Service Wartungsintervalle

Diskutiere Service Wartungsintervalle im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, mein n?chster regul?rer Service steht an...200 000er Inspektion :evil: Mal ne Frage in die Runde f?r die Leute die an ein gef?lltes...

  1. #1 ralfo1704, 18.04.2007
    ralfo1704

    ralfo1704 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein n?chster regul?rer Service steht an...200 000er Inspektion :evil:

    Mal ne Frage in die Runde f?r die Leute die an ein gef?lltes Wartungsheft glauben: wie macht ihr das mit den Wartungsintervallen (also normaler Service etc.)?

    (Das betrifft nicht die Gasanlage- die Filter wechlse ich genau nach Intervall.)

    Ich bin eigentlich immer dr?ber weil ich ca 50 000 im Jahr fahre und nicht so oft zum VW-H?ndler komme bzw auch denke dass man mit Autogas die Wartungsintervalle strecken kann oder liege ich da falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Service Wartungsintervalle. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thor_67, 18.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin da vielleicht etwas meschugge, aber da ich 80tkm im Jahr fahre mache ich die Inspektionen und hoffe dadurch auch das Auto etwas l?nger zu fahren und eine gewisse Sicherheit (Lenkung, Fahrwerk, Bremsen,..) zu erhalten.

    Ich h?nge dann alle 20tkm in der Werkstatt. (normale Inspektion)

    F?r Gas habe ich mit dem Umr?ster alle 20tkm abgemacht, obwohl bigas alle 10tkm fordert. Die Inspektionen werde ich auch sicherlich in der Garantiezeit weiterhin durchf?hren um keine Probleme mit "Problemen" zu bekommen.

    Mein Auto hat jetzt 292tkm auf dem Tacho.
     
  4. #3 ralfo1704, 18.04.2007
    ralfo1704

    ralfo1704 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Also 4 mal im Jahr...

    Bei mir sind es alle 30 000 jeweils "kleine" und "gro?e"...ich strecke es meistens so um ca 5000 km versuche es aber wenn es passt einzuhalten...sind dann halt so 2 mal im Jahr...

    Hoffe dass ich so auch die 300 000 er Marke schaffe :]
     
  5. #4 safegas, 18.04.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in der Garantiezeit (Neuwagen, 3 Jahre) werde ich nat?rlich vorschriftsm??ig die Inspektionsintervalle einhalten. Anschlie?end dann nur noch ein mal im Jahr, entsprechend ca. alle 20-25.000 km. Das sollte dann reichen, zumal der LPG-Betrieb ja motorschonender sein soll.

    cu safegas
     
  6. #5 Thor_67, 18.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, so ist es.

    Bei mir ist es auch im Wechsel A & B :D

    Ich m?chte auch noch mindestens 200tkm mehr auf dem Tacho sehen. Mal sehen ob es was wird. Meinen 190er Benziner (ohne Gas) habe ich bei 420tkm (erster Motor) abgegeben. Der Gute war aber noch OK!

    Gr??e
    Thorsten
     
  7. #6 Power-Valve, 18.04.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    ich mach meine Servicesachen zum Grossteil selber oder Mithilfe von fachkundigen Freunden...

    Oelwechsel m. Filter ca. alle 15000km nach Anzeige im Cockpit. Verschleissteile werden beobachtet und nach Bedarf gewechselt.

    Viele Sachen habe ich direkt nach dem Kauf ueberprueft und erledigt wie Oelwechsel im Getriebe.

    Gruss Uwe
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich halte es ?hnlich wie Power-valve.
    Als der Wagen noch Werksgarantie hatte, wurden alle n?tigen Service- Arbeiten bei AUDI durchgef?hrt, um die Garantie nicht zu gef?hrden.

    Seit das Fahrzeug aus der Garantie ist werden alle Service-Arbeiten von mir durchgef?hrt.
    Die Sicherheitsrelevanten Arbeiten wie Bremsen, lasse ich nat?rlich weiterhin von einer Fachwerkstatt erledigen.

    ?lwechsel, Filterwechsel und Z?ndkerzenwechsel muss nicht von einer teuren Fachwerkstatt durchgef?hrt werden.

    So halte ich es bereits seit Jahren, ich habe auch f?r einen fehlenden Stempel im Serviceheft noch nie einen Euro abgezogen bekommen.
     
  9. #8 Power-Valve, 19.04.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Bremsen Reparaturen sind alleridings auch kein Hexenwerk, nur sollten "Ersttaeter" sich Hilfe vom nem kundigen Meister oder so holen.

    Allzuviel falschmachen kann man da nicht ,)
     
  10. #9 InformatikPower, 19.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe auch immer nach den 15.000 in der Werkstatt - Bremsen und dergleichen sind doch sehr wichtig und vieles f?llt eben nur dann auf, wenn es schon zu sp?t ist.

    Also frei nach dem Motto: Sicher ist sicher!
     
  11. #10 Koruppti, 24.09.2007
    Koruppti

    Koruppti AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich muss auch alle 15TKm in die Werkstatt. Werde das auch einhalten da ich ja einen Chip fahre der mein Auto schon ganz schön fordert um die leistung zu erreichen.

    So, jetzt aber zu meiner Frage:
    Was sollte ich bei der Inspektion mit prüfen lassen um einen event. Motorschaden vor zu beugen? Habe irgendwo mal was von ventilspiel oder so gehört. Und bei denen die hier einen Motorschaden wegen LPG bekommen haben waren es wohl auch oft die Ventile.

    Ich weiß das mein Motor Gasfest sein sollte. Aber ich möchte da doch mal nachgucken lassen......
     
  12. #11 Power-Valve, 24.09.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal waere zu klaeren, ob dein Motor nen automatischen Ventilspielausgleich (Hydrostoessel) hat oder nicht. Falls nicht, wuerde es nicht schaden, das Ventilspiel mal zu beobachten. Dazu muss nur der Ventildeckel runter, die Kerzen raus und ne Fuehlerlehre zur Hand sein. Und das Wissen was man macht.

    Aber normal sollten die vorgegebenen Intervall reichen, insb. bei dem 1.8T.

    Gruss Uwe
     
  13. #12 Koruppti, 25.09.2007
    Koruppti

    Koruppti AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorgegeben sind bei mir ja 15TKm. Warum das so wenig ist weiß ich nicht.
    Dann müsste ich mal im Leon Forum fragen ob ich ein ventilspielausgleich habe.....
     
  14. #13 Power-Valve, 25.09.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    0
    Normal wird aber bei 15Tkm aber nicht alles gemacht, meist wechselt sich nen "Oelservice" und ne grosse Inspektion ab...
     
  15. Anzeige

  16. #14 gassuse, 27.09.2007
    gassuse

    gassuse AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Koruppti, soweit ich weiß, haben alle VW-Motoren (und SEAT gehört ja bekanntlich auch zu dem Verein) Hydrostößel - und das schon seit Jahrzehnten.

    Mein Inspektionsverhalten:
    Seit diesem Jahr nur noch zum Ölservice (Longlife nach Anzeige) und Verschleißreparaturen in die Werkstatt.
    Leider kann man an den heutigen Autos ohne Spezialwerkzeug und Diagnosegerät fast nichts mehr selbst machen. Bei meinem alten Audi, den ich vorher fuhr, habe ich ausnahmslos alle Reparaturen selbst durchgeführt.
    Mann, hab ich damit Geld gespart. Denn ein Wechsel von Bremsscheiben und Belägen sowie ein Ölwechsel schlugen doch jetzt bei mir mit 429.- zu Buche :mad:
    Zündkerzen, Filter - und vor allem Standlichtbirnen (die brennen bei mir regelmäßig alle vier bis fünf Wochen durch) wechsele ich selbst.
     
  17. #15 InformatikPower, 29.09.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Was die Standlichtbirnen angeht: Kontrolliere doch mal, ob da irgendwo die Möglichkeit gegeben ist, dass Wasser / Feuchtigkeit eindringt.

    Ich habe damals meine Scheinwerfer ausgebaut und mit Silikon neu abgedichtet, seither keine Probleme mehr.
     
Thema: Service Wartungsintervalle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen wechseln honda frv

Die Seite wird geladen...

Service Wartungsintervalle - Ähnliche Themen

  1. VSI2 setzt Serviceintervall zurück und löst Fehler aus.

    VSI2 setzt Serviceintervall zurück und löst Fehler aus.: Hallo liebe LPG-Freunde, ich suche nach Rat, Meinungen oder abhilfen. Meine Prins VSI2 verhält sich seltsam. Zum Auto: Volvo V70 MK3 2009 6...
  2. Hilfe! :-( Brauche dringend einen GUTEN Service

    Hilfe! :-( Brauche dringend einen GUTEN Service: Hallo Liebe LPG-Gemeinde, Ich bin am verzweifeln....ich fahre einen Audi 80 2.0E 4-Zylinder Benziner mit einer Lando Renzo Omegas/Landi LSI...
  3. Omegas Umschalter tot - Service wo in/um Mannheim

    Omegas Umschalter tot - Service wo in/um Mannheim: Liebe Freunde des Gasautos, nach 400000 KM in 15 Jahren mit der Landi Renzo Omegas sind nun die Lichter des Umschalters aus und der Wagen kann...
  4. Landi Renzo service Werkstatt Ruhrgebiet

    Landi Renzo service Werkstatt Ruhrgebiet: Hey, Habe vor wenigen Tagen einen Renault Megane mit LPG Anlage von Landi gekauft, will ihn nun zum Gasanlagenservice in die Werkstatt schicken,...
  5. Suche Service Werkstatt in Ostholstein oder Umgebung

    Suche Service Werkstatt in Ostholstein oder Umgebung: Moin, moin, meinen Seat Altea BJ 2005 habe ich mit einer Stargas Polaris Anlage, eingebaut in Hannover, erworben, nur die Werkstatt gibt es nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden