Volvo V70 II 103 kW mit ?cotec Digigas adaptiv

Diskutiere Volvo V70 II 103 kW mit ?cotec Digigas adaptiv im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Fahrzeug: Volvo V70 Bj. 2001, 103 kW (140 PS) 2,4 l 5-Zyl. Motor Aus Erstbesitz privat ?bernommen bei km 77500. Kilometerstand bei Umr?stung: ca....

  1. #1 hansi59, 12.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo V70 Bj. 2001, 103 kW (140 PS) 2,4 l 5-Zyl. Motor
    Aus Erstbesitz privat ?bernommen bei km 77500.
    Kilometerstand bei Umr?stung: ca. 79000

    Verbaute LPG-Anlage:
    ?cotec Digigas adaptiv zus?tzlich mit Flashlube-Ventilschmierung
    70 l - Radmuldentank
    ACME-Tankanschluss hinten rechts separat hinter Benzintankklappe

    Umr?stkosten gesamt: 2620.- ?
    Umr?ster: http://www.autogascentrum.de (Hannover)

    Demn?chst auf diesem Kanal!
    Bleiben Sie dran!



    Umr?sttermin: 26.-29.03.2007


    Entscheidungsprozess f?r verbaute Anlage hier nachzulesen:
    Welche Anlage f?r meinen Wagen?


    --
     
  2. Anzeige

  3. #2 hansi59, 02.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also, das Ding ist drin und f?hrt. F?hrt sogar ganz prima. Die ersten zwei Tankf?llungen verfahren. Verbrauch: 6,5 l Super (gef?hlt) entspr. ca. 13 l Gas. (Mehrverbrauch ca. 25% nach erster Sch?tzung.)

    Oberhalb 4000 U/min manchmal noch ein kleiner Ruckler, aber nichts wirklich Dramatisches. Muss wohl nochmal nachjustiert werden im oberen Drehzahlbereich.

    Gas-Werkstatttermin muss jedoch noch ein bisschen warten, da das Auto die Tage in die Karosseriewerkstatt muss, weil ich einen Parkschaden gebaut habe an einem unsichtbaren Begrenzungspfeiler. 500 Tacken SB, Rest Vollkasko und Rabattverlust. (Sch****!)

    Wenn ich dazu komme, poste ich mal Bilder.
     
  4. #3 InformatikPower, 03.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hans,

    das ist aber schade, hoffentlich bekommen die deinen chicken Wagen wieder so hin, wie er mal war...

    Das Fahrgef?hl auf Gas h?rt sich aber immerhin schon einmal sehr gut an *mitfreu*

    Mir ist mit meinem Micra auch mal ein kleiner Rums passiert. Das war eine niedrige Mauer und ich habe mich ein wenig versch?tzt. Da bin ich dann dran langgeschrammt. Gl?cklicherweise war es aber nur der Sto?f?nger....

    Dann mal auf gute Besserung :angst:
     
  5. Gunnar

    Gunnar AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ?(

    Ich hoffe f?r dich, dass es damit getan ist. Hier gibts doch irgendwo einen Thread von einem Audi A4, bei dem das Ruckeln im oberen Drehzahlbereich trotz etlicher Nachbesserungsversuche bis heute nicht weg ist.
     
  6. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    In dem von dir angesprochenen Fall verh?lt sich das alles etwas anders.
    Die Leistung des Fahrzeugs ist viel h?her, es ist eine andere Anlage verbaut und so viele Nachbesserungsversuche gab es auch noch nicht.
    Hier ist der Beitrag: Bedenken kurz nach Umbau!!!!!

    Nicht verallgemeinern!
     
  7. Gunnar

    Gunnar AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich nicht. ;)
    Ich hoffe, dass es bei Hansi mit Nachstellen getan ist.

    Davon abgesehen beschwert sich Messor durchaus dar?ber, dass er schon so oft zu Uwe gefahren ist... nachgez?hlt habe ich allerdings nicht.
    Aber das ist hier OT.
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Was ist schon oft bei einer vern?nftigen Anpassung der Gasanlage an das Fahrzeug (so oft war es nun auch nicht) ?(
    Meine Meinung ist, am Anfang lieber einmal mehr nachstellen lassen um dann auf Dauer eine gute Anpassung/Einstellung ohne Probleme zu haben.
    Es muss jedem bewusst sein, der sich auf das Thema LPG einl?sst, das es vorkommen kann, in der Anfangszeit ?ffter mal zu seinem Umr?ster fahren zu m?ssen.

    Ich habe von dem Beitrag mal hierher "Erste Erfahrungen mit Autogas" verschoben, da er hier besser aufgehoben ist als im Anlagenforum.
    Hier kann dann die Diskussion auch ungehemmt weitergef?hrt werden.
     
  9. #8 hansi59, 03.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das Interessante an der ?cotec ist ja, dass sie angeblich selbstlernend ("adaptiv") sein soll. Der Umr?ster meinte, es k?nnte sich von daher sogar noch selbst nachregeln. Ich sollte mal noch etwas warten und beobachten.

    Ich hab mir schon eingebildet, dass es bereits "besser" (seltener) geworden ist, aber da kann nat?rlich auch der Wunsch der Vater des Gedankens sein. Ich fahr von Natur aus auch nicht so oft Autobahn, also werde ich wohl in naher Zukunft ein paar "Messfahrten" einschieben und mit den Erkenntnissen dann nochmal zum Umr?ster laufen.

    Das Gef?hl beim Tanken und dem Blick auf die Z?hluhr ist jedenfalls erhebend. (Ich wusste allerdings nicht, dass man diesen Sicherheitsknopf immer gedr?ckt halten muss, das ist ja ziemlich nervig. Vor allem, wenn die Tanke keinen Regenschutz hat und es schifft aus Eimern.
     
  10. #9 safegas, 03.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hansi,

    Ja, das ist leider so. Die Holl?nder m?ssen auch Kn?pfchen dr?cken, in Polen gibt es auch Hebel, die man arretieren kann. Ich meine jedenfalls, das es in Polen ist...

    Mit den ?berdachungen ist es in meiner Region besser geworden. Da besteht also Hoffnung... ;)

    cu safegas
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Wo tankst Du ?(
    Mir ist auf Anhieb keine Tankstelle in Hannover bekannt ohne Dach.
     
  12. #11 hansi59, 03.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Westfalen Tankstelle Hildesheimer Stra?e (Hannover-W?lfel), neben Max Bahr Baumarkt.
     
  13. #12 hansi59, 03.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    So, hier sind jetzt ein paar Bildchen.
     

    Anhänge:

  14. #13 hansi59, 03.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Bild vom Tankstutzen.
     

    Anhänge:

  15. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    OK, dort habe ich noch nicht getankt.
     
  16. HaRo

    HaRo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Die Westfalen Tankstelle ist nicht gerade die billigste.

    Ich tanke immer etwas weiter s?dlich in Rethen neben dem ADAC bei Autoport Finch.
    Dort ist es g?nstiger und die Tankstelle ist auch ?berdacht.

    Sch?nen Tag noch!
     
  17. #16 InformatikPower, 04.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Mal eben zu den Bildern...
    Die "gelben Dinger" sollen doch sicherlich die Rails sein.
    Jetzt bin ich nur total irritiert, warum sind das 5 St?ck, oder hab ich falsch geschaut ?(
     
  18. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Weil der Volvo ein 5 Zylinder ist (siehe oben) :D
     
  19. #18 Thor_67, 04.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Man gut, wo w?re sonst der 5te Ansaugkanal hingegangen :D

    Die Westfalen tanke habe ich auc noch nicht beehrt, zu TEUER!

    In Hannover gibt es eine ausreichende Anzahl an Gastanken, da sollte man auch die g?nstigen mit ordentlichen Gemischen ausweichen.

    Gr??e
    Thorsten
     
  20. Anzeige

  21. #19 hansi59, 04.04.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Sie liegt halt direkt um die Ecke auf dem t?glichen Kurs. Nach Rethen m?sste ich immer extra rausfahren. Das lohnt sich nicht bei 2 Cent Preisunterschied pro Liter.

    Was hei?t denn "ordentliche Gemische"?
     
  22. #20 Thor_67, 04.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hansi,
    Autogas besteht aus einem Gemisch von Propan und Butan. Butan ist der bessere Energietr?ger. Sprich je h?her der Butananteil, desto geringer m?sste Dein Verbrauch werden / die Reichweite gr??er.
    Es gibt schon ein paar Threads die das Thema behandeln.
    Scha doch mal bei www.gas-tankstellen.de dort sind so ziemlich alle Tanken in Hannover gelistet. Vielleicht liegt ja noch was auf dem Weg, was nicht auf den ersten Blick zu sehen ist.

    Anbei mal ein Print f?r Hannover.

    Gr??e
    Thorsten
     

    Anhänge:

    • list.pdf
      Dateigröße:
      50,8 KB
      Aufrufe:
      111
Thema: Volvo V70 II 103 kW mit ?cotec Digigas adaptiv
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ?berdachungen List loc:DE

    ,
  2. thorsten pfeiler volvo

    ,
  3. coteck lpg

    ,
  4. landi lsi einstellung v70,
  5. hat öcotec digigas ventil schmiersystem,
  6. Adaptiv f,
  7. flashlub adaptiv,
  8. parkschaden pfeiler vollkasko,
  9. lpg umruestung polen volvo v70ii,
  10. digigas lpg volvo,
  11. digogas,
  12. volvo V70 L,
  13. digigas lpg berlin,
  14. V70 Typ L gebraucht lpg,
  15. gasumrüstung volvo 103 kw,
  16. volvo v70 motor 103 kw,
  17. f
Die Seite wird geladen...

Volvo V70 II 103 kW mit ?cotec Digigas adaptiv - Ähnliche Themen

  1. Volvo V50 Beschleunigungsklingeln

    Volvo V50 Beschleunigungsklingeln: Hallo Leute, hoffe das hier jemand einen Tip für mich hat... Folgendes, habe einen Volvo V50 1.8 Flexifuel mit einer LPG Anlage von Teleflex GFI....
  2. Volvo V50 2,4 Benziner

    Volvo V50 2,4 Benziner: Hallo habe vor einen Volvo v50 auf Gas umzurüsten meine Frage verträgt der Motor das gut was kostet die Umrüstung
  3. VOLVO XC90 V8 Probleme mit BRC P&D

    VOLVO XC90 V8 Probleme mit BRC P&D: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und brauche dringend eure Hilfe! Es geht um meinen Volvo XC90 V8, der hat vor ca. 7000km eine BRC P&D Anlage...
  4. Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60

    Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60: Hallo aus Luxemburg bei meinem OVLOV steht ein Verdampferwechsel an. Mangels Umrüster in der Nähe und dem Vorhandensein von 2 nicht linken Händen...
  5. Volvo 5-Zylinder läuft wunderbar..

    Volvo 5-Zylinder läuft wunderbar..: ..sah gestern wieder ein Schwedenimport V70 2,5FT von 2009 auf mobile und wollte nochmal betonen, was für eine gute Wahl, bestärkt durch dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden