Umrüsten MB 180 A-Klasse?

Diskutiere Umrüsten MB 180 A-Klasse? im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo, nachdem ich nun schon gute bis sehr gute Efahrung mit verschiedenen Fahrzeugen (VW Golf, Polo, Rover, Audi, Viano, Chevi) und Anlagen...

  1. #1 Michael Seymer, 22.10.2014
    Michael Seymer

    Michael Seymer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nachdem ich nun schon gute bis sehr gute Efahrung mit verschiedenen Fahrzeugen (VW Golf, Polo, Rover, Audi, Viano, Chevi) und Anlagen (Prins, ICom, Vialle...) habe, möchte ich nun einen MB 18 A-Klasse umrüsten. Auf meine Anfrage bei Umrüstern erhalte ich unterschiedliche Antworten. Oft auch Versprechungen, die sich nach genaueren Nachfrage ins Nichts auflösen.
    Hat jemand Erfahrungen - würde mich sehr freuen!:o
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umrüsten MB 180 A-Klasse?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 22.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    609
    Naja, kommt drauf an.
    Ich könnt jetzt sagen gehen tuts - hab schon welche gemacht.
    Dann kommst du mit mehr Informationen, zB Ich hab nen A180 W176 und schon geht es nicht mehr da Direkteinspritzer....das muss man natürlich VORHER wissen .-))
     
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    naja W168 und W169 gabs nicht als A180 mit Benzinmotor :)
     
  5. #4 V8gaser, 23.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    609
    Den 169 gabs doch von 2009- 2012 mit dem m266 E17 als A180...?? Hat zwar bloß 1,7l wie der A170 davor, aber hieß A180....

    Letztendlich auch nicht sooo wichtig. Wenn er gleich rausrücken würd was er da genau hat, bräucht er sich nachher nicht wundern wenn es auf einmal heißt "Uups, geht doch nicht"

    Beispiel - hab ne aktuelle Anfrage wg nem Kia mit 1,6l GDI Motor - umrüstbar oder nicht? Bauj. 9/2014, wird nächsten Montag von Kia ausgeliefert :-))
     
  6. #5 twofacedio, 23.10.2014
    twofacedio

    twofacedio AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine der geht, wenn EURO 5. Der 2.0 geht nicht.
     
  7. #6 V8gaser, 23.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    609
    Tja....im Sportage zB hatt der 1,6l GDI mit 135PS seit 2010 Direkteinspritzung, im Cee`d.....bei exakt gleicher Leistung??
     
  8. #7 twofacedio, 23.10.2014
    twofacedio

    twofacedio AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und wo ist das Problem? Wenn der EURO 5 ist, geht er zu machen.
     
  9. #8 V8gaser, 23.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    609
    Der 1,6 GDI im Sportage hat Euro 5 - geht also deiner Meinung nach Problemlos mit einer Prins ?
    Und wenn ich bei Wiki unter Kia Cee d schaue wirds nicht besser....
     
  10. #9 twofacedio, 24.10.2014
    twofacedio

    twofacedio AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo habe ich etwas von der Prins geschrieben? Ich sagte, er ist umrüstbar. Vorausgesetzt, er hat die Euro 5. Vialle heißt das "Zauberwort" ;-)

    Ich weiß, Du stehst nicht auf so neumodischen Kram. :cool:
    Ich mag Dicht trotzdem.
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.541
    Zustimmungen:
    486
    Vor allem weiß kein Mensch ob die Ventilsitze von dem Kia auch was taugen. Da hilft dann auch keine Vialle.
    Und bis nicht alle Kinderkrankheiten beseitigt sind, egal ob Vialle, Icom oder Prins DLM etc. lasse ich lieber die Finger von der flüssigen Direkteinspritzung. Kunden sollten einfach keine Betatester sein.
     
  13. #12 Michael Seymer, 24.10.2014
    Michael Seymer

    Michael Seymer AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort! Umrüsten geht mit ICom, doch kostet dies 3.700 € und das ist uns zu viel!
     
  14. #13 V8gaser, 24.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    609
    Siehste - das meine ich mit mangelnden Informationen :-)
    Und da ich keine Vialle verbaue - aus gutem Grund, siehe Colt zB - ist er nicht umrüstbar. Ich möchte lieber langfristig zufrieden Kunden

    Um bei der A Klasse zu bleiben - 3700.- ist für sowas aber bald Standart. Di kostet halt Aufschlag....
    Und für die Icom hab ich die Tage ne interesante email bekommen - da wurden scheinbar ne Zeit lang nicht 67r 01 konforme Tankpumpen verbaut und es ist wohl zZ ein Gerichtsverfahren anhängig.
    Ich weiß schon warum ich old school bei bewährter Verdampfertechnik bleibe.....
     
  15. Anzeige

  16. #14 twofacedio, 24.10.2014
    twofacedio

    twofacedio AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du von mir 100 % Zustimmung. Allerdings, machen wir uns nichts vor, machen das die Fahrzeughersteller auch. Der Kunde ist schon längst der Betatester der Fahrzeugindustrie geworden.
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.541
    Zustimmungen:
    486
    Stimmt und deshalb bedauer ich auch die Käufer nicht, die immer sofort das neueste haben wollen, anstatt erst mal abzuwarten bis die Kinderkrankheiten weg sind.
    Die machen sich ja selbst zu Betatestern.
     
Thema: Umrüsten MB 180 A-Klasse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lpg Umbau w176

    ,
  2. mercedes w176 autogas

    ,
  3. mb a190 lpg umrüsten

    ,
  4. a klasse gasumbau,
  5. a klasse w176 gasanlage,
  6. mercedes w176 lpg umrüsten
Die Seite wird geladen...

Umrüsten MB 180 A-Klasse? - Ähnliche Themen

  1. Audi KE Jetronik mit BRC Just Venturi umrüsten

    Audi KE Jetronik mit BRC Just Venturi umrüsten: Hallo, momentan bin ich dabei einen meiner Audi 80 (2.0E, 1989, KE-Jetronik. MKB 3A) mit einer BRC Just zum Laufen zu bringen. Jedoch scheiterte...
  2. Bmw x3 umrüsten

    Bmw x3 umrüsten: Hallo . Ich suche ein Umrüster bis 100 km von Koblenz der mir mein bmw x3 bj. 2005 auf lpg umbauen kann. Hat schon jemand Erfahrung mit x3 gemacht?
  3. Zeicom Umrüsten auf Prinz Gasanlage

    Zeicom Umrüsten auf Prinz Gasanlage: Hallo ihr Lieben, ich habe einen Mitsubishi ASX mit einem Zeicom Gasanlage und möchte diese Gasanlage gern Umrüsten auf eine Prinz Gasanlage. Geht...
  4. BMW e60 550i Lci 214kkm gelaufen noch auf lpg umrüsten .

    BMW e60 550i Lci 214kkm gelaufen noch auf lpg umrüsten .: Hallo liebe Leute, ich habe eine Frage was ist eure Meinung dazu dass ich einen 550I Baujahr 2007 mit 214.000 km auf dem Tacho noch auf Gas...
  5. MAN V12 Erdgasmotor auf LPG umrüsten

    MAN V12 Erdgasmotor auf LPG umrüsten: Servus, ich besitze einen Erdgasmotor von MAN (V12 sehr groß, aus einen BHKW) der 2018 überholt wurde, ich hätte einen Kunden dafür, dieser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden