Umrüstung ohne Nachbesserung

Diskutiere Umrüstung ohne Nachbesserung im Umfragen Forum im Bereich Community; Ist Euer Auto nach der Umrüstung problemlos gelaufen, oder musstet Ihr ein weiters mal hin weil Störungen aufgetreten sind. Gruß Markus

?

Hattet Ihr Probleme gleich nach der Umrüstung

  1. Nein, umgerüstet und alles gut

    49 Stimme(n)
    50,5%
  2. Ja, es musste mindestens 1x nachgebessert werden

    48 Stimme(n)
    49,5%
  1. #1 MarkusB, 11.10.2007
    MarkusB

    MarkusB AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist Euer Auto nach der Umrüstung problemlos gelaufen, oder musstet Ihr ein weiters mal hin weil Störungen aufgetreten sind.

    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umrüstung ohne Nachbesserung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 safegas, 11.10.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir war keine Nachbesserung erforderlich. Die Anlage lief direkt problemlos.

    Nach einem Jahr ergab sich direkt nach dem Gasfilterwechsel ein el. Kontaktproblem, welches durch Nachlöten behoben wurde. Ich werte das hier mal nicht als Nachbesserung, da an der Anlage ja Soft- oder Hardwaremässig nichts verändert wurde.

    cu safegas
     
  4. #3 jvbremen, 11.10.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei mir musste leider Nachgebessert.

    1. Verdampferposition wurde geändert
    2. Multiventil wurde ausgetauscht , weil die Anlage immer wieder auf Benzin umgeschaltet hat.

    Gruß Jens
     
  5. #4 gsx-men, 11.10.2007
    gsx-men

    gsx-men AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Keine Nachbesserung erforderlich. Die Anlage lief direkt problemlos.

    Gruß
    gsx-men , Thomas
     
  6. #5 Power-Valve, 11.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    bei mir lief sie zu 80% gut, im normalen Betrieb unauffaellig. Aber bis 100% waren bzw. sind es noch tausend Kleinigkeiten...

    Stichworte waeren: Rattern beim Tanken, fehlende Leistung im oberen Leistungsbereich, Ruckeln bei 3/4 Gas und hoeheren Drehzahlen und noch viele Kleinigkeiten.

    Nach und nach bekommen wir das alles in den Griff und ich lerne noch ordentlich dazu.

    Nehme das sportlich....


    Gruss Uwe
     
  7. #6 MarkusB, 12.10.2007
    MarkusB

    MarkusB AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte seither das ist normal. Zumindest kurz bevor der Tank ganz voll ist?

    Ich bis jetzt auch.

    Gruß Markus
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir musste in der Anfangszeit 2 mal an der Anpassung gestellt werden (Motorkonntrolle ging an), war nix weltbewegendes.
    Ich kann mir kaum vorstellen das ein Fahrzeug die Halle des Umrüsters verlässt und nicht noch mal nach 1000-2000km ein wenig nachgestellt wird.

    Seit 70.000km läuft die Anlage nun Störungsfrei.
     
  9. #8 Power-Valve, 12.10.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Ein klares Nein. Es gibt Multivalves, die rattern anscheinend aufgrund ihrer Konstruktion. Ich hatte zwei MVs von OMB, die haben beide gerattert, je nach Tankstelle mal mehr, mal weniger. Zum Teil schon nach 3/4 des Tankvorgangs fuer etwa 10l. Dann war Ruhe und kurz vor Voll dann nochmal. Da braucht man schon nen dickes Fell.

    Das MV von OMB wurde dann aus einem anderen Grund (hatte nur eine 6mm Entnahmeleitung, brauche 8mm wg. Leistung) gegen eins von Ceodeux getauscht. Dieses hat noch NIE gerattert. Wenn der Tankstop "greift", macht es genau einmal "Klack" und ist zu. Punkt...

    Uwe
     
  10. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Dieses Rattern muss aber nicht immer Zwangsläufig vom Multivalve kommen.
    Es kann eventuell auch an dem Rückschlagventil (Kugel) im Betankungsanschluss liegen, die anfängt zu vibrieren.
     
  11. #10 InformatikPower, 12.10.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Nja aber die Umfrageergebnisse sind ja sehr aufschlußreich. Vielleicht sollte man Danielsan mal diese Umfrage zeigen.
    Ich vermute nämlich, dass er an seinem Renault sonst durchaus noch eine Menge Spaß haben könnte *traurig*schau*
     
  12. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Danielsan, 12.10.2007
    Danielsan

    Danielsan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du mir verraten welches problem genau nach dem filterwechsel auftrat und was nachgelötet werden musste?

    Gruß Daniel
     
  14. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Meiner wurde im Februar 2006 umgerüstet und lief ganz ordentlich.
    Den letzten Feinschliff bekam er dann Ostern 2006. Vor dem Osterurlaub
    beim Umrüster abgegeben, nach dem Urlaub lief er 95 % perfekt.

    Die aktuelle Einstellung muß bzw. wird derzeit neu erarbeitet. Das neue
    Steuergerät und die neuen Injektoren laufen mit der alten Einstellung
    garnicht. Aber auch das wird werden.....

    Wie schon in anderen Beiträgen geschrieben, gut wenn der Weg zum
    Umrüster nicht zu weit ist. ;-)
     
  15. #14 emsstern, 16.10.2007
    emsstern

    emsstern AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Im April 07 umgerüstet, seitdem 14tkm gefahren. Kein Nachjustieren oder dergleichen nötig. Bin bestens zufrieden! :D
     
  16. #15 ketwiesel, 16.10.2007
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    bei mir war keine nachbesserung nötig


    hab jetzt knapp 11000 km runter und nun schnell auf holz geklopft.
     
  17. e12

    e12 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Anlage wurde eingebaut, und danach vergessen so gut läuft sie!
    Prins VSI mit 58 l Radmuldentank!
    Gruß e12
     
  18. #17 Thor_67, 23.10.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach der Umrsüstung lief das Auto einwandfrei. Nach 1000km wurden die Einstellungen überprüft (das Auto lief danach immern noch ohne Probleme).

    Es gab erst nach 25tkm ein defektes Rail :-(, was sicherlich nichts mit der Erstinstallation zu tun hatte.

    Grüße
    Thorsten
     
  19. TJ0705

    TJ0705 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    unser Nissan Micra 1.0 von 1997 lief direkt problemlos. Umgerüstet bei 165.000km, jetzt 230.000km und läuft und läuft und läuft...

    Der Jeep war etwas zickiger. Lief im Prinzip schon gut aber noch nicht perfekt. Letztlich wurden nach mehrmaligem Nachstellen die Rails getauscht. Die waren nicht ok. Seitdem null problemo.

    Kann noch Erfahrungen mit dem Peugeot 206cc von meinem Bruder beisteuern. Da gab es zuerst auch kleinere Schwierigkeiten. Lag zum einen an der zickigen Peugeot-Technik und an einem defekten Verdampfer. Seitdem alles super.

    Grüße Dirk
     
  20. Anzeige

  21. #19 vonderAlb, 05.11.2007
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    46
    Gleich nach dem Kauf meines Fahrzeuges musste ich feststellen, dass, wenn der Gastank weniger als halbvoll war, beim starken beschleunigen aus dem Stand die Gasanlage abschaltete.
    Der Händler korrigierte daraufhin den Gasdruck. Also nur eine kleine Einstellungskorrektur.

    Seitdem nun über 33.000 km keinerlei Probleme mit der Gasanlage Teleflex GSI.
     
  22. #20 v6holgi, 07.12.2007
    v6holgi

    v6holgi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meinen Passat V6 Bj.2000 habe im Juli mit 185000 km umrüsten lassen (PRINS VSI). Bin seit dem 12000 km gefahren, ohne das kleinste Problem zu haben (auf Holz klopf). Fahrleistungen sind identisch mit Benzinbetrieb. http://img227.imageshack.us/img227/6392/dsc00191tp0.jpg
     
Thema: Umrüstung ohne Nachbesserung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. peugeot 206cc umruestung auf gas

Die Seite wird geladen...

Umrüstung ohne Nachbesserung - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung ohne AGG

    Umrüstung ohne AGG: Hallo zusammen, ich habe bereits vereinzelt Umrüster angeschrieben wegen Umrüstung eines Alpina mit > 500PS. Problem ist das Alpina als...
  2. umrüstung lohnenswert?

    umrüstung lohnenswert?: hallo leute, ich habe einen Audi A4 aus 2002 mit einem 2.0L motor der schon 175000 KM gelaufen hat. kurze frage : lohnt sich der einbau einer...
  3. Umrüstung ohne Reserveradmulde?

    Umrüstung ohne Reserveradmulde?: Hallo an alle, ich fahre nun seit 3 Jahren einen e39 540i mit einer KME Laufleistung mit LPG 110Tkm,gesamt 182Tkm. So langsam schaut man sich...
  4. So sollte eine Umrüstung nicht aussehen!! Ohne Worte

    So sollte eine Umrüstung nicht aussehen!! Ohne Worte: Hallo Jungs, hier mal ein extremes negativ Beispiel einer Umrüstung. Die Kunden, sind auch Mitglieder hier im Forum und werden sich wohl auch...
  5. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden