Start Probleme mit Prins VSI-DI im Audi A6 2.0 TFSI

Diskutiere Start Probleme mit Prins VSI-DI im Audi A6 2.0 TFSI im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo an alle Leser, ich bin neu im Forum und freue mich schon über eure Hinweise! Ich habe einen Audi A6 2.0 TFSI, welcher seit Oktober mit...

  1. #1 Flow1982, 05.01.2012
    Flow1982

    Flow1982 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Leser,


    ich bin neu im Forum und freue mich schon über eure Hinweise!

    Ich habe einen Audi A6 2.0 TFSI, welcher seit Oktober mit einer Prins VSI-DI ausgestattet ist. Im Gasbetrieb habe ich eigentlich gar keine Probleme, allerdings beim Starten auf Benzin. Dort kommen, wenn der Motor kalt ist, immer wieder starke Ruckler zustande - manchmal ist der Wagen auch schon ausgegangen. Das Problem tritt allerdings nicht immer gleich stark auf, aber sehr oft.

    Mein Umrüster meint, dass man an der VSI-DI nichts einstellen kann und er daher nicht wirklich was machen kann. Er meint, dass wahrscheinlich die Zündkerzen hin sind. Meine Frage hierzu wäre: Wenn ich eine längere Strecke auf Benzin fahre und den Wagen über Nacht abstelle, habe ich am Morgen bis jetzt keine Probleme beim Starten gehabt. Kann es dann an den Zündkerzen liegen? Im Forum habe ich schonmal von einem Longtrimmwert bei den normalen VSIs gelesen, welche bei diesen Problemen geändert werden. Geht das bei meiner Anlage dann nicht?

    Noch eine andere Frage: kann ich anhand einer Teilenr. die genaue Anlage erkennen. Folgendes Problem: In meinem Serviceheft steht die Anlage vom Skoda Superb 1.8 TFSI drin. Nach meiner Nachfrage beim Umrüster teilte er mir mit, dass die Hefte wohl vertauscht worden sind, die Anlage auf jedenfall die Richtige, also die für meinen A6 2.0 TFSI BPJ sei. Jetzt würde ich das natürlich gerne nachprüfen, nicht das ich eine falsche Anlage verbaut habe.


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

    Beste Grüße

    Florian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hamsterbacke, 05.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Wieviel hat der Wagen denn gelaufen?
    Falsche Gasanlage ist unwahrscheinlich.
    Der Fehler scheint ja auf Benzin aufzutreten. Wie hoch ist denn der Benzinverbrauch auf Gas?
    Wichtig damit die Kühlung der Benzininjektoren funktioniert
     
  4. #3 Flow1982, 05.01.2012
    Flow1982

    Flow1982 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also der Wagen hat jetzt ca. 55tkm, der Benzinverbrauch liegt so bei 2 Liter.
     
  5. #4 Rabemitgas, 05.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Schau mal was auf dem Steuergerät steht. Da steht auch nochmal drauf welcher Hexfile für welcher Motor drauf ist.

    Das mit dem SH vertauschen ist gut möglich (mir auch schon passiert)

    Das Startproblem kann auch woanders her kommen. Aber wenn auch das ECU vertauscht wurde, ist es klar :)

    Gruß Armin
     
  6. #5 Hamsterbacke, 05.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    startet der dann überhaupt? Ich dachte beim falschen Steuergerät bleibt alles tot?
     
  7. #6 P.Nagel88, 05.01.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    nö starten sollte gehen aber wenn er in seinem 2,0 tfsi das Programm vom 1,8er fährt passt da garantiert was nicht und vondaher verschiebt er die Lernwerte der motorsteuerung dementsprechend so passend wie möglich und wenn er dann morgens auf Benzin fahren soll läuft er wie'n Sack Nüsse weil er mit den Falschen korrekturen nicht so viel anfangen kann.
    gruß patrick
     
  8. #7 Hamsterbacke, 05.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    und ich dachte ein DI Kit kann man nicht verbasteln
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    419
    Tja, wenn der Umrüster evtl. 2 oder mehr DI-Kits da hat und sich in der Schachtel vergreift.....hat ja nichts mit verbasteln zu tun...
     
  10. #9 Hamsterbacke, 06.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    war auch nicht böse gemeint. nur sollte man nicht 2 "Legokästen" mischen. Schein ja fast der einzig mögliche Fehler zu sein.
    Mal sehen was der TE sagt was auf dem Steuergerät steht.
    Meins ist überigens fast unsichtbar verbaut.
    Warum bringt Prins nicht Blankosteuergeräte raus, wo man dann die Software für den MKB einfach draufflasht?
    Wäre doch einfacher...
     
  11. #10 Rabemitgas, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das würde gehen, aber dann müsste Prins alle Hexfiles herausgeben.

    Aber das würde auch wieder zu einer Katastrophe führen.

    Die geben keinen einzigen raus.

    Gruß Armin P.s. es soll allerdings einen Umrüster geben, der so einige hat ;)

    Pps. Leider können 99% der Umrüster nicht mal die Ecu flashen
     
  12. #11 Hamsterbacke, 06.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    dann wäre es doch besser, man läßt die von Prins ala Ipad2 und co online für den benötigten MKB freischalten...


    Der TE soll mal ,melden was der Grund nun ist...
     
  13. #12 Flow1982, 06.01.2012
    Flow1982

    Flow1982 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich musste erstmal einen kleinen Spiegel organisieren, da die Aufkleber natürlich seitlich bzw. unten am Steuergerät angebracht sind - wäre sonst ja auch zu einfach ;-)

    Also da ist ein weisser Aufkleber, der sieht so aus wie der in meinem Serviceheft, wo der besagte Skoda eingetragen ist. Auf diesem stehen allerdings die richtigen Daten (Audi A6 2000ccm BPJ...).

    Auf dem silbernen Aufkleber von Prins steht leider keine Fahrzeugbezeichnung nur Zahlenkombinationen.

    Daher wird wohl die richtige Anlage verbaut sein. Kann ich die Seriennr bei z.B. Cargas nachprüfen lassen?


    Vielen Dank für die vielen Antworten
     
  14. #13 Rabemitgas, 06.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Dann ist es auch das richtige Steuergerät mit der richtigen SW.

    Fahr einfach zum Umrüster und sag ihm was für ein Problem du hast. Er kann sich dann mit seinem Händler/Importeur kurzschließen zwecks Behebung

    Gruß Armin
     
  15. #14 fserver, 10.01.2012
    fserver

    fserver AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte so etwas ähnliches bei meiner Prins (nicht VSI-DI, sondern normale VSI). Bei mir war dann auch der Leerlauf etwas "unruhig"! Am Ende wurde bei mir das Steuergerät durch ein neues getauscht (nach x anderen versuchen über AGR-Ventil, Filterwechsel blablabla) und danach war es weg.
     
  16. #15 Flow1982, 11.01.2012
    Flow1982

    Flow1982 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Am Freitag bin ich beim Umrüster, mal sehen was es dann neues gibt?

    Aber am Telefon hat er sich schon rausgeredet, dass es bestimmt nicht an der Anlage liegen wird...
     
  17. Nardo

    Nardo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    wenn du deinen Umrüster nicht mehr sehen kannst, dann schreib uns wo du wohnst und wir werden dir einen vernünftigen Umrüster hier aus dem Forum empfehelen... Dabei musst du natürlich mit ein wenig Kosten rechnen.
     
  18. #17 AHMueller, 11.01.2012
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    hö? :p

    VG,
    -t
     
  19. #18 Rabemitgas, 11.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Jup!!! ;)

    Kennst auch ne?
     
  20. Anzeige

  21. #19 AHMueller, 11.01.2012
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ich mag mal behaupten, dass
    nicht so ganz stimmt.

    Generell gibt es 3 Punkte hierzu:
    - In Zusammenarbeit mit dem Importeur kann immer eine Lösung gesucht werden, ggf. Fahrzeug zum Importeur, dort kann (!) eine DI Anlage mindestens testweise eingestellt werden.
    - In Zusammenarbeit mit dem Importeur kann auch der Injektorsimulator ggf. aktualisiert werden
    - In Zusammenarbeit mit mir (he, he) kann eine DI Anlage auch mindestens testweise eingestellt werden.

    Beste Grüsse,
    -tobias
     
  22. #20 Rabemitgas, 11.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja aber der Emulator macht gar nichts, der ist immer Standart.

    Es liegt alles im HEX-File
     
Thema: Start Probleme mit Prins VSI-DI im Audi A6 2.0 TFSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 2.0 tfsi probleme

    ,
  2. prins vsi di erfahrungen

    ,
  3. audi a6 avant 2.0 tfsi probleme

    ,
  4. prins vsi di,
  5. probleme a6 2.0 tfsi,
  6. audi a6 tfsi motorschaden,
  7. audi a6 2.0 tfsi forum,
  8. autogas bpj,
  9. audi a6 c7 gas umbau,
  10. a6 2.0 tfsi probleme,
  11. audi a6 tfsi autogas technik,
  12. Audi A6 2.0 TFSI autogas,
  13. audi a6 2 0 tfsi probleme,
  14. audi a6 2 0 tfsi problem,
  15. prins vsi di lpg A6,
  16. prins vsi di anlage,
  17. audi a6 2.0 tfsi lpg,
  18. 2.0 tfsi probleme,
  19. 2.0 tfsi lpg brc,
  20. autogas brc 2.0/tfsi/a6,
  21. audi a6 2.0 fsi auf Gas umrüsten,
  22. BPJ motorprobleme,
  23. prins autogas tfsi,
  24. gasanlage fur audi A 6 2.0 tsi,
  25. 2.0 tfsi prins
Die Seite wird geladen...

Start Probleme mit Prins VSI-DI im Audi A6 2.0 TFSI - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme Prins VSI 1

    Startprobleme Prins VSI 1: Hallo, mein Volvo 940 (1997 mit Bosch LH2.4) mit Prins VSI 1 (seit 2006 und 270tkm) hat folgende Probleme: Seit ein paar Monaten springt er mit...
  2. Startprobleme auf einem Zylinder

    Startprobleme auf einem Zylinder: Hallo! Habe bei meinem Audi S6 auf Zylinder 6 Startprobleme. Im Fehlerspeicher wird "Zündaussetzer" hinterlegt. Zylinder 6 zickt beim Kaltstart...
  3. BMW E60 525I (M54B25) Prins VSI2 Startprobleme

    BMW E60 525I (M54B25) Prins VSI2 Startprobleme: Guten Tag allerseits, Ich habe mein Fahrzeug im April 2018 bei einem bekannten LPG Umrüstbetrieb (Prins Premium Partner) umrüsten lassen und dort...
  4. Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart

    Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart: Hallo zusammen, ich fahre einen Audi A3 1.4 TFSI mit eingebauter Vialle Gasanlage. Das Auto fährt jetzt bereits seit 180.000 km auf Gas....
  5. 1.2 TSI - Magerlauf, Startprobleme, geringe Drehzahl

    1.2 TSI - Magerlauf, Startprobleme, geringe Drehzahl: Hallo Community, nachdem die Probleme immer schlimmer werden möchte ich mich hier auch mal zu Wort melden. Ich habe vor kurzem einen Škoda Fabia...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden