Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten?

Diskutiere Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten? im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo!! Bin am überlegen wo ich bei meinem E90 den Verdampfer verstecken soll. Man liest sehr oft dass diese sehr gut unter Radlaufverkleidung...

  1. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!!
    Bin am überlegen wo ich bei meinem E90 den Verdampfer verstecken soll.
    Man liest sehr oft dass diese sehr gut unter Radlaufverkleidung passen.
    Möchte ,wenn es geht natürlich auch dort einbauen Fahrerseite( dann wäre auch nicht zu weit zum Wasseranbindung)
    Was meint Ihr ist das realistisch dort einzubauen???
    Danke im voraus für eure Hilfreiche Antworten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 15.03.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ich setz die immer hinter den rechten Scheinwerfer, da ist schön Platz. Ob der unter den linken Scheinwerfer passt wie beim e46...hab ich noch nie ausprobiert.
    Wie löst du das Auspuffproblem?
    Oder gibt´s nen Zylinder im Kofferraum?
     
  4. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Hi!!
    Danke für dein Tipp. Ich denke mal schon der e90 bietet da ein wenig mehr Platz. Vor allem warum links weil ich mir im Moment Gedanken wegen Wasser Anbindung mache. Es ist ein Aut.mit 2 Zonen klimmaaut.. Ob das was ausmacht weiß ich noch nicht. Und es komm es mir auf den ersten Blick so vor als ob er nur einen wasserventil hat . und nicht zwei wie der Vorgägner.Den Topf nehme ich von Supersport mit zwei 80 endrohre. ABE sollte laut Beschreibung dabei sein. Zu dem Tank .Kumpel von mir hat im Moment 600 x 220 51l. drunter,den loss werden möchte .Versuche ich erstmal damit . Obwohl weiss ich auch nicht ,ob es naher nicht zu sichtbar von aussen wird.
    Es geht mir auch um das Aussehen der Anlage .Muss so wenig wie möglich zu sehen sein.
     
  5. #4 V8gaser, 15.03.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ich hab bei der letzen Limo nen 630x220 druntergequetscht. Also von der Höhe her verschwindet das genau untern Stoßfänger.
    Heizungsventil hat er nur bei Standheizung, ansonsten nur ne Zusatzwasserpumpe.
    Der Rücklauf der Heizung geht rechts in den Überlaufbehälter :-) Da geh ich immer in den Schlauch vom Behälter runter zum Motor.
    Und der Vorlauf geht vorne am Thermostatgehäuse ab - da ist es fast egal ob der VD links oder rechts sitzt.....
    Hab den VD auch schon ein paar mal in Reihe mit dem Ölkühler gehängt - funktioniert auch wunderbar
     
  6. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    630 X 220 klingt sehr gut bestimmt um die 56 l oder so.Das mit Wasseranbindung freuet mich also praktisch wie gehabt unteren schlauch von Ausgleichbechälter und oben wie beim E46 mit N46 oder 42. Schade dass der Ausgleichbech.rechts sitzt sonnst wäre genial ,kaum schläuche.Hatte mir auch überlegt die Keihins unter die Saugbrücke einzeln zu setzen ,aber vfinde kaum Zeit zu ausprobieren ,weil die Frau muss den Wagen immer öfter fahren.(Mein coupe wäre unkomfortabel für sie :-) ))
     
  7. #6 V8gaser, 15.03.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Untern Ansaug...da wirst beim 4ender kaum Platz finden. Und fluchen wenn du mal wieder ran musst.
    Man fährt ja selten mit offener Motorhaube rum, also ist es relativ egal wie das aussieht - OK, eine gewisse Grundordnung sollte schon sein :-)
    Aber mit der Zeit erkennt man, das eine wartungsfreundlich verbaute Anlage sehr, sehr viel angenehmer ist als eine unsichtbare. Auch wenn man eigentlich nie ran muss -das eine mal reicht......genau auf dem Weg in Urlaub zB :-)
     
    540V8 gefällt das.
  8. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Hi da gebe ich dir vollkommen Recht.
    Sehen tut es gut aus ,weil kaum was zu sehen ist aber später wegen kleinen rep.dran zu kommen wird es schwierig.:-)
    Wenn ich mit der Sache begonnen habe ,melde ich mich ,und diesmal kriegen die Leute auch bilder .ich hatte mal hier auchmal bilder eingestellt gehabt von drei e46,finde diese aber nicht mehr ,ausser von meinem ex mit n46 .
     
  9. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Übrigens ich habe dann später gefunden warum mein ex Schwierigkeiten hatte , bei der warmlauffase. Es waren die Zylinder vertauscht 1 mit 4 und 2 mit 3 .(Verkabelung).
     
  10. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!!!
    Habe so weit Injektoren aud ECU angeschlossen .Leider ist mein Emulator ist noch nicht da . Bei der anlage sind auch die Sicherungen aus. Die Frage ist ja nur kann man ohne den Emulator das Auto bewegen ? oder geht das nicht wegen Injektoren Unterbrechungen?
    Danke für die Hilfe.
     
  11. #10 V8gaser, 21.03.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ohne Emu läuft er nicht.
     
    540V8 gefällt das.
  12. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Danke schön .Das habe ich mir gedacht.
     
  13. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Dankeschön. Das habe ich mir gedacht.
     
  14. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Der verdampfer ist auch fast soweit befestigt.
    Irgendwie komme ich hier mit den Wasserschläuchen nicht zu recht .
     
  15. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Habe mir an die zwei Schlauche gedacht .Auf dem Bild zwei ist ja braktisch das Gleiche wie das untere Schlauch vom Ausgleichbehälter verbunden mit nem Y Stück .
    Liege ich da richtig mit meinen Vorstellungen?
    Dankeschön im voraus.
     

    Anhänge:

  16. #15 3ismanN, 12.04.2017
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    ....Den Topf nehme ich von Supersport mit zwei 80 endrohre. ABE sollte laut Beschreibung dabei sein. Zu dem Tank .Kumpel von mir hat im Moment 600 x 220 51l. drunter,den loss werden möchte .Versuche ich erstmal damit . Obwohl weiss ich auch nicht ,ob es naher nicht zu sichtbar von aussen wird.
    Es geht mir auch um das Aussehen der Anlage .Muss so wenig wie möglich zu sehen sein.[/QUOTE]

    Hallo,

    ich lese hier immer mal wieder interessiert mit. Ich wundere / freue mich gerade. lese ich das richtig das ein Radmuldentank im E90 doch "problemlos" möglich ist?

    Was ich bisher gelesen habe war, das die Plastikwanne ausgetauscht werden muss und die Abgasanlage im weg ist und man deshalb auf eine Sonderanfertigung zurückgreifen muss. Sprich alles sehr teuer wird.

    Gibt es eine Endrohr mit ABE oder Teilegutachten oder so das passt und halten sich die anderen Veränderungen doch im Rahmen?

    Gruß
    Stefan
     
  17. #16 V8gaser, 13.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Keiner (der das schon mal gemacht hat) schreibt hier, das das einfach und günstig geht :-)
    Das meinen immer nur die Leut, die es selber (billiger) machen wollen....
    Wanne MUSS raus und der Auspuff MUSS gewechselt werden - PUNKT.
    Es gibt NUR für die 4 Zylinder ganz wenige (komplette!!) Endtöpfe die dafür brauchbar sind.
    Oder halt Zylinder in de Kofferraum.
     
  18. #17 3ismanN, 13.04.2017
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    OK, danke. Das war auch mein Wissenstand. Schade...

    Dann schaue ich mal weiter nach E60/61 und W/S 211 und S204

    Vielen Dank!
     
  19. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Bild.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

  21. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Bild
     

    Anhänge:

  22. 318e46

    318e46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    noch einz 20170514_194359[1].jpg
     
Thema: Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdampfer unter scheiwerfer versteckt

Die Seite wird geladen...

Verdampfer Einbaulage E90 320iA wo am besten? - Ähnliche Themen

  1. Einbaulage Verdampfer

    Einbaulage Verdampfer: Hallo zusammen, der Verdampfer (silver) in meinem Fahrzeug ist, wenn ich der Einbauanleitung Glauben schenken darf, vom Umrüster Ende 2007...
  2. Einbaulage Prins Einstufen-Verdampfer

    Einbaulage Prins Einstufen-Verdampfer: Es sieht so aus, das mein Einstufen-Verdampfer von Prins mit den Kühlschlauchanschlüssen nach unten verbaut ist! Nach einer Laufleistung im...
  3. Einbaulage Verdampfer

    Einbaulage Verdampfer: Hallo zusammen, nach einem undichten Verdampfer wurde ich darauf aufmerksam gemacht, daß er wohl falsch eingebaut ist. Laut Importeur in Wesel...
  4. Ersatzteil Voltran Verdampfer

    Ersatzteil Voltran Verdampfer: Hallo, seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meiner Gasanlage, sodass es zu einem Kraftverlust kommt, wenn ich die Gasanlage einschalte. Die...
  5. Landi Renzo Ig1 Verdampfer druck geht nicht unter 1.7 Bar

    Landi Renzo Ig1 Verdampfer druck geht nicht unter 1.7 Bar: Moin, Habe das Problem das ich meinen Verdampfer nciht unter 1.7 Bar bekomme hatte den Fehler schonmal wer? Beste Grüße
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden