Software für meine Zavoli Anlage

Diskutiere Software für meine Zavoli Anlage im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Guten Tag, Wäre es möglich das ich hier die Diagnose Software für meine Zavoli Anlage bekomme? Und was ich sonst noch dazu brauche (welches...

  1. #1 MrGrillo, 18.02.2022
    MrGrillo

    MrGrillo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    Wäre es möglich das ich hier die Diagnose Software für meine Zavoli Anlage bekomme? Und was ich sonst noch dazu brauche (welches Interface usw). Mir geht es erstmal nur im einfach mal rein zu schauen , rein Interresse halber. Bin Selbst seit über 15 Jahren Kfz Mechaniker, aber habe noch nie Groß was mit Autogas Anlagen zu tun gehabt. Habe jetzt seit ca. ein 1/2 Jahr einen Chevy Trailblazer mit einer Zavoli Autogas Anlage.
    Ich danke euch schon mal im vorraus.
    Mfg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 18.02.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Dürfte dir theoretisch nix helfen- bei den ECE115 Kits muss das Steuergerät nach Abschluss der Programmierung per Code gesperrt werden.
    Wenn die Anlage läuft gibt es auch keinen Grund - ausser das es dann später wie so oft heißt: Ich wollte nur...jetzt ist alles gelöscht.
    Da gibt es nix tolles zu sehen.
     
  4. #3 MrGrillo, 19.02.2022
    MrGrillo

    MrGrillo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Und wie soll das mit dem Passwort funktionieren? Angenommen Werkstatt A macht Einstellungen und danach nen Passwort rein. Ich Fahren dann zu Werkstatt B und die wollen dann sich die Gasanlage anschauen, aber kommen dann nicht dauf, weil das Passwort von Werkstatt A noch dauf ist? Klingt für mich nicht Plausible.
     
  5. #4 V8gaser, 19.02.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Ist auch ein Problem. Aber die ECE115 schreibt eben vor, das der Endverbraucher keinen Zugriff auf die Einstellungen ahben darf.
    Muss jetzt bei dir nicht so sein - frag halt bei Zavoli (Fellmann) mal nach der Soft
     
  6. #5 rubber duck, 21.03.2023
    rubber duck

    rubber duck AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    17
    Wo genau? Ich habe jetzt die ECE R115 durchsucht und nichts gefunden.
    Fände es aber auch merkwürdig, da das Gas Steuergerät doch als "Slave" dem Benzin Steuergerät als "Master" untergeordnet ist. Die abgasrelevanten Faktoren kommen doch nach wie vor aus dem Benzin-Steuergerät, auf das man keinen Einfluss hat?
     
  7. #6 V8gaser, 21.03.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Das ergibt sich schon alleine daraus, das für das ECE115 Gutachten für eine Motorenfamilie die auf dem Prüfstand ermittelten Grenzwerte einhalten werden müssen. Das ist nur mit einer festgeschriebenen, eben für die Gutachtenerlangung erfolgten Einstellung möglich und zu gewährleisten.
    Jede Änderung (durch den Endverbraucher) wäre nicht nachvollziehbar und führt unweigerlich zum erlöschen des ECE115 Gutachtens.
    Genau aus dem Grund ist auch eine DME (nicht so einfach) zu verändern. Technisch (für Tuningzwecke zB) durchaus möglich, geht dann aber mit erlöschen der Betriebserlaubnis einher- wie beim Gassystem.
     
  8. #7 rubber duck, 21.03.2023
    rubber duck

    rubber duck AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    17
    "Das ergibt sich aus ..." ist eine Interpretation, keine klare Vorschrift oder Vorgabe.

    Dass es im Technischen Handbuch Kalibrierung auch nicht erwähnt ist oder eine Anleitung gibt, wie das Steuergerät dann zu sperren ist, bestärkt meine Skepsis.
     
  9. #8 V8gaser, 21.03.2023
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Die aber gesetzlich irrelevant ist.
    ruf beim Zavoliimporteur Fellmann an, frag nach der Soft und lass dir das erklären :-)
    Die Soft gibts irgendwo, aber für eine reguläre 115er Umrüstung muss das SG nach Abschluss der Kalibrierung per Code gesperrt werden.
    In den Schulungsunterlagen der TAk zur GSP Schulung ist das schön beschrieben (hab ich grad die aktuelle hier liegen), wo das in der ECE115 versteckt ist..keinen Bock zu suchen.
    Wie gesagt- allein die Tatsache, das die ECE115 Zulassung eines Kits die Messung des Abgasverhaltens voraussetzt und somit eine Einzelabgasbestätigung unnötig macht, ergibt zwingend ein vorprogrammiertes, nicht veränderbares Steuergerät -sonst würde die Zulassung des Kits erlöschen.
    Vermutungen, nicht finden oder Skepsis interessieren da nicht. (auch nicht die Tatsache das wohl etliche ungesperrte 115er Umrüstungen unterwegs sind)
     
  10. #9 Panther, 22.03.2023
    Panther

    Panther AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    wenn das so wäre musste ja kein Gas-Steuergerät eingestellt sondern einfach nur mit der Werkseinstellung eingebaut werden.
    Funktioniert ja eben nicht weil das Motorsteuergerät dann bald aus seinem Einstellfenster läuft und nicht mehr entsprechend regeln kann.

    Grüße vom Panther
     
  11. #10 rubber duck, 22.03.2023
    rubber duck

    rubber duck AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    17
    Spielt ja auch keine Rolle, ob meine Skepsis gesetzlich relevant ist.
    Du stellst hier eine Behauptung auf, aber bleibst den substantiellen Beleg dafür schuldig. Auf andere verweisen oder kein Bock haben den Beleg konkret zu benennen - ja, kann man auch machen.
     
  12. #11 V8gaser, 24.03.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Sorry, aber in der ECE115 wird kaum stehen: Herrn rubber duck ist es nicht erlaubt an seinem SG rumzufummeln :-)
    Aber unter 1.5 steht zB:
    "Nach dem Einbau des Nachrüstsystems in das Fahrzeug muss das geänderte Fahrzeug alle Bestimmungen der Regelung erfüllen, für welche die Typgenehmigung ursprünglich erteilt worden war."
    Liest und versteht man das, könnte man erkennen, das jegliche Änderung- somit auch die der Einstellungen - zum erlöschen der Typgenehmigung führt Punkt.
    Leider fehlen in deinem link zur 115 die entscheidenden Anhänge ab 6, aber das Dokument ist ja auch von 2014...
    Klar, wenn man nicht erkennen will, dann nicht. Ob du das erkennen möchtest - mit egal. Ich hab das Problem nicht.
    Selbst bei der alten Öcotec, ehemaliger Vorreiter in Sachen 115 musste nach Abschluss der Kalibrierung ein Riegel vorgeschoben werden um Änderungen zu verhindern- Voraussetzung für die Erlangung der Teilegenehmigung!
    Wenn man es nicht glauben will - beweis das Gegenteil. Zeig die entsprechende Verordnung, die es unter der 115 erlaubt, die erteile Teilegenehmigung nach Herzenslust zu verändern. Würde die gesamte Regelung zur Pharse machen....
     
  13. Anzeige

  14. #12 rubber duck, 24.03.2023
    rubber duck

    rubber duck AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    17
    Sorry - ich will es ja erkennen. Warum zeigst du es nicht einfach? "ECE R115 Anhang 6 Punkt XYZ steht: ....."
    Es wäre so einfach. Schneller als x-fach hin- und her zu schreiben.
    Richtig, das System darf hinterher nicht mehr so verändert werden, dass es die Bestimmungen nicht mehr erfüllt. Das heißt aber nicht, dass das SG gegen Veränderungen geschützt werden muss.
    Ich muss gar nichts beweisen. Du stellst eine Behauptung auf, und anstatt Fakten zu liefern gibt es nur philosophische Ausführungen und Interpretationen. Wenn das alles ist mit denen du deine Behauptungen untermauerst, dann weiß ich was ich davon halten kann.
    Dass du eine (angeblich?) aktualisierte Version der R115 anführst, aber auf der Eur-Lex sich keine aktuellere Version finden lässt als die von mir verlinkte, spricht auch Bände. Wo, wenn nicht auf der offiziellen Webseite der EU zum geltenden EU-Recht soll die denn zu finden sein?
     
  15. #13 V8gaser, 25.03.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Erkennst den Fehler? Schätze immer noch nicht...
    Sollte mir mal der Satz, der es auch speziell für dich erkenntlich wiedergibt, über den Weg laufen, werd ich ihn bei Gelegenheit posten/verlinken.
    Derweil- servus.
     
Thema: Software für meine Zavoli Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zavoli diagnostic software

Die Seite wird geladen...

Software für meine Zavoli Anlage - Ähnliche Themen

  1. Software für IWEXIM Eifel Sequenziell gesucht

    Software für IWEXIM Eifel Sequenziell gesucht: Hallo, Ihr lieben! Ich fahre einen Zafira A mit einer IWEXIM Gasanlage . Bisher fast problemlos, allerdings hat sie jetzt erhöhten Verbrauch und...
  2. Software für Prins V2 Anlagen

    Software für Prins V2 Anlagen: Moisen, bin neu hier im Forum und würde gerne wissen, ob es auf dem Markt eine Software gibt, mit der ich meine Prins V2 Anlage einstellen kann....
  3. Welche Software für BRC Sequence Fly?

    Welche Software für BRC Sequence Fly?: Hallo, hier steht ein Auto mit einer BRC Sequence Fly. Mehr ist leider nicht bekannt. Auf dem Tyypenschild steht leider nichts weiter drauf....
  4. Interface und Software für Teleflex GFI

    Interface und Software für Teleflex GFI: Hallo zusammen! Hat jemand eine Quelle für das Interface und die Software um Teleflex auszulesen?
  5. Software für Frontgas mit aeb2568D

    Software für Frontgas mit aeb2568D: Hallo, Ich bin neu hier und würde mich daher gerne einmal vorstellen. Ich bin Leon, 24 Jahre alt, komme aus der Nähe von Bremen und habe mir...