Umrüstung W203 C230 MOPF M272

Diskutiere Umrüstung W203 C230 MOPF M272 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, vielen Dank für die Aufnahme hier im Forum :) Vielleicht könnt Ihr mir ja einen Tip geben: Wir sind vor zwei Jahren umgezogen...

  1. #1 svenb1984, 16.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Aufnahme hier im Forum :)

    Vielleicht könnt Ihr mir ja einen Tip geben:
    Wir sind vor zwei Jahren umgezogen und seitdem sind es 35 km pro Weg zur Arbeit. Anfangs ging das gut mit der Bahn... aufgrund der häufigen Verspätungen fahre ich wieder mit meinem Auto. Fahrtzeit Auto = 25-35 min, Bahn = 1 Stunde, mit Verspätung gerne mal 1:30 da häufiger umgestiegen werden muss.

    Meine C Klasse T Modell ist aus dem Jahr 2005. Die Problemtatik mit dem Kettenrad hatte ich schon (Gott sei Dank war die Gebrauchtwagengarantie zu dem Zeitpunkt noch gültig). Waren am Ende nur 900 € für mich. Dabei wurde auch gleich die Steuerkette getauscht. Nockenwellenmagneten etc.

    Der Wagen hat nun 133 tkm runter. Gute Ausstattung, Memory, Command, Soundsystem. Würde ihn gerne noch 3-5 Jahre fahren. Angebot für eine Prins VSI liegt vor.

    Was denkt Ihr? Machen oder eher nicht da Auto schon zu alt?
    Alternativ könnte ich mir einen W212 mit M274 Motor kaufen. Die sollen umrüstbar sein. Gibt es da schon Langzeiterfahrungen (>50.000 km auf Gas)?

    LPG kostet in Winsen zurzeit 61 Cent. Vielleicht in HH etwas günstiger.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umrüstung W203 C230 MOPF M272. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 svenb1984, 16.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Lieber wäre mir ein V6 auf Gas falls es ein neues Auto werden soll. Autos ohne Direkteinspritzung sind dann allerdings auch (fast) alle älter als 10 Jahre.
     
  4. #3 t4danny, 16.06.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    3
    Wenn es für Dein Fahrzeug eine R115 Zulassung gibt, würde ich an Deiner Stelle sofort eine Prins verbauen lassen. Funktioniert bei dem Motor einwandfrei. Lass dann gleich den Teillastentlüftungsschlauch mitmachen.
    Hatte den Motor selber in der E-Klasse drin und funktionierte einwandfrei.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Der C230 geht mit R115.
     
  6. #5 Adi-LPG, 16.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    60
    Willkommen bei uns und grüße aus Bardowick. Wenn du Umrüsten lässt, die billigsten Tankstellen in Hamburg sind die Shell Eifestrasse/B5 Ortsausgang Richtung Bergedorf und die Shell in der Amsingstrasse Fahrtrichtung Stadtauswärts Richtung A255 mit jeweils 52ct.
    Wenn du umrüsten lässt, fahr am besten zu Sparmartin nach Wittenburg.
    Alles andere ist ne Glückssache in und um HH.
     
  7. #6 svenb1984, 16.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Antworten!

    Habe bislang zwei Angebote: Pi.... Gas... aus Hamburg und ein Umrüster aus dem Kreis Holzminden (vermutlich hier im Forum bekannt).
    Es wurde die gleiche Anlage angeboten (Prins VSI). Den von dir vorgeschlagenen Umrüster kontaktiere ich morgen.

    Wäre gut wenn zumindest die Wartung(en) im Kreis HH erfolgen könnte(n).

    Was sagt Ihr mir zu meiner Idee einen aktuelleren W212 zu kaufen? Ich finde nicht viele Erfahrungen zu Direkteinspritzern. Eigentlich will ich keinen DI da hier möglicherweise Fahrverbote drohen (Feinstaub). Wer weiss was sich die Politik ausdenkt. CO2 kann natürlich auch ein Thema werden, dann sind alle betroffen. Super schick wäre ein M272 W212 aus dem Baujahr 2013. Aber kaum zu finden und wenn dann 25k.. Wahnsinn.
     
  8. #7 Adi-LPG, 16.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    60
    Zu Armin kannst natürlich auch fahren, das hat auch Hand und Fuß.
    Und mal ganz ehrlich, die VSI braucht alle 75tkm nen Filterwechsel. Dann vereinbart man mal nen Freitagsabend Termin bei dem Umrüster, nimmt paar Stunden und düst da runter. Das dann alle 2-3 Jahre ist doch vertretbar^^ meine Meinung.
    Und lieber nen gescheiten umrüsten und das als Ausflug planen oder wie auch immer.
    Pi...Ta.... ist auch immer ne Glückssache, mehr schreib ich dazu nicht Öffentlich..
     
    540V8 gefällt das.
  9. #8 t4danny, 16.06.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    3
    Fahre bitte nicht nach Hamburg.
     
  10. #9 svenb1984, 17.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    War für mich auch eher die Option B. Im Internet gab durchmischte Feedbacks.

    Wie empfehlenswert ist eigentlich meine Idee... Den W212 E250 (Direkteinspritzer) umrüsten zu lassen? Soll laut Prins gehen. Hat hier wirklich niemand damit Erfahrungen gemacht?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Die Anlagen sind relativ neu und im Forum ist hier ein einziger User mit Mercedes Direkteinspritzer. Ich habe einen in der Kundschaft. Ich denke mal in 5 Jahren lässt sich genaueres schildern. Klingt doof, ist aber so.
     
  12. #11 svenb1984, 18.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)

    Mein C230 M272 wird ja vermutlich auf Benzin starten. Die Strecke auf Benzin beeinflusst die Wirtschaftlichkeitsrechnung natürlich sehr. Mit wie viel km muss ich da rechnen? Sagen wir bei 0-5 Grad im Winter.
    Hängt das von der Temperatur des Kühlmittels ab?

    Hab zu genau dem Motor hier im Forum keine Infos gefunden. Vielleicht gibt es ja einen User mit Erfahrungswerten (Prins VSI2)
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Die M272 sind mit der Prins sehr gut umzurüsten, egal wieviel Hubraum. Aber wenn man vorher auf Benzin gefahren ist und jetzt wegen ein bisschen Startbenzin (brauchen ja alle mit Verdampferanlagen) rumjammert, sollte man sich mit dem Thema nicht mehr befassen.
    Klar ist das Abhängig von der eingestellten Umschalttemperatur. Das Kühlmittel ist im Winter eben bei kaltem Motor kälter und braucht etwas länger zum warm werden. Rechne nicht soviel rum, auf Gas fährt man günstiger. Und ich kann dir schlecht sagen wie kalt die nächsten Winter werden. Laut unseren Klimaheinis solls eh immer wärmer werden :)
     
  14. #13 svenb1984, 18.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also rumjammern sehe ich jetzt nicht in meinem Post.
    Bei 35 km Fahrtstrecke ist es sicherlich unwesentlich wenn km 1-4 auf Benzin stattfindet. Wenn es dann die Hälfte wird....
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Normal schalten die im Sommer unter 1km um und im Winter kanns auch bissl mehr werden.
     
  16. #15 Adi-LPG, 18.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    60
    Ich wie nicht, ob man die VSI2 mittlerweile auch unter 40Grad umschalttemp einstellen kann, aber selbst wenn nicht, schaltet dein Auto im tiefen Winter nach 1-2km um. Im Sommer wahrscheinlich noch unter nem Kilometer.
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Zumindest während der Garantiezeit sollte man nicht die von Prins festgelegte Temperatur ändern. Die ist zwar in der Software festgelegt, aber man kann da gewisse Korrekturen machen.
     
  18. #17 svenb1984, 19.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal :)

    Habe nun von einem Umrüster an der A24 ein Angebot über eine BRC Anlage erhalten.
    Ich als Laie kenne da absolut nicht die Unterschiede. Im Forum gibt es viele Threads Prins vs andere Anlagen... aber oft sind die 10 Jahre alt.

    Bei Prins fallen mir nur die geringen Wartungsintervalle ein.
    Preislich tun sich die beiden nix.
    Münze werfen?
     
  19. #18 svenb1984, 19.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Umrüster haben beide einen guten Ruf und die Kosten (2700 EUR) sind auch identisch.

    Wittenburg ist von hier aus einfacher zu erreichen....
     
  20. Anzeige

  21. #19 svenb1984, 20.06.2019
    svenb1984

    svenb1984 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Update: Beide Anlagen scheinen wohl Premium zu sein. Daher wird es wohl die Münze...

    Viele Grüße!
     
  22. #20 Adi-LPG, 20.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    60
    BRC hat den Vorteil, dass es SW und Interface auch frei erhältlich gibt.
     
Thema:

Umrüstung W203 C230 MOPF M272

Die Seite wird geladen...

Umrüstung W203 C230 MOPF M272 - Ähnliche Themen

  1. BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen

    BRC Sequent: LPG-Umrüstung Mercedes W203 selber durchführen: Hallo Community, ich musste mir nach einem Unfall ein anderes Fahrzeug zulegen, das nun wieder eine LPG-Anlage bekommen soll. Im Forum konnte...
  2. Umrüstung Ford Galaxy (WA6) 2.0 Prins VSI 2

    Umrüstung Ford Galaxy (WA6) 2.0 Prins VSI 2: Hallo LPG-Freunde, ich habe, wir ihr oben erkennt, den Wunsch unseren Galaxy mit LPG auszustatten. Das erste Auto, was ich umbauen wollte, war ein...
  3. Günstige Umrüstung in Deutschland oder Ausland

    Günstige Umrüstung in Deutschland oder Ausland: Hallo, Ich bin Student und suche einen günstigen Umrüster für meinen CLK 230 Kompressor (c208, Bj 2000, 140kw) den ich vor kurzen von meinem Opa...
  4. Umrüstung auf andere Injektoren möglich?

    Umrüstung auf andere Injektoren möglich?: Hallo, ich fahre derzeit mit BRC P&D und orangen BRC Injektoren. Ist es nach heutigen Regelungen erlaubt andere Injektoren einzubauen? Mit...
  5. Umrüstung eines UAZ 2206

    Umrüstung eines UAZ 2206: Hallo zusammen an die Community, meine Freundin und ich haben letztes Wochenende bei einer Probefahrt unser Traumauto gefunden. Ein UAZ 2206....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden