Volvo V70

Diskutiere Volvo V70 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, wer hat Erfahrung mit der Umrüstung vom Volvo V70 103 kw. Welche Gasanlage ist empfehlenswert. Was muss beachtet werden, gibt es...

  1. #1 Jürgen H, 08.04.2008
    Jürgen H

    Jürgen H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wer hat Erfahrung mit der Umrüstung vom Volvo V70 103 kw.
    Welche Gasanlage ist empfehlenswert.
    Was muss beachtet werden, gibt es Probleme?

    danke für Eure Infos

    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Volvo V70. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gelöschtes Mitglied, 08.04.2008
    Gelöschtes Mitglied

    Gelöschtes Mitglied Guest

    Hallo Jürgen ,

    Anlage ist meistens Nebensache , wichtiger ist der Umrüster .

    Speziell bei Volvo muss du vorsichtig sein , weil die meistens nicht als gasfest gelten .

    Der VOLO -LPG- GURU schlechthin sitzt im Westerwald : Frank-Scan-Automobile
    einfach mal googlen .

    Aber in der Nähe von Hannover gibt auch einen sehr bekannten Umrüster , such hier im Forum mal einfach mal nach " Rabemitgas" , der hat , soviel ich weiß auch schon Erfahrungen mit Volvo ( ich glaub allerdings negative ) , ich selber fahre seit über 40000 km Autogas ( und das nicht langsam wenn die Bahn frei ist )

    gruß fonzi
     
  4. #3 Christian, 11.04.2008
    Christian

    Christian AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Volvo soll´s so wie ich weiß kaum Probleme geben.

    Ich hatte selber einen alten Volvo mit 4 Zylinder Motor auf Gas gefahren.

    Der Wagen hat jetzt 360 tkm runter, und läuft immer noch, orginal Motor, nur Getriebe hatte schonmal die Biege gemacht...
     
  5. #4 Rabemitgas, 11.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Hi ich wurde gerufen Danke fonzi :)

    Nö keine negativen erfahrungen mit Volvo, alle umgerüstet alle Laufen perfekt.

    nur habe ich ein wenig erstaunt das der 1,8 Liter 4 Zyl (V40)auf der Prinsliste steht wegen schlechter Ventilsitze und "Probleme trotz Flashlube" seit dem warne ich die Kunden.

    Hab aber von denen auch schon ein paar gemacht, und sind auch alle noch heile.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Christian, 11.04.2008
    Christian

    Christian AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Die V40 hatten auch z.t den GDI Motor von Mitubishi drin, ich weiß jetzt aber nciht, ob das ein 1,8er war, oder ein 1,6er.


    @Rabe:
    Könnste du mir evtl. die Liste mal zuschicken?


    Grüße
    Christian;)



     
  7. #6 Power-Valve, 11.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    bin zwar nicht Rabe... schau mal auf der Voltran Seite. Die haben unter "Anleitungen" auch die Prins Problemfahrzeugliste...
    http://www.voltran.de/10.html

    Gruss Uwe
     
  8. #7 Rabemitgas, 11.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104


    aber fast :D
     
  9. #8 Christian, 12.04.2008
    Christian

    Christian AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Sollen wir evtl. mal wieder zurück zur Frage von Jürgen kommen?

    Also ich habe mit Landi Renzo und BRC eigetnlich keine schlechten Erfahrungen gamacht, Landi hab ich selber drin, und der Verdampfer hat schon fast das dopelte dervon Landi Renzo angegebenen Lebensdauer hinter sich, aber so langsam verabschiedet sich mein Auto (Getribe, Vorderachse ausgeballert, Sitzpolster,....) Ist übrigens nen Saab 900II mit 2,3 Liter 16V und fast 300tkm.

    Grüße
    Christian
     
  10. #9 Rabemitgas, 12.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    also von mir würds da ne Prins geben.

    Gruß Rabe
     
  11. #10 Christian, 12.04.2008
    Christian

    Christian AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Für Prins bezahlt man aber auch mal eben das doppelte.
    Sollen ja gnaz zuverlässig sein, aber ich habe mit den Dingern noch keine Erfahrungen...

    Grüße
    Christian
     
  12. #11 Quasselstrippe, 12.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Die Volvo sind ja nciht so richtig gasfest. Der 740/240 war das auf keinen Fall und da Volvo nun ja eher ein Ford/Mazda/Mitsubishi ist könnte da eine gewisse Gefähdung nicht ausschließbar sein.

    Bei eine Prins stimmt das Preis/Leistungverhältnis einfach nicht. Das sind recht promitive Komponenten mit stark beschränketen Fähigkeiten. Das Beste an der VSI könnten die Injektoren sein - wenn die denn nun endlich mal wieder mit intakten ausgeliefert werden.

    Der Verdampfer ist KLOBIG, GROß und ist technisch sehr primitiv. Gasdruckschwankungen sind engeplant und werden irgendwie mit der Software verhackstückelt und werden über Beeinflussung der Einspritzzeiten kompenseiert.

    Die Einstellung der Analge geschieht nach der zweipunkte Methode - da ist keine Möglichkeit in bestimmten Lastzuständen das Gemisch präzise anzupassen. Abweichungen von der Ideallinie müssen vom Benzinsteuergerät ausgeglichen werden.

    Die Diagnosemöglichkeiten sind nicht so gut wie nicht vorhanden. Die Einstellung kann nicht einfach überprüft werden - man muß zu zweit über die Piste hoppeln und wild in der Software bei möglichst kontanter Last zwischen Benzin und LPG umherschalten - dabei sich irgendwelche Zahlen einprägen und miteineander vergleichen - was für eine empfehlenswerte LÖSUNG....

    Da die Einstellungskontrolle so MAGER ist, empfiehlt es sich speziell bei Prins der Einsatz von OBD-Software.....

    Mir persönlich gefällt das NICHT - es gib andere Anlagen, die das wesentlich besser gelöst haben.
     
  13. #12 Rabemitgas, 12.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    aber sie haben alle nicht so gute Injektoren wie die Prins und das Einblasen ist nun mal das wichtigste an einer Einblasanlage ;)

    Naja und die Sachen mit der Verdampferdruckschwankung die daqnn die Software ausbügelt stimmt ja auch irgendwie gar nicht, da machst du einen Vorteil der Prins glatt zu einem Nachteil.

    aber Stimmt modernere Anlagen gibt es.

    Gruß Rabe
     
  14. #13 Christian, 12.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2008
    Christian

    Christian AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte einen Volvo mit Gas, und der Wagen hat absolut gehalten, der hatte beim letzten mal, als ich bei dem Inspektion gemacht hatte über 350tkm runter, mit 160tkm hat der Wagen von mir ne Gasanalge verpasst bekommen, und ich habe ihn dann noch bis kutz hinzer die 300tsd. Marke gefahren, und dann verkauft.
    Beim Motot mußte ich vor einem Jahr mal den Kopf runter nehmen, weil eine Ventilfeder gebrochen war, und das hat ja nun eher nichts mit der Gasanlage zu tun.
    Klar leiden die Ventilsitze etwas, aber die alten Volvomotoren krigst du wirklich nciht platt, der Wagen, von dem ich eben berichtet hatte, der hat übrigens den selben Motor wie die 740er 240er 940 ,...

    Also Volvo ist absolut Gasfest, kenne einen aus Osnabrück, der arbeitet in einer Werkstatt, die rüsten hauptsächlich Volvos um, und der sagte, dass die Dinger auf Gas absolut keine Probleme machen, jedenfalls hatten se da noch keine.

    Ich hatte mir mal bei ebay gebrauch einen Motor für einen 740er gekauft (war nen 2,3 Liter 16V Motor) war scheckheftgepflegt, hatte aber schon über 300tkm runter.
    Den habe ich zerlegt, und das Dingen mußte nochnihctmal gehohnt werden, ich habe nur nen neuen Dichtsatz (Simmerringe,,...) und neue Hydros eingebaut, und der Motor läuft heute noch.

    Und als die 740er,... gebaut wurden, da hatte Volvo mit Ford noch ncihts am Hut.


    Und wegen veraltete Technik, und klbiger alter verdampfer,... würde ich eher sagen, dass das ein Vorteil ist, wenn der Verdampfer doch zuverlässig arbeitet, und ne lange Standzeit hat, warum soll man ihn dann neu erfinden?


