Startschwierigkeiten mit Prins DLM 3

Diskutiere Startschwierigkeiten mit Prins DLM 3 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, meine Werkstatt und ich sind inzwischen am Verzweifeln. Fahrzeug: Hyundai Tucson 1.6 GDI DCT 177PS 4WD, EZ01/17– mit Prins DLM 3...

  1. #1 AndreaM, 27.06.2023
    AndreaM

    AndreaM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    meine Werkstatt und ich sind inzwischen am Verzweifeln. Fahrzeug: Hyundai Tucson 1.6 GDI DCT 177PS 4WD, EZ01/17– mit Prins DLM 3 (Direkt Liqui Max - Direkteinspritzer)

    - Fahrzeug springt nach 2 Tagen Standzeit (nach abstellen auf Gas) nur verzögert und unrund an, teilweise leuchtet Motorlampe (aber keine Fehler abgelegt)
    - Fahrzeug hat teilweise schlechte Gasannahme
    - Einspritzventile schon mehrfach getauscht (wegen Druckabbau über die Einspritzventile in Brennraum)
    - Zündkerzen schon mehrfach getauscht (schon 2 mal Isolator der Zündkerze Zylinder 3 gerissen)
    - Zündspulen wurden ersetzt
    - Valve Protector wurde probeweise stillgelegt (beim Austausch der Einspritzventile wurde festgestellt dass Einlassventil am 3. Zylinder blankgespült ist) Hinweis: Zylinder 1 , 2 und 4 sind Einlassventile mit normalen Rußablagerungen behaftet.
    - Kompression- und Druckverlustprüfung ohne Auffälligkeiten
    - Softwareupdates wurden regelmäßig aufgespielt, Getriebesteuerung, Einspritzpumpe, etc wurden auch bereits getauscht
    - Fahrzeug war schon bei Fa. Eco-Gas in Abstatt zur Prüfung (nichts festgestellt)
    - Nachfrage bei Eko-Gas in Leipzig auch kein Ergebnis

    Aktuell steht er grad wieder beim Freundlichen (der tatsächlich immer noch freundlich ist!) mit gerissenem Kühlerschlauch, etc. Die Startprobleme wird er aber auch diesmal nicht lösen können. Die sind aber vielleicht der Auslöser für diverse Folgeschäden die in den letzten Jahren auftreten.

    Daher folgende Bitte an euch: Hat jemand eine Idee, die mein Umrüster noch nicht hatte? Gerne stelle ich auch einen Direktkontakt her (südlich von Stuttgart) oder lass ihn auch woanders mal durchchecken (ist mit ihm abgesprochen). Fragen die ich nicht selbst beantworten kann, gebe ich natürlich an ihn weiter.

    Ich danke euch! ….und geb die Hoffnung nicht auf.
    Gruß
    Andrea
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 29.06.2023
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    371
    Ich hatte auch so einen Fall, da haben sich die Dichtungen an den Banjo Verschraubungen aufgelöst.
    Jede Banjo Verschraubung mit Filter musste erneuert werden und der Filter im Tank vor der Pumpe war voll.
    Die Komplette Fördereinheit musste ersetzt werden, da es diesen Filter nicht mehr gab.
    Seit dem läuft das Fahrzeug einwandfrei.
     
    AndreaM gefällt das.
  4. #3 AndreaM, 29.06.2023
    AndreaM

    AndreaM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke!!! Hab's weitergegeben und werde berichten.
     
  5. #4 Matthew1986, 30.06.2023
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, was hat der an Kilometern runter ?
     
  6. #5 AndreaM, 30.06.2023
    AndreaM

    AndreaM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    knapp 90tsd, aber die Startschwierigkeiten waren von Anfang an, bzw als ich ihn als Vorführwagen inkl Umbau übernommen habe. Anfangs eher im Winter oder wenn's nass war, aber so richtig zuordnen konnte ich es nie. Deshalb, bzw dann wegen Fehlzündungen etc, war er seither 2-3x im Jahr beim Freundlichen.
     
  7. #6 Matthew1986, 30.06.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2023
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Bzgl der DLM musst du nach Ekogas- Leipzig zum Werkstattchef und nicht zum Freundlichen wenn du nicht unnötig Geld verbrennen möchtest. Fahr wegen den Kerzen und Spulen zu einer freien Werkstatt alle 15tsd km und lass die DLM mal ordentlich in Leipzig revidieren. Dann hast du Ruhe. Darüber hinaus muss die Batteriespannung immer stabil sein. Wenn der Wagen länger steht, zieht die Stand-up und Blasenspülfunktion insbesondere nach dem Abstellen des Motors ordentlich Saft aus der Batze. Hier würde ich alle 7 Jahre die Batterie prophylaktisch erneuern oder zur Vorbeugung der Alterung bei längerer Standzeit ein C-Tek Erhaltungsladegerät abgeklemmt lassen immer für mindestens 36 Stunden. Ist die modifizierte Hochdruckpumpe i.O.?
     
  8. #7 AndreaM, 02.11.2023
    AndreaM

    AndreaM AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthew, danke für die Rückmeldung. Aber zwei Tage würde ich noch nicht als "längere Standzeit" bezeichnen oder "zieht" der schon nach max 24h extrem? Ich warte mit dem Starten eh, bis ich die Pumpe nicht mehr höre. Bei Ecogas war er übrigens schon und später haben die sich auch per Fernwartung draufgeschaltet.
    Hallo Jens, Dichtung und Filter wurden inzwischen getauscht, schien auch für die Werkstatt ein guter Anhaltspunkt gewesen zu sein, danke für den Tipp! Die ersten zwei Wochen war auch alles prima, sogar der Verbrauch ging runter, der Leistungsverlust war weg, aaaaber jetzt spinnt er wieder. Ist jetzt auch wieder kälter und feuchter (keine Ahnung ob da ein Zusammenhang besteht). Wenn ich ihn auf Benzin abstelle, springt er prima an. Aber auf Gas orgelt er nach 24h+ Standzeit wieder :( Wie immer...ich bin am Verzweifeln und für jeden weiteren Tipp dankbar!
    Dass ich mich so lange nicht gemeldet hatte, lag übrigens daran dass der Zylinderkopf "im A..." war, komplett überholt wurde (angeblich auch verbessert gasfest) und das hat dann doch 82 (!) Tage gedauert.
    Ich danke euch!
     
  9. Anzeige

  10. #8 Autogas-Rankers, 02.11.2023
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    371
    Vielleicht wieder verdreckt ?
    Alle Banjo Verschraubungen mit Filtersieb kontrollieren und den Rücklauf am Tank demontieren und die winzige Bohrung kontrollieren lassen.
     
  11. #9 Matthew1986, 22.11.2023
    Matthew1986

    Matthew1986 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    10
    Zwei Tage bei träger Lichtmaschine und gezeichneter Batterie lässt die Anlage schon nicht richtig laufen und im Umkehrschluss entlädt sich die Batterie ( Teufelskreis ). Die Anlage braucht immer eine gut geladene Batterie und ordentlich und auch Stunden nach dem Abstellen noch arbeiten zu können. Wenn du das sichergestellt hast kommst du um einen versierten Umrüster nicht herum.
     
Thema: Startschwierigkeiten mit Prins DLM 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg-pumpe prins dlm

Die Seite wird geladen...

Startschwierigkeiten mit Prins DLM 3 - Ähnliche Themen

  1. gelegentliche Startschwierigkeiten KME Nevo

    gelegentliche Startschwierigkeiten KME Nevo: einen wunderschönen Samstag wünsche ich, Mein kleines Problem befindet sich in einem E280 MJ 09 mit der KmEE Nevo die seit 5000 km sonst klaglos...
  2. ICOM hat sporadische Startschwierigkeiten Opel Astra H Caravan 1.6

    ICOM hat sporadische Startschwierigkeiten Opel Astra H Caravan 1.6: Hallo Gemeinde :) Ich lese hier schon ne weile im Forum und konnte einige Fehler auch schon selber beheben :) danke hierfür an euch :) Nun habe...
  3. Startschwierigkeiten beim Gasbetrieb

    Startschwierigkeiten beim Gasbetrieb: Hallo, ich habe ein großes Problem. Mein Fahrzeug ( Toyota FJ Cruiser mit Frontgas Anlage) springt NACH einer Standzeit von ca. 6-8 Stunden sehr...
  4. Startschwierigkeiten und unruhiger Leerlauf

    Startschwierigkeiten und unruhiger Leerlauf: Tach auch, wenn der Motor auf Gas umschaltet, nach dem der Wagen eine Weile gestanden hat, geht er sofort wieder aus. Wenn ich etwas mit dem Gas...
  5. Prins VSI 1 Spezialwerkzeug

    Prins VSI 1 Spezialwerkzeug: Hallo an alle! Habe mich seit einigen Wochen intensiv in die Gasanlagenthematik eingearbeitet und mein neu erworbener Gebrauchter ist jetzt...