Temp. F?hler ???

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von Bandit 112, 26.05.2006.

  1. #1 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem Wagen wurde vor kurzem der Verdampfer (def.) erneuert!
    Anschlie?end hatte ich das Problem, das zu fr?h von Benzin -> Gas umgeschaltet wurde ... :(
    Das Problem lie? sich angeblich nicht ?ber die Software einstellen!? ?(
    Nun habe ich einen Temp. F?hler in den Verdampfer bekommen.
    Aber jetzt brauche ich bis zur Umschaltung ca. 2,5 km ... X(
    Wie ist bei euch die Temp. eingestellt, also der Umschaltpunkt ???

    Gru?

    Bandit 112
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 InformatikPower, 26.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir muss der Wagen schon auf Betriebstemparatur sein, damit er umspringt. Das dauert dann tats?chlich zwischen 0 und 3 km. Allerdings l?uft der Wagen damit einwandfrei und auf 67 km ein Weg machen die 3 km den Bock nicht fett ;)

    Ich habe das nicht umstellen lassen, weil ich einfach bef?rchte mir damit Probleme einzuhandeln.
    Obwohl das vielleicht unbegr?ndet ist, gerade wenn ich von einigen lese, die direkt auf Gas starten....

    VLG
    Daniela
     
  4. #3 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Hi InformatikPower,

    vor dem Wechsel ist er zwischen 800 m und 1,5 km umgesprungen - ohne Probleme !!!
    Nun auch bei recht hoher Aussentemp. erst nach ca. 2,5 km - was passiert dann erst im Winter ???
    Ich fahre zur Firma 25 km, da ist der Anteil auf Benzin einfach zu hoch ...

    Gru?

    Bandit 112
     
  5. #4 Power-Valve, 26.05.2006
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    meiner schaltet bei ca 28 Grad Wassertemp. am Verdampfer um. Bei 15 Grad Aussentemp. etwa nach 500m, bei Kaelte etwa nach 800m...

    Da solltest du evtl. nochmal beim Umruester vorbeischauen...

    Gruss Uwe
     
  6. #5 gutgasen, 26.05.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    @Bandit 112
    soweit mir bekannt m??te die Temperatur beider Temperatursensoren (Wassertemeratursensor ? sollte unmittelbar ?ber dem Druckregler im Wasserkreislauf eingebunden sein und der kombinierte Gastemperatur- und -drucksensor befindet sich im Verdamfer) von 30? - 90? C ?ber die Software einstellbar sein. Sollte kein Wassersensor angeschlossen sein, erfolgt die Verwaltung der Verz?gerung der Umschaltung von Benzin auf LPGbetrieb auf der Basis der Gastemeratur.
    Im Winter habe ich 2 ? 2,5 km (ohne Standheizung) gebraucht.
    1o sekunden hat es gedauert, wenn ich meinem Heizer vorher bescheid gegeben habe.
    Jetzt braucht er bei kaltem Motor zirka 1,5 ? max. 2 km bis er auf Gas l?uft.
     
  7. #6 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    DANKE f?r die schnellen Antworten. :idee:

    @ christian:
    Ja, der Temp.F?hler ist nachtr?glich eingebaut worden, vorher lief es ohne aber auch sehr gut ... das Problem trat erst mit dem Verdampferwechsel auf?!
    Ist dein Temp.F?hler im Verdampfer oder Wasserkreislauf ???

    Im Wasserkreislauf schein bei mir kein F?hler zu sein.

    @ gutgasen:
    Im Winter ohne SH Umschaltung nach ca. 1,5 km und mit SH nach etwa 800 m ... ;)

    Gru?

    Bandit 112
     
  8. #7 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    @ Power-valve,

    SORRY, aber vielleicht verstehe ich etwas falsch, du schreibst "Wassertemp. am Verdampfer" ... ?(
    Ich denke, es gibt F?hler im Wasserkreislauf und/oder am Verdampfer?

    Deswegen auch die Frage nach der Verdampfertemp.

    Gru?

    Bandit 112
     
  9. #8 Power-Valve, 26.05.2006
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    naja, ich meine die Temperatur am Verdampfer. Da da Wasser durchfliesst...
    Die Wassertemp. im Motor ist im allgm. schon nen Stueck hoeher...

    Uwe
     
  10. #9 gutgasen, 26.05.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ... bei unserer Anlage ist im Verdampfer/Druckregler der Sensor f?r die Gastemperatur monteirt. Und dann hast du seperat oder auch nicht, einen f?r die Wassertemperatur in der N?he des Verdampfers.
     
  11. #10 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    O.K.

    Danke - jetzt habe ich es verstanden ... :1137:

    Gru?

    Bandit 112
     
  12. #11 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage ...

    Nachtrag:

    Egal welche Temp. z.Z. eingestellt ist - um wieviel Grad m?sste man reduzieren, das etwa 500 - 1000 m fr?her umgeschaltet wird ???
    Nicht das der Umr?ster die Temp. soweit runter dreht, das schon vor der eigentlichen Warmlaufphase wieder umschaltet !!! :(

    Gru?

    Bandit 112
     
  13. #12 gutgasen, 26.05.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    RE: Noch ne Frage ...

    das sollten schon Erfahrungswerte des Umr?sters sein

    ...... schau mal in deine PN Box
     
  14. #13 Bandit 112, 26.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    RE: Noch ne Frage ...

    Hallo gutgasen,

    Anfang n?chster Woche schau ich mal beim Umr?ster rein.
    Mal sehen - ich werde alles berichten!

    Du hast ne PN ... ;)

    Gru?

    Bandit 112
     
  15. AdMan

  16. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    RE: Noch ne Frage ...

    Hallo Bandit 112,

    bei der Omegas kann es mit dem F?hler (Landi- F?hler) der im Heizkreislauf eingebaut ist ein Problem geben.
    Es kann sein das der F?hler aus dem F?hlergeh?use herausgerutscht ist (er ist nur gesteckt), dadurch wird die Temp. schlechter abgenommen und die Umschaltung erfolgt dementsprechend sp?ter.
    Steck den F?hler wieder kmpl in das Geh?use und klebe ihn ein, Du wirst sehen das die Umschaltzeit sich reduziert.
    Bei der Omegas kann normalerweise per SW die Umschalttemp. nicht unter 40?C eingestellt werden. Um unter die 40?C zu kommen muss dein Umr?ster eine entsprechende Hartware besitzen. Die Temp. unter die 40?C abzusenken wird von LandiRenzo nicht empfohlen, da die Verdampfermembran in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Daher ist diese Funktion in der SW auch begrenzt.
     
  17. #15 Bandit 112, 27.05.2006
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    RE: Noch ne Frage ...

    Hallo rubi,

    DANKE f?r den Tip - ich werde es mal kontrollieren ... ;)

    Gru?

    Bandit 112
     
Thema:

Temp. F?hler ???

Die Seite wird geladen...

Temp. F?hler ??? - Ähnliche Themen

  1. Prins Verdampfer am Temp.-Sensor undicht

    Prins Verdampfer am Temp.-Sensor undicht: hallo, An meinem Prins-Verdampfer tritt an dieser blauen Mutter , was ja wohl der Temperatur-Sensor ist, Kühlwasser aus. Müsste eigentlich mit nem...
  2. Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?

    Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?: Hallo allerseits, ich fahre einen Mazda 323 F von 1999. Dieser wurde bei einem km-Stand von ca. 50000 km vor 6 Jahren mit einer Stag 300...
  3. An BRC Anlage kann keine Umschalt Temp verstellt werden

    An BRC Anlage kann keine Umschalt Temp verstellt werden: Hallo, bin neu hier und brauche Hilfe. Da mein BMW E30 Touring mit M40 Motor sehr lange für die Umschaltung von Benzin auf Gas braucht, habe ich...
  4. Ford F-100 soll umgerüstet werden

    Ford F-100 soll umgerüstet werden: Hallo zusammen, ich hab einen Ford F-100 von 1968. Da dieser mein Alltagsauto werden soll, muss der ne Autogasanlage bekommen. Leider gibts hier...
  5. suche software f. öcotec gasanlage

    suche software f. öcotec gasanlage: suche software f. öcotec gasanlage und eine werkstatt (NRW - VIE - MG - KR) zwecks wartung meines fahrzeugs