    Grüße
    Christian
     
  15. #14 Jürgen H, 15.04.2008
    Jürgen H

    Jürgen H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    :meister:
    erst mal Danke für die Infos.
    Ich habe die Frage für meinen kleinen Bruder ins Forum gestellt.
    Er hat jetzt das Problem sich für den richtigen Motor und der entsprechenden Gasanlage zu entscheiden.

    Gas geben
    Jürgen
     
  16. #15 Jürgen H, 18.04.2008
    Jürgen H

    Jürgen H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mein kleiner Bruder schaut sich am Sonntag einen Volvo V70 mit eine KME Anlage an. Das Auto hat 178000km gelaufen. Habt Ihr Tipps worauf er achten muss?

    Gruß Jürgen
     
  17. #16 Power-Valve, 18.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    welcher Motor steckt denn da drin?
     
  18. #17 Jürgen H, 18.04.2008
    Jürgen H

    Jürgen H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Das hat er leider nicht geschrieben, gibt es Ausnahmen?

    Gruß
    Jürgen
     
  19. #18 Power-Valve, 18.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    laut der Liste: http://www.voltran.de/resources/database_problemfahrzeuge.pdf

    ist der 2,4l Turbo nicht gasfest...

    Volvo hat seinerzeit viel Aerger mit den Koepfen gehabt bei den Erdgasbuden...
    [FONT=Arial,Helvetica,sans-serif][/FONT]
     
  20. Anzeige

  21. #19 Jürgen H, 18.04.2008
    Jürgen H

    Jürgen H AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, melde mich wenn ich mehr weiss.
    Jürgen

    p.s. Steht schon ein neuer Termin für den Stammtisch in Hannover?
     
  22. #20 Power-Valve, 18.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    ich sage mal grob: 9. Juni.
     
Thema: Volvo V70
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volvo v70 2.4 gasfest

    ,
  2. volvo 2.4 gasfest

    ,
  3. volvo v70 lpg erfahrungen

    ,
  4. volvo v70 gasfest,
  5. sitzpolster volvo v70,
  6. v70 mit autogas anlage landi,
  7. ist der volvo bifuel motor gasfest www.lpgforum.de,
  8. volvo v70 autogas,
  9. volvo v70 2 4 gasfest,
  10. volvo v70 gasfest oder nicht,
  11. v70 mit autogas,
  12. volvo v40 gasfest,
  13. www.volvov70lpg,
  14. volvo v70 weiß,
  15. volvo v 70 gasfest,
  16. volvo v70 gasanlage,
  17. volvo v70 gas,
  18. v70 II autogastank,
  19. v70 2.4t erfahrungen,
  20. welche gasanlage in v70,
  21. ventilfeder gebrochen v70,
  22. gasfest volvo v 70 autogasanlage,
  23. v70 II gasfest,
  24. volvo v70 ventilfeder,
  25. volvo 240 gasanlage probleme
Die Seite wird geladen...

Volvo V70 - Ähnliche Themen

  1. ECE R-115 Anlagen für Volvo

    ECE R-115 Anlagen für Volvo: Hallo, in unserem Volvo Club kommte es immer häufiger bei Fahrzeugen mit besser als Euro3 zu der Frage welche Gas Anlage. Habe da auch schon...
  2. Welche Anlage für Volvo XC90

    Welche Anlage für Volvo XC90: Hallo, bei uns im Club sind diverse Fragen bezüglich der LPG Anlagen für einen XC90 aufgetaucht. Welche Anlage würdet Ihr empfehlen? danke mfg...
  3. Volvo V70 2,5 FT

    Volvo V70 2,5 FT: Moin, ich habe mir nach zwei V70/I einen V70/III FlexiFuel zugelegt. Grundsätzlich ist der Motor perfekt für LPG. Da es ein CH-Import ist, hat mir...
  4. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  5. Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l

    Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l: erstmal guten abend, ich heiße Tino und bin 34 jahre alt" wohne zur zeit in der nähe von Lutherstadt-Wittenberg. und habe schon das ein oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden