Schläuche zu Injektoren für Wartungszwecke abklemmen - aber wie?

Diskutiere Schläuche zu Injektoren für Wartungszwecke abklemmen - aber wie? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Liebe Leute, erstmal ein großes Dankeschön an dieses Forum - ich war bis jetzt immer passiver Mitleser und habe mich vor einem Dreivierteljahr...

  1. #1 addy204, 04.12.2018
    addy204

    addy204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    erstmal ein großes Dankeschön an dieses Forum - ich war bis jetzt immer passiver Mitleser und habe mich vor einem Dreivierteljahr dank der vielen Beiträge hier zur Umrüstung meines Audi A3 8L 1.6 auf LPG entschieden und bin nun nach 24.000 gefahrenen Kilometern immer noch vollends zufrieden.

    Jetzt hab ich ein ganz blöde Frage: Bei mir steht ein Zündkerzenwechsel an, wofür ich die Injektorschläuche, die in den Ansaugkrümmer hineingebohrt sind, abklemmen muss. Denn bei meinem Audi kommt man leider nur bei abgebautem Ansaugkrümmer an die Zündkerzen. Mein Umrüster meinte nun, dass es kein Problem wäre, die Injektorschläuche hierfür abzubauen und dass ich einfach die entsprechenden Schlauchklemmen aufklipsen müsste. Er hat aber nicht gesagt, welche Schlauchklemmen. Und ich bin mir unsicher, welche ich bedenkenlos lösen kann.

    Es gäbe 3 Varianten (siehe hierzu das Bild im Anhang):
    1. Die 4 Schlauchklemmen direkt am Ansaugkrümmer, blau umrandet
    2. Die 4 Schlauchklemmen direkt nach dem silbernen "Verteiler" (wie nennt sich das Bauteil?), gelb umrandet
    3. Die eine Schlauchklemme am "Hauptschlauch", grün umrandet

    Gibt es außerdem noch irgendwas, was ich nach dem Abklemmen beachten muss? Sollte ich die Schläuche abkleben, damit nichts reinkommt?

    Ich bin für jede Antwort dankbar!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 04.12.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.295
    Zustimmungen:
    139
    Es bleibt Dir selbst überlassen, welche Schläuche Du abklemmst, am einfachsten scheint ja, den Schlauch zum Verteiler abzuklemmen. Dabei zischt kurz das restliche LPG aus dem Schlauch, also vielleicht dabei nicht rauchen. :)

    Die Klemmen kann man mit einem kleinen Schlitzschraubendreher aufhaken und mit einer Wasserpumpenzange wieder zusammenknipsen. Musst nur die richte Stelle an der Schelle finden.
     
  4. mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Hallo
    Mit einer geneigten Zündkerzensteckerzange und passenden Gelenken in 3/8" kann man die Kerzen auch ohne Abbau der Brücke wechseln. Dauert zwar und ist gefummel, geht aber. Den Motor hatte meine Tochter in ihrem Golf auch (auch Gasbetrieb).
     
  5. addy204

    addy204 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten, hat mir sehr geholfen und das Ab- und Anklemmen des Schlauchs ging auch problemlos.

    @mazda626: da ich bisschen Falschluft am Zylinderdeckel hatte, mussten Brücke und Krümmer auf jeden Fall ab, da ich die Deckeldichtung auch ausgetauscht habe. Allerdings kann ich es mir nur schwer vorstellen, wie man an die mittleren beiden Zündkerzen ohne Abmontieren des Krümmers hätte dran kommen sollen... Ich hab im Vorhinein auch paar mal gelesen, dass das angeblich gehen soll, aber ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen wie. Ich kann meine Zündkerzen-Stecknuss zwar durchaus gut verlängern, aber schon allein das Abstecken der mittleren Zündkerzenstecker hätte ich allenfalls durch ungesundes Am-Kabel-Ziehen hinbekommen. Da bau ich lieber den Krümmer ab und mach mir dafür nichts kaputt.
     
  6. Anzeige

Thema:

Schläuche zu Injektoren für Wartungszwecke abklemmen - aber wie?

Die Seite wird geladen...

Schläuche zu Injektoren für Wartungszwecke abklemmen - aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Schläuche von Injektoren in Motor mit ECE Kennzeichnung ?

    Schläuche von Injektoren in Motor mit ECE Kennzeichnung ?: Hallo allerseits, Ich habe ein Problem. Letzte Woche war mein auto beim TÜV und hat die Gasprüfung nicht bestanden, weil keine ECE-KennzeichungEN...
  2. Schläuche von den Injektoren zu den Einspritzdüsen

    Schläuche von den Injektoren zu den Einspritzdüsen: Hallo Leute, es geht um die kleinen Schläuche von den Injektoren zu den Einspritzern in der Luftbrücke. Kann man diese einfach so an den...
  3. Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen?

    Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen?: Hallo Leute! Ich habe an meinem Verdampfer die Membrane getauscht. Nun weiß ich nicht ob die Schläuche vom Kühlsystem wieder richtig...
  4. Wofür sind diese Schläuche?

    Wofür sind diese Schläuche?: Servus, KGE neu, Ölfiltergehäusedichtung neu..... Hinten an der Ansaugbrücke sind zwei Schläuche angeschlossen. Der vordere geht scheinbar...
  5. Gasgeruch im Innenraum. Schläuche defekt?

    Gasgeruch im Innenraum. Schläuche defekt?: Hallo zusammen. In den letzten Tagen kam es immer wieder mal vor, dass es im Innen nach Gas gerochen hat. Man sagte mir schon mal, das nach über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden