Vorwiderstände / Kästchen Vialle

Diskutiere Vorwiderstände / Kästchen Vialle im Vialle Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, könnte mir bitte ein Vialle Erfahrener kurz mal eben den Widerstand (ohm) des parallel zum Steuergerät LPI7 eingeschleiften...

  1. Heiner

    Heiner AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    könnte mir bitte ein Vialle Erfahrener kurz mal eben den Widerstand (ohm) des parallel zum Steuergerät LPI7 eingeschleiften Widerstandskästchen (also mit den Benzineinspritzdüsen in Reihe) posten? Wäre super. Habe hier zwar ein paar Unterlagen aber da steht leider nirgends welchen Widerstand die einzelnen "Kanäle" letztlich haben.

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 02.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ach komm Heiner...... ;) das findest du doch bestimmt wieder selber raus.

    Gruß Armin
     
  4. Heiner

    Heiner AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Sicherlich. Früher oder später ;) Dann brauchts aber auch nicht solch ein Forum... Als Mod kannst Du ja mal mit gutem Beispiel vorausgehen und mir meine Frage beantworten. Fände ich wirklich super von Dir.

    Danke
     
  5. #4 Rabemitgas, 02.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich hab keine Ahnung :D
     
  6. Heiner

    Heiner AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Dann frage ich anders... hat die Rubrik "Vialle" einen eigenen Mod oder erfahrende Umrüster? :D

    Es wäre ja wirklich kein Thema, dass mal jemand ein Messgerät in die Hand nimmt und den Widerstand von einem Kabelpaar durchmisst :)

    Wäre demjenigen sehr verbunden. =)
     
  7. #6 Rabemitgas, 02.05.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    So etwas wird ausser GAG kaum einer rumliegen haben, es macht sonst wohl kein er Vialle.

    Warum willst du das überhaupt wissen?

    Gruß Armin
     
  8. Heiner

    Heiner AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir überlegt, dass ich damit eventuell mein Problem mit der KME gelöst bekomme.

    - Es gibt Anlagen die brauchen keinen Vorwiderstand weil diese das Signal einfach per Relais umlegen, man benötigt also keine Emulatoren, maximal hat man kurz eine Unterbrechung der Einspritzdüsen Stromversorgung (ICOM JTG)

    - Dann gibt es Anlagen wie die Vialle LPI7 die das Einspritzsignal ebenfalls unterbrechen, extern aber diese Vorwiderstände eingelötet werden müssen, damit der Stromkreis der Benzineinspritzdüsen nicht unterbrochen wird und das Motorsteuergerät keine Fehler setzt.

    - Und es gibt Anlagen die die KME bei denen sowohl die Realis oder Leistungstransistoren als auch die Vorwiderstände integriert sein sollten. Und genau da ist der Haken bzw. die große Frage.

    Wenn die KME genauso wie die Vialle nur das Signal abgreift, das Signal dabei auch unterbricht und nicht wieder zum Motorsteuergerät fließen lässt, könnten diese extern mit den Benzineinspritzdüsen in Reihe eingelöteten Widerstände mein Problem lösen. Dafür muss ich aber wissen a.) welchen Widerstand hat der Vialle Vorwiderstand b.) welchen Widerstand hat der Emulator der KME (das Vialle keinen internen Widerstand hat ist bekannt) ... Sollte nun das KME Steuergerät ebenfalls keinen integrierten Widerstand haben, wäre alles im grünen Bereich. Wenn doch dann käme es unter Verwendung des Vialle Vorwiderstand zu einer Parallelschaltung von Widerständen nach der Formel "Rges = (R1 * R2) / (R1 + R2)" ... das wäre der Supergau weil dann der Widerstand kleiner wäre als der kleinste "beteiligte" Widerstand.

    Alternativ würde es auch reichen wenn mir einer der KME-Jünger nur die Frage beantworten könnte ob das KME-Steuergerät einen integrierten Vorwiderstand hat oder nicht. Wenn nicht könnte ich einfach den Vialle Vorwiderstand einlöten und der Käse wäre gegessen.
     
  9. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Ich habe für die KME Diego etwas von 180 Ohm gelesen , war aber eine polnische PDF. Daher ist das nicht ganz so sicher. Die Einspritzdüsen der Motronic 1.8 meines Volvo gehen bei 50 Ohm Vorwiderstand noch auf , das Motorsteuergerät meckert aber trotzdem. Die Motronic verlangt daß jede Benzindüse durch einen Widerstand von 15-16 Ohm gegen Plus , also um die Düsen herum ersetzt wird. mfG Rohwi
     
  10. Anzeige

  11. Heiner

    Heiner AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wie genau hast Du das verschaltet? Per externem Emulator oder Widerstände eingelötet?
     
  12. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    50
    Hallo Heiner
    Ich habe für jeden Kanal eine Transistorschaltung gebaut.




    +12V über Widerstand 18 Ohm 10W an Collector von BC639,
    +12V über die Benzindüse(=Auftrennung in die Gasanlage), Vorwiderstand 1K-Ohm an Basis BC639 , Minus an Benzinsteuerung=Auftrennung aus der Gasanlage direkt auf Emitter BC639. Folge: Wenn die Gasanlage aus ist ist über den Kontakt der Abschaltung die Benzindüse durchgeschleift. Es ist kein Potentialunterschied zwischen Basis und Emitter , Transistor ist also Hochohmig. Öffnet der Kontakt für die Benzindüsenabschaltung bei Gasbetrieb erhält der Transistor an Basis eine Plus über die Benzindüse und am Emitter ist Impulsweise eine Masse über das Motorsteuergerät angelegt. Der Transistor wird also jedesmal wenn das Benzinsteuergerät einen Einspritzimpuls gibt extra leitend. Meine Autokalibration ist einwandfrei durchgelaufen ohne Fehlercodes. mfG Rohwi (Tel: 04392/697zwei zwei)
     
Thema: Vorwiderstände / Kästchen Vialle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. relais vialle lpi

    ,
  2. vialle lpi emulator

    ,
  3. vialle emulator

    ,
  4. vialle wie stark ist das relais ,
  5. vialle relai,
  6. This side up relai vialle,
  7. vialle relais,
  8. content,
  9. vialle hitze,
  10. vialle benzinumschaltrelais,
  11. widerstand hitze vialle,
  12. benzineinspritzdüsen hochohmig,
  13. vialle ... emulator löten,
  14. vialle benzineinspritzdüsen abschalten ,
  15. kästchen widerstand,
  16. vialle lpi relais,
  17. widerstand kästchen,
  18. volvo lpg widerstand löten,
  19. autogasanlage vorwiderstand,
  20. vialle widerstand,
  21. transistor bc 639 vor widerstand,
  22. kme widerstand einspritzdüse
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden