Steuergerät BRC 56 gegen P&D Tauschen ???

Diskutiere Steuergerät BRC 56 gegen P&D Tauschen ??? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo bin neu hier und Lese eigentlich viel von euch ( still und heimlich ) ;-) Was mich neugierig macht ist die Frage an euch, ob jemand sein...

  1. #1 Erdbeerfan, 11.01.2016
    Erdbeerfan

    Erdbeerfan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin neu hier und Lese eigentlich viel von euch ( still und heimlich ) ;-)

    Was mich neugierig macht ist die Frage an euch, ob jemand sein Steuergerät gegen ein anderes getauscht hat. zum Bleistift BRC 56 gegen P&D ?? oder ähnliches ??

    Ich fahre einen Signum 3,2 V6 Bj 2004 mit einer BRC 56 die seid ich den Wagen gekauft habe schon drin war, lief super bis zum Zündkerzen wechsel;-(
    aber nach 90 tausend Kilometern war das sinnvoll für mich.hab jetzt 219 Tkmh runter , Mit Benzin rennt der junge seine 245 kmh bis 230 gehst flott bis 245 schleicht er dahin !!!!!!! das mach ich nicht täglich diese Fahrweise, hab ihn jetzt 5 Jahre und hab es 3 mal gemacht !!!!!!!! nur zur Info

    Habe bis jetzt 4 mal die Zündkerzen gewechselt Originale bosch gegen NGK gegen Gaskerzen gegen Bosch
    Beide Zündmodule gewechselt
    Beide Gasfilter gewechselt

    Ich war bei zwei Werkstätten eine in Kr der sagte mir ich sollte die alten Zündkerzen wieder rein drehen 8o

    die andere Werkstadt in Lev und die hatten einen Laptop aber ich befürchte keinen Dongle den die haben den nicht angeschlossen 8o
    aber so ca 850 euro Reparaturkosten könnte ich mit rechnen, ach und direkt waren 50 Euro fällig fürs begutachten X( hab es natürlich nicht gemacht

    Ich befürchte die Anlage läuft zu fett, ich kann Fahren aber ab 130 kmh ruckelt er und die MKL blinkt , und im stand läuft er nicht immer rund

    und wie Ihr alle wisst braucht man für die BRC 56 einen Dongle , jetzt hab ich mir bei der Bucht die P&D angeguckt für einen 6 Zylinder und siehe da alles was auf dem foto ist hab ich schon verbaut, hab einen Großen Verdampfer , Orange Düsen , zwei Gasfilter,und hab sogar bei mir dem P1 Drucksensor verbaut ich glaub den kann man sogar zum programmieren nehmen ?? so stehst in der Bucht und ich hab es hier auch schon gelesen

    BRC Frontkit SQ Plug+Drive 6 Zyl. FLY SF V-Motor [165-190kW | Genius MAX] | eBay

    Was mein Ihr ???? Ich dachte mir einfach Altes Steuergerät BRC 56 raus und Steuergerät P&D rein neu Programmieren und abstimmen fertig

    ach und noch was, ich hab die BRC 56 Software kann auch programmieren aber , da das ja eine besondere sof ist , ist mir aufgefallen das da ein paar Button fehlen und da ich auch die originale Software PDF habe sieht man an der Beschreibung das da im Programm was fehlt

    so hoffe auf viele antworten von euch oder sogar von jemanden der das gemacht hat , wenn nicht werde ich das wohl machen

    Danke für eure Geduld
    Michael
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 11.01.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.454
    Zustimmungen:
    571
    Jetzt hast Bosch Kerzen drin? Schlechte Idee - Gas und Bosch harmoniert nicht so. Normale NGKs und speziell bei dem V6 das Zündgeschirr checken! Die veranstalten im Gasbetrieb sehr gerne ein Feuerwerk :-)
    Einfach so ein SQ Steuergerät gg das 56 tauschen funzt nicht, Steckerbelegung anders. Wenn, dann nur mit Kabelbaum tauschen.

    Blinkende MKL bedeutet "Zündaussetzer erkannt" - dank Bosch :-)
     
  4. #3 Erdbeerfan, 12.01.2016
    Erdbeerfan

    Erdbeerfan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8gaser
    Mit dem Boschkerzen bin ich 90tkm gefahren ohne Probleme !!!!!
    Dann hatte ich NGK ca 4 Wochen lang drin, bin 2000 kilometer mit gefahren Katastrophe mit Benzin keine Probleme
    Dann Gaszündkerzen gekauft wieder 4 Wochen mit gefahren wieder Katastrophe auf Benzin ohne Probleme
    Dann zwei neue Zündblöcke gekauft also NEU
    Jetzt hab ich die alten Zündkerzen wieder drin die schon 90 tkm runter haben und er läuft immer noch mir Ruckeln auf Benzin ohne Probleme
     
  5. #4 V8gaser, 12.01.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.454
    Zustimmungen:
    571
    Zündkabel????
     
  6. #5 Erdbeerfan, 12.01.2016
    Erdbeerfan

    Erdbeerfan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ÄH ??? mein Wagen hat ein Zündblock da gibt es keine Zündkabel, Das Stück 90 bis 160 Euro und ich hab mir zwei neue gekauft
    $_12.JPG
     
  7. #6 V8gaser, 12.01.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.454
    Zustimmungen:
    571
    Ah, jetzt ja...war beim Vorgänger :-) Da gabs gerne auf Gas ein Feuerwerk unterm Ansaug :-)
     
  8. Fisch

    Fisch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Was Zündkerzen angeht bin ich mitlerweile von NKG auf Brisk umgestiegen. Sind zwar sehr unbekannt aber kann ich nur empfehlen.

    Ich denke eben nicht das ein Tausch des Steuergerätes dein Problem lösen wird gerade weil der Fehler direkt nach dem Wechsel der Zündkerzen aufgetaucht ist. Oder hattest du die Zündkerzen in einer Werkstatt wechseln lassen? Wenn ja würde ich eher davon ausgehen das da was am Steuergerät verstellt wurde. Von selbst verändert sich da nichts und wieso sollte es nun von heute auf morgen genau an dem Tag wo du die Kerzen wechselst kaputt gehen??? ;)
     
  9. #8 Erdbeerfan, 27.02.2016
    Erdbeerfan

    Erdbeerfan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fisch
    Du hast recht es liegt an dem Steuergerät , irgendwie hat es sich verstellt , oder irgendwie die Daten verloren keine Ahnung
    Mitlerweile hab ich die Anlage wieder soweit eingestellt das ich wieder auf Gas fahren kann, aber bis max 100 über 100 fängt er an zu ruckeln und die mkl fängt an zu blinken
    Ich denke das sich die einspritzzeiten verstellt haben , denn wenn ich stark beschleunige ruckelt er sofort
    Wenn ich den Fehler auslese sagt er mir zündfehler Zylinder 1 hab da die gaseinspritzdüse getauscht aber der Fehler bleibt, hab die Düse an einer anderen Stelle gesetzt , und kein Fehler an der stelle also vermute ich das die Düse in Ordnung ist
    Mit dem steuergerät hab ich erst mal ruhen lassen da ich bis jetzt kein günstiges gefunden habe , aber ich suche weiter
     
  10. Fisch

    Fisch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also wenn ich das richtig verstehe hast du ein Gerät zum Einstellen deiner Gasanlage zuhause und machst das soweit alleine. Ich hatte so ein Ding auch mal nur wollte es keine Verbindung zu meinem Steuergerät herstellen weswegen ich es wieder zurück gegeben habe. Vlt kannst mich da mal aufklären was du anders gemacht hast als ich. Ist ja die gleiche Anlage.

    Zurück zu dir deinen Kerzen und deinem Steuergerät.
    Wie gesagt mir leuchtet nicht ein warum sich die Anlage verstellt haben soll wenn da keiner dran rum gepfuscht hat. Ich würde erst mal andere Zündkerzen verbauen da der Fehler genau danach auftrat. Nichts gegen NKG aber es gibt eben Autos die das nicht mögen. Probier mal diese hier: LPG Autogas Zündkerze Brisk Silver DR17YS-9 | eBay
    Sollte der Fehler dann immer noch bestehen. Geh zum Gasumrüster deines Vertrauens (also nen guten hier aus dem Forum oder eine die dir empfohlen wird) Da du ja irgendwo zwischen KR und Leverkusen wohnst wäre Eco Gas in Düsseldorf eine mögliche Anlaufstelle.
    Kleiner Tipp noch: Deine Anlage lief ja zum Zeitpunkt der Bosch Kerzen einwandfrei. Wenn du andere Kerzen reinschraubst würde ich die sofern du die Einstellungen noch kennst genau wieder so einstellen. So hast du die höchste Chance dir den Wernstattbesuch zu sparen.

    Das Umrüsten auf ein neues Steuergerät würde nichts bringen da dieses ja genau wie dein jetziges eigestellt werden müsste. Ein einmal eingestelltes Steuergerät sollte im normalfall seine Daten behalten. :)
     
  11. #10 Erdbeerfan, 27.02.2016
    Erdbeerfan

    Erdbeerfan AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Fisch
    Hab ein Laptop mit Kabel und den Rest aus dem www......
    Gaszündkerzen hatte ich schon War aber auch nix
    Das mit dem steuergerät werden ich auf jedenfall probieren , alein schon durch die andere Software die BRC ist veraltet

    Schön wäre natürlich wenn jemand den gleichen wagen wie ich habe und der jackpott wäre natürlich wenn der jenige auch die BRC 56 Anlage verbaut hätte dann bräuchte ich mir nur die Daten kopieren
    Naja so heisst es weiter tüfteln
    Der Nachteil da geht ne menge Zeit drauf
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Also mit billigen Brisk Zündkerzen auf Fehlersuche gehen, find ich klasse. Hauptsache billig....
    Hab die 2 mal getestet und in die Tonne versenkt.
    @ Fisch wieviele Autos hast schon umgerüstet und mit Brisk versehen?
    Ich hatte die letzten 4 Gasfahrzeuge, die mit Problemen bei mir in der Werkstatt waren (nicht meine Umrüstungen) immer als Ursache die Zündung.
    NGKs rein, und gut wars. Da war auch Fummelkram von Brisk über Beru und Bosch drinn....konntest alles vergessen.
    Ich würde mit der Rätselraterei und unnötiger Geldausgeberei aufhören und nen Umrüster aufsuchen.....
    Ist sicher günstiger und braucht weniger Zeit als hier auf (mehr oder weniger brauchbare) Antworten zu warten.
    Apropos:
    Einfach die Datei von einem gleichen Fahrzeug überspielen, klappt auch in den wenigsten Fällen. Die Einstellugen wichen in 90% aller Fälle immer ab.
     
  13. Fisch

    Fisch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @Erdbeerfan...
    nun ja hatte ich auch aber egal. Be mir läuft ja alles :)
    Wäre ne Idee gewesen da du ja scheinbar auch schon bei einem Umrüster warst.

    Gut ich finde das tauschen des Steuergerätes rausgeschmissenes Geld aber das ja deine Entscheidung :)

    @540V8
    schon lustig das man gleich beleidigend werden muss nur weil man jemand eine Empfehlung geben möchte die günstiger ist als der überteuerte Standart kram. Ich spreche hier nur von meinen Erfahrungen und diese sind was Zündkerzen angeht nun mal mit Briks die besten. Bosch sind wir uns einig kann man vergessen und was NGK angeht. Klar kostet die Kerze mal grob das Doppelte hat dann aber zumindest laut Herstellerangaben den Doppelten Wechselintervall. (Brisk sollen nach 30.000KM NGK nach 60.000KM gewechselt werden) Wenn man das vergleicht wären wir bei einem gleichwertigen Preisleistungsverhältnis. Traurig an der Sache ist allerdings das meine Erfahrung gezeigt hast das du die NGKG nach spätestens 20.000 mit viel Glück 25.000KM wechseln musst da es spätestens dann zu Zündaussetzern kommt. Ich hab viel rum probiert und bleibe bei Brisk und wechsel die brav alle 35.000KM und hab keine Probleme mehr. Soviel zum Thema Billig. Aber in Deutschland ist es ja normal das man überteuerten Schrott kauft in der Meinung man hätte gute Qualität.
    Zu deiner Frage wie viele ich schon umgerüstet habe ist dir bestimmt klar das ich kein Umrüster bin also erübrigt sich diese Frage. Allerdings empfehle ich die Kerzen gerne weiter und hatte bisher nur gute Rückmeldungen.
    Ok schön klar laufen die mit NGKs. Deine Kunden sind dann auch aber mehr Geld los und dürfen auch schnell wieder kommen da die angegebenen 60.000KM niemals stimmen. Und mal ehrlich bei wievielen der Zündfehler musstest du noch andere Dinge machen wie nen Injektor tauschen oder das Steuergerät neu programmieren. Wir wissen beide das die meisten Gasumrüster da draussen scheisse sind Du durch deine tägliche Arbeit wenn Kunden zu dir kommen und ich durch meine Gespräche und eigenen Erfahrungen.
    Da sind wir doch schon beim Thema. Er war ja schon bei welchen nur die waren ja mal wieder unfähig. Anstatt das er die NGKs raus schmeisst und was anderes (in seinem Fall Bosch weil damit lief die Karre ja oder zum test von mir aus Brisk oder soll er Beru nutzen wenn die funktionieren) Wird erst mal am Steuergerät rum gebastelt und zu unfähigen Gasumrüstern gegangen. So und jetzt wo alles im Arsch ist soll und muss er dann zum Umrüster bekommt dann ne Wartung von 300€ für einen Satz neuer Zündkerzen und Steuergerät einstellen und kann hoffen das der Wagen dann läuft. Wahrscheinlich hat er dann allerdings gar keine Leistung mehr und nen Verbrauch von 20 Liter LPG bei 120KM/h auf der Autobahn.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Sorry, die NGKs halten deutllich länger als Du schreibst.
    Meine Frage: an wie vielen Autos hast Du es getestet???
    Bitte um Antwort
    Ich haben mehrere 100 Gasfahrzeuge in der Kundschaft und die normalen NGKs halten deutlich länger.
     
  15. #14 VIPP-GASer, 29.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Brisk ist ganz schlecht. Haben ne Silber-Elektrode. Brennen ganz schnell ab. Meine waren nach 30tkm völlig weggebrannt.

    Ich sag: Brisk nie wieder!

    Gruß
    Georg
     
  16. Anzeige

  17. #15 540V8, 29.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2016
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Ich würde mal behaupten, Brisk wird nur gelobt, weils billig ist...und schon wird man ja hier gleich als beleidigend angesehen wenn man die Wahrheit schreibt....
    Wenn jetzt die Brisk teurer wäre wie die NGK, würde ich gern mal die Meinung hören...
    Es ist manchmal schlimmer als im Kindergarten....(vor allem son Schwachfug, daß ne NGK nur 20-30km hält, hauptsache Billigkram loben)
     
  18. #16 VIPP-GASer, 29.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Und wegen dem Problem:
    Wie wäre es, wenn Du ersteinmal in die Korrekturwerte schaust, kurz BEVOR er mit ruckeln beginnt.
    Daran orientiert sich nämlich die Fehlersuche.

    WENN die Korrekturwerte im Benzin- UND im Gasbetrieb tatsächlich gleich sind, dann kann es nur Zündung sein.
    (Bis auf GAAAAAAAANNNNNNZ seltene Ausnahmen!)


    Gruß
    Georg
     
Thema:

Steuergerät BRC 56 gegen P&D Tauschen ???

Die Seite wird geladen...

Steuergerät BRC 56 gegen P&D Tauschen ??? - Ähnliche Themen

  1. KME Diego Steuergerät alt gegen neu tauschen.

    KME Diego Steuergerät alt gegen neu tauschen.: Hallo, ich fahre meinen Tahoe, Bj.99 mit 5,7l Maschine mit einer LPG Anlage von Iwexim Eifelgas / Eifel-KME. Auf Grund der eingeschränkten Nutzung...
  2. Solaris Steuergerät defekt - gegen BRC P&D tauschen

    Solaris Steuergerät defekt - gegen BRC P&D tauschen: Hallo zusammen, in unserem Volvo S70 mit 2,5l Saugmotor hat das Steuergerät der Solaris Anlage den Geist aufgegeben. In unseren anderen 2 Elchen...
  3. KME Steuergerät zerschossen? Austausch gegen neuere Version?

    KME Steuergerät zerschossen? Austausch gegen neuere Version?: Hallo Zusammen, ich lese seit ein paar Wochen interessehalber in diesem Forum, bin jetzt aber doch auf Eure aktive Hilfe angewiesen. Ich...
  4. KME Steuergerät tauschen alt gegen neu

    KME Steuergerät tauschen alt gegen neu: Hallo, habe ein par kurze Fragen zum Thema Steuergerät wechseln. Habe ein Steuergerät von 2006 verbaut (Umrüster braucht die erste Software...
  5. Tausche Steuergerät gegen Map sensor

    Tausche Steuergerät gegen Map sensor: Hallo, benötige für meine Gasanlage BRC Sequent24 den passenden Map Sensor. Habe mir ein Steuergerät für die Sequent24 bei einem Umrüster aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden