Vectra B stottert im Kaltstart - Erfahrungen?

Diskutiere Vectra B stottert im Kaltstart - Erfahrungen? im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ich wende mich an Euch mit folgendem Problem: Seit 2 Jahren ist mein 99er B-Vectra mit Ecotec 1,6 (100PS) auf LPG-Gas umgebaut. Ich habe...

  1. #1 Vectradriver555, 21.08.2007
    Vectradriver555

    Vectradriver555 Guest

    Hallo

    ich wende mich an Euch mit folgendem Problem:

    Seit 2 Jahren ist mein 99er B-Vectra mit Ecotec 1,6 (100PS) auf LPG-Gas umgebaut. Ich habe jetzt knapp 35000 km mit Gas gefahren (Tachstand 121000 km). Seit ca. 14 Tagen habe ich Probleme beim Kaltstart. Der Motor dreht mit ca. 1300 U/min. Beim Losfahren fängt er an zu ruckeln. Er dreht zwar hoch, tut sich aber nicht wirklich viel. Nach ca. 500 Metern ist das Problem weg. In dieser Zeit läuft er noch auf Benzin. Ich hab mir gedacht, vielleicht liegt es am Sprit. Hab den Tank mit Einspritzsystemreiniger gefüllt und ca. 700 km auf Benzin gefahren. Es hat keine Leuchte aufgeleuchtet und leuchtet bis jetzt auch noch nicht.

    Heute habe ich den Speicher auslesen lassen. Die Angaben auf dem Bericht:

    - Gemisch Vollast Bank 1
    - Gemisch zu Fett/mager

    Allgemeine Diagnose Fehlerkode:
    Auswirkung:
    - Motorleistung fehlt
    - Ruckeln
    - Kraftstoffverbrauch hoch
    - Abgaswerte fehlerhaft
    - Fehlerlampe leuchtet (eventuell)

    Ursache:
    - Falschluft
    - Zündung fehlerhaft
    - Zündkerzen, Kabel, Spule, Verteiler defekt
    - Motormechanik defekt (Lagerschaden, Ventile usw.)
    - Kompression fehlt
    - Einpolige Sonde: Masse am Abgaskrümmer fehlt
    - Zusatzmasse legen
    - Sonderheizung defekt
    - Ladedruck außer Toleranz
    - Falschluft im Abgasstrang
    - Einspritzventile defekt
    - Kraftstoffdruck fehlerhaft
    - Sonde defekt
    - Diagnose Lambdasonde

    Kann es wirklich sein, dass soviel defekt ist? Wenn der Motor (leicht) warm ist, läuft er wie am ersten Tag. Der Meister, der den Fehler ausgelesen hat, mein, daß es auch im warmen Zustand vorkommen müsste. Mein Umrüster hat bis jetzt solch ein Problem nicht gehabt.

    Hat da jemand Erfahrungen, bevor ich alles auseinander nehmen lasse? Luftfilter ist neu, Zündkerzen sind neu. Bin auch ratlos.

    Besten Dank im Voraus.

    Vectradriver555
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matze_bbh, 21.08.2007
    Matze_bbh

    Matze_bbh AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle

    Ich würde empfehlen als Plattform für weitere Recherchen :

    www.vectra-online.de bzw. www.vectra-board.de als direkteinstieg.

    Da gibt es in den tiefen des Forums jede Menge zu lesen ;-)

    Ich hatte zwar auch mal so einen mit dem Motor - aber so ein Problem hatte ich noch nie mit dem gehabt.
    Der 2 Lidda läuft auch ohne Mucken.

    Gruß Matthias
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Vectradriver555,

    erst mal fürs Protokoll :willkommen: on Board.

    Hast Du mal die Lambdasonde/n überprüfen lassen?

    Es ist auf jedenfall nicht alles defekt was Du aufgezählt hast, so schlimm ist das sicher nicht.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe läuft der Wagen auf Benzin normal und auch nach 500m auf Gas, richtig?
    Die Lambdasonde ist wenn sie kalt ist noch recht träge und pendelt sich erst nach einiger Zeit ein.
    Da dein Vectra auch bereits mehr als 100.000km auf dem Buckel hat könnte die Sonde einen schleichenden Tot gestorben sein bzw. im Begriff zu sterben sein.

    Was allerdings gegen meine Theorie spricht ist, das hätte sowohl die Werkstatt als auch dein Umrüster merken können/sollen.
     
  5. #4 Vectradriver555, 22.08.2007
    Vectradriver555

    Vectradriver555 Guest

    Hallo

    besten dank für Eure Antworten.

    Das Auto läuft im Kaltstart auf Benzin. Die Laufzeit ist auf ca. 3,5 Minuten oder auf 50 Grad eingestellt. Je nach dem was früher da ist.

    Gruß

    Vectradriver555
     
  6. #5 InformatikPower, 22.08.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    und Willkommen Vectradriver!

    Nach 500 Metern, die auf Benzin zurückgelegt werden ist also wieder alles OK?
    Sonst auch in hohen Drehzahlbereichen und unter großer Last (Bergauf...) keine Probleme?

    Wie Marco schon sagte, lass man die Lambdasonde nachsehen....
    oder was mir dazu noch einfällt, es könnte sein, dass die Werte des Benzinsteuergerätes (Long Time Trim) allgemein aufgrund der Gasanlage möglicherweise aus dem Ruder gelaufen sind.

    Hattest du in der Anfangsphase mit dem Autogas irgendwelche Probleme?

    Wenn der Wagen nämlich kalt ist läuft er recht fett. Das Bezinsteuergerät fettet das Gemisch also mehr an, als wenn er warm wäre. Wenn die Werte also für den Wagen ohnehin zu fett sind kann es durchaus sein, dass es dir dann deshalb beim Kaltstart das Genick bricht.

    Allerdings: ACHTUNG LAIENMEINUNG.
    Ganz sicher bin ich mir da nämlich nicht, weil das Problem erst nach knapp 40.000 Kilometern auftfritt...

    Vielleeicht hat ja jemand anders eine besser Idee?!
     
  7. #6 Vectradriver555, 24.08.2007
    Vectradriver555

    Vectradriver555 Guest

    Besten Dank für Eure Beiträge.

    Ich war zum Umrüster gefahren. Er hat sein Diganoseprogramm eingeschaltet und siehe da keine Fehler.

    Wir haben erst einmal den LPG-Filter gereinigt, der war ziemlich zu. Ich werde jetzt das verhalten des Autos beobachten und eine Rückmeldung geben.

    Danke noch einmal

    Vectradriver555
     
  8. #7 InformatikPower, 24.08.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ich glaub nicht das es hilft, weil was hat der LPG-Filter mit dem Kaltstart auf BENZIN zu tun?

    Ich bin verwirrt!
     
  9. Anzeige

  10. #8 Matze_bbh, 15.09.2007
    Matze_bbh

    Matze_bbh AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Mitlerweile mosert mein Vectra auch rum....

    Der geht wenn man kurz nach dem Start schlagartig kurz gas gibt fast aus.
    Und was das schöne ist - zumindest für die wo prollen ganz cool finden:
    Geht man kurz vom Gas "schießt" er ab und zu wie als wenn er Fehlzündungen hat. Kann aber eigentlich nicht sein...

    Ich vermute mal das der blöde Lüfter für die Sekundärlufteinblasung kaputt ist und einfach keine Leistung mehr hat.

    @Vectradriver
    Hast du schon die Ursache für dein Problem gefunden ?

    Gruß Matthias
     
  11. #9 InformatikPower, 17.09.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    *argh*
    Das hört sich aber garnicht gut an!
    Was planst du denn daran zu ändern?
     
Thema: Vectra B stottert im Kaltstart - Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vectra b kaltstartprobleme

    ,
  2. vectra b kaltstart

    ,
  3. vectra b stottert

    ,
  4. opel vectra b motor läuft unrund beim kaltstart,
  5. vectra b ruckelt wenn er kalt ist,
  6. opel vectra b stottert beim anlassen,
  7. opel vectra lüft nicht richtig beim starten,
  8. kaltstart automatig opel vectra benziner,
  9. vecta b. stottert beim start,
  10. vectra b ruckelt wenn kalt,
  11. kaltstartprobleme vectra b,
  12. kaltstartautomatik vectra B,
  13. opel vectra b kaltstartprobleme,
  14. opel vectra kombi läuft unruhig wenn er kalt ist,
  15. vectra b ruckelt beim gas geben,
  16. vectra b stottert beim starten,
  17. opel vectra b forum motor geht aus wenn der wagen kalt ist,
  18. startautomatik vectra b,
  19. motor stottert beim kaltstart,
  20. vectra b kaltlauf,
  21. vectra stottert wenn er kalt ist,
  22. vectra b motor ruckelt wenn kalt,
  23. Kaltlauf probleme vectra b ,
  24. probleme vectra b gasumbau beim kaltstart,
  25. f
Die Seite wird geladen...

Vectra B stottert im Kaltstart - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C

    Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C: Hi, habe mir heute ein Unfallfahrzeug (Vectra C GTS) mit Prins Gasanlage gekauft. Ist es möglich die Gasanlage vom einen Auto einfach ins andere...
  2. Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?

    Vectra A 1.8i umrüsten - welche Gasanlage?: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und habe mich unter anderem deshalb angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele, auf LPG umzurüsten....
  3. Emmegas Opel Vectra B

    Emmegas Opel Vectra B: Hallo ich bin neu hier und weiß nicht ob dieses Thema schon mal angesprochen wurde oder nicht. Es geht um meinen Vectra B ( 2,2L 147PS BJ 2001 )....
  4. Vectra C 2.0t - Leerlauf unruhig

    Vectra C 2.0t - Leerlauf unruhig: Hallo Leute Bin neu hier, aber schaute in den letzten 4 Jahren immer wieder vorbei. Nun zum Problem, Vectra C 2.0 Turbo Z20NET von 2008....
  5. Alisei N an Vectra B - Gasdruck plötzlich nur noch ~0,5 bar

    Alisei N an Vectra B - Gasdruck plötzlich nur noch ~0,5 bar: Servus Gemeinde, es geht mal wieder um die Alisei N-Anlage im Vectra B 1.8 meines Bekannten. Bisher lief das Dingen ja muckenfrei, doch seit ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden