Taratarini LP79

Diskutiere Taratarini LP79 im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, es ist LP79 Venturi-Anlage in meinem Wohmobil (Bj 78 mit H) verbaut. Diese ist deaktiviert und soll nun wieder aktiviert werden. Hat für...

  1. #1 gekirch, 15.03.2010
    gekirch

    gekirch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es ist LP79 Venturi-Anlage in meinem Wohmobil (Bj 78 mit H) verbaut.
    Diese ist deaktiviert und soll nun wieder aktiviert werden.
    Hat für diese Anlage jemand vielleicht noch eine Anleitung?
    Gibt es evtl. Werkstätten, die sich damit noch auskennen?
    Wäre Dankbar für jegliche Informationen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Taratarini LP79. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Autogarage-B8, 15.03.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Halo, Gekirch.

    Tartarini hat im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Neuer Ansprechpartner ist www.[B]tartarini[/B]-autogas.com - versuch da mal Dein Glück.

    Aber H-Zulassung und Autogas - verträgt sich das?
     
  4. #3 gekirch, 16.03.2010
    gekirch

    gekirch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo skr-kfz,
    die Anlage ist schon seit Anfang an also seit 79 in dem WoMo verbaut und im Schein eingetragen. Daher gab es keine Probleme mit dem H-Kennzeichen. Lediglich der TÜV für die Tanks (2x 68 Ltr.) ist abgelaufen.
    Das Ding ist so oder so ein Einzelstück. Für den australischen Markt gebaut, kam es über Holland nach Deutschland . Ist Ein Toyota Hiace.
     
  5. #4 gekirch, 16.03.2010
    gekirch

    gekirch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo skr-kfz,
    war mal auf Deiner Seite und schade das da die Entfernung vorliegt.
    Wäre vielleicht der Erste gewesen, der mit seinem Problem vom Hof gefahren wäre.
    Habe in meinem Megane 1,6 Aut. eine KME über Renault einbauen lassen. Der Verbrauch lag immer zu hoch (Benzin: 7,5 - 9 ltr., Gas 11-15 Ltr.).
    Der Einbauer ist verschwunden, die nächste Firma konkurs und mein Renault-Händler ratlos.
    Steige in 3 Wochen auf einen Diesel um. Gas bleibt nur für das WoMo.
     
  6. #5 Autogarage-B8, 16.03.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ob Du der erste sein könntest, glaube ich zwar nicht, aber egal.

    Daß Du die Einstellung hast, kann ich zwar verstehen, doch du selber weißt, daß KME Anlagen in Autos funktionieren können.

    Und auch daran wirst Du denken, wenn Du den Bescheid der KFZ Steuer Deines überalles geliebten und geschätzen Finanzamtes in Händen hälst. Und an der Tanke auch, wenn die Euroanzeige wieder schneller läuft, wie die Literanzeige.

    Von wo kommst Du denn her? Jens Rankers ist unser KME Spezl hier, er hilft Dir sicherlich gerne mit KME weiter, oder auch der Werkstatt Deines Vertrauens. Die können bei ihm in Krefeld anrufen.

    ****

    wenn die Anlage schon vor 30 Jahren eingebaut wurde, ist das okay. Problem gibt es nur, Oldtimer heute mit ner Gasanlage auszustatten.

    Soviel daß ich weiß ist die Druckprüfung für den Gastank nicht mehr erforderlich. Erkundige Dich mal beim TÜV, mach ich auch, morgen ist er wieder da.
     
  7. Anzeige

  8. #6 Gasfutzi, 21.03.2010
    Gasfutzi

    Gasfutzi AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Druck Prüfung ist immer noch akutt sonst müssen die Tanks Neu.
    In Viersen bei Wynengas kann dir mit den Tanks geholfen werden. Die Anlage selbst muß mit einem Abgastester eingestellt werden. Wie Früher bei der ASU. Weil du ja keine Lambda Regelung hast ist das auch kein Problem. Das einzige was du überprüfen solltest ist ob noch alles 100% Dicht ist.

    Gruß Gasfutzi
     
  9. #7 Autogarage-B8, 21.03.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hi Fuzzi.

    Also ich such mit jetzt die letzten 2 Stunden einen Ast ab. Hab dafür meine STVZO wieder aktualisiert :)

    Wo steht denn bitte schon in Gesetzestextform, daß ein Autogastank alle 10 Jahre zur Prüfung muß? Ich find nix.

    Wenn du dich auf die Druckbehälterprüfung berufst, müßte auch alle 5 Jahre eine Sichtprüfung durchgeführt werden. Und wie ermittelst Du das Druck/Liter-Verhältnis?
     
Thema: Taratarini LP79
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tartarini lp 79

    ,
  2. druckbehälterprüfung autogas

    ,
  3. tartarini autogas lp79

    ,
  4. tartarini lp 79 baujahr,
  5. druckbehälterprüfung lpg
Die Seite wird geladen...

Taratarini LP79 - Ähnliche Themen

  1. Tartarini LP79

    Tartarini LP79: Hallo, wer kann mir eventuell helfen?:confused: In meinem Oldtimer ist eine Tartarini LP79 verbaut. Leider habe ich keinerlei Beschreibung oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden