05.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Danke, wenn ich nicht mehr weiterkomme werde ich mich mal bei Armin melden.
    Werde mal meine ehemalige Werkstatt in der ich früher mal gearbeitet habe kontaktieren, die rüsten auch Prins Anlagen um, jedoch haben die nicht ganz so große Erfahrung aufgrund mangelnder Nachfrage bei Toyota
     
  13. Anzeige

  14. #12 paashaas, 05.01.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wenn du die Leute dort kennst und die Prins verbauen, dann lass die einfach mal drüber schauen.
    Grüße

    Carsten
     
  15. #13 Jörg66, 16.01.2010
    Jörg66

    Jörg66 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    So, die Anlage funktioniert wieder....heute die Filter gewechselt, das war nur noch ein einziger schwarzer Dreckklumpen. Danach hat er mir zwar beim Beschleunigen Abgeschalten und Fehler gemeldet, daß Druck über 3,9 bar geht beim Gas wegnehmen aus Vollast, sind dann mit dem Laptop gefahren und haben irgendeinen Druck von 2,15 auf 2,25bar geändert, seitdem läuft er einwandfrei und bringt keinen Fehler mehr. Das Problem mit der rausfliegenden Hauptsicherung bei Volllast ist auch behoben, denn es war anstatt einer 7,5A nur eine 5A Sicherung verbaut
     
Thema: VSI geht auf Störung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins autogasanlage geht auf störung

    ,
  2. prins vsi störung

    ,
  3. prins gasanlage vsi1 Störung zündaussetzer

    ,
  4. auto gasanlage geht nach ein paar km aus und fängt an zu piepen,
  5. prinz schaltet bei kickdown ab und piept,
  6. prins vsi geht auf störung teilweise ruckeln,
  7. sicherung irmscher lpg,
  8. prins gasanlage geht auf störung,
  9. PRINS autogasanlage störung,
  10. prins gasanlage geht bei starker beschleunigung aus,
  11. Störung an ihrer Autogasanlage prins,
  12. gasanlage prince gas meldet kein gas und geht aus obwohl gastank halbvoll ist
Die Seite wird geladen...

VSI geht auf Störung - Ähnliche Themen

  1. Stag300 geht sofort bei zündung auf Störung

    Stag300 geht sofort bei zündung auf Störung: BMW e46 325i Plötzlich beim umdrehen des Zündschlüssel geht die Anlage auf störung . Also nicht erst bei laufendem Motor!!! Gemacht vor wenigen...
  2. Sequent 24 Anlage geht in Störung beim Beschleunigen

    Sequent 24 Anlage geht in Störung beim Beschleunigen: Moin moin, vor zwei Jahren habe ich mir einen Kia Ceed SW von 2007 gekauft mit einer LPG Anlage. Seid dem bin ich mit dem Fahrzeug ca. 20000km...
  3. KME Diego G3 geht ständig auf Störung

    KME Diego G3 geht ständig auf Störung: Hallo in die Runde, ich hoffe mir kann geholfen werden.... Ich habe ein Problem mit meiner Gasanlage, diese geht seit kurzen ständig in Störung...
  4. Zavoli alisai N schaltet nicht mehr auf Gas, sondern geht direkt auf Störung.

    Zavoli alisai N schaltet nicht mehr auf Gas, sondern geht direkt auf Störung.: Hallo Autogasfreunde, ich wende mich mit folgendem Problem an euch: Ich habe einen V8 mit 2 Verdampfer. Wenn ich den Wagen starte, leuchtet alles...
  5. PRINS VSI 2.0 geht unter Last auf Störung

    PRINS VSI 2.0 geht unter Last auf Störung: Hallo LPG Gemeinde Heute habe ich mich dann auch mal hier angemeldet und auch sofort ein Problem und hoffe auf eure Hilfe. Kurz die Eckdaten:...