Suche Umrüster Kreis Limburg-Weilburg od. Westerwald

Diskutiere Suche Umrüster Kreis Limburg-Weilburg od. Westerwald im Suche / Gesuche Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, bin noch neu hier im Forum und suche einen Umrüster in meiner Nähe. Ich komme aus 65599 Dornburg und suche im Kreis Limburg-Weilburg oder...

  1. #1 derlangi, 07.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin noch neu hier im Forum und suche einen Umrüster in meiner Nähe. Ich komme aus 65599 Dornburg und suche im Kreis Limburg-Weilburg oder Richtung Westerwald einen fähigen Gasumrüster.

    Will meinen Leon 1M FR 1.8T (BJ 2005) auf eine Prins VSI (Verdampfer Made in Germany) oder Vialle LPI (flüssig Direkteinspritzung) umrüsten lassen. Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruß, Manuel
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 07.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Manuel

    Willommen bei uns.

    Aber wer hat dir denn erzählt, das die Prins Made in Germany ist?


    Die VSI kommt Komplett aus Holland, ausser die Keihin Injektoren, die Kommen aus Japan und die Sensoren von Bosch, Der Kabelbaum ist von Leoni (Erstausrüstung VW/Audi)

    Gruß Armin
     
  4. #3 derlangi, 07.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab die Prins VSI mit der Frontgas-Anlage verwechselt. Ansonsten bin ich immer noch auf der Suche nach einem Umrüster ;-)
     
  5. #4 Rabemitgas, 08.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    :) Ich bin mir sicher die VSI ist mehr Made in Germany als die Frontgas oder Ökotec.
     
  6. #5 Bigdaddy, 08.12.2009
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Servus Derlangi,

    falls ich dir nen tipp geben kann fahr zum Armin (Rabemitgas). Ich wohne auch 240 km von ihm entfernt und hab mein Auto (E55 AMG) zu ihm gebracht, da er auf dem Bereich LPG-Umbau einfach ein Fachmann ist und was ich noch wichtiger finde ist, dass der Armin die ganze Sache mit Leidenschaft angeht und nicht nur um Geld zu verdienen !!

    Grüße aus Hamburg

    Z
     
  7. #6 derlangi, 09.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    danke für den Tipp, Bigdaddy aber bis nach Bevern sinds von mir aus knapp 300 km (von 65599 nach Bevern). Is doch schon ne sehr lange Strecke, dazu noch mindestens eine Übernachtung und hoffen, dass nichts "nachjustiert" werden muss. Glaube das lass ich lieber.

    Das Problem hier bei uns mit den Autogasumrüstern ist, dass die nicht gerade viel Werbung für sich machen :-/ Man muss schon manchmal erahnen, dass ein bestimmter Betrieb auf Autogas umrüstet, selbst wenn die es schon eine Ewigkeit tun...
     
  8. #7 Rabemitgas, 09.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Das stimmt, so eine entfehrnung ist schon stressig.

    Trotzdem sollte der Umrüster sorgfältig gewählt werden auch wenn er weiter weg ist.....und trotzdem sollte man eventuell nochmal eine 2. Fahrt mit einplanen.

    Man kann noch so sorgfältig arbeiten, aber der 1ne % Wahrscheinlichkeit eines Bauteil ausfalls ist immer vorhanden.

    Aber alles ist besser als da hier: http://www.lpgforum.de/lpg-mitsubis...ine-umruestung-nicht-aussehen-ohne-worte.html

    Die guten Leute haben bei sich in der nähe umrüsten lassen, und fahren jetzt Bevern-Fehmarn ca 400km 4x (1600km) um die Komlette Gasanlage Aus und dann endlich gescheit einbauen zu lassen.

    Das bezeichne ich als Supergau.

    Gruß Armin
     
  9. #8 derlangi, 09.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt schon. Ich muss betonen, dass ich mich nicht nach dem günstigsten Angebot richte, sondern nach der Seriösität und der Erfahrung des Umrüsters - soweit man das als "Kunde" einschätzen kann.

    Habe bereits ein Angebot von einem Umrüster 30 km entfernt von mir, die bauen nach eigener Aussage Autogasanlagen ein seit 2004. Gehören auch nicht zu den billigen, ist aber noch in etwa im Durchschnitt. Die verbauen übrigens Prins, Zavoli Alisei und Lovato von Ecoengines.

    Was ich noch loswerden muss... Ein Freund von mir hat seinen 1.6er Bora bei einer BOSCH-Filliale umrüstenlassen. Die haben ihm für den Einbau einer Prins-Anlage gut 3000 EUR (!!) abgeknöpft! Das is mir wirklich zu viel wenn ich ehrlich bin, auch wenn die Anlage einwandfrei läuft.
     
  10. #9 Rabemitgas, 09.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Komischerweise tauchen Bosch Filalen und auch Vertragswerkstätten (wie auch bei dem Fehmarn Mitsubishi) immer sehr häufig mit Pfusch und Einbaumängeln auf.
     
  11. #10 derlangi, 09.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Liegt vielleicht daran, dass die denken, dass es völlig ausreicht nur die eigenen Motoren zu kennen. So manch alteingesessener KFZ-Meister baut die Anlage dann vielleicht optisch perfekt ein, verlegt die Kabel perfekt, und und und, kann die dann aber nicht richtig einstellen.

    Ich persönlich bin da grundlegend noch hin und hergerissen. Ich weiss nocht ob ich mir eine Verdampferanlage oder eine ANlage mit Flüssiggaseinspritzung (ala Vialle) einbauen lassen möchte.

    Dazu kommt, dass laut Vialle für meinen Motor (AUQ, 180 Turbo PS) eine Zylinderkopfanpassung notwendug wäre... Siehe Link:

    http://www.vialle-in-deutschland.de/cms/upload/lieferbar/Seat.pdf
     
  12. #11 Rabemitgas, 09.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Kann ich eigentlich nicht verstehen, die 1,8 T Motoren sind eigentlich generell alle absolut Gasfest.

    Es gibt keinen einzigen 1,8 T mit einem Motorschaden auf Gas, die gelten eigentlich als unverwüstlich.

    Wir hatten mal einen TT als Ausstellungsfahrzeug, der hatte bis zum Verkauf 180000 Gas KM drauf.

    und läuft het noch mit über 200t Problemlos.

    Gruß Armin
     
  13. #12 derlangi, 09.12.2009
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Genau das isses. Hab mir schon was dabei gedacht, als ich mir nen "alten" Leon 1M mit nem ausgereiften, oft verbauten Turbo-Motor statt nen neuen Leon 1P mit diesem TFSI-Quatsch geholt hab.

    Hab mir damals bei meinem 1.9 TDI passat auch nen normalen TDI und nicht diesen Pumpe-Düse Mist geholt. Da waren ja ein paar dabei, die man quasi sofort in die Tonne werfen konnte (Stichwort Motorkennbuchstabe AJM und ATJ). Ein Freund von mir hat vor kurzem nen Motorschaden gehabt bei nicht mal 200.000 km was ja für nen Diesel keine Distanz is.

    Zurück zum Thema... 1.8Ts gibts ja viele. Ist mein AUQ denn so besonders? Oder will sich Vialle damit einfach nur irgendwie absichern? Ein Arbeitskollege von mir fährt nen Octavia mit nem 150 PS 1.8T mit ner Vialle Anlage mittlerweile seit 30.000 km. Der hat sich die Anlage einbauen lassen als er den Octavia 1 (!!) 2008 (!!) neu aus Holland gekauft hat (Re-Import).

    Ein anderer Arbeitskollege fährt nen 55 PS Polo mit 3 Zylindern und hatte 1500 EUR für ne Zylinderkopfbearbeitung drauflegen können, weil die nach dem Gasumbau kaputt ging und hatte 3 mal nen defekten Kat (mini Kat am Krümmer oder so).

    Aber ich denke sowas hat man mit nem 1.8er T nicht zu befürchten. Trotzdem mcht mich dieser rote Stern in der Vialle-Tabelle stutzig...
     
  14. #13 Atom1958, 14.02.2010
    Atom1958

    Atom1958 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuel- Du kommst aus Dornburg-Dorndorf oder was?
    Ich bin aus Berzhahn!
    Fahre aber Frontgas-Anlage.Wartung mache ich in Hundsangen bei bei VW Schmitt-Eichmann oder in Neuwied bei der Pimp-Station.
    Noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
  15. #14 derlangi, 14.02.2010
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    genaugenommen aus Wilsenroth, also quasi direkt nebenan ;-)

    Sag mal wo hast Du Deine Anlage denn umrüsten lassen? Nicht in Hundsangen? Was haste denn bezahlt? kannst ja mal so ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern...

    Gruß, Manuel
     
  16. #15 scriper, 14.02.2010
    scriper

    scriper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn in Neuwied die "Pimp-Station"?

    Ein Umrüster? Erfahrungen? Wohne nämlich da und suche momentan einen...
     
  17. #16 Atom1958, 18.02.2010
    Atom1958

    Atom1958 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gruss aus Berz.
    Das Auto war schon mit Gas ausgestattet.In Meudt gibt es übrigens auch einen der umbaut(Fellenberg, war auch mal im Wäller Wochenspiegel drin). Mit dem habe ich mal telef. , er baut dir deine Wunschanlage ein.
    Vielleicht kommst du ja mal nach Berz. meine Tochter kennt dich durch deinen Namen(derlangi).
    Viele Grüsse
     
  18. Anzeige

  19. #17 interfabi, 09.01.2013
    interfabi

    interfabi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    auch wenn der Fred schon etwas älter ist. Ihr seit ja anscheinend alle in meiner direkten Umgebung (65558 Isselbach).

    Deshalb stell ich auch hier nochmal meine Frage: Kennt ihr jemand (außer den bereits vorgeschlagenen, die werde ich abklappern), der sich mit KME auskennt?

    Gruß
     
  20. #18 derlangi, 13.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe lange recherchiert, sowohl nach einem Auto als auch nach einem fähigen Umrüster. Im August 2011 Habe ich mir einen 5er BMW (E61, 525xi) mit N52 Motor (218 PS) gekauft und ihn im Oktober 2011 auf Autogas umrüstenlassen. Dafür war ich bei Udo Reuter aus Schuppbach. Er baut schon lange Autogasanlagen ein. Nach eigener Aussage ist ihm noch kein Motor hochgegangen. Da arbeitet der Chef höchst persönlich am AUto, also keine Praktikanten, Azubis ode Gesellen. Homepage siehe hier:

    Anfahrt

    Bis jetzt bin ich voll zufrieden. Habe für meinen 6-Zylinder Alles in Allem ca 2.7TEUR bezahlt. Dazu kam noch die Eintragung die man selbst machen muss. Verbaut wurde eine Prins VSI die is jetzt auch weder nach gestellt noch ausser der Reihe gewartet werden musste. Ich würde wieder dort umrüsten lassen. Hoffe ich konnte helfen. Übrigens in Isselbach war ich schon das eine oder andere Mal. Furchtbares Getingel dahin :-)
     
Thema: Suche Umrüster Kreis Limburg-Weilburg od. Westerwald
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas limburg

    ,
  2. autogas umrüstung limburg

    ,
  3. autogas westerwald

    ,
  4. autogas umbau limburg,
  5. vialle lpi motor auq,
  6. gasumbau limburg,
  7. Gasumrüstung Limburg,
  8. autogas umrüstung limburg-weilburg,
  9. autogasumbau limburg,
  10. autogas werkstatt limburg,
  11. autogas werkstatt westerwald,
  12. autogas limburg umrüstung,
  13. autogas umrüstung westerwald,
  14. gasanlage limburg,
  15. gasanlage einbau limburg,
  16. autogasanlage weilburg,
  17. vialle westerwald,
  18. autogasumrüster limburg,
  19. autogasumrüster westerwald,
  20. lpg einbau limburg,
  21. autogas limburg weilburg telef ,
  22. autogas limburg weilburg,
  23. autogas Service Limburg,
  24. lpg limburg,
  25. autogas umrüsten westerwald
Die Seite wird geladen...

Suche Umrüster Kreis Limburg-Weilburg od. Westerwald - Ähnliche Themen

  1. Suche für UP Gti einen Umrüster

    Suche für UP Gti einen Umrüster: Hallo, leider komme ich nicht weit mit dem Gti wenn ich schnell voran kommen will. Der orginal 35 liter Benzintank mit ungenauer Restanzeige...
  2. Suche Adresse Gas Umrüster Nähe Dortmund Essen

    Suche Adresse Gas Umrüster Nähe Dortmund Essen: Hallo Ich habe in Sicht gebrauchtes Auto Renault Scenic II Bj. 2004 83 kW (113 PS) Automatik kaufen , und suche Gasumrüster für Gasanlage einbau...
  3. Vorstellung und suche Umrüster für SRT

    Vorstellung und suche Umrüster für SRT: Hallo, mein Name ist Ralf, bin 40 und komme aus Nürnberg. Ich suche einen Umbauer der meinen Jeep Grand Cherokee 6,4l Ez. 10/15 Euro6 auf LPG...
  4. Suche Umrüster für CLS 55 AMG

    Suche Umrüster für CLS 55 AMG: Guten Abend die Herren, nächste Woche hole ich meinen CLS 55 AMG ab mit Baujahr 12/2005.Motorcode M113K .Da ich in der nähe von Frankfurt wohne...
  5. Suche erfahrenen Umrüster im Kreis Stuttgart

    Suche erfahrenen Umrüster im Kreis Stuttgart: Hallo, bin auf der Suche nach einem seriösen und erfahrenen Umrüster möchte einen Mercedes C 280 Bj 94 Umrüsten Gruß john
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden