Ruckeln im Gasbetrieb ,wenn der Motor richtig warm ist, in der Beschleunigungs Phase

Diskutiere Ruckeln im Gasbetrieb ,wenn der Motor richtig warm ist, in der Beschleunigungs Phase im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, vielleicht kann mir ja jemand einen guten Tipp geben. Ich bin seit Oktober mit einem BMW e38 730i, Prins VSI Gasanlage, unterwegs. Bisher...

  1. #1 mhirschann, 13.04.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann mir ja jemand einen guten Tipp geben. Ich bin seit Oktober mit einem BMW e38 730i, Prins VSI Gasanlage, unterwegs. Bisher lief die Gasanlage ohne Probleme doch vor einigen Wochen fing das Problem an. Sobald der Motor warm ist, fängt er bei der Beschleunigung an zu stottern/ruckeln. Es geht aber nicht die MKL an und die Prins schaltet sich nicht ab. Schalte ich auf Benzin ist alles ok.

    Habe mit einem Gasspezialisten gesprochen. Er meinte, es wären wohl die Zündspulen oder wenigstens eine. Jetzt komme ich zu meiner Frage :)

    Da die Spulen im Benzinbetrieb ja keine Probleme machen sind sie ja wohl nicht ganz hin. Kann oder ist es sinnvoll andere Zündkerzen zu benutzen.
    Ich habe zum Beispiel im Internet gelesen, das die Zündkerzen für LPG die Zündspulen schonen. Ich weiß nicht welche ich drinne habe, gehe aber davon aus das es die normalen sind. So wie ich das verstanden habe, brauchen die LPG Kerzen nicht so viel Volt wie die normalen und schonen dadurch die Spulen.
    Freue mich natürlich über Antworten

    Grüße aus Straelen
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    424
    Im Gasbetrieb ist höherer Zündspannungsbedarf nötig. Es kann durchaus eine Zündspule nicht mehr ganz ok sein und auf Benzin geht die noch.
    BItte nicht gleich blind alle tauschen, das kostet nur Geld.
    Gaskerzen kannst auch vergessen. Am besten kaufst aus dem Internet irgendwelchen Billigkram von Brisk...
    Ein BMW läuft immer auf Gas mit den Original Zündkerzen von NGK (bloß keine Bosch reindrehen).
     
  4. #3 mhirschann, 14.04.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Neue Brisk Zündkerzen? Oder Spulen? Denke das das überprüfen der Spulen bei Bosch auch schon ins Geld geht
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    424
    Du hast es nicht verstanden, kaufst den Brisk Billigkram, dann baust Dir noch mehr fehler ein...NGK und sonst nichts...bitte.
    Die spulen bei Bosch überprüfen lassen, warum das denn? Kennen die sich mit Autogas aus?
    Such nen fähigen Umrüster, das ist besser.....aber Geld wird es kosten....sonst wird das nichts...
     
  6. #5 RAM_Andy, 14.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Die Zündspulen sind bei BMW eher unkritisch und langlebig.
    Klaus hat recht, bitte nur NGK Kerzen & wenn Du verrätst woher Du bist, dann könnte man Dir evtl. einen fähigen Umrüster hier aus dem Forum nennen.
     
  7. #6 mhirschann, 14.04.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin. Ich komme vom Niederrhein, ziemlich direkt an der A 40 ( nähe Venlo,Duisburg.....und natürlich auch Krefeld)

    Jo, da hab ich aber was falsch verstanden :)
     
  8. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Da wird Dir gleich jemand eine Firma in Krefeld nahelegen!!
     
  9. #8 mhirschann, 14.04.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, und schon schliesst sich der Kreis. In Krefeld war ich kurz, daher kam die Info mit den Zündspulen und die Überprüfung dieser durch Bosch.
     
  10. #9 mhirschann, 11.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleines update. Gasfilter wurde gewechselt und neue Zündkerzen habe ich reingemacht :)
    NGK Zündkerze V-Line 20 - BKR6EK. Das stottern ist fast weg. Hin und wieder, wenn ich untertourig beschleunige, ist es nochmal vorgekommen. Aber lange nicht mehr so intensiv. Nun schaltet aber die Gasanlage wesentlich später um. Wenn sie dann auf Gas umgeschaltet hat, geht nach kurzer Zeit die rote Diode an ( grüne sind auch an und es piept nicht). Nach einer kurzen Zeit geht die rote wieder aus und er läuft richtig gut auf Gas. Wäre ja auch zu schön wenn er mal normal fahren würde. Der Boschdienst ( auch Prins Umrüster) hatte vor dem Filterwechsel die Prinsanlage ausgelesen, war wohl alles im grünen Bereich.
    Als nächstes werde ich mal die neuen Kats einbauen lassen, um dann auch zu sehen, ob der Lambdafehler verschwindet.

    Manchmal rühren Ruckler beim Beschleunigen aus niedrigeren Drehzahlen einfach nur daher, dass der Parameter "Off_inj." nicht in
    der von Prins empfohlenen Einstellung in 5er-Einheiten aus Unwissenheit erfolgt ist (zb. statt -5 oder -10 auf falsche -8 ).


    Dieses ist ein Zitat aus einer Prinsdiagnose Software-Beschreibung. Was meint ihr? Ist es sinnvoll sich sowas anzuschaffen? Nicht um einfach alles zu verstellen, einfach nur um zu wissen was Sache ist. Freue mich natürlich über weitere Tipps

    Beim Zündkerzen Wechsel hab ich festgestellt das ich 2 unterschiedliche Zündspulen habe.

    Bremi-Nummern: 11860 bzw. 11859 / eine bremi 11860 und 7x 11859
    Grüße vom Niederrhein
     
  11. #10 Gegenwind, 12.05.2016
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Wie soll ein Bosch Dienst nur vom Auslesen das Gemisch überprüfen ??
    Ich würde auf jeden Fall mich selber einarbeiten als mich auf "Im-Leerlauf-Einsteller" zu verlassen.
    Als meine VSI früher zu "mager" eingestellt war (also die Motorsteuerung beim Gasgeben von unten raus stark hochregeln muss),
    gibt es auch genau diese Beschleungsruckler. Deshalb alles checken !
    Du kannst ja dann die Werte hier mal posten...
    Zum Off_inj. habe ich in der Prinsanleitung nur folgendes gefunden...muss halt auch austesten:
    21.jpg
     
  12. #11 mhirschann, 12.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    mit im grünen Bereich meinte ich, das kein Fehler hinterlegt war.
    Ich werde mich dann wohl mal nach einem Diagnose Kit umschauen.

    Grüße aus Straelen
     
  13. #12 Gegenwind, 12.05.2016
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Bei der VSi sind nie Gemischfehler hinterlegt...das weiß nur das Motorsteuergerät !
    Bin mal gespannt, was da für ein RC und Off @welchem Druck eingestellt ist...
    Ist das ein V8 oder der R6 ?
    Sind die BKR6EK dafür als original bestimmt ?
    Im Nachfolger-V8 sind es einpolige Iridium-NGK...die halte ich für Gas als das Optimum:
    1 kräftiger Funken und keine 2 lummelige, und auch wegen der Haltbarkeit.
    Meine sind über 100tkm drin und läuft alles super.
    Ist halt beim N62 ein riesen Aufwand zu wechseln. :rolleyes:
     
  14. #13 mhirschann, 12.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hey.
    ist der V8 :) Die BRK standen im Ersatzteilkatalog. Der BMW ist Baujahr 94.
     
  15. #14 mhirschann, 12.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 mawi2012, 12.05.2016
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    245
    Damit kannst Du zumindestens auslesen und auch off_inj und RC-inj einstellen.
     
  17. #16 Gegenwind, 13.05.2016
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Hat ein Bekannter von mir in den 90ern auch gehabt...läuft zwar recht smooth, zieht aber nicht viel und braucht dabei mehr als meiner...:p
    Dafür war`n die Leasingraten seinerzeit für den V8 billiger als für den 323er...:cool:

    Zum Diagnose-Ding: Ich hab`s gleiche und alles geht. Die VSi ist ohnehin die einfachste Software die es gibt...
     
  18. #17 mhirschann, 14.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Habs dann mal bestellt. Das denk ich mal das deiner gut zieht :) Der 730 braucht halt Drehzahl wenn man flotter fahren will, aber dann geht der auch gut vorran :)
     
  19. #18 Gegenwind, 14.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2016
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Japp...aber genau das ist das Problem bei den Downsize-Motörchen:
    Bei gleicher Leistung aufm Platz mehr Verbrauch als ein richtiger Motor mit Hubraum und Valvetronic...:1105:


    Edit: Hast die Ölpumpenschrauben schon gecheckt und mit Sicherungsring angezogen oder wurde nachweislich schon gemacht ??
     
  20. Anzeige

  21. #19 mhirschann, 14.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jo. Schrauben sind wieder fest. Ölpumpe hing nur noch an einer Schraube. Aber ob die mit einem Sicherungsring angezogen wurden weiss ich nicht.
     
  22. #20 mhirschann, 17.05.2016
    mhirschann

    mhirschann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20160517_144704.jpg IMG_20160517_144854.jpg IMG_20160517_144932.jpg So, Software ist angekommen. Das sind die ersten Bilder mit Standgas
     
Thema: Ruckeln im Gasbetrieb ,wenn der Motor richtig warm ist, in der Beschleunigungs Phase
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LPG rail Probleme wenn Motor warm wird

    ,
  2. lpg gasanlage ruckelt Wenn Auto warm

    ,
  3. bremi spule im gasbetrieb

Die Seite wird geladen...

Ruckeln im Gasbetrieb ,wenn der Motor richtig warm ist, in der Beschleunigungs Phase - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig)

    Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig): Hallo, Ich habe ein mittelschweres Problem. Wenn ich untertourig fahre und Vollgas gebe, fängt das Auto im Gasbetrieb an zu ruckeln. Ab ca. 2000...
  2. Ruckeln des Motors bei Gasbetrieb

    Ruckeln des Motors bei Gasbetrieb: Mein alter Volvon ruckelt seit einiger Zeit bei Gasbetrieb. SteuerGerät auslesen klappt leider nicht . Ist ein Femitec Gerät. Wer kennt eine gute...
  3. Ruckeln bei Gasbetrieb (gelöst)

    Ruckeln bei Gasbetrieb (gelöst): Hallo an alle Betroffenen. Ich gehöre nicht zu den Aktivsten hier im Forum, lese aber alles sehr aufmerksam mit. Nun hatte ich auch mal ein...
  4. ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2

    ESGI Gasanlage - Ruckeln im Gasbetrieb / Fehlzündungen Zyl. 1 + 2: Hallo ihr Lieben, ich habe bei meiner ESGI Gasanlage im Corsa C (Z12XEP) beim Umschalten auf Gas Zündaussetzer auf Zylinder 1 + 2. Die Motorlampe...
  5. Hilfe! Motorkontrollleuchte und ruckeln auf Gasbetrieb.

    Hilfe! Motorkontrollleuchte und ruckeln auf Gasbetrieb.: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Kurz ein paar Fakten. Ich fahre einen BMW 525i E60 BJ 2003. Prins hat ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden