Renault Megane Scenic 3 TCe130 / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin

Diskutiere Renault Megane Scenic 3 TCe130 / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Peter, der Tank wir nicht an der GFK Mulde befestigt sondern an der Karosserie die sich darüber befindet ;) Sonst würde das kein Tüv...

  1. #21 Pleistaler, 24.09.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter, der Tank wir nicht an der GFK Mulde befestigt sondern an der Karosserie die sich darüber befindet ;) Sonst würde das kein Tüv abnehmen! Der Senic vom Marco hatte auch kein Ersatzrad. Außerdem darf kein Gastank nur in eine vorhandene Reserveradaufhängung gelegt werden, der Tank muß mit den am Tank befindlichen Aufhängungen befestigt werden.

    Gruß
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bimmel

    bimmel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,
    danke für die schnelle Antwort. Mußtest Du die GFK Mulde bearbeiten ,zb: "Ausbeulungen " wegnehmen?
    Hab mir noch deinen Scirocco umbau angesehn ,macht einen super Eindruck.
    Leider ist Siegburg von Mülheim doch gut 90 km weg inclusive Kölner Stauring , kannst du mir icht einen kompetenten Umrüster in meiner Gegend nennen?
    Für jede Wartung 1-1,5 Std für eine Strecke ist einfach zuviel.
    Hier noch ein Link zum Thema gasfest :Vhicules ralisables - GPL.
    Der link führt zu Fa. Borel ,die eine Liste mit allen gängigen Motoren anbietet.
    Gruß
    Peter
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    27
    Zu einem guten Umrüster kann kein Weg zu weit sein. 90 km sind doch nichts. Ich hab Kunden, die sind 150-200km weit weg und alle 25.000km (BRC) oder 75.000km (Prins) zur Inspektion dort hinzufahren, ist doch gut zumutbar.
     
  5. #24 Marco0677, 31.10.2011
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fazit nach 10.000 km auf Gas :

    Gibt "leider" nix zu berichten, läuft einfach im Moment einwandfrei ! Ich merke keinen Unterschied, ob ich auf Gas oder Benzin fahren (ausser im Geldbeutel :-) ).

    Einziger Wehrmutstropfen ist der kleine Tank (=häufiges tanken), aber leider ist bei meinem Fahrzeug der Einbau eines grösseren Tankes nicht möglich gewesen.

    Achja, kann mir vielleicht einer die Logik der Benzin-Tankuhr erklären ? Scheinbar fällt die ja anhand des errechneten Verbrauches. Nach einiger Zeit initialisiert sie dann wieder. Nur was den Ausschlag für die Initialisierung gibt, konnte ich nicht herausfinden.

    VG
    Marco
     
  6. #25 Pleistaler, 31.10.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marco :)

    Sag mal wird der Motor bei dir eigentlich auch mal Kalt ;)? 10000km in so kurzer Zeit ist aber ne stolze Leistung.
    Was die Benzintankanzeige angeht so macht das jeder Hersteller anders mit der Initialisierung entweder beim Nachtanken oder nach bestimmten Fahrzyklen. Ich werde mich mal Schlau machen ob es einen gescheites Tankresetmodul für dein Fahrzeug gibt der dir bei jedem start den richtigen Füllstand Anzeigt!

    Gruß
    Martin
     
  7. #26 Marco0677, 05.01.2012
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    :o

    Jeden Tag 200km von und zur Arbeit plus ein Hobby bei dem man viel unterwegs ist sorgen für viiiele Kilometer :-) !

    Hab jetzt gut 16.000 km auf Gas gefahren und noch ist alles in Ordnung. An die Benzintankanzeige hab ich mich gewöhnt. Wir sehen uns dann demnächst zum 25.000er check !!

    VG
    Marco
     
  8. #27 Marco0677, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenstand nach 25.000 km auf Gas:

    Bisher keine Probleme, beim Fahren auf Gas kein Unterschied zum Fahren mit Benzin zu spüren. Einen kleinen Ruckler gibt es nur dann, wenn es mind. -2° Grad ist und der Wagen von Benzin auf Gas umschaltet. Ist aber nur ganz kurz, merkt man fast nicht und ist wohl auch normal.

    Gestern bei der 25.000er Inspektion ist alles überprüft worden. Es gab keine Beanstandungen, lediglich der Filter ist gewechselt worden, was aber wohl nach der Laufleistung normal ist.

    Neben den LPG-Kosten hatte ich bisher folgende zusätzliche Kosten:

    1,2l Valve Saver Fluid: 16,00 Euro
    (2,4l hatte ich vom Pleistaler Autoservice nach dem Einbau umsonst bekommen)

    25.000 Inspektion inkl. Filterwechsel: 119,00 Euro

    LPG-Verbrauch hat sich bei normaler Fahrweise bei meinem Fahrzeug auf durschnittlich 11l/100km eingependelt.

    Auf die nächsten 25.000... :-) !!

    Viele Grüße
    Marco
     
  9. #28 Marco0677, 27.10.2012
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenstand bei 45.000 km auf Gas:

    Einzigstes Problem: Manchmal riecht es im Auto etwas nach Gas, wenn ich an der Ampel stehen bleibe. Ich vermute mal, daß ein Schlauch, der Nahe am Gebläse ist, etwas porös oder undicht geworden ist. Stört mich im Moment noch nicht so sehr, wird aber hoffentlich bei der nächsten Inspektion, die ja bald ansteht, behoben werden können.

    Ansonsten alles wunderbar, keinerlei Probleme! Verbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 10 und 12 l auf 100km.

    Weiter gehts.... :-)

    Marco
     
  10. #29 Pleistaler, 27.10.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marco, bitte schiebe das mit dem Gasgeruch nicht auf die lange Bank, wenn es nach Gas riecht, dann ist auf jeden fall Handlungsbedarf !

    Es freut mich das du nach wie vor zufrieden bist, die BRC ist halt eine super Gasanlage ;).

    Gruß
    Martin
     
  11. #30 Marco0677, 20.12.2012
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Aktueller km-Stand: 52.000

    Letzte Woche 50.000er Inspektion mit Filterwechsel im Pleistal -> 119,00 Euro

    Gasgeruch lag an einer Schlauchschelle, die sich gelöst hatte. Die Schelle wurde erneuert, seitdem kein Gasgeruch mehr.

    Nach wie vor ---> Alles OK :-)
     
  12. #31 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    so wie ich das hier lese macht "Martin" einen echt guten Job im Autoservice Pleistal:D

    @ Martin
    hallo Martin,
    ich hatte heute Mittag noch mit R. Kellershohn gesprochen bezüglich einer Gasumrüstung, er hat mich freundlich an Dich verwiesen da Du wohl der Gasminister im Hause bist ;o) (Angebot habe ich von Ihm schon erhalten)
    Ich würde Donnerstag oder Freitag gerne mal reinkommen um das ganze durch zu sprechen, vorab möchte ich aber den Motor beim Golf VI 1,4 TSI von VW auf korrektes Arbeiten prüfen lassen, sprich ob Turbo und Steuerkette ordnungsgemäß arbeiten. Da wir vor Garantieablauf stehen sollte das mal gemacht werden, oder?? Der TSI hat ja so Probleme damit, unser ist okt. 2010 gebaut. Läuft zwar top aber man weis ja nie, schützen kann man sich eh nicht wenn das Material schlapp macht!
    LG
    Ingo
     
  13. #32 Pleistaler, 23.12.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo, Donnerstag oder Freitag geht klar ;).
    Ja, die 1,4 Liter TSI sind da etwas anfällig was Turbo und Steuerkette angeht, es ist in jedem Fall das beste vorher bei VW alles prüfen zu lassen damit es nach einer Umrüstung keine Garantieprobleme gibt.

    Schöne Feiertage und bis nächste Woche dann.

    Gruß
    Martin
     
  14. #33 GasGolfTSI, 23.12.2012
    GasGolfTSI

    GasGolfTSI AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin, (ähm darf ich Du sagen?)
    hört sich prima an, rechne mal eher Freitag da jetzt erstmal 3 Tage Party angesagt sind ;o))))
    Der Umbau soll stattfinden, die Prüfung ist jetzt nur zur Sicherheit. Freue mich die Sache mal durchsprechen zu können bevor es losgeht.
    Dir auch angenehme Tage, wir sehen uns...Freitag ;o))
    LG
    ingo
     
  15. #34 Marco0677, 30.09.2013
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann immer noch nichts aussergewöhnliches berichten *aufHolzklopf*

    Aktueller km-Stand: 80.000

    Vor kurzem 75.000er Inspektion mit Filterwechsel im Pleistal -> 119,00 Euro

    Auto schnurrt wie ein Kätzchen... ;-)
     
  16. #35 Marco0677, 16.05.2014
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt die 100.000 runter und alles in Ordnung !

    Muss eigentlich wirklich alle 25.000 der Gasfilter gewechselt werden ??
     
  17. #36 Black_A4, 16.05.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    7
    Kommt auf die Gas Qualität an die du tankst. Bei Prins hat du z.B. einen Intervall von 75tkm! Ich wechsle meine alle 10tkm mit dem Öl, wobei ich sagen muss der erste Filter war richtig dreckig und voll mit Prafin, der zweite war relativ sauber. Den dritten habe ich mir nach 3tkm angesehen und da sieht man nichts.
     
  18. #37 Marco0677, 09.03.2016
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hab leider das erste Problem.

    Die Anlage schaltet nicht mehr auf Gasbetrieb um. Am Umschalter im Auto blinkt die An/Aus-Diode sowie von den 4 Füllstandsdioden die beiden mittleren immer weiter in grüner Farbe.

    Weiss jemand, was das sein könnte ??

    Marco
     
  19. #38 Pleistaler, 09.03.2016
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marco, zieh mal die Sicherung der Gasanlage, warte 10 Sekunden und steck sie dann wieder in den Sicherungshalter.

    Evtl. hat das Steuergerät sich aufgehangen ...

    Gruß
    Martin
     
  20. Anzeige

  21. #39 Marco0677, 10.03.2016
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    danke für für die schnelle Antwort. Werde ich heute Abend versuchen. Ich hoffe, dass ich die richtige Sicherung finde... ;-)

    Viele Grüsse
    Marco
     
  22. #40 Marco0677, 11.03.2016
    Marco0677

    Marco0677 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Sicherung leider nicht.

    Die Anlage versucht nach dem Start auf Gas umzustellen, dann fängt der Wagen an zu ruckeln oder geht aus. Danach kommen wieder die drei blinkenden Dioden.
     
Thema: Renault Megane Scenic 3 TCe130 / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scenic 3 probleme

    ,
  2. Pleistal Autoservice Sankt Augustin

    ,
  3. scenic 3 forum

    ,
  4. pleistal autoservice,
  5. scenic 3 Lpg,
  6. pleistal autoservice erfahrungen,
  7. renault megane 3 tce 130,
  8. Autoservice Rber,
  9. autoservice sankt augustin,
  10. renault megane scenic motor ausbauen,
  11. scenic tce gas,
  12. megane tce 130 gasumbau,
  13. renault.megan.scenic.ja.motor.laeuft,
  14. renault megane tce 130 problem,
  15. renault megane tce 130 problwm,
  16. gasanlage senic 3,
  17. renault scenic tce 130 gasfest,
  18. brc gasanlage senic,
  19. scenic3forum,
  20. renault megane tce 130,
  21. renault scenic 3 1 3 liter kette,
  22. probleme renault scenic 3 tce,
  23. megane 3 tank undicht,
  24. zündkerzen wechseln scenic 3 tce 1 4,
  25. renault scenic tce 130 Turbo Probleme
Die Seite wird geladen...

Renault Megane Scenic 3 TCe130 / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin - Ähnliche Themen

  1. Renault Megane läuft nicht mehr mit Gas

    Renault Megane läuft nicht mehr mit Gas: Hallo. Ich fahre einen Renault Megane 2,0 Bj 2006 mit einer BRC Gasanlage Genius. Habe das Auto umgerüstet gekauft und hatte bis jetzt keine...
  2. Renault Megane TCe 130 Ventilschaden nach 40k?

    Renault Megane TCe 130 Ventilschaden nach 40k?: Hallo Liebes Forum, nach anfänglicher Begeisterung fürs Gasen ist jetzt meine Verunsicherung ziemlich groß. Zur Vorgeschichte: Ich habe mir einen...
  3. Renault Megane 1,6 16V ruckelt bei AB Fahrt

    Renault Megane 1,6 16V ruckelt bei AB Fahrt: Wo finde ich denn den Thread zum Renaul Megane 1,6 16 V meiner fängt neuerdings bei Fahrt über die Autobahn mit 150 wieder an zu ruckeln, war...
  4. Renault Megane BIGAS Anlage , Verbrauch zu hoch

    Renault Megane BIGAS Anlage , Verbrauch zu hoch: Hallo, habe mir einen Megane CC mit einer LPG BIGAS Anlage gekauft.Nun ist mein Benzinverbrauch bei rund 2 Litern auf 100 Km zu hoch. Wohne im PLZ...
  5. Infos zur Umrüstung Renault Megane CC Dynamique TCe130

    Infos zur Umrüstung Renault Megane CC Dynamique TCe130: Hallo Zusammen, brauche bitte ein paar Infos zur Umrüstung des Renault EZ 06/12, 96 KW , 1397 ccm, Schl.Nr. 3333/AWD. Frage an die Profis,...