Stargas Elios - LED leuchten nicht - Gasanlage läuft nicht - Gasanlage springt nicht um

Diskutiere Stargas Elios - LED leuchten nicht - Gasanlage läuft nicht - Gasanlage springt nicht um im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, habe einen Problem. Gestern noch günstig (0,88 €) vollgetankt und fuhr auch noch ein paar km. Dann gucke ich und sehe, dass alle...

  1. #1 Kadett-C-RE@, 13.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe einen Problem. Gestern noch günstig (0,88 €) vollgetankt und fuhr auch noch ein paar km. Dann gucke ich und sehe, dass alle LEDs aus sind. Habe versucht manuell umzuschalten: Keine Reaktion. Auto neu gestartet: keine Reaktion.

    Es ist eine Stargas Elios. STG ist für 8-Zylinder, da es ein 5-Zylinder-Motor ist.

    Was ich bisher festgestellt habe ist, dass die dicken Stecker total weich sind. Also sieht aus, als ob das viel zu warum wurde. Kann allerdings nicht sagen, ob die schon vorher so waren. Sowohl die 3A, als auch die 10A Batterie habe ich überprüft. Das war der einzige Lösungsvorschlag den ich gefunden habe in einem Manuel. Habe gelesen, dass es oft Masseprobleme sind, oder der Temperatursensor. Habe ein Schaltplan von der Anlage und das ist ein "Level-Sensor" (Nr. 3) abgebildet. Den werde ich gleich noch einmal im Auto suchen. Oder kann es einfach nur der Umschalter an sich sein? Sind 4-Pole, aber kenne die Belegung nicht.

    Jemand eine Idee? Zumal es wirklich aus dem NICHTS kam. Denke nicht, dass das mit dem Tanken zutun haben sollte.

    Oder hat jemand einen Vorschlag zum Auslesen? Falls das überhaupt geht, wenn nichts ankommt. Komme aus Gelsenkirchen.

    Danke euch schon einmal und wünsche noch einen schönen Abend!

    Kadett-C-RE
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 13.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    574
    Levelsensor ist der Füllstandsensor am Tank, völlig uninteressant.
    Wenn die LED ausbleiben, wird die Spannungsversorgung das Problem sein, also Pin 46, 18 sollte 12V Dauerplus haben, Masse auf Pin 43, 44 und Zündplus an Pin 45, wenn meine Unterlagen stimmen.
     
  4. #3 Kadett-C-RE@, 13.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    20221013_221529.jpg 20221013_221538_markiet.jpg 20221013_221544.jpg
     
  5. #4 Kadett-C-RE@, 13.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mawi2012. Danke für deine Antwort. Zähle ich bei dir 5 Pins? 46. 18, 43, 44, 45? Habe an dem Stecker nix gesehen, aber gucke morgen noch einmal. Dachte wenn die Anzeige kaputt ist, könnte man vielleicht etwas brücken. Aber ich denke auch, der Fehler liegt woanders. Habe gerade an einem Schalchtauto geguckt, aber da ist eine Prins-Anlage verbaut. Die hat leider komplett andere Stecker und auch die LED-Anzeige mit mehreren Kabel. Dachte, ich könnte da vielleicht tauschen.
     
  6. #5 mawi2012, 13.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    574
    Ich werde aus den Bildern nicht ganz schlau, sind das veielleicht die Stecker vom Umbausatz für Druck- und Temperaturfühler des Verdampfers?
    Die Spannungsversorgung muss von der Batterie kommen und nur einen Sicherungshalter haben, keine Stecker,
    Zündplus weiß man nicht, ohne am Auto zu schauen, wo es herkommt, könnte von der Zündspule kommen.
     
  7. #6 Kadett-C-RE@, 13.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Igendwie fehlt der Text u den Bildern, also noch einmal zu den Bildern:
    Zeigt die "weichen" Stecker. Wie gesagt ich war mir nicht sicher, ob die immer so aussahen, aber die sind wirklich weich wie Knete. Und kleben ja auch teilweise an dem Wellrohr. Also der Verdampfer ist so heiß, den kann man nicht anfassen. Aber kann ich ja auch nachvollziehen, da ja dadurch das Kühlwasser geht, aber für mich sieht das so aus, als wäre das zu heiß geworden. Aber das Ende der Stecker sieht ja noch gut aus. Das STG habe ich auch schon aufgemach. Ist ja leider komplett vegossen. Bis auf ein paar "feuchte Streifen" (wo auch immer die herkommen) ist mir aber nichts aufgefallen. Sah wür mich so aus wie Lötwasser auf einer Platine. Weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll.
     
  8. #7 Kadett-C-RE@, 13.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Das ist der Stecker zum Verdampfer. Vom STG, Kabelbaum, dann eben ein Zwischenkabel und dann der Verdampfer. Ob das original ist oder umgebaut wurde kann ich nicht sagen. Die Spannungsversorgung mit den Sicherungen ist hier nicht auf den Bildern.
     
  9. #8 mawi2012, 14.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    574
    Da wundere ich mich aber, dass das Steuergerät vergossen ist, kenne ich bisher nur von den Emulatoren von Prins.
    Aber am Stecker des Steuergerätes sollte man doch die Spannungen bzw Durchgang messen können, wenn man den Stecker abzieht. Wobei das nicht zu 100% aussagekräftig ist, wenn die Leitung nicht belastet wird.

    Dass das Zeug um den Stecker weich ist, halte ich für normal, das ist doch nur Isolierband, was innen hohl liegt, die 3-4 Litzen füllen das nicht aus.
     
  10. #9 Kadett-C-RE@, 14.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin. Ok..wenn s normal ist, das das Zeug weich ist, und ich meine das war auch schon immer so, dann bin ich wieder am Anfang....
     
  11. #10 Kadett-C-RE@, 14.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Sicherungen waren ja iO. An der 10A Sicherung nahe der Batterie liegen 12V an. An der 3A nicht! Da steht im Plan "under Key - must never be connected on the coil" Heißt das soviel nicht an Dauerplus sondern an Zündungsplus? Aber da scheint der Fehler zu sein. Gemessen habe ich bei laufendem Motor
     
  12. #11 mawi2012, 14.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    574
    Ich würde es so übersetzen, zündplus, muss nie verbunden werden mit der Zündspule. Macht so für mich relativ wenig Sinn. Du kannst zum Testen da auch 12v von der Batterie anlegen, wenn dann alles funktioniert, weißt du, wo du suchen kannst.
     
  13. #12 Kadett-C-RE@, 14.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hier schüttet es gerade ohne Ende. Da dort anscheinend keine 12V ankommen, würde ich mal direkt an die Batterie gehen und gucken, ob dann der Fehler weg ist. Bedenken machen mir da nur die 3A Sicherung. Nicht das ich mir das STG zerschieße. Aber vielleicht kann ich auch eine 3A Sicherung noch zwischenklemmen. Dann ist es wohl wirklich der Kabelbaum.
     
  14. #13 Kadett-C-RE@, 16.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Schließe den Thread. Lag wirklich am Kabelbaum. Danke für eure Unterstützung und Bestätigung meiner Vermutung. Euch eine weierhin gute gasgünstige Fahrt :-)
     
  15. Anzeige

  16. #14 Kadett-C-RE@, 17.10.2022
    Kadett-C-RE@

    Kadett-C-RE@ AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe da doch noch eine Rückmeldung. Gestern hatte den Wagen erst nur im Leerlauf laufen. Nun habe ich folgendes Phänomen: Wenn ich den Wagen starte ist Folgendes wie gewohnt/erwartet: Rote LED leuchtet, eine blaue LED blinkt. Gebe ich nun aber Gas, so blinkt die ganze Anzeige wie ein Mäusekino. Alle LEDs blinken synchron mehrfach in der Sekunde. Gehe ich vom Gas: Rote LED leuchtet, eine blaue LED blinkt. Komisch. Hat der Wagen nun seine Betriebstemperatur erreicht, so leuchtet die blaue LED inklusive der blauen LEDs für die Füllstandsanzeige. So wie gewohnt. Eine Überlegung von mir ist, dass es mit der zusätzlichen Leitung die ich geflickt habe zusammenhängen kann. Meine auch, dass ich das noch nicht entdeckt habe und nur die +Leitung geflickt hatte, noch nicht aufgetreten ist. Wenn es eine Art Datenleitung ist, könnte das an einem veränderten Innenwiderstand liegen?
    Denke ich werde trotzdem Morgen mal zum Auslesen fahren. Gasanlage läuft zwar, aber irgendwas ist da ja anscheinend noch nicht iO.


    VG
     
  17. #15 mawi2012, 17.10.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    574
Thema:

Stargas Elios - LED leuchten nicht - Gasanlage läuft nicht - Gasanlage springt nicht um

Die Seite wird geladen...

Stargas Elios - LED leuchten nicht - Gasanlage läuft nicht - Gasanlage springt nicht um - Ähnliche Themen

  1. Gesucht Stargas Elios 6 Zylinder Steuergerät

    Gesucht Stargas Elios 6 Zylinder Steuergerät: Hallo, ich bin auf der Suche nach einen Stargas Elios 6 Zylinder Steuergerät. würde mich über Angebote freuen :-) lg.
  2. Stargas Elios 8 - ein Kanal im Benzinbetrieb defekt

    Stargas Elios 8 - ein Kanal im Benzinbetrieb defekt: Hallo zusammen, mein 6-Zylinder mit einer Stargas Elios 8 läuft im Benzinbetrieb nur auf 5 Zylindern. Im Gasbetrieb ist alles in.O. Der Grund...
  3. Suche Stargas Elios Steuergerät

    Suche Stargas Elios Steuergerät: Hallo, Bin auf der Suche nach einem 6 bzw 8 Zylinder Steuergerät für eine Stargas Polaris Anlage. Bitte alles anbieten. Gesendet von meinem...
  4. Stargas Polaris Elios

    Stargas Polaris Elios: Guten Tag Liebe Gasgemeinde, ich habe folgendes wirklich ärgerliches Problem. Die Gasanlage geht auf Störung und blinkt Rot und wenn ich mir die...
  5. Stargas Elios 5/6/8 Zylinder Steuergerät

    Stargas Elios 5/6/8 Zylinder Steuergerät: Hallo ich habe noch ein gebrauchtes, aber voll funktionstüchtiges ELIOS Steuergerät der Firma Stargas zu liegen Das Steuergerät war in einem 8...