Verwendung eines Diagnose-Interfaces mit Sequent24

Diskutiere Verwendung eines Diagnose-Interfaces mit Sequent24 im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Auto (1,4 Liter 16v - 4 Zylinder) hat eine BRC Sequent 24 verbaut. Anfangs lief alles bestens, doch...

  1. Holle

    Holle AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:

    Mein Auto (1,4 Liter 16v - 4 Zylinder) hat eine BRC Sequent 24 verbaut.
    Anfangs lief alles bestens, doch schon nach wenigen 100km begann der Wagen im Gas-Antrieb zu ruckeln.
    Das Ruckeln wurde immer schlimmer und er ist inzwischen unfahrbar auf Gas (Benzinbetrieb = Einwandfrei).
    Da ich inzwischen bei meiner Freundin wohne und mein Umrüster einige 100km entfernt ist wollte ich den Fehler selber suchen und habe mir aus diesem Grund ein Diagnoseinterface für die Anlage besorgt (Die Messdaten kann ich dann ja immer noch zu meinem Umrüster schicken, damit der mir weiterhelfen kann, oder per Telefon).
    Das Problem ist nun, dass die Software immer eine Fehlermeldung bringt, nachdem die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde "ECU NOT COMPATIBLE WITH SEQUENT 24 IMPOSSIBLE TO CONTINUE WITH THIS SOFTWARE".
    Die Software (Sequent24) ist aber definitiv für meine Anlage (Sequent 24.

    Kennt sich damit jemand aus? Kann mir da jemand weiter helfen?

    Gruß, Holle
     
  2. Anzeige

  3. #2 InformatikPower, 07.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Holle,

    dir ist aber schon klar, dass dich das die Gewährleistung kosten kann?
    Ich würde sagen: Einen Tag freinehmen, mit dem Umrüster Termin abstimmen und so lange gemeinsam mit dem Wagen fahren, bis er rennt, wie er soll.

    Was deine Konstellation angeht - woher hast du das Kabel?
    Könnte es sein, dass es an dem Kabel liegt?
     
  4. #3 papa.horst, 07.11.2007
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, sage dem Umrüster nichts über den eigenen Versuch, die Anlage zu "bearbeiten"
    papa.horst
     
  5. Holle

    Holle AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Warum? Solange ich nicht verändere ist das doch nicht schlimm, oder?
    Wenn ich per OBD den Fehlerspeicher von meinem Auto auslese verliere ich doch auch nicht die Garantie, warum dann bei der Gasanlage?
    Sicher, wenn ich die Einstellungen verändere verliere ich meine Garantie, aber doch nicht schon beim auslesen, oder doch?

    Ich war gestern in einer anderen Werkstatt, die haben wollten die Anlage neu einstellen, was aber nicht geklappt hat. Nach ein paar Minuten hat der Techniker dann seinen Laptop zur Seite gelegt und den Fehler im Motorraum gesucht, und siehe da, der Kabelbaum war durchgescheuert. Neu isolioert, gescheit verlegt und nun läuft er wieder astrein. :)

    Ja, das kann sein. Das Kabel habe habe ich von eBay. Allerdings wird ja erst eine Verbindung aufgebaut und erst wenn diese erfolgreich aufgebaut wurde bricht das Programm die Aktion ab (ich bin zurück im Hauptmenü, alle Buttons sind nicht mehr anwählbar, bis auf EXIT) und die Fehlermeldung kommt.
     
  6. #5 InformatikPower, 08.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Tja dann wäre die Frage, woher die Software ist. Gibt es eine neuere Version oder ist der Releasestand auf dem Notebook älter als der der Gasanlage.

    Da gibt es einige Möglichkeiten, die ich so nicht überschauen kann, zumal ich selber ja kein Umrüster bin.

    Aber wenn der Wagen wieder rund läuft, dann ist doch alles klar!

    Was die Gewährleistung angeht kannst du bei ODB meines Wissens zwar auslesen, aber nicht ändern. Bei der Gasanlage schon - noch Fragen?
     
  7. Holle

    Holle AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, ich kann es ja nicht auslesen ;-)

    Ja, das stimmt. Allerding ärgere ich mich daß ich Geld für ein Diagnoseinterface und Software ausgegeben habe, was nicht funktioniert.

    Doch, über OBD kann man auch einiges ändern, man kann sogar Chip-Tuning über die OBD-Schnittstelle machen, und bei machen Autos sogar den Tachostand manipulieren.
    Aber darum ging es mir auch garnicht, ich wollte ja lediglich die Daten auslesen, und dann per Telefon meinem Umrüster befragen, was das sein könnte. Naja, habe nun eine andere Werkstatt (auch noch 140 km entfernt, aber dafür günstig).

    Danke für die vielen Antworten!
     
  8. #7 krischan, 09.11.2007
    krischan

    krischan AutoGasAuskenner
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0

    Warum nicht ? Draufgucken und Screenshot's machen tut dem Umrüster doch nicht ins Handwerk pfuschen :confused:

    Habe mir auch ein Interface besorgt und die SW gibt's vom Anlagenhersteller offiziell auf der Homepage (STAG 300 und poln. AC-site)

    gruß krischan
     
  9. #8 AHMueller, 09.11.2007
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber das ist schlichtweg falsch. Was Du meinst hat nichts mit OBD zu tun, es hat nur mit dem 16poligen Stecker zu tun, über den auch die OBD Daten abgerufen werden können.

    Bei OBD kann man streng genommen gar nichts schreiben. Du kannst ausschließlich Diagnosedaten lesen und Kommandos aufrufen (diese Kommandos wiederum können dann schreiben, das ist aber eben gekapselt und kein direktes Schreiben). Wenn Du bei OBD übrigens das Kommando zum Löschen des Fehlerspeichers absetzt, könnte es auch zum Garantieverlust kommen.

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  10. dweber

    dweber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Holle: welchen Stand hat denn die verwendete BRC Sequent24 Software? Sowas wie 1.02 oder 1.04 ? Und die im Fahrzeug verbaute Anlage, hat die den traditionellen Umschalter (rechteckig) oder schon die Ausführung mit Taster (rund)? Von welcher Firma ist das Interface, Viaken?
     
  11. Holle

    Holle AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi, du hattest recht, ich hatte meinen Händler deswegen kontaktiert und er hatte mich ebenfalls gefragt ob ich schon die runde Anzeige habe und mir daraufhin eine neue Software zukommen lassen. Die "alte" Software geht mit der neuen Anlage nicht, seit Mai 07 gibt es eine neue Software.
    Da mein Händler davon ausgegangen ist dass ich noch die "alte" Anlage habe hat er mir auch die "alte" Software geschickt, aber nun geht´s einwandfrei (mit der neuen Software).

    Gruß, Holle
     
  12. #11 yoschi622, 16.10.2008
    yoschi622

    yoschi622 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute ...

    Kann mir eine der bisschen erfahrung mit der programierung der sequent24 hat paar vernünftige einstelungs werte durchgeben zb kalibrierung des Tankfüllstandes, die beste umschalttemperatur,umschaltung von gas auf benzin wenn der tank leer ist... einfach mal paar gute standard werte(BMW 316i Valvetronic 1.8l 115PS)

    blade-yoschi@hotmail.de

    Danke im voraus.....:-)
     
  13. #12 dweber, 16.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2008
    dweber

    dweber AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zur Kalibrierung der Tankanzeige folgst du in zwei Schritten der Anleitung, indem du die Endwerte "voller Tank" und "leerer Tank" jeweils setzt, wenn der entsprechende Tankfüllstand vorliegt. Die Zwischenwerte lässt du erst mal und verteilst die später falls nötig. Standardwerte gibt es nicht, dafür arbeiten die Geber viel zu ungenau. Umschalttemperatur ist bei mir kalt: 35 Grad plus 30 Sekunden, warm: 45 Grad plus 5 Sekunden. Aber auch hier geht nur probieren. Changeover to Gas: am souveränsten funktioniert "at tip out", dazu muss der Motor aber über 2000 U/min kommen und dann in Schubbetrieb wechseln. "Changeover in idle", also im Leerlauf, habe ich bei mir eingestellt, musst du aber ebenfalls probieren, ob es bei dir sauber funktioniert. Beim Rückschaltverhalten bei leerem Tank habe ich die Standardwerte nicht geändert.
     
  14. #13 yoschi622, 16.10.2008
    yoschi622

    yoschi622 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ging ja super schnell....

    werde die mal ausprobieren.... danke dir sehr, werde mich bei dir melden wie die so bei mir laufen...

    cu
     
  15. heimi

    heimi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hier muss ich mal einhaken..... Beim Wechsel der Software hat der Verbindungsaufbau und sämtliche Funktionen (z.B Save) funktioniert ?

    Ich habe nämlich folgendes Problem. Der Softwarestand 1.18 arbeitet mit der "alten" BRC" völlig problemlos. Genau wie die Version 1.07?. Nur mit der neuen arbeitet die Version 1.18 nicht ;-( Sind hier evtl. die Parameter für die Communikation anders ? Oder könnte ich mal einen Screen von den erweiterten Einstellungen bekommen ?
     
  16. #15 riconord, 11.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2008
    riconord

    riconord AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Bitte

    Habe auch noch ein Notebook mit Software für Gasanlagen BRC Sequent 24 mit passenden Interface und Aktueller BRC Software anzubieten (125EUR Versand ist schon bei oder Abholen bei Bremen).

    [​IMG]
     
  17. #16 heimi, 11.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2008
    heimi

    heimi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Von welcher Softwareversion stammen die Werte ? und bei der verbindung welcher BRC (Fly7) ? - oder alt

    Ansonsten scheinen die Einstellungen bei den Softwareversionen und den beiden BRC´s gleich zu sein ?

    Mit dem Laptop kann ich leider nichts anfangen, weil ich hab ja schon einen. Gleiches gilt für das Interface.

    Nur ich verzweifle so langsam an der neuen BRC. Die kann ich einfach nicht einstellen / auslesen.

    Aber warum nicht ?????

    Symtome:
    Programm startet.
    Z.B. sind Änderungen in der Communikation mgl.
    Einmal z.B auf Save gedrückt.... Dann ist Ruhe.
    Und Diagnose bringt z.B. noch eine Reaktion, aber völlig wirre Werte ... Zb. Drehzahl bei 150 000 U ?

    Dann könnte der kleine wohl fliegen.
     
  18. #17 riconord, 11.12.2008
    riconord

    riconord AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die Software die ich verwende ist Sequent 24 Ver.1.15

    Das muss aber auch so eingestellt sein sonnst geht nix.
    [​IMG]

    Aktuelle BRC Software bekommt man hier
    (ohne Dongle geht nix oder man nimmt ein Crack)
     
  19. heimi

    heimi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Und mit Version 1.17 schon mal versucht an der Fly 7?

    Dann muss ich mir wohl mal die Version 1.15 organisieren ?? Danke für den Link.

    Weil die Einstellung der Com sind o.k....... Wie gesagt mit der Version 1.17 an der alten BRC gibts nirgendwo Probleme. Alle Menues lassen sich ausführen..... BZW. natürlich nicht ganz alle, weil ich die alte ja nicht neu programmieren will, sondern nur Änderungen vornehmen. :-)

    An der Fly7 in einem anderen Auto..... bei gleicher Software und gleichen Einstellungen (bei der Software und dem Com-Port u.s.w) geht fast nichts mehr.
     
  20. Anzeige

  21. #19 ironman, 11.12.2008
    ironman

    ironman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte Interesse an dem Angebot.
     
  22. #20 riconord, 11.12.2008
    riconord

    riconord AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hast eine PN von mir!
     
Thema: Verwendung eines Diagnose-Interfaces mit Sequent24
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc diagnose software

    ,
  2. brc diagnose

    ,
  3. brc sequent 24 diagnose

    ,
  4. brc sequent 24 einstellen,
  5. brc Sequent diagnose,
  6. Diagnose Interface BRC,
  7. brc interface,
  8. brc sequent autogas lpg diagnose interface,
  9. brc sequent 24 crack,
  10. was ist diagnose interface,
  11. sequent24,
  12. brc diagnose interface,
  13. diagnosesoftware brc,
  14. brc software diagnose,
  15. brc sequent24 einstellen,
  16. brc sequent 24 umschalttemperatur in software einstellen,
  17. brc sequent diagnose interface,
  18. sequent 24 einstellen,
  19. sequent24 1.17,
  20. brc sequent 24 selber einstellen ,
  21. steckerbelegung brc diagnose,
  22. brc sequent diagnosestecker,
  23. brc diagnoseinterface,
  24. brc sequent 24 rapidshare,
  25. brc interface sw check
Die Seite wird geladen...

Verwendung eines Diagnose-Interfaces mit Sequent24 - Ähnliche Themen

  1. Fiat 500 1,4 mit KME Diego zur Eigenverwendung

    Fiat 500 1,4 mit KME Diego zur Eigenverwendung: Hi, Ich hab es getan,ja genau Ich. In Unseren Alltags/Winter 500er eine KME Diego G3 mit Magics versenkt. Da er nicht wirklich extrem viel...
  2. Warnung vor Verwendung vom Fremdadditiv im DOSIERSYSTEM!

    Warnung vor Verwendung vom Fremdadditiv im DOSIERSYSTEM!: Motor stottert, ruckelt und läuft nicht. Der große Dodge 8,1 Hubraum läuft nur auf 6 Töpfen. Fehlersuche hat gezeigt, alle 8 Injektoren waren...
  3. ICOM: Verwendung von T-Verteiler in Reihen-6-Zylinder zwingend?

    ICOM: Verwendung von T-Verteiler in Reihen-6-Zylinder zwingend?: Hi, sind bei einem 6-Zylinder-Reihenmotor die T-Verteiler zwingen erforderlich? Ich hätte lieber wieder die Mototrabdeckung oben drauf. Siehe...
  4. Haben Tanks eines Herstellers immer die gleiche Homologationsummer?

    Haben Tanks eines Herstellers immer die gleiche Homologationsummer?: Ich bin aktuell dabei meine Gasanlage zu konfigurieren und würde, weil der Aufwand und Platzbedarf geringer ist, erstmal einen...
  5. Austausch eines Radmuldentank

    Austausch eines Radmuldentank: Hey ich möchte mir ein größeren Tank einbauen. Darf ich das selbst machen Talent ist verfügbar. Was benötigte ich wenn ich zum TÜV fahre um diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden