Umr?stung von FSI-Motoren

Diskutiere Umr?stung von FSI-Motoren im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich war gestern mit einem Bekannten im Extrablatt. Er meinte, dass er schon f?r den neuen Scirocco spart ;) Zitat aus der...

  1. #1 InformatikPower, 01.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich war gestern mit einem Bekannten im Extrablatt. Er meinte, dass er schon f?r den neuen Scirocco spart ;)

    Zitat aus der Autobild:
    170 PS, 230 km/h, 25.000 Euro. Darauf haben wir lange gewartet: ein attraktiver Sportler zum fairen Preis. Anfang 2008 will uns VW diesen Gefallen tun. Mit einem neuen Scirocco auf Golf-Basis.

    Er hat sich auch einen der ersten Scirocco gekauft und den liebevoll wieder hergerichtet. Wenn ich das n?chste Mal da bin mach ich mal nen Foto. Ist echt fesch & fetzig die kleine Karre ;)

    Jedenfalls hat er dann etwas davon gesagt, dass man diese "FSI-Motoren" korrigiert mich, wenn ich Mist schreibe...bisher noch nicht umr?sten kann.
    Er w?re aber sehr daran interessiert, weil der Wagen sonst nicht alltagstauglich w?re - zumindest bei seinem Fahrstil *g*

    Also kann mir da jemand etwas zu sagen?
    Mehr Infos gibt es hier:
    http://www.autobild.de/erlkoenige/neuheiten/artikel.php?artikel_id=10265&artikel_seite=0
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Daniela,

    FSI Motoren (Direkteinspritzer) k?nnen seit kurzem ebenfalls auf Gas umger?stet werden.
    Hier im Forum ist der Umr?ster Robert Krause "Krause CGF" unterwegs, der r?stet auch Direkteinspritzer um.

    Siehe hier: http://www.car-gas-factory.de/
     
  4. #3 InformatikPower, 02.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also du meinst ein FSI-Motor und nicht Motoren allgemein, oder?!
    Das wird leider nicht so ganz deutlich!

    Ich denke mal, dass wir die Frage am Besten an Krause CFG weiterleiten k?nnen ;)
     
  5. #4 schnufel, 02.05.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    wenn diue anlagen die bauartbedingte genehmigung vom T?V haben darf man diese so einbauen. ich denkle das dies der fall ist somit sollte das prolem sich damit auch gel?st haben.
    weiterhin muss die eigebaute anlage auch noch abgenommen werden und der pr?fer muss sich im vorfeld auch informieren und das wird er im normalfall schon tun.
    man sollte halt drauf achten das die neue anlage der typenklasse, irgend wie so in der art R115 oder R119 (wei? aber nicht mehr genau), entspricht dann darf diese auch verbaut werden.
    so w?rd ich diese sache jetzt sehen. der V10 mit einer bank auf gas und einer auf benzin geht auch schlechter da gas und benzin unterscheidliche energiegehalte haben und der motor so asymetrisch angetrieben werden w?rde. bei einem mischen von beiden treibstoffen in der brennkammer entsteht ein quasi "neuer" homogener treibstoff der die gleichen energiewerte aufweist, was zu einem symetrischen betrieb f?hrt.
    hoffe mein gedankengang war da jetzt verst?ndlich.

    mfg schnuf
     
  6. #5 Krause CGF, 03.05.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    selbstverst?ndlich darf und muss bei FSI benzin miteingespritzt werden. Es gibt keine Verordnung die das verbietet zumal ja die motoren mit dieser anlage abgenommen wurden.

    gruss

    robert
     
  7. #6 Thor_67, 04.05.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    RE: Brc

    Na ja,
    da ich vermutlich erst in ca. 3-4 Jahren (hoffentlich) wieder ?ber eine Neuanschaffung nachdenken mu?, werde ich die Entwicklung mal abwarten. Mal sehen was es dann f?r Systeme gibt. Vielleicht haben wir dann hier im Forum eine "Namenserweiterung" wie Methanol, Wasserstoff, Hybrid,...

    Zum jetzigen Zeitpunkt w?rde ich immer wieder auf LPG umr?sten, ggf. eher auf ICOM, damit m??te man sich noch besch?ftigen.

    Gr??e
    Thorsten
     
  8. Anzeige

  9. #7 InformatikPower, 07.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Soo und hier sind die Bilder ;)
    Ich finde der Wagen hat was!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      142,4 KB
      Aufrufe:
      81
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      137,6 KB
      Aufrufe:
      77
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      150,8 KB
      Aufrufe:
      74
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      152,6 KB
      Aufrufe:
      79
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      155,6 KB
      Aufrufe:
      77
  10. #8 InformatikPower, 07.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    und noch eins ;)
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      142,1 KB
      Aufrufe:
      75
Thema: Umr?stung von FSI-Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t5 fsi mit icom

    ,
  2. autogas fsi berlin