Verdampferanlagen gehört die Zukunft ...

Diskutiere Verdampferanlagen gehört die Zukunft ... im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; kann man das in Hinsicht auf 2014 mit einschneidender Wirkung von eingeschränkter Abgasemissionen behaupten ?

  1. letova

    letova AutoGasKenner

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    kann man das in Hinsicht auf 2014 mit einschneidender Wirkung von eingeschränkter Abgasemissionen behaupten ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 HarryCorolla, 24.02.2013
    HarryCorolla

    HarryCorolla AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ha Ha d er Scherz ist gut. Ich sag mal, die Zukunft sind Flüssiggasanlagen mit Flüssigeinspritzung. Lässt sich gar nicht anders realiesieren. EURO 6 mit Verdampfer???
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Wieso soll eine Verdampferanlage Euro 6 nicht schaffen?
    Bitte fachlich richtige und hieb und stichfeste Begründung!

    Hahaha ist schnell gesagt....aber steckt was dahinter?
     
  5. #4 vonderAlb, 25.02.2013
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Wir wissen doch gar nicht was uns die Zukunft bringt.
    Wohin geht die Reise mit den Motoren?

    Direkteinspritzer wohin man schaut und meistens gibt es dafür keine zuverlässige Technik bzw. das notwendige Abgasgutachten dazu weil sich die Gasanlagenhersteller nur noch auf die Massenkarren aus dem VW-Konzern konzentrieren. Und über kurz oder lang werden es die sogenannteen Umweltschützer schaffen das man den Direkteinspritzern ne Windel (Feinstaubfilter) verpassen muß.
    Aber die Motorenhersteller rudern schon dagegen und bringen als neueste Schrei der Technik die Kombination von Direkt- und Saugrohreinspritzer. Dann ist endgültig Schluß mit Gasumrüstung denn dafür gibt es (noch) keine Gasanlage.

    Nein, meiner Einschätzung nach wird der Gasmarkt immer kleiner bzwl. sich nur noch auf die Umrüstung alter Saugrohreinspritzer konzentrieren.

    Neue Motoren werden immer sparsamer und mit Hilfe von Elektromotoren (Hybrid) immer unwirtschaftlicher und deshalb unatraktiv für Gasanlagenhersteller dafür ne Gasanlage zu entwickeln und zu teuer sie zu homologieren (Abgasgutachten).
     
  6. #5 Rabemitgas, 25.02.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Das möchte ich aber auch mal gerne wissen??? An einer Flüssigeinspritzung ist nix moderner. Nur viel problematischer und teurer...
     
  7. #6 Schraubermeister.de, 25.02.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Flüssigeinspritzung oder Gasförmig vorlagern?? Sind doch nur 2 verschiedene "Zubereitungsarten" eines gleichen Brennstoffes. In diesem Fall Flüssiggas.
    Aber bei Benzin geschieht genau das nach genau dem selben Prinzip.
    Also heißt das im Umkehrschluß ja auch, das alle Benziner für Euro 6 auch ein Direkteinspritzer sein müssen, oder?

    @HarryCorolla

    Hast du gemessene Emissionswerte Benzin / LPG für Flüssigeinspritzend und Vorgelagert? Wenn ja, können wir gerne fundiert weiterdiskutieren.
    Und nur, weil Flüssigeinspritzend neuer ist, muss es nicht besser sein. Es ist anders, mehr nicht.

    MFG Thomas
     
  8. #7 HarryCorolla, 25.02.2013
    HarryCorolla

    HarryCorolla AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Sollte nicht heißen, dass EURO 6 nicht mit Verdampferanlagen geschaft werden kann. Ich denke aber, dass die Hersteller von Anlagen doch die Nutzung der verbauten Benzininjektoren bevorzugen werden. Siehe Prins. Solange keine NOxmessung bei Benzinmotoren Pflicht wird, ist alles kein Problem. Aber wenn es dafür Grenswerte geben wird, wird sich zeigen, welche Einspritzart noch funktioniert.
    Meine Meinung!!!
     
  9. Anzeige

  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Da laufen schon Klagen von Zulieferern der Benzindüsen. Kann sein, wenn die Erfolg haben, ist nichts mehr mit Gas durch Benzindüsen jagen....
    Nicht nur die bekannten Hersteller von Flüssigeinspritzungen , sondern auch andere Gasanlagenhersteller sind bereits mit Flüssigeinspritzungen in den Startlöchern.
    Die werden sich aus gutem Grund noch zwecks Homologation zurückhalten und machen die Kunden nicht zu Betatestern.
     
  11. #9 Gegenwind, 26.02.2013
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Bei neueren Autos ist das Problem nicht nur Benzin-Direkteinspritzung.
    Vielmehr stellt sich die Frage wohin mit einem LPG-Tank. Die meisten haben keine vernünftige Reserveradmulden mehr.
    Müsste meist eine teure individuelle Unterflurgeschichte verbaut werden.
    Irgendwann lohnt sich`s dann nicht mehr.

    Hätte meine Umrüstung >3,5k statt 2,5K gekostet; hätte ich mir einen Diesel gekauft...
     
Thema: Verdampferanlagen gehört die Zukunft ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas flüssigeinspritzung

    ,
  2. LPG flüssigeinspritzung teuer

    ,
  3. autogasanlage verdampfer oder flüssigeinsptitzer

    ,
  4. zavoli flüssigeinspritzung über benzindüsen,
  5. lpg anlage flüssigeinspritzung,
  6. lpg anlage mit flüssigeinspritzung,
  7. autogas verdampfer oder flüssig,
  8. autogas flüssigeinspritzung verdampfer,
  9. lpg verdampfer einspritzer,
  10. lpg verdampfer oder einspritzer
Die Seite wird geladen...

Verdampferanlagen gehört die Zukunft ... - Ähnliche Themen

  1. Starten auf Gas bei Verdampferanlagen schädlich?

    Starten auf Gas bei Verdampferanlagen schädlich?: Hallo Forum, bei einer Verdampferanlage startet der Wagen auf Benzin, wenn diverse Parameter erreicht sind, schaltet er um auf Gas und alles ist...
  2. Auch wenn es nur bedingt zu LPG gehört R290 statt R134a

    Auch wenn es nur bedingt zu LPG gehört R290 statt R134a: [h=3]Kältemittel [Bearbeiten][/h]Als Kältemittel[SUP][4][/SUP] hat es die Bezeichnung R290 und wird in Kühlgerätenund Wärmepumpen[SUP][5][/SUP]...
  3. Gehört dem Elektroantrieb die Zukunft?

    Gehört dem Elektroantrieb die Zukunft?: Hallo zusammen, von der Politik und mittlerweile auch von der Industrie werden Autos mit Elektroantrieb als die Lösung der Emissionsprobleme...
  4. "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?

    "Frontgas" - schon jemand von der Firma gehört?: Hallo Forum! Bei mir laufen derzeit die Vorbereitungen für einen Leon-Nachfolger. Derzeit tendiere ich zum Octavia2-Kombi mit dem 1.6er Benziner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden