Radmuldentank selber eingebaut

Diskutiere Radmuldentank selber eingebaut im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Ich habe mein alten radmuldentank rausgeschmissen weil der GTÜ Prüfer die Kennzeichnung nicht mehr lesen konnte , war verrostet habe...

  1. #1 Flatscher30, 16.10.2017
    Flatscher30

    Flatscher30 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe mein alten radmuldentank rausgeschmissen weil der GTÜ Prüfer die Kennzeichnung nicht mehr lesen konnte , war verrostet habe natürlich kein TÜV bekommen.
    Bei MEGAPOL kurtzenhand einen neuen bestellt mit multiventil und selber eingebaut .
    Ich wollte heute den Tank bei GTÜ abnehmen lassen da sagt der gute Mann zu mir das ,das nur der TÜV machen darf und ich eine einbaubescheinigung von einer Fachfirma mit Zertifikat brauche.
    Ich habe dann bei einen umrüsten ihr in meiner Nähe angerufen der sagte zu mir das ich nur das Zertifikat brauche was bei dem radmuldentank beilag.
    Was meint ihr nun brauche ich nun eine Einbaubescheinigung oder nicht.
    Vielen Dank schonmal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Radmuldentank selber eingebaut. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    486
    Das ist von Prüfstelle zu Prüfstelle eben unterschiedlich. Bei uns geht ohne Einbaubescheinigung nichts. Wenn der Tank aber der selbe ist (auch Fabrikat und E-Nummer), muss er nicht eingetragen werden. Das könnte dann widerum so durchgehen.
    Eintragungen von Gasanlagen dürfen in den alten Bundesländern nur der TÜV , in den neuen nur die DEKRA durchführen.
     
  4. #3 Flatscher30, 16.10.2017
    Flatscher30

    Flatscher30 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Tank war schon 10 Jahre alt. Ich habe nicht genau den gleichen bekommen.
    Ist zwar auch von Starko aber halt eine andere Nummer. Neue Eintragung muss also sein .
    Ich fahre morgen einfach mal zum TÜV und werde dann mal sehen was der sagt .
    Bericht folgt.
     
  5. #4 mazda626, 16.10.2017
    mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Die Einbaubescheinigung selber schreiben, ausdrucken, unterschreiben und vorlegen, es gibt keinen amtlichen Vordruck dafür. In den TÜV-Vorgaben sind "nur" sachkundige Personen gefordert. Sachkunde für den Tank hat jeder der eine Schraube andrehen kann. Beim Multiventil ist die Einbauanweisung dabei. Ein Satz wie:" Das Multiventil ...... wurde gem. den Herstellervorgaben montiert. Fertig.
    Falls eine GAP oder GSP gefordert wird = Vom TÜV mitmachen lassen.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    486
    Und das ist falsch. Sachkundig ist der Jenige, der einen Sachkundenachweis hat.Einbaubescheinigung als nicht Sachkundiger ausfüllen ist glatte Urkundenfälschung. Aber sowas wollt ihr ja nicht wahr haben...
     
    V8gaser gefällt das.
  7. #6 Black_A4, 17.10.2017
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    56
    Wenn der Tüv nicht will fahr zum nächsten. Ich habe erst letzte Woche problemlos eine Anlage ohne irgendwelche Bescheinigungen eingetragen bekommen.
     
  8. #7 mazda626, 17.10.2017
    mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    7
    Mein Antwort habe ich nach den Erfahrungen mit meinem TÜV gemacht. Der Prüfer hatte mir das wie oben beschrieben erklärt.
    Bei einer anderen Station war es bei mir wie im Beitrag von Black_A4.
     
  9. #8 Rico Potsdam, 17.10.2017
    Rico Potsdam

    Rico Potsdam Guest

    Mein Tank war auch durch und wurde allein ohne Nachweise getauscht. Da es ein andres Fabrikat war musste ich ihn eintragen lassen.
    Ich musste zur Dekra (Land Brandenburg), der Spaß kam 80€. Ich muss dazu sagen, da sowieso TÜV fällig war, hat er die Anlage nur einmal auf Dichtigkeit geprüft.
    Sonst wäre es auch teurer gekommen.
     
  10. #9 V8gaser, 18.10.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    608
    Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Hätte er sonst zwei Dichtheitsprüfungen nacheinander gemacht??
    Zum Eintragen des Tanks wird eine GAP gemacht - die ist dann wieder zwei Jahre gültig - muss aber zum Zeitpunkt der nächsten HU noch mindestens ein Jahr gültig sein. Sprich du hättest knapp ein Jahr später (11 Monate) noch zur HU fahren können, ohne eine neue GAP zu benötigen.

    Die 80€ erscheinen eher nach einem §19/2 für die Eintragung OHNE GAP....oder er hat nen 19er mit GAP gemacht, kann auch sein.
     
  11. Anzeige

  12. #10 Flatscher30, 20.10.2017
    Flatscher30

    Flatscher30 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    War beim TÜV und alles kein Problem. Ich brauchte keine einbaubescheinigung .
    Er hat zwar gefragt wer das eingebaut hat, habe dann gesagt das ich das nicht weiss.
    Spielt anscheint keine Rolle ob man von Fach ist oder nicht Hauptsache dicht und sieht ordentlich aus.
    Danke noch mal alle.
     
  13. #11 V8gaser, 20.10.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    608
    So ist das idR auch. Wer da groß Wind macht, ist selber Schuld.
    Manchmal wird - wie Klaus schreibt - eine Einbaubescheinigung verlangt, aber das ist nicht unbedingt ein muss.
    Die Leut die da siebengscheit ewig nachfragen machen sich selber das Leben schwer.
     
Thema:

Radmuldentank selber eingebaut

Die Seite wird geladen...

Radmuldentank selber eingebaut - Ähnliche Themen

  1. Stehender Radmuldentank

    Stehender Radmuldentank: Hallo zusammen, ich suche dringend einen Radmuldentank für einen W 124 T Modell, also stehender Einbau. Größe 630 x 220 mm, Einloch oder Vierloch....
  2. Mercedes W202 Resverradmuldentank - Größe?

    Mercedes W202 Resverradmuldentank - Größe?: Hi, Ich möchte nun mein zweites Auto auf LPG umrüsten. Einen Mercedes Benz C-Klasse W202 Limousine. Verbauen möchte ich einen...
  3. Radmuldentank vs Zylindertank

    Radmuldentank vs Zylindertank: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage: Ich lasse am Montag in den Teevier eine LPG Anlage einbauen. Er bekommt den "üblichen" schwarzen Zylindertank...
  4. Austausch eines Radmuldentank

    Austausch eines Radmuldentank: Hey ich möchte mir ein größeren Tank einbauen. Darf ich das selbst machen Talent ist verfügbar. Was benötigte ich wenn ich zum TÜV fahre um diesen...
  5. Suche Deckel mit Schrauben und Abluftrohr für Stako Radmuldentank

    Suche Deckel mit Schrauben und Abluftrohr für Stako Radmuldentank: Hallo, ich suche einen Deckel mit Schrauben und Dichtung sowie ein Abluftrohr für einen Radmuldentank von Stako, 580x200, falls das wichtig ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden