und wieder ein Frischling ;) Laggi Grandtour 2.0 16V Automatik 2002

Diskutiere und wieder ein Frischling ;) Laggi Grandtour 2.0 16V Automatik 2002 im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo zusammen, hab grad eine PRINS VSI eingebaut bekommen und finds hier bisher ganz nett, also hab ich mich hier "breitgemacht".:D <edit>...

  1. #1 redi0815, 05.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab grad eine PRINS VSI eingebaut bekommen und finds hier bisher ganz nett, also hab ich mich hier "breitgemacht".:D

    <edit>
    Hab ich vor Freude über das Gasen ganz vergessen.
    Ich heiße René, 45 Jahre jung ;) und komme aus Berlin.
    Beruflich bin ich als IT-Angestellter beschäftigt.
    </edit>

    Kaum die Anlage drin - Autobahn ab 130 und über ca. 3800 U/min
    geht mit Gas nix mehr, Ruckeln und ich würds Schubabschaltung nennen.
    Und noch so nen paar kleine Merkwürdigkeiten.:confused:
    Stadtverkehr eher ohne Probleme, aber auch bei Vollgas s.o.

    Dienstag Termin, werd dann berichten...
     
  2. Anzeige

  3. #2 InformatikPower, 06.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi redi,

    da muss sicherlich noch ein wenig nachjustiert werden.
    Ich befürchte da auf den ersten Schreib aber nix wildes hinter.

    Angenehm wären einige Bilder :D

    Also bsi dahin!
     
  4. #3 redi0815, 06.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für beruhigenden Worte:).

    Ja, das dachte ich mir auch.
    Hab heute 3,5 Stunden dort in der Werkstatt gesessen und gewartet.
    Bin da eher der Typ, lasse man machen, Hauptsache wird gut ;)
    Dann kam der Techniker und war sichtlich ratlos. Alles eingestellt und ausgetauscht was Sinn macht, hatte aber keine Idee mehr.
    Ist zigmal mit Lappi in der Karre vom Hof gedüst.
    Die Jungs haben schon sehr viele Autos umgebaut.
    Normal wird beim Vollastbetrieb das Gemisch fetter, aber die Prins ignoriert das einfach - so die Erklärung.:confused:
    Meine erste Vermutung, dass nicht genug Gas nachkommt, hat sich auch zerschlagen, soll alles stimmen.
    Die wollen nächste Woche das Auto für 2 Tage haben und dann zusammen mit Renault schauen ob sie es hinbekommen.
    Nich toll, aber wenigstens sind die ehrlich.
    Vielleicht bin ich auch nur der erste, der schneller als 130 fahren möchte und dafür auch mal ordentlich beherzt auf das rechte Pedal (welches witzigerweise GASpedal heißt) drückt? :D

    Die Bilder reich ich morgen nach, da will ich das Niveau vom Kofferraumboden ein wenig anheben, wegen dem hässlichen, schwarzen, runden 70 l Ding da hinten drin.
    Da kann ich das gleich miterledigen.

    Bis dann...
     
  5. #4 InformatikPower, 07.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sind wir mal gespannt ;)
    Ich frage mich nur, die Prins ist doch normalerweise eine Kennfeld-programmierte Anlage, oder nicht?!
    Daher muss man ihr schon sagen, was sie tun soll, oder wie?

    Was sagen denn hier die Kenner der Prins? Mal ran an den Speck!


    PS.: das mit dem GAS-Pedal ist mir auch schon aufgefallen :D
     
  6. #5 redi0815, 08.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 VIPP-GASer, 08.11.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Dani :D,
    seit wann ist denn die Prins eine Kennfeld-Anlage?
    Die Prins macht schön das, was das BSG vorgibt.
    Die Frage Blaues oder Oranges Rail muß nicht unbedingt die Ursache für Dein Problem sein.
    Es ist eigentlich ein Problem des LagunaII bekannt. Dein Umrüster möge sich bei seinem Importeur melden, dort sollte die Lösung bekannt sein.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  8. #7 redi0815, 08.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VIPP-GASer

    danke für den Tipp, hm versteh nicht warum der dort nicht gleich nachfragt, baut lieber ewig rum und will zu Renault fahren.
    Wers versteht.

    Danke für den Tipp

    Den reich ich glatt durch.
     
  9. #8 redi0815, 09.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VIPP-GASer,

    so langsam werd ich extrem unsicher, der Tipp, den Importeur der Anlage zu konsultieren wegen dem Laguna II Problem, kam dort garnicht gut an.
    Die Antwort war, "wir haben damit noch nie Probleme gehabt!".
    *ungläubig kopfschüttel* - sowas hab ich auch noch nicht erlebt.
    Na wenn se nich wollen. Dienstag bekommen die nochmal für 2 Tage das Auto und wenns dann nicht läuft, tja was dann? ich glaub dann wirds eklig. Am Ende wollen se mir noch erzählen, mein Auto ist krank und deswegen gehts nicht. Bin erstmal ratlos. Ich hab mir schon mal die
    Unterlagen der VSI besorgt und geh das mal mit meinen Fähigkeiten als Elektriker (aus meinem ersten Leben ;) ) in Ruhe durch.
    Was würdet ihr in dem Fall tun, dass die das nicht hinbekommen?

    Bilder muss ich noch schuldig bleiben bis zum WE. Da ist dann mal en bissl heller, wie abends wenn ich heeme komm.

    Viele Grüße

    Rene
     
  10. #9 Power-Valve, 09.11.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Ich wuerde drauf bestehen... Wenn Vipp sagt, dass das nen evtl. bekanntes Problem ist... 0800-GASHILFT (48144592)
     
  11. #10 redi0815, 12.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ok, werd ich durchdrücken, bin eh schon nen bissl angenervt.
    Sollte ja alles ohne Probleme übern Tisch gehen.
    Nu hab ich noch den Effekt, dass die Anlage ständig umschaltet, vorher gibts immer nen Motorbremser. Nicht nur kurz nach dem Start.
    Na, da gibts ja denn einiges nachzubessern.
    Denke, nen fähiger Umrüster sollte das hinbekommen...


    So denn


    Rene
     
  12. #11 InformatikPower, 12.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    ich drücke dir auf jeden Fall beide Daumen! Ganz feste!
    An sich müsste es ja auch im Sinne des Umrüsters sein das Problem in den Griff zu bekommen!
     
  13. #12 redi0815, 12.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Das denk ich auch!
    Nun ja Mittwoch ist der Tag der Wahrheit.


    bis denn

    Rene
     
  14. #13 redi0815, 13.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    HURRA, FREU, HÜPF durch die Gegend - es lüppt endlich.

    hm, also ich muss sagen, ich hab das, was jetzt kommt, schon mal irgendwo in einem Forum gelesen. Vielleicht auch hier?

    Also dann hier des Rätsels Lösung:

    Im Normalbetrieb wird normal das GAS eingespritzt, im Vollastbereich sollen dann die Einspritzdüsen vom Benz mit angesteuert worden sein, weil der Emulator die Signale nicht mehr wegfiltern konnte. Das heißt, der Motor hat volle Kanne doppelt auf die Mütze bekommen.
    [​IMG]Am Ende wird jetzt beim umschalten auf GAS der Plus von den Einspritzdüsen unterbrochen und genau das hab ich schon mal irgendwo gelesen.
    Angeblich war das für meine Maschine bei PRINS nicht bekannt, ist jetzt wohl eingetragen.

    Ich glaub schon, dass man an so eener Sache fast verzweifeln kann.
    Haben sogar den Kabelbaum gewechselt und waren bei Renault.
    Das Mäusekino geht immer noch erst nach 30 sec aus. Aber das lass ich dann bei der tausender wegoperieren. Hat der Techniker bestimmt verdrängt.

    Die Kiste rennt perfekt würd ich sagen, bin gleich Autobahn und volle Möhre Bleifuss ääähh GASfuss mein ich.:D und ich merk keenen Unterschied bis 6200 U/min, da schaltet die Automatik eh nen Gang hoch

    Wenn das jetzt ewig so bleiben würde... bitte,bitte:cool:

    Zusammenfassung: Alles ok![​IMG]

    @VIPP ich find es ok, dass nicht gleich die Lösungen hier breitgewalzt werden. Ich bin der Meinung, die Umrüster sollen ihre Hausaufgaben machen. Wenn ein Umrüster an einem Problemauto nen ganzen Tag vertrödelt...
    Man muss wohl auch mal aus seinem Schneckenhaus rauskommen können ... (globales Teamwork hihi)

    @ alle Umrüstwilligen
    Schaut euch um, lest was das Zeug hält zu diesem Thema.
    Fahrt zu dem Umrüster und schaut euch dort um.
    Stellt gezielt Fragen und benutzt den Fragebogen aus dem Forum.
    Lasst euch umgerüstete Fahrzeuge zeigen. Versucht mal zuzuschauen,
    wenn Fahrzeuge umgerüstet werden. Ist meist kein Problem.
    Schätzt ab, ob ihr für das Angebot auch der Meinung seid, was vernünftiges zu bekommen. Geiz ist geil, ist hier nicht zu empfehlen!
    Einschlägige Preise sind hier schon genannt worden.
    So denn viel Glück und einen fähigen Umrüster.

    Aber nicht das ihr denkt ihr seid mich los, weil die Karre jetzt geht.
    Nee, ich schau hier immer wieder rein. iss irgendwie nettig hier:D.

    Viele Grüße

    Rene
     
  15. #14 redi0815, 15.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder was neues vom Laggi

    Anlage schaltet seit gestern in unregelmäßigen Abständen um.
    Stadtverkehr, beim mittschwimmen und das in recht kurzen Abständen.
    Mal ist die Betriebsleuchte noch an mal ist alles aus. Ich vermute nen Schluss oder wackler oder Kabelbruch.
    Also nochmal...

    Ich raff es nicht, das kann doch nicht so schwer sein.

    Heute nun war mal wiedr nix. Aber ich hab das geschalte mit dem Handy "videofoniert" :D Vielleicht kann der Tech damit was anfangen.
    Die hinter mir müssen gedacht haben ich bin hackevoll, kurz nach dem Anfahren bleibt die Karre bis zum umschalten auf Benz fast stehen.
    Kein Pieps, einfach nur dunlkel.
     
  16. #15 InformatikPower, 19.11.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das ist übel.
    Allerdings blicke ich noch nicht so ganz durch:
    1. Der Wagen lief einwandfrei vorrangig auf der BAB - wie viele Kilometer ca.?
    2. Der Wagen läuft im Stadtbereich beim "mitschwimmen" nicht gut. Die Gasanlage geht einfach aus.

    Tritt der Fehler nun ebenfalls wieder auf, wenn du auf der Autobahn fährst?
    Ist es wirklich so, wie ein Wackelkontakt? Also einafch *patsch* aus und ebenso schnell wieder an?

    Ist schon ein bissel seltsam.
     
  17. #16 redi0815, 19.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo InformatikPower,

    jo wie ein Wackelkontakt, ich hör immer das muntere schalten des Tankventils, das treibt mir langsam den Blutdruck hoch.[​IMG]
    Über die km Leistung der Gasanlage - nur im 100er Bereich.

    Schaltet ohne erkennbares Muster um. Fahr ich an die Kreuzung
    ran, zack ist der Motor aus - nicht immer aber immer öfter.
    Beschleunige ich -> Umschaltung
    Fahr ich mit Tempomat -> Umschaltung
    Fahr ich ne Weile auf Benz, dann gehts mal ein bissl länger, aber ebend nicht immer.
    Egal ob die Kiste kalt oder warm ist.

    Auf der BAB genau das gleiche wie im Stadtverkehr, trau mich nicht mehr
    voll zu beschleunigen, denn das gibt beim zurückschalten der Gasanlage immer nen tierischen Ruck (negative Beschleunigung :eek: ).

    Ich würd sagen, da die Benzindüsen ja jetzt bei Gasbetrieb abgetrennt sind, da kommt nix mehr an, Anlage merkt das und schaltet ab, das dauert dann aber 2 sec. bis zur Umschaltung auf Benz, oder aber Wackler, denn es gehen auch mal alle LEDs aus, vemutlich der wirkliche Fehler.
    Wenn ich das wüsste, würd ich Gasanlagen einbauen ;).

    Jedenfalls piept das Ding nicht beim zurückschalten.


    ###Frustabbau an
    Ich hab dem Umrüster Donnerstag ne Mail geschickt und Freitag abend nochmal angerufen und Bescheid gesagt das ich eine geschickt habe, lol, da hätt ich mich sofort aufgerafft und zurück gerufen! Nö, denkt man da nicht dran.
    Bisher schweigen im Wald. Ich habe denen mitgeteilt, dass sie ernsthaft über einen Rückbau nachdenken sollen, wenn das diesmal nicht klappt.

    Kann nicht sein, das ich da X Mal hinfahre und mir tonnweise Zeit an die Backe nagel. Wenn die sich heute nicht melden, dann tret ich da nen bissl Streß los. Da gibts ja zum Glück sehr brauchbare Versicherungen ;) Mir reichts langsam.
    Ein Auto ist kein Spielzeug, einige Umrüster scheinen aber der Meinung zu sein! Da ist man ständig abgelenkt, wenn der Mist nicht funktioniert.
    Da sollten die mal drüber nachdenken!
    Ich bin mitlerweile auch der Überzeugung, es gibt keine schlechten Gasanlagen!
    Der Rest ergibt sich bei kurzem Nachdenken von alleine.
    ####Frustabbau aus
     
  18. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Da kann ich dir nur zustimmen, auch zu dem unausgesprochenem ;)
     
  19. #18 redi0815, 19.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich ja wenigstens nicht allein...

    Nu kommts Dicke und ich fürchte, dass wird am Ende richtig Ärger geben:

    Ich ruf da grad an, will den "Meister" sprechen und was meint der Typ am anderen Ende:
    "Er wäre die Vertretung (aha?)
    Er hat gerade mit dem Meister drüber gesprochen, ich solle mal bei Renault hinfahren und mein Auto durchschecken lassen!"
    häää?
    Ich werd mein Auto mal bei nem Sachverständigen durchschecken lassen!
    Ich hab den Typ gefragt, was das ständige umschalten der Gasanlage mit Renault zu tun hat, zumal die Karre ja beim letzten Mal angeblich zusammen mit Renault geprüft und eingestellt wurde. Die hätten sich doch sicher gefreut, wenn sie da was gefunden hätten und mich in der Luft zerrissen.
    Auf Benz läuft er nämlich immer "noch" ohne Probleme!

    Ich hab heute 16:00 Uhr dort nen Termin.
    ##[​IMG][​IMG]##
     
  20. Anzeige

  21. #19 redi0815, 19.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So, nun scheint sich endlich alles zum Guten zu wenden.
    Nachdem ich heute auf der Fahrt zum Umrüster prima durchgeschüttelt wurde, war die Probefahrt mit diesem nich lustig.
    Dacht ich mir fast, Vorführeffekt.

    Sind bestimmt ne halbe Stunde mit Laptop durch die Gegend gefahrn und die Gasanlage war der Meinung,
    alles ok!
    BOOOOOOOOOOOEY, nu mach schon du doofes Ding.
    Nachdem ich dann mein Video von der wilden Umschalterei vorgeführt hatte,
    besann die Anlage sich dann auch bald eines besseren und es ging los.

    Ratzfatz war der Fehler gefunden und auch beseitigt.
    Also wissen se doch was se tun, so schnell wie dat dann ging.
    Ursache:
    Drehzahlsignal war kurz wech. War glaub ich am Getriebe abgenommen, nun an Zündspuledran und feddisch, Witzig war, dass das Signal vorher auch irgendwie weiter vorhanden war, selbst wenn die Kiste aus war.
    Karte raus, Karte rein Signal wech. Motor gestartet Signal da, Motor aus Signal immer noch da 30sek. hm??
    Neuer Stand : Motor aus und Gasanlage auch aus. Geht doch!
    Schade ist, dass es nicht gleich richtig gemacht wurde.

    Liebe Umrüster - geht mal in Euch und gebt euch mal nen Ruck.
    Versucht mal zu verstehen wie das ist.
    Wenn ihr euch nen Radio kauft und det geht nich, wenn ihr an de Gnöppsche dreht. Wat macht ihr da?
    MEGGERN bis et jeht!
    Also, nen bissl mehr Selbstkontrolle bitte. Manchmal nennt man das auch Qualitätskontrolle!
    Es kostet Euren Kunden und Euch keine Nerven, und negativ Berichte sind mit Sicherheit nicht günstig!
    Andererseits könnt ihr euren Kunden mit gutem Gewissen gegenübertreten
    und diese werden es euch danken, da bin ich mir sicher.
    Habe den vorigen Beitrag von mir ein wenig entschärft, da war ich wirklich richtig sauer!

    PS:

    Das fährt sich richtig geil ohne Ruckelei. :D


    Herrscher über alle Gasanlagen, lass es jetzt gut sein und für immer funktionieren!
     
  22. #20 redi0815, 20.11.2007
    redi0815

    redi0815 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    Alles noch ok ;).
    Keine Probleme mehr, praktisch nicht mehr zu bemerken, dass ich mit Gas fahre, außer beim tanken und bezahlen und letzteres freut mich besonders.:D
     
Thema: und wieder ein Frischling ;) Laggi Grandtour 2.0 16V Automatik 2002
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo eingebaut renault megane bsi

Die Seite wird geladen...

und wieder ein Frischling ;) Laggi Grandtour 2.0 16V Automatik 2002 - Ähnliche Themen

  1. Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin

    Tartarini etagas LPG Anlage schaltet immer wieder auf Benzin: Hallo LPG Forum, bin seid gerade neu in diesem Forum da meine Anlage Probleme macht. Seid zwei Tagen habe ich nun das Problem das meine Anlage...
  2. Motor geht nach dem Starten wieder aus, noch ehe Icom startet

    Motor geht nach dem Starten wieder aus, noch ehe Icom startet: Hallo Gemeinde, mein Volvo V70 (Bj 1999) startet ganz normal, ich höre die Gaspumpe und alles scheint normal, aber nach ca. 10 sec. geht der Motor...
  3. Lovato Gasanlage immer wieder stromlos

    Lovato Gasanlage immer wieder stromlos: Hallo zusammen, in meinem Cee'd ist eine Lovato EasyFast OBD II eingebaut und bisher lief sie auch. Seit Ostern spinnt sie allerdings, denn sie...
  4. Anlage schaltet ab, und nach 4min wieder ein !!!

    Anlage schaltet ab, und nach 4min wieder ein !!!: Hallo zusammen, mein aktuelles Auto ist ein Volvo 850 mit einer Prinsanlage . Seid geraumer Zeit gibt es folgende Problematik : Anlage läuft...
  5. Anlage schaltet aus und wieder ein .....

    Anlage schaltet aus und wieder ein .....: Hallo zusammen, mein aktuelles Auto ist ein Volvo 850 mit einer Prinsanlage . Seid geraumer Zeit gibt es folgende Problematik : Anlage läuft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden