Umrüstung E 200 CGI 1,8 ltr M271.860 S 212 Bj 2010

Diskutiere Umrüstung E 200 CGI 1,8 ltr M271.860 S 212 Bj 2010 im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; So endlich...... nun wird er doch noch umgerüstet....... Bin mal gespannt wie es wird...... Wenn er wieder Zuhause ist werde ich berichten...

  1. #1 superpumaas332L1, 09.11.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So endlich......

    nun wird er doch noch umgerüstet.......

    Bin mal gespannt wie es wird......

    Wenn er wieder Zuhause ist werde ich berichten

    Superpuma
     
    CHGA gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 superpumaas332L1, 24.11.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So er ist wieder zuhause

    Eingebaut wurde eine Prins VSI 2.0 DI mit einem 88 ltr Tank

    Eingebaut wurde er von der Pleistaler Werkstatt, die auch schon das Fahrzeug meiner Mutter mit einer Prins DLM V 3 umgerüstet hat.

    Alle 10000 km kommt ein Additiv in den Benzintank und der Rest ist günstig fahren mit zur Zeit 51 ct/ltr

    Endlich ich habe schon nicht mehr dran geglaubt......

    Gruss Superpuma
     
    CHGA gefällt das.
  4. #3 superpumaas332L1, 25.11.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So zur Info

    mein Wagen ist von 4/2010 und hat den 1,8 ltr Motor M 271.860 und ein Conti-Steuergerät( welches aber ein Siemens ist ) verbaut.

    Umrüstung ging ohne Probleme vonstatten.

    Bei Fragen können sich Interessierte gerne an die Pleistaler Werkstatt in Sankt Augustin wenden.

    Die haben mal wieder eine tolle Arbeit abgeliefert( was hier im Forum schon öfters beschrieben wurde....Danke Martin .......)

    Gruß Superpuma
     
    CHGA gefällt das.
  5. #4 superpumaas332L1, 26.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So hier nun ein paar Bilder

    20171126_091845.jpg 20171126_091900.jpg 20171126_091916.jpg 20171126_091941_001.jpg 20171126_091953.jpg 20171126_092024.jpg 20171126_092412.jpg 20171126_100543_001.jpg 20171126_091845.jpg 20171126_091900.jpg 20171126_091916.jpg 20171126_091941_001.jpg 20171126_091953.jpg 20171126_092024.jpg 20171126_092412.jpg 20171126_100543_001.jpg

    Jetzt hat die liebe Seele Ruhe

    ich dachte schon ich müsste Ihn verkaufen.....

    2014 entdeckte ich Ihn im Internet...5 Jahre alt aber nur 1500 KM ( aus dem Mercedes Benz Forschungszentrum) gelaufen mit einer TOP Ausstattung ....Distronic Plus, Command online, Panoramadach, und jede Menge Extras von Sitzheizung bis Schilder Erkennung usw......also jede Menge Spielkram drin....

    Grundpreis war 44000E und Endpreis 64000 € inkl Extras und Spielkram....

    Bezahlt habe ich 32000 €

    Zu Hause dann der Schock.-..es ist der falsche Motor drin ( ein 271.860 statt eines 274.920)

    Okay..sagte ich mir...vielleicht werden Sie irgendwann ein Kit dafür zusammen stellen... was aber 3 Jahre lang gedauert hat......

    Nachdem wir die Umrüstung von dem Auto meiner Mutter ( M 274.920) in Auftrag gegeben hatten....wurde ich informiert, das Prins eine Anlage hätte...aber nur für Siemens und wo bekommt man ein AGG ??????

    Okay...das Steuergerät habe ich in Eigenregie geklärt..und Prins hat die Anlage zum Schluss R 115 tauglich gemacht...da ist mir ein Klotz von der Seele gefallen....

    Dann ging es zum Umrüsten bei den Pleistalern ( Danke Martin)...der hat sich die Mühe gemacht mir einen Langstrecken tank ( 88 ltr ) einzubauen , was ja bei meiner Mutter nicht möglich war, da dort die Tankgröße festgelegt war.....

    Ebenso konnte er die Anzeige wieder im Aschenbecher( der bei mir als militanter Nichtraucher eh nicht genutzt wird) unterbringen......bei meiner Mutter ging das leider nicht...( aber Jammern auf hohem Niveau)

    Martin hat Ihn ausgiebig getestet und war hoch zufrieden mit dem System......

    Sollte ich mal wieder einen neuen benötigen, dann weiß ich wenn ich frage....die Pleistaler
     
    CHGA gefällt das.
  6. #5 horst017, 26.11.2017
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    43
    Schön! Glückwunsch!
     
  7. #6 superpumaas332L1, 28.11.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So heute ist der neue Steuerbescheid gekommen--.......

    CO2 Reduzierung von 183 g auf 165 g.........das heist statt 162 € steuern 126 € Steuern..... na das ist doch ein Wort......bei meiner Mutter ihrem Fahrzeug waren es nur 16 € wenigen...von 138 g CO2 auf 130 g....das verstehe einer wer will
     
    CHGA gefällt das.
  8. #7 superpumaas332L1, 02.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So erste Verbrauchswerte

    gemischte Strecke Stadt/Land/Autobahn 440 km Verbrauch 50 ltr Gas....ist okay....mit Benzin habe ich so zwischen 9 und 10 ltr gebraucht...und das mit Aral Ultimate............

    Da macht das fahren wieder Spass
     
    CHGA gefällt das.
  9. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    20
    Kein Benzinverbrauch bei der VSI DI 2.0 in diesem Fall, oder wie?
     
  10. #9 V8gaser, 03.12.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hübsch gemacht, aber da ist doch so viel Platz unter der Tankklappe - da hätt ich gleich einen ACME Füllanschluss eingebaut. Wolltest du den Kleinen?
    Nach einer Woche schon Post vom Finanzamt? Die sind aber schnell....
     
  11. #10 superpumaas332L1, 03.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    Ja ging schneller als bei meiner Mutter

    ja natürlich braucht er auch Benzin .......so 400-600 m Fahrstrecke und dann schaltet er um..........

    ja ich wollte das so eongebaut haben mit 3 verschiedenen Adaptern , da ich regelmäßig im Ausland Urlaub mache....

    nächstes Jahr steht Ungarn an.......
     
  12. #11 superpumaas332L1, 03.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    Nochmal für alle : meine Mutter hat eine Prins DLM DI V 3 und auch die braucht etwas Benzin....wenn ich es richtig sehe sind es 4 ltr auf 800 Km Fahrstrecke

    Mein Auto hat die erwähnte Prins VSI 2.0 DI und die startet auf Benzin und schaltet dann recht schnell um...bei dieser Witterung so um die 400-600 m Fahrstrecke...wobei ich das nicht auf den Meter festlegen will, weil man das Ventilklacken vom Tank ? wie früher einfach nicht hört...( oder ich höre es nicht...)

    Da ich notiert habe wann ich den Tank auf 40 ltr gefüllt habe ( und das Additiv dann eingefüllt habe) ( 40 ltr sind bei mir ein halber Tank......80 ltr Benzintank eingebaut ist) und wenn er auf 1/4 Tank runter ist tanke ich dann wieder 20 ltr dabei ..Aral Ultimate.......wenn das soweit ist weiß ich wieviel Benzin er für die Kilometer gebraucht hat , seit dem letzten Tanken.....

    Das Additiv soll ja für 10000 km reichen.......da muss ich dann mal sehen wie es da weitergeht
     
    CHGA gefällt das.
  13. #12 V8gaser, 03.12.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Was die Leute meinen - die VSI2 DI läuft nicht rein auf Gas. Die spritzt zum Schutz der Benzindüsen zwangsläuftig etwas Benzin mit ein.
    Lässt sich bei einem Di nicht vermeiden - bei einer DLM hingegen wird das Gas über die Benzindüsen eingespritzt - dä wäre es eigentlich anders....die sollte sogar auf Gas starten.
     
  14. #13 superpumaas332L1, 03.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So empfinde ich das auch...aber ich glaube das etwas Benzin denoch eingespritzt wird,....bei Start....und deshalb der so niedirige Verbrauch.....aber das müßen die Umrüster einem Ja sagen können
     
  15. #14 V8gaser, 03.12.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ja, normal schon. Vielleicht meldet sich einer der das weiß :-)
     
  16. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    20
    Kenne es, wie Oli es beschrieben hatte: Die VSI DI 2 braucht Benzin, damit die Benzininjektoren nicht verrecken. Daher meine Frage nach dem Benzinverbrauch.
     
  17. #16 superpumaas332L1, 04.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    Es war mal von 3-5% Benzinbeispritzung die Rede...wenn ich neue Erkenntnisse habe werde ich das mitteilen
     
  18. #17 superpumaas332L1, 16.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So heute mal wieder getankt....395 km und 46,6 ltr LPG----sollte so um die 11,5 ltr/100 Km sein...heute für 49 ct getankt...das ist völlig in Ordnung...

    denke ich habe bis jetzt seit Einbau ca 10 ltr Benzin dazu verbrannt...was solls...das ist vertretbar....sobald ich die 20 ltr wieder dabei tanken muss gibt es weitere genauere Werte

    Gruss Superpuma
     
    CHGA gefällt das.
  19. #18 superpumaas332L1, 29.12.2017
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So etwas neues zum Benzinverbrauch.....

    2434 Km mit ca 12 Ltr Aral Ultimate.........

    das ist doch okay..........

    Man soll ja nicht habgierig sein..............

    Bin sehr zufrieden...mit beiden Umrüstungen durch die Pleistaler Werkstatt und vor allem Martins Werk....

    Gruss Superpuma
     
    CHGA gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #19 superpumaas332L1, 13.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2018
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    zum Thema Zusätzze (PRINS Injector Care LPG Autogas Injektor Reiniger 325ml)

    werde nicht mit den 10.000 Km pro Flasche geizen...werde zu jedem Tanken ( 20 ltr eine Flasche dabei kippen)...war ein Tipp von Martin....

    habe die im Netz für 20,50 € bekommen und bei den Preisunterschieden von Aral Ultimate zu LPG....15 € pro 100 Km und nun um die 6 € pro 100 Km kommt es mir darauf nicht an.....

    lieber etwas zuviel Schutz als nachhher auf der letzten Rille was ausprobieren und den Motor/Einspritzdüse killen.....

    Gruss Superppuma

    P.S kippe auch ab und zu eine Flasche in das Auto meiner Mutter mit der Prins DLM 3...schaden kanns ja nie...we protect and serve you...kommt mir da gut bekannt vor
     
    CHGA gefällt das.
  22. #20 superpumaas332L1, 03.03.2018
    superpumaas332L1

    superpumaas332L1 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    21
    So weiter gehts...die ersten 5000 km sind voll....Verbrauch ca 10,5 ltr Gas im gemischten Betrieb....plus etwas Benzin...und 1 Flasche Valve Care

    weiter gehts......
     
    CHGA gefällt das.
Thema: Umrüstung E 200 CGI 1,8 ltr M271.860 S 212 Bj 2010
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg gasanlagen für Mercedes cgi motor

    ,
  2. mercedes e 200 cgi autogas

    ,
  3. w212 200 CGI LPG?

Die Seite wird geladen...

Umrüstung E 200 CGI 1,8 ltr M271.860 S 212 Bj 2010 - Ähnliche Themen

  1. A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?

    A8 D3 4.2 Umrüstung mit Inliner?: Hallo gemeinde, Nächste woche beginnt meine umrüstung für meinen D3 A8, mit'n guten alten 4.2 40V motor mit 335PS. Jetzt aber auf die frage,...
  2. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  3. Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro

    Problem mit Selbstumrüstung BSE (Touran) und KME Nevo Pro: Moin Moin zusammen, erstmal möchte ich mich/das Auto/die Anlage vorstellen: Ich bin 24 Jahre alt und fahre seit ca. einem halben Jahr einen...
  4. Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module

    Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module: Hallo zusammen, Ich habe einen W220 S500 mit dem M113, welcher eine PRINS VSI verbaut hat. Wegen sporadischer Zündaussetzer, laut Diagnose an...
  5. Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme

    Selbstumrüstung Volvo V70, erste Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, aber hab sehr gespannt einige Themen verfolgt. Vorallem finde ich es super, dass hier einige fähige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden