Ruckeln

Diskutiere Ruckeln im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hi, ich fahr jetzt seit gut 15.000 km mit Gas, hatte am Anfang auch ganz schön Probleme damit aber jetzt läufts eigentlich alles ganz gut. Wenn...

  1. #1 LeoLöwe, 19.05.2008
    LeoLöwe

    LeoLöwe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich fahr jetzt seit gut 15.000 km mit Gas, hatte am Anfang auch ganz schön Probleme damit aber jetzt läufts eigentlich alles ganz gut. Wenn da dieses blöde Ruckeln im Standgas nicht wäre, z.B. an der Ampel oder so.
    Ich war auch schon bei meinem Umrüster, aber da höre ich immer nur: "das haben wir jetzt schon von einigen mit Prins Anlage gehört".
    Das Einzige was die mir anbieten können ist der Wechsel der Einspritzrails. Ich bin aber nicht vom Erfolg dieser Aktion überzeugt, außerdem haben die das am Anfang schon mal gemacht... ich weiß also nicht so recht was ich machen soll???:confused:

    Und nun noch ne zweite Frage: ich muss demnächst zu TÜV.
    Kann jeder TÜV Prüfer auch Tüv auf mein Auto mit Gasanlage machen (eingetragen und so weiter ist sie schon) und wie oft muss diese Dischtigkeitsprüfung gemacht werden?:confused:

    Danke im Vorraus
    Der freundliche Löwe aus der Nachbarschaft​
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ruckeln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedy Gonzales, 19.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich wollte auch gerade ein Thema eröffnen.
    Mein Astra 1,6 75PS ruckelt stark zwischen 1400 und 3000 U/min.
    das ist echt doof in der Drehzahl zu fahren.
    Auf Benzin ist nicht... alles issi;)
    Wer weiß was was kann man machen!?:(

    Gruß Speedy8)
     
  4. #3 Quasselstrippe, 20.05.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute - erstmal Hallo und viel Spaß und Freud für die Geldbörse :)

    ABER!

    Eure Analgen funktionieren nicht und oder nicht richtig und das von der ersten Sekunde an.

    Stellt Eure Kisten dem Umrüster auf den Hof und bitten um Abstellen der Probleme.

    Man bemerkt erst, daß man mit LPG fährt, wenn man tankt:
    1. Am Preis
    2. Anderer Tankstutzen
    3. Anderer Tankvorgang

    Alles weitere ist ein Fehler, gehört nicht so und sollte abgestellt werden.

    Wenn Euer Umrüster das nicht hinbekommt, hinbekommen kann oder will - dann sollte man als letzte Möglichkeit den Weg zum Anwalt nicht scheuen.

    Es wird ZEIT den SPINERN, die sich gelgentlich unter den sogenannten Umrüstern rumtreiben das Handwerk gelegt wird.
     
  5. #4 Speedy Gonzales, 20.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber erfreulicherweise bin ich schon min 40 000km oder nochmehr gefahren.
    Meine Gasanlage ist schon mehr wie 3 Jahre verbaut;)

    Ich suche Möglichkeiten was den sein könnte.
    z.b. Wasserbildung oder sowas...?(

    Gruß Speedy8)
     
  6. #5 LeoLöwe, 20.05.2008
    LeoLöwe

    LeoLöwe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort Quassel, aber das nützt mir wenig bis garnicht. :rolleyes:
     
  7. #6 Speedy Gonzales, 20.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Was willst du oder mußt du wissen?

    Gruß Speedy8)
     
  8. #7 Quasselstrippe, 20.05.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Nee klar...

    Stell Deinen Wagen dem Einbauer auf dem Hof und bitte um Behebung der Probleme - das ist Dein Ansprechpartner Nr. 1.

    Wenn Du das nicht willst - beschaffe Dir die Software und ein passendes Kabel.


    @Speedy
    Im Gegenzug zum echten Gonzales - der war nicht nur körperlich, sondern auch geistig schnell...

    Keiner kann dir irgendeine Auskunft geben, wenn Du keinerlei Angaben machst. Es ist zu müßig jedem die Details aus der Nase ziehen zu müssen - im Prinzip sei es egal - läuft der olle Opel halt nicht - ....
     
  9. #8 Speedy Gonzales, 21.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    @Quasselstrippe

    hatten Sie heut noch keinen sex oder was fangen Sie an zu beleidigen...ich bin nen neuling auf dem Gebiet gasumbau usw.
    also weiß ich auch nicht was du als "großer meister" wissen mußt um ne antwort geben zu können....

    Gruß Speedy8)
     
  10. #9 Frankieboy, 21.05.2008
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0

    Hi Speedy, ruckelte die Anlage von Anfang an oder hast du erste jetzt nach 40.000 km das Ruckeln? Das geht leider aus deinem Post nicht hervor.

    Ich habe auch die Prins und bei mir, toi, toi, toi, ruckelt seit 40.000 km nix. :)
     
  11. #10 Speedy Gonzales, 21.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das ruckeln ist erst seit ein paar 1000km.
    nicht mehr wie 1 Monat.
    Ich könnte mir vorstellen das er nicht genügend Gas bekommt.
    Gibt es die Möglichkeit das sich die Düse oder so zusetzt.!?
    Wie beim Benziner.. mit Kondenswasser?

    Gruß Speedy8)
     
  12. #11 LeoLöwe, 21.05.2008
    LeoLöwe

    LeoLöwe AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @ Quassel: keine Ahnung was ich mir erhofft hab?! Hätte ja sein können das jemand hier sagt: "ja ich hab das selbe Auto mit dem selben Problem und da muss man das un das machen und dann funzts wieder". Ich hab mir heute nen Termin geben lassen an dem der Umrüster sich das nochmal genau ansieht und hoffentlich alles in Ordnung bringt.

    Meine Zweite Frage war ja wie das mit dem TÜV ist? Kann ich da zu jedem Tüvmenschen gehen? :confused:
     
  13. #12 Speedy Gonzales, 22.05.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Sofern die die Gasanlage schon eingetragen ist ja!
    Sollte dies nicht der Fall sein haben nur einige Pfrügesellschaten das Monopol das machen zu dürfen. Bei uns in Brandenburg durften es mal nur die Hauptnielassungen der DEKRA.

    Hat dann jemand zu meiner Problem noch eine Lösung.
    Oder fahrt ihr immer gleich zu einem Umrüster?:confused:

    Gruß Speedy8)
     
  14. #13 Frankieboy, 04.06.2008
    Frankieboy

    Frankieboy AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Die Injektoren können sich natürlich zusetzen. Dann kommt kein Gas mehr durch. Ich hatte das damals 2006, als die Gasanlage gerade eingebaut war. Nach 300 km waren 2 Injektoren zu. Die Dichtungen waren aufgequollen, so das kein Gas mehr durchkam.

    Ich fahre bei Problemen gleich zum Umrüster, habe ja Garantie auf die Arbeit und die Anlage. Zum Glück war das Injektorproblem bisher in 2 Jahren und 42.000 km das einzige Problem. :)
     
  15. #14 Speedy Gonzales, 07.06.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist meinsten dieses Teil Verbaut.!?


    Danke für die antwort genau sowas wollte ich wissen.


    Gruß Speedy:cool:
     
  16. Anzeige

  17. #15 Xsaragas, 07.06.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also wenn die Injektoren Aufquillen gibts meisst kein Standgas mehr .

    Wie siehts denn bei Dir mit den Verschleissteilen wie Filter, Kerzen usw. aus?
    Ist da schon was gemacht worden ? Mehr Angaben wie Baujahr, Motorkennbuchstabe evtl. Einbaubilder wären auch hilfreich .

    Gruss
    Xsaragas
     
  18. #16 Speedy Gonzales, 07.06.2008
    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Es handelt sich um einen Astra G 1,6 75Ps.
    Bj.12.1998

    Standgas hält er in der Regel gut aber machmal tut er einfach auf 2500U/min hoch und beim da bis er wieder ne Weile Stand.
    Verschleißteile werde sehr regelmäßig gewechselt.
    Die Kerzen sind Long..... Zündkerzen und sind erst 5 tkm drin.
    gibt es eine Gas Filter?

    Mehr gibt es später.

    Gruß Speedy8)
     
Thema: Ruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruckeln im standgas lpg

    ,
  2. astra sez ruckelt im stand

Die Seite wird geladen...

Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme

    Ruckeln bei Benzin im kalten Zustand und keine Gasannahme: Hallo, ich habe mal wieder ein Problemchen wo mir leider Opel selbst und auch mein Gasmann nicht weiter helfen können. Wenn ich morgens mein...
  2. Ruckeln im kalten zustand auf Benzin

    Ruckeln im kalten zustand auf Benzin: Hallo Fahrzeug: Opel Vectra C 1,8l (Z18XE) ICOM JTG (seit 2008) 416 tkm (370 tkm auf LPG) Mein Problem Der Wagen springt morgens im kalten...
  3. Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln

    Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln: Hallo Gemeinde, Ich habe mir einen Audi A4 B5 mit 1.8 L Motor zugelegt. Der Wagen hat eine Bigas Lpg Anlage die aber leider nicht sauber läuft....
  4. Astra J 1.4 LPG Ruckeln und Fehlzündungen Zylinder 1

    Astra J 1.4 LPG Ruckeln und Fehlzündungen Zylinder 1: Hallo zusammen, ich fahre einen Opel Astra-J 1.4 T LPG Sports Tourer BJ 2013. Seit einiger Zeit ruckelt der Motor und über OBD2 bekommen ich den...
  5. Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln

    Hilfe bei Diego 3 Injektorentest und Ruckeln: Hallo, fahre einen Audi A6 2.4 V6 mit einer Diego 3 Anlage und Valtek Rail Injektor Typ 30 seit Wochen ruckelt er im Lastbetrieb. Heute hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